Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Heute, 06:52

Forenbeitrag von: »Condor«

Einbindung Bahnstrecke Friedberg-Hanau S-Bahn Rhein-Main

Welche Fahrzeuge sind dort eigentlich im Einsatz? Die Frage ist, welchen Nutzen würde das bringen? Gibt es genügend Nachfrage oder Potenzial dafür? Leere Züge durch die Gegend fahren zu lassen bringt auch nichts. Langlaufende Züge sind recht anfällig für Verspätungen, gerade mit Mischverkehr S-Bahn - DB, und die sind nicht gut für das fragile System S-Bahn Stammstrecke. Unabhängig davon könnten Verbesserungen schon sinnvoll sein. Nidderau - Frankfurt könnte via Hanau möglicherweise mal schneller...

Gestern, 20:16

Forenbeitrag von: »Condor«

Ständige Verspätungen und Fahrtausfälle [ursprünglich: Ständige Verspätungen S1]

Nachmittags fielen die S1 Verstärker ebenfalls großzügig aus, Vormittags gab es eine Signalstörung am Mühlberg. Normal halt.

Gestern, 19:31

Forenbeitrag von: »Condor«

Sperrung der Stammstrecke im Sommer 2015, an Ostern und im Sommer 2016 sowie an Ostern, Himmelfahrt, Fronleichnam und Sommer 2018

So langsam wird es schwer, das ganze nachzuvollziehen. Finden dann vier Wochen Test und Abnahmefahrten unter einer Software statt, die dann ein update/upgrade erhält, danach erst die erneute Abnahme?

Gestern, 16:01

Forenbeitrag von: »Condor«

HLB auf RB58 und RE59. Was passiert mit den ET425?

Ist das nicht bei dem Thread zur nordmainischen S-Bahn besser aufgehoben? In den dortigen Dokumenten könnte etwas dazu zu finden sein.

Gestern, 10:25

Forenbeitrag von: »Condor«

Ausschreibung / Bestellung T-Wagen

Genauso wichtig finde ich auch den Innenraum. Nicht das Design, sondern die Aufteilung des Raumes wie z.B. die Anordnung der Sitze, Einstiegsverhältnisse usw.

Sonntag, 17. Juni 2018, 20:29

Forenbeitrag von: »Condor«

HLB auf RB58 und RE59. Was passiert mit den ET425?

Zum einen steht der erst Mal eine höhere Laufleistung der Fahrzeuge durch den 24h Service an. Das bedeutet veränderte und frühere Termine für die Werkstatt. Dann fehlen diese Fahrzeuge für den Regelbedarf. Weiterhin lese ich aus steigenden Benutzerzahlen auch steigenden Bedarf an Langzügen. (Gefühlt sehr dringenden Bedarf). Erst müssen die 425er verfügbar sein, danach hoffentlich noch aufgearbeitet. Alles andere als eine komplette Umstellung der S7 macht keinen Sinn.

Sonntag, 17. Juni 2018, 15:36

Forenbeitrag von: »Condor«

So war es einmal am Hauptbahnhof

Im Grunde genommen doch so wie heute auch. Das bisschen Vorrangschaltung, Busspur oder Radweg ist in Frankfurt eher als Alibi anzusehen. Fußgänger laufen achtlos herum, ist eher noch schlimmer geworden.

Sonntag, 17. Juni 2018, 15:24

Forenbeitrag von: »Condor«

HLB auf RB58 und RE59. Was passiert mit den ET425?

Und die 425 dürfen/sollen nicht in die Stammstreckentunnel. Daher ist das Einsatzgebiet relativ eingegrenzt. Ironischerweise wird dadurch die S7 doch ziemlich barrierefrei.

Samstag, 16. Juni 2018, 17:03

Forenbeitrag von: »Condor«

DB: Planungen für die Aus- / Neubaustrecke Hanau–Würzburg/Fulda(–Erfurt) wieder aufgenommen

Auf was bezieht sich das eigentlich? Auf eine spezielle Zuggattung oder einen "Durchschnitt " aus Güterzug, Regio, ICE usw? 6 min sind erst mal als Einzelfall wenig, kann sich aber schon beim Umsteigen erheblich auswirken.

Freitag, 15. Juni 2018, 20:09

Forenbeitrag von: »Condor«

Ausschreibung / Bestellung T-Wagen

Bei 30m/60m Haltestellen brauchst du dich in diesem Punkte nicht weit hinauslehnen. Viel mehr dürfte an einigen Stellen kritisch werden (Hauptbahnhof beispielsweise), kürzer wäre suboptimal.

Freitag, 15. Juni 2018, 13:20

Forenbeitrag von: »Condor«

Ausschreibung / Bestellung T-Wagen

Die (mangelnde ) Sichtbarkeit ist doch auch der Grund für die Dauernutzung des Fahrlichtes/Abblendlichtes? Wie wäre es SVB mit Lätzchen? Zum T(hema) zurück: Wie lange ist die Einspruchsfrist? Zwei Monate? Es wird sicherlich dann ein Presseinformation o.ä. folgend. Vielleicht auch schon mit Designstudien oder Grafiken.

Freitag, 15. Juni 2018, 11:26

Forenbeitrag von: »Condor«

Ständige Verspätungen und Fahrtausfälle [ursprünglich: Ständige Verspätungen S1]

und weiter geht's: Diesmal trifft einen anderen Abschnitt der S8/S9 (& S1+S2). Es wurde die Of - F Mühlberg auserkoren, im Angebot eine Signalstörung.

Mittwoch, 13. Juni 2018, 21:07

Forenbeitrag von: »Condor«

Ausschreibung / Bestellung T-Wagen

Zitat von »SoundofN1« *LOL* Aber mal ehrlich: Wollen wir wirklich einen multifarbenen Fuhrpark? Äh, JA. Das von Charly erwähnte rot/weis oder orange/beige wäre nicht schlecht. Haben sogar schon einige Fahrzeuge. Zitat von »K-Wagen« Sagt Wikipedia im Artikel über den Avenio. Ich hatte gegoogelt, da ich in Erinnerung hatte, dass da was war mit den Avenios in München: Zitat September 2014 waren die ersten Fahrzeuge im Linieneinsatz auf der Linie 19. Dieser Betrieb wurde zum Ende Juli 2015 wieder e...

Mittwoch, 13. Juni 2018, 10:38

Forenbeitrag von: »Condor«

Jahresfahrplan 2019

Jetzt soll der Mist mit den Ferienfahrplan auch auf der Arbeit Strecke eingeführt werden. Ja , der Schükerverkehr fällt weg, dafür aber erhöhter Freizeitverkehr ab späten Vormittag. Gepaart mit kürzeren Zügen sind die Transportbehälter trotzdem ziemlich voll.

Mittwoch, 13. Juni 2018, 09:13

Forenbeitrag von: »Condor«

Neuer Bus-Betriebshof in Praunheim?

Da soll ja auch Wohnbebauung hin, zumindest in der Nähe. Aber das Gewerbegebiet wäre dann inmitten von Wohnbebauung, das könnte auch wiederum Begehrlichkeiten wecken.

Mittwoch, 13. Juni 2018, 09:01

Forenbeitrag von: »Condor«

Ausschreibung / Bestellung T-Wagen

Schöne Neuigkeiten. Was ist ungewöhnlich? Fängt bei der Farbgebung und Design an, kann aber auch die Bauart sein. Neben den Citadis bietet Siemens, Stadler oder Bombardier auch 'Multigelenkfahrzeuge' an. Zugegeben: Alstom bietet schon außergewöhnliche Designs an, aber das liegt natürlich auch am Besteller.

Dienstag, 12. Juni 2018, 15:12

Forenbeitrag von: »Condor«

Main-Weser-Bahn (Bauthread - F-West bis Bad Vilbel)

Wo du gerade Strahlungsquelle erwähnst : Die der elektromagnetischen Strahlung verdoppelt sich allerdings schon (sog Elektrosmog).

Dienstag, 12. Juni 2018, 11:18

Forenbeitrag von: »Condor«

DB verliert RMV-Automatenzuständigkeit

Ja, die FNP berichtet es auch, u.a. mit einer Momentaufnahme vom BF Höchst. (Habe hier nur die Analoge Ausgabe ) Ich gehe mal stark davon aus, das entsprechende RMV Manager die Situation erst aus den Medien erfasst haben.

Montag, 11. Juni 2018, 21:19

Forenbeitrag von: »Condor«

DB verliert RMV-Automatenzuständigkeit

Ob es nur die Kundenbeschwerden waren oder ob die Medien das beschleunigt haben? "Nach oben" wird in der Regel fleißig beschönigt.