Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 89.

Montag, 17. August 2015, 16:49

Forenbeitrag von: »stefan.frey«

Sperrung der Stammstrecke im Sommer 2015 und ihre Auswirkungen [War: Sperrung d. Stammstrecke i. Sommer 2015 sowie an Ostern 2016 ...]

@Bernem: Vielen Dank für die ausführliche Antwort. Das muss ja richtig übel gewesen sein. Ich war mir aber ziemlich sicher, dass der 4 Wagen U5-Zug am Hauptbahnhof in der Wendeanlage gedreht hatte, da er die Fahrgäste am Hauptbahnhof hatte aussteigen lassen. Aber ich kann mich natürlich täuschen. Kommt man eigentlich von der Messe auf das Abfahrt-Gleis der U5 am Hauptbahnhof?

Sonntag, 16. August 2015, 19:07

Forenbeitrag von: »stefan.frey«

Sperrung der Stammstrecke im Sommer 2015 und ihre Auswirkungen [War: Sperrung d. Stammstrecke i. Sommer 2015 sowie an Ostern 2016 ...]

Am gestrigen Samstag nachmittag kam es (wieder) zu erheblichen Verspätungen der U4. Wie zuvor fällt dabei auf, dass es einen erheblichen Rückstau der Bahnen dann gibt, so kamen am Hbf die Züge von der Seckbacher Landstrasse im Ein-Minuten-Takt rein, während in der Gegenrichtung der nächsten Zug in 15 Minuten angezeigt wurde. Sehr positiv fand ich, dass (für mich zum ersten Mal) eine Kurzwende direkt am Hauptbahnhof gemacht wurde, so dass (per Zufall) dann zwei U4 Linien gleichzeitig zur Abfahrt ...

Sonntag, 26. Juli 2015, 17:48

Forenbeitrag von: »stefan.frey«

Sperrung der Stammstrecke im Sommer 2015 und ihre Auswirkungen [War: Sperrung d. Stammstrecke i. Sommer 2015 sowie an Ostern 2016 ...]

Ich verstehe ja, dass man die 2-Wagen Züge der U5 in der HVZ nicht im Tunnel haben will, weil es zu Verspätungen kommen könnte. Aber war es dazu notwendig, zu allen Zeiten die U5 an der Konstablerwache zu brechen? Und dazu noch mit einem Fahrplan der anscheinend nicht mit dem der U4 koordiniert ist? Gerade zu frühen Stunden am Wochenende empfiehlt jetzt die RMV-Auskunft für Marbachweg/Sozialzentrum zum Hauptbahnhof statt der U5/U4-Kombination jetzt Verbindungen wie: 34er nach Bornheim Mitte, dan...

Montag, 22. Juni 2015, 19:38

Forenbeitrag von: »stefan.frey«

Startschuss Gateway Gardens ?

Zitat von »tunnelklick« Nicht wirklich. Aber @multis Aufrechnung von Vorhaben des Regionalverkehrs, wozu ich die S-Bahn zähle, mit rein innerstädtischen Verkehrvorhaben ist nur begrenzt sinnvoll. Rückgrat des ÖPNV in der Region ist - rein von den Fahrgastzahlen her - die S-Bahn. Wenn man Verkehr zusätzlich auf die Schiene bringen will (und das vor allem speist den Nutzen in diesen Berechnungen), muss man primär die Pendler im Sinn haben. Keines der aufgezählten Projekte würde über den bestehend...

Freitag, 19. Juni 2015, 16:41

Forenbeitrag von: »stefan.frey«

16.06.2015, Linien S1 bis S6, S8 und S9: Feuerwehreinsatz auf der Stammstrecke

Sorry, dann ist mein Beispiel wohl schlecht gewählt, bzw zu abstrakt. Ist auch nicht wirklich entscheidend, der Punkt den ich machen wollte, war dass der RMV sich selbst in der Außendarstellung immer weniger als eine Tarifkooperation selbständiger Verkehrsunternehmen darstellt. Sondern eher als Verkäufer von Verkehrs-Dienstleistungen. Und dazu nutzt er halt verschiedene Subunternehmer, die ja auch gerne mal wechseln können. Das vielleicht meine naive Sicht als Kunde, aber bin ich da so untypisch...

Donnerstag, 18. Juni 2015, 22:48

Forenbeitrag von: »stefan.frey«

16.06.2015, Linien S1 bis S6, S8 und S9: Feuerwehreinsatz auf der Stammstrecke

@Darkside: Ich vergleiche RMV und Apple deshalb, weil sie beide in ihrer Branche (die natürlich extrem unterschiedlich sind), sich nur auf den Kundenkontakt und sich bestenfalls auf die "Software", vor allem aber aufs Pricing konzentrieren. Und mit dem Teil nichts mehr zu tun haben wollen, wo die Hardware entsteht und man sich die Hände schmutzig machen kann. Beides sind letztendlich fast nur noch "Labels". Natürlich in ganz unterschiedlichen Branchen. Und ich denke Apple macht in dem Bereich se...

Donnerstag, 18. Juni 2015, 22:40

Forenbeitrag von: »stefan.frey«

16.06.2015, Linien S1 bis S6, S8 und S9: Feuerwehreinsatz auf der Stammstrecke

Einfache Antwort: Meine Erfahrung ist, dass gerade an verlängerten Wochenenden die Mülleimer gerade an den S-Bahn Stationen nur sporadisch geleert werden. Da fliegt halt dann einiges daneben. Und so eine S-Bahn im Tunnel erzeugt einen Sog und schwups liegt es auf den Gleisen. Und nein keine Sorge: Ich verlange von keinem Tf kurz anzuhalten und den Müll zu sammeln.

Donnerstag, 18. Juni 2015, 22:34

Forenbeitrag von: »stefan.frey«

[Bauthread] Linie U5 - Hochbahnsteige

Frühjahr 2016 ist doch kaum denkbar? Wäre nicht Sommer 2016 realistischer? Hätte man vielleicht doch lieber gleich einen Tunnel unter der Eckenheimer gegraben. Wobei hat man ja, aber da fließt nur Abwasser...

Donnerstag, 18. Juni 2015, 22:20

Forenbeitrag von: »stefan.frey«

Startschuss Gateway Gardens ?

Ist für dieses Projekt je ein KNF errechnet worden? Oder ist die Finanzierung außerhalb des "Üblichen", was bei der Lage denkbar wäre. Ich teile die Meinung, dass die Menge der Reisenden nicht sonderlich hoch sein wird, aber es gibt aktuell schon eine ordentliche Anbindung mit Bussen. Dazu noch die privater Natur direkt zu den Terminals. Aber vor allem bedeutet, es eine Fahrzeit Verlängerung für alle S-Bahnen und REs zum Regionalbahnhof. Und damit auch eine permanente Erhöhung der Betriebskosten...

Mittwoch, 17. Juni 2015, 19:48

Forenbeitrag von: »stefan.frey«

16.06.2015, Linien S1 bis S6, S8 und S9: Feuerwehreinsatz auf der Stammstrecke

Zitat von »Julius« Zitat von »stefan.frey« Ich denke allerdings vielmehr, dass hier der RMV der erste Ansprechpartner für Kritik sein sollte und auch derjenige, der die Änderungen anstoßen sollte. Der RMV ist nun mal der Vertragspartner der ÖPNV-Kunden im Rhein-Main Gebiet. Obacht! Der Beförderungsvertrag wird nicht zwischen Fahrgast und RMV geschlossen, sondern zwischen Fahrgast und Verkehrsunternehmen (also z. B. DB Regio). Der RMV ist lediglich der Verbund, der einheitliche Tarife und Beförd...

Mittwoch, 17. Juni 2015, 18:44

Forenbeitrag von: »stefan.frey«

16.06.2015, Linien S1 bis S6, S8 und S9: Feuerwehreinsatz auf der Stammstrecke

Zitat von »baeuchle« Zitat von »vöv2000« Ein Grundproblem ist heute, dass es wenige Personen gibt, die jetzt für ein möglichst großes Netz eine gleich lautende Information herausgeben müssen. Ja, absolut richtig - meine Kritik ist nicht an den Mitarbeitern, die die Störungsmeldungen in die DFIs speisen, sondern am Konzern DB, der es nicht schafft, ein ordentliches Störungsmanagement hinzukriegen - mehr Personal würde hier mit Sicherheit viel helfen. Ich denke allerdings vielmehr, dass hier der ...

Dienstag, 16. Juni 2015, 21:46

Forenbeitrag von: »stefan.frey«

16.06.2015, Linien S1 bis S6, S8 und S9: Feuerwehreinsatz auf der Stammstrecke

Bericht in der FR Zitate: "Abgelagerter Müll und Holzbohlen waren an der S-Bahn-Station Mühlberg in Brand geraten." Gibt ja auch Pendler, die behaupten die Station Mühlberg gleiche in der Tat einem Müllberg. "Fünf S-Bahnen fielen aus, 20 wurden umgeleitet, 125 verspäteten sich, teilte die Polizei mit", "Den Schaden schätzt die Feuerwehr auf rund 5000 Euro." Da kann man ja endlich mal die Strafzahlungen der DB an den RMV aufgrund von verspäteten Bahn ableiten: 5000 geteilt durch 125 = 40 Euro pro...

Montag, 15. Juni 2015, 20:17

Forenbeitrag von: »stefan.frey«

Veränderungen im Jahresfahrplan 2015

Zitat von »Condor« Und die 18 berührt nicht den Südbahnhof, immerhin ein frequentierter Umsteigepunkt, sowie mit Regional und Fernverkehr. Die 16 würde ja weiterhin ganztägig für eine Anbindung des Südbahnhof von Oberrad her garantieren. Aber klar, mein Vorschlag kommt ja von der Tendenz her mit gleich viel Kursen (eher vielleicht weniger) aus. Da muss es immer auch Verlierer geben. Bei dem Vorschlag werden bestimmt die Niederräder jammern, die genau immer auf die Mitte der Schweizer Straße müs...

Montag, 15. Juni 2015, 20:06

Forenbeitrag von: »stefan.frey«

Veränderungen im Jahresfahrplan 2015

Zitat von »Metropolit« Es ist ja in gewisser Weise OT, aber meine an anderer Stelle ausgebreitete Idee, eine Durchmesserlinie von Oberrad nach Schwanheim zu führen (mit den diversen Umstiegsmöglichkeiten zu S- und U-Bahn, nicht zuletzt in Niederrad und am Südbf.) erscheint mir in Anbetracht der Diskussion immer plausibler -nicht zule tzt wegen der einfacheren Möglichkeit, blockierte Streckenabschnitte vorübergehend abzuhängen, bis der Unfall etc. überstanden ist. Ich fände Überlegungen zu einer...

Sonntag, 14. Juni 2015, 20:59

Forenbeitrag von: »stefan.frey«

Ausfälle S-Bahn über Pfingsten (vor allem S4 und S9)

Zumindest am Wochenende bleibt alles wie gehabt, obwohl ...? Als ich heute die Anzeigen an Tief 103 studieren durfte, war ich doch überrascht: Gibt es gar ein neues Taktkonzept für die S8/S9? Ein 15 / 1 / 5 / ?? Hinketakt-Modell? Leider nein, nur eine S9, die obwohl sie sich ja nie auf den Weg von Hanau aus gemacht hat oder machen würde, 10 Minuten Verspätung haben sollte, eine S8 mit 25 Minuten Verspätung und dann noch eine weitere S8, die noch virtuell pünktlich war, da sie noch gar nicht in O...

Mittwoch, 10. Juni 2015, 14:17

Forenbeitrag von: »stefan.frey«

Zwei Zeitkarten für angrenzende Tarifgebiete

Ich hatte im Nachgang an die Diskussion oben eine Anfrage an den RMV gestellt. Meine Frage lautete: Zitat Ich fahre regelmäßig, aber nicht täglich die Strecke Frankfurt nach Wiesbaden. Ich besitze eine Monatskarte für das Stadtgebiet Frankfurt. Ist es möglich diese mit einer Tageskarte von Hattersheim nach Wiesbaden zu kombinieren? Diese deckt ja die fehlenden Tarifgebiete ab? Die Antwort des RMV: Zitat Die letzte Haltestelle auf der Strecke nach Wiesbaden, die durch Ihre Zeitkarte abgedeckt ist...

Mittwoch, 10. Juni 2015, 14:03

Forenbeitrag von: »stefan.frey«

Veränderungen im Jahresfahrplan 2015

Zitat von »Linie 27« Hier möchte ich auch noch 2ct dazu werfen: Auch wenn bei der Umstellung vom 10-Minuten auf 15-Minuten-Takt die mittlere Wartezeit auf die erste Bahn um 2,5 Minuten ansteigt, empfinde ich das als nicht so schlimm. Da (die meisten) Linien alle 15 Minuten fahren, passen die Anschlüsse dann immer [bzw. nie]. Die Frage ist, ob bei einer Takt-Verlängerung die mittlere Wartezeit das entscheidende Kriterium für die Nutzer ist? Und dann noch als absolute Größe als 2.5 Minuten? Wenn ...

Montag, 8. Juni 2015, 06:50

Forenbeitrag von: »stefan.frey«

Ausfälle S-Bahn über Pfingsten (vor allem S4 und S9)

Erfeulicherweise ist nach dem langen Wochendende auf magische Weise die technische Störung an der Strecke der S9 behoben... Leider kennt der Gott des Zornes keine Gnade mit dem armen RMV und eine weitere himmlische Störung kommt nieder auf die Bahn: "Technische Störung an einem anderen Zug: Auf der Strecke Frankfurt(M) Flughafen Regionalbf - Frankfurt(Main)Hbf zwischen Frankfurt(M) Flughafen Regionalbf und Frankfurt-Niederrad." Doch der Gott des Zornes ist nicht gefühllos und hat einen kurzen Mo...

Sonntag, 7. Juni 2015, 07:21

Forenbeitrag von: »stefan.frey«

Ausfälle S-Bahn über Pfingsten (vor allem S4 und S9)

Auch am Sonntag soll die technische Störung an der Streckenoch bestehen zwischen Wiesbaden und Offenbach Ost. Allerdings heute nur noch für Züge der S9. Dies würde auf eine Störung zwischen Mz-Bischofsheim und Mz-Kastel hindeuten. Allerdings fällt auch die 8:17 ab Ffm-Flughafen in Richtung Hanau aus, und die muss ja gar nicht da vorbei. Ein Personal Engpass am langen Wochenende scheint mir da deutlich wahrscheinlicher.

Samstag, 6. Juni 2015, 19:49

Forenbeitrag von: »stefan.frey«

Ausfälle S-Bahn über Pfingsten (vor allem S4 und S9)

Der RMV scheint auch bis heute Abend vom Ausfall der S9 auch noch keine Kenntnis zu haben. Der einzige Hinweis zur S9: "S-Bahnen: S1, S8, S9 - nächtliche Sonderfahrten World Club Dome Frankfurt vom 5. bis 7. Juni" Hoffentlich wird die S9 dann heute Abend wieder fahren. Sonst trägt die VGF mit der Linie 20 die Hauptlast.