Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Heute, 08:22

Forenbeitrag von: »K-Wagen«

Verkehrsdezernent Wysocki schlägt Straßenbahn nach Bad Vilbel vor

Die FR berichtet über den Verkehrs-Masterplan den der Verkehrsdezernenten von Bad Vilbel vorgelegt hat. Er wünscht die Verlängerung der 18 bis Bad Vilbel. Die Strecke würde vermutlich in Heilsberg enden, da man keine Möglich keit sieht sie bis zum Südbahnhof von Bad Vilbel zu führen. Die VGF hat bestätigt, dass derzeit Untersuchungen für eine Verlängerung bis zum Unfallkrankenhaus durchgeführt würden.

Heute, 08:16

Forenbeitrag von: »K-Wagen«

New York Subway 1949 - Video

In der Printausgabe der FR ist ein großer Bericht über die U-Bahn in New York. Der Titel "Chaos im Untergrund". Es geht um den Investitionsstau das U-Bahn System zu modernisieren.

Gestern, 10:48

Forenbeitrag von: »K-Wagen«

Februar bis vsl. Juli 2018: Brandschutzarbeiten in Station „Dom/Römer“ – U4 und U5 fahren ohne Halt durch

In der FR ist heute "Thema des Tages" der Ausbau der Eisenbahn Infrastruktur (Homburger Damm, Wain-Weser Bahn, Gateway Gardens". Auch in diesem Artikel wird der Mangel an Baufachkräften erwähnt.

Gestern, 08:24

Forenbeitrag von: »K-Wagen«

Februar bis vsl. Juli 2018: Brandschutzarbeiten in Station „Dom/Römer“ – U4 und U5 fahren ohne Halt durch

Heute berichtet auch die FR darüber, dass die Eröffnung auf den 01.08 verschoben wurde und das das Projekt eine Mio teurer wurde wie geplant. Ursachen sind ein Mangel an Fachkräften auf dem Bau, die Baufirmen sind in der komfortablen Lage erhöhte Preise zu fordern, und es wurden bei der Demontage der Decke marode Rohre und Kabel entdeckt die er zu erneuern galt.

Dienstag, 17. Juli 2018, 08:33

Forenbeitrag von: »K-Wagen«

Wiederbelebung stillgelegter Strecken

Gestern berichtete die Hessenschau, heute die FR, dass der Hessische Verkehrsminister die Wiederbelebung der Horlofftalbbahn, der Lumdatalbahn und der Aartalbahn den verantwortlichen Gebietskörperschaften empfiehlt. Neu Isenburg findet im Rahmen der RTW Erwähnung. Auf der Aartalbahn soll dann auch die Citybahn Wiesbaden verkehren. Dies würde doch wohl ein Umspuren erfordrlich machen. Wiil man den Museumsverkehr aufrecht erhalten, müsste ein Dreischienengleis her.

Montag, 16. Juli 2018, 01:28

Forenbeitrag von: »K-Wagen«

Main-Weser-Bahn (Bauthread - F-West bis Bad Vilbel)

Vielen Dank tunnelklick für die Fotos. Hier ein "vorher" Foto zu tunnelklicks erstem Foto Ginnheim Blick Richtung Eschersheim:

Donnerstag, 12. Juli 2018, 19:06

Forenbeitrag von: »K-Wagen«

Deutsche Bahn und Siemens entwickeln digitalisierten Betrieb bei der S-Bahn Hamburg

PM: Zitat Ein automatisierter Bahnbetrieb hat viele Vorteile: auf derselben Strecke können bei höherer Kapazität deutlich mehr Personen befördert werden, der Energieverbrauch sinkt ebenfalls, und die Kosten für den Betreiber sinken, zum Beispiel durch optimierte Fahrprofile.“ Warum sollte dies nur im vollautomatischen Betrieb möglich sein? Ich denke, es geht eher darum Personalkosten zu sparen. Hoffentlich ist das System NICHT über das Internet erreichbar, sondern vollkommen abgeschottet.

Donnerstag, 12. Juli 2018, 18:59

Forenbeitrag von: »K-Wagen«

Ungewöhnliche Maßnahme: S-Bahn hält nicht überall

OWE: Zitat Durchsagen sollten auf jeden Fall in mehreren Sprachen erfolgen, für Berlin könnte ich mir da Englisch, Französisch, Russisch und Türkisch vorstellen. Dann musst Du aber bereits 2 Stationen vorher damit beginnen,- bis es dann soweit ist, haben die betroffenen Fahrgäste es bwereits wieder vergessen. OWE: Zitat Außerdem sollte es Kulanzregeln geben, dass betroffene Fahrgäste mit einem zeitnahen Zug oder parallelen Bus ohne neuen Fahrschein zu den betreffenden Halten zurückfahren dürfen....

Montag, 9. Juli 2018, 20:22

Forenbeitrag von: »K-Wagen«

Spinnerte Idee zu einem neuen ÖPNV Konzept rund um Hausen / Rödelheim / Bockenheim

Nun Uli Nobbe, der Ersatz für die 34 wäre die von mir erwähnte Ringlinie. Die könnte in diesem Fall auch nicht fahren. Deinen Einwand verstehe ich nicht so ganz Schließlich findet nicht täglich ein Feuerwehreinsatz statt.

Montag, 9. Juli 2018, 20:18

Forenbeitrag von: »K-Wagen«

Umgestaltung Hauptwache und Umbau oberirdische A-Strecke

JörgL: Zitat Auch unter dem Fluss durch? Dann ist man in Heddernheim noch nicht wieder oben. Siehe alter Elbtunnel.

Montag, 9. Juli 2018, 13:38

Forenbeitrag von: »K-Wagen«

Umgestaltung Hauptwache und Umbau oberirdische A-Strecke

Colaholiker: Zitat Der K-Wagen steht so lange in Eckenheim abgestellt daß ihm der gesuchte Begriff "Eschersheim" entfallen ist. Oops wie peinlich. Aber ihr wusstet ja was gemeint ist. ;-) JörgL: Zitat Wikipedia meint, die U-Bahn-Trasse bei der Maybachbrücke von 1972 sei schon 1908 als "Trambahnviadukt" gebaut worden. Dem ist auch so. Multi geht es um die viel später gebauten Brücken für den IV. Der Brücke Richtung Heddernheim fiel sogar ein Wohnhaus zum Opfer.

Sonntag, 8. Juli 2018, 12:23

Forenbeitrag von: »K-Wagen«

Umgestaltung Hauptwache und Umbau oberirdische A-Strecke

Multi: Zitat Wenn eine Fahrspur ausreicht, könnte man ja überlegen, diesen furchtbaren aufgeständerten Teil der Maybachbrücke abzureißen. Wir haben dann wieder Höhe Maybachstraße eine Stelle, an der der IV die Schienen kreuzt? Das ist nun nicht so fein. Oder willst Du den IV Richtung Norden dann wieder durch Eckenheim kriechen lassen?

Freitag, 6. Juli 2018, 15:48

Forenbeitrag von: »K-Wagen«

Weichenerneuerung Adalbert-/Schloßstraße

tunnelklick: Zitat Das hat die FDP im OBR sich auch gefragt Ob das was wird bis Herbst 2019,- wohl eher nicht.

Freitag, 6. Juli 2018, 14:18

Forenbeitrag von: »K-Wagen«

Weichenerneuerung Adalbert-/Schloßstraße

War da nicht mal ein Kreisverkehr,- für den IV, geplant?

Dienstag, 3. Juli 2018, 20:27

Forenbeitrag von: »K-Wagen«

Für's Sommerloch: Bahnsteigeverlängerung in Klein-Gerau

Hajü,- vielen Dank für die Antwort auf tunnelklicks Frage. Dann versuche ich es einmal. Vermutlich ist mit Mops der ET 440 gemeint.

Montag, 2. Juli 2018, 16:53

Forenbeitrag von: »K-Wagen«

Spinnerte Idee zu einem neuen ÖPNV Konzept rund um Hausen / Rödelheim / Bockenheim

dortelweiler: Zitat Ich wäre mal an die Anschließung der Siedlung Westhausen an den ÖPNV mittels einer Buslinie. Wie soll der Bus durch die engen zugeparkten Straßen kommen? Ich denke, der Fußweg zur Station Friedhof Westhausen oder Stephan-Heise Straße ist zumutbar.

Sonntag, 1. Juli 2018, 18:40

Forenbeitrag von: »K-Wagen«

Zusätzliche U-5-Wagen? Oder schon U-6-Wagen?

VÖV2000: Zitat Ich gehe davon aus, es handelt sich um neue Crashnormen. Galten die nicht bereits bei der Konstruktion des U5 Wagens?

Samstag, 30. Juni 2018, 23:00

Forenbeitrag von: »K-Wagen«

30. Juni 2018: Abschied von den Ptb-Wagen

jtaube: Zitat Ich meine mich zu erinnern, dass sie (Mt) später auch auf ganz normalen Linien eingesetzt wurden. Ja:

Samstag, 30. Juni 2018, 21:26

Forenbeitrag von: »K-Wagen«

30. Juni 2018: Abschied von den Ptb-Wagen

Ich fürchte, für einen Mt ist es zu spät. Es sei denn, man tätigt einen Rückkauf von irgendwo. Edit meint noch,-. pronzipiell gute Idee. Ich bin in dieser Zeit gefühlt öfter mit Mt gefahren wie U2. Von daher wäre ein MT als Museumsfahrzeug schön. Was war aber gleich noch die Voraussetzung für den Einsatz von Mt Wagen auf der A-Strecke? Ist dies auch 2018 noch erfüllt?