Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Heute, 16:07

Forenbeitrag von: »Colaholiker«

Linie 14 und 18 ab dem 09.12.2018

Die Situation mit den verschiedenen gleichnamigen halten haste an der Stresemannallee/Gartenstraße auch wenn du mit der 15 nach niederrad fährst. So what? So lange für die traffiq die Haltestelle Textorstraße zum Lokalbahnhof gehört, aber Platz der Republik nicht "Hauptbahnhof Nord" ist, darf man sich nur noch wundern, nicht fragen.

Heute, 15:06

Forenbeitrag von: »Colaholiker«

Fahrgäste erleiden Kreislaufzusammenbruch in überfüllter Vlexx

Der Staub sammelt sich auch an, wenn nur die Lüftung oder die Heizung läuft. Es ging aber um die Klimaanlage...

Heute, 07:53

Forenbeitrag von: »Colaholiker«

Fahrgäste erleiden Kreislaufzusammenbruch in überfüllter Vlexx

Die Lint der HLB Königstein haben das Problem nicht. Im Gegenteil, die Klimaanlage funktioniert etwa so wie die Schiebetritte. Also im Schnitt 50 Prozent davon. Wartung leiten die wohl von warten ab, weil die Fahrzeuge drauf warten, gewartet zu werden und die Fahrgäste warten, daß irgendwann mal der Betrieb dort ordentlich läuft.

Gestern, 23:01

Forenbeitrag von: »Colaholiker«

Fahrgäste erleiden Kreislaufzusammenbruch in überfüllter Vlexx

Was du machst, ist der Physikbeweis, der nur mit kugelförmigen Fahrgästen im Hochvakuum aufgeht. Spaß beiseite, wenn die Steuerung für Heizung und Klimaanlage aufgrund eines Defektes der Meinung ist, heizen zu müssen, egal wie warm es drinnen und/oder draußen ist, dann pumpt sie so lange Wärmeenergie in den Innenraum, bis das Gleichgewicht hergestellt ist und sie den Innenraum nur noch in dem Maße erwärmen kann, wie Wärme durch Wände und Fenster entweicht. Rechne nicht damit, daß das angenehm fü...

Gestern, 19:44

Forenbeitrag von: »Colaholiker«

Fahrgäste erleiden Kreislaufzusammenbruch in überfüllter Vlexx

Als jemand, dem ab 20 Grad schon die Brühe läuft, und der auch jetzt noch mit kurzen Ärmeln rum läuft, kann ich es voll und ganz verstehen. Es muß nicht voll sein, und es können Temperaturen sein, wo andere sich noch wohl fühlen, aber mir geht es schon schlecht. Ich bin ja auch froh daß der Sommer vorbei ist..

Samstag, 10. November 2018, 21:23

Forenbeitrag von: »Colaholiker«

DB verliert RMV-Automatenzuständigkeit

Schwierig. I'm Zeitalter der Smartphones würde ich einfach ein Foto mit dem frisch gekauften Fahrschein (steht ja eine Uhrzeit drauf) vor dem Automaten , sodass die Nummer zu erkenne ist, machen. Die Bilder haben ja auch einen Zeitstempel. Ob es ein rechtssicherer Beweis wäre, bezweifle ich. Aber es ist eine gute Hilfe bei der Argumentation,die zeigt, daß man den Fehler des Automaten erkannt hat und selbst nichts dafür kann. Startort wählen geht ja leider nicht mehr, bei der vgf ging das früher....

Samstag, 10. November 2018, 11:30

Forenbeitrag von: »Colaholiker«

DB verliert RMV-Automatenzuständigkeit

Da stimme ich Dir zu, je nach Reisekette mag es da durchaus Ausnahmen geben, wobei mit steigender Länge die Argumentation und der Nachweis gegenüber dem Prüfdienst schwieriger wird. Bis zum ersten Umstieg ohne Fahrkarte fahren, wenn dort, wo man einsteigt, keine Fahrkarte erhältlich ist (und es nicht Schuld des Fahrgasts ist, weil er nur nen Hunderter einstecken hat) ist es auf jeden Fall unbehelligt möglich und kann nicht als schwarzfahren ausgelegt werden. Ich bin auch schon vom Flughafen zum ...

Freitag, 9. November 2018, 23:13

Forenbeitrag von: »Colaholiker«

DB verliert RMV-Automatenzuständigkeit

Das E-Ticket ist keine Bezahlmöglichkeit, sondern ein Speichermedium für Zeitkarten. Da passiert auch nichts, wenn man eine EC-Karte drauf legt. Und wenn der einzige Automat nicht funktioniert, ist es, zumindest bis zum nächsten Umstieg, kein Schwarzfahren.

Donnerstag, 8. November 2018, 19:46

Forenbeitrag von: »Colaholiker«

Karlsruher ET 2010 am 3.11.2018 auf der RB11

Zitat von »NITS_shu« Ich greife mal hier auf den vergangenen Beitrag zu, da ich kein passendes gefunden habe. Soeben bekam ich die interessante Nachricht, dass wohl ein Kurs der 2E in Vierling unterwegs sein soll. Scheint wohl doch noch geklappt zu haben mit dem einen Wagen mehr. Dafür hatte ich diese Woche schon zweimal Solo-Lint in einem Umlauf wo normal eine Doppeltraktion fällig wäre (und bestellt ist).

Samstag, 3. November 2018, 20:31

Forenbeitrag von: »Colaholiker«

Bad Homburg: Verlängerung der U2

Das liegt weder an den Lint noch an den Tritten selbst. Aber wenn in Königstein Wartung ein Fremdwort ist, wundert einen nix mehr...

Freitag, 2. November 2018, 18:02

Forenbeitrag von: »Colaholiker«

"Alte" ICEs auf Linie 26

Zeitkarten sind möglicherweise ein anderes Thema. Da bin ich nicht informiert. Zumal offiziell ja für Strecken innerhalb des Verbundes keine reinen NV-Fahrkarten nach DB-Tarif ausgegeben werden.

Freitag, 2. November 2018, 13:38

Forenbeitrag von: »Colaholiker«

"Alte" ICEs auf Linie 26

Bei DB-Fahrkarten, unabhängig von BahnCard oder nicht, sieht es so aus: Flexpreis ICE erlaubt von der S-Bahn bis zum ICE alles auf der Strecke, was DB Tarif anerkennt. Flexpreis IC wie oben, aber ohne ICE-Nutzung Flexpreis "Kategorie C" nur S-Bahn, RE und RB. Bei Sparpreisen nur wie auf der Fahrkarte eingetragen. Der Abschnitt, der mit IC oder ICE eingetragen ist, ist zwingend (sofern die Zugbindung nicht aufgehoben ist) so zu fahren. Bei beiden, außer der Mogelpackung "Super-Sparpreis" ist, sof...

Donnerstag, 1. November 2018, 09:39

Forenbeitrag von: »Colaholiker«

Karlsruher ET 2010 am 3.11.2018 auf der RB11

Und trotz des einen Dieselwagens, den die hlb damit weniger braucht, kriegen sie es nicht hin, auf der RB12 die bestellten Längen fahren zu lassen. Grandiose Leistung.

Donnerstag, 1. November 2018, 06:25

Forenbeitrag von: »Colaholiker«

Jahresticket-Abo ab 2019: 12 Abbuchungen

Ich bin kein Experte für die Jahreskarte, ich hatte sie nur ein Jahr, und da auch per Einmalzahlung am Automaten geholt und im Nachgang festgestellt, daß ich nach Abzug von Urlaub, Zeiten wo ich nicht mit der Bahn fahre und Abwesenheit aus dienstlichen Gründen mehr zahle als wenn ich Monats--und Wochenkarten stückele, aber auch schon damals haben die personalisierte und die übertragbare gleich viel gekostet. Der einzige Vorteil der personalisieren wäre wenn man sie mal vergisst. Dafür aber extra...

Mittwoch, 31. Oktober 2018, 18:24

Forenbeitrag von: »Colaholiker«

Karlsruher ET 2010 am 3.11.2018 auf der RB11

Bis die RTW in Betrieb geht, sieht die Landschaft der möglichen Betreiber schon wieder anders aus. Ich denke, wir versammeln uns noch in Heddernheim zum 100. Jubiläum der U-Bahn, bevor die erste RTW fährt...

Freitag, 26. Oktober 2018, 13:02

Forenbeitrag von: »Colaholiker«

Ständige Verspätungen und Fahrtausfälle [ursprünglich: Ständige Verspätungen S1]

Um eine Inaugenscheinnahme des vermeintliche brennenden Teils (vermutlich ein zum Asig gehörender Magnet oder GPÜ braucht man nicht in den Gefahrenbereich. Hingehen, gucken, schnuppern. Wenn nichts wahrnehmbar ist, ist da auch nix, wir reden hier nicht von irgendwelchen Hohlräumen, sondern von Elektrik, die wenn sie brennt, stinkt. Anschließend einmal mit Absprache mit dem Fdl ne Fahrt über den scharfen Magneten (sollte ja möglich sein, daß Signal auf halt zu stellen Und auf Befehl fahren zu las...

Freitag, 26. Oktober 2018, 08:26

Forenbeitrag von: »Colaholiker«

Ständige Verspätungen und Fahrtausfälle [ursprünglich: Ständige Verspätungen S1]

So, wie ich es schon gesehen habe, als im Sommer im oberirdischen Bereich Papier (vermutlich dank einer weggeworfenen Kippe) bannte. Eimer Wasser drauf und gut. Man muß den Gefahrenbereich nicht betreten, man hat keinen Wasserstrahl, der in die Nähe der Oberleitung kommen könnte, alles recht problemlos.

Freitag, 26. Oktober 2018, 07:44

Forenbeitrag von: »Colaholiker«

Ständige Verspätungen und Fahrtausfälle [ursprünglich: Ständige Verspätungen S1]

Die Gleismagnete wurden soweit ich sehen konnte alle getauscht. Es lagen ja lange Zeit "mehr als üblich", weil alt und neu schon parallel aufgebaut waren, die neuen vermutlich nur noch nicht an der endgültigen Position. Wie genau die Meldung bei der Feuerwehr ankommt, werden wir nie erfahren, aber wenn es tatsächlich etwas gewesen wäre und eine Aufsicht dort gewesen wäre, hätte sie davon sicher Wind bekommen. Im Zweifel dann schnell nen Feuerlöscher drüber kippen und die Sache ist erst mal entsc...

Sonntag, 21. Oktober 2018, 18:43

Forenbeitrag von: »Colaholiker«

Wasserstoffzug für den Landkreis Stade

Da in der Brennstoffzelle Wasserdampf entsteht, ist es ein Dampftriebwagen, also DT.

Donnerstag, 18. Oktober 2018, 06:27

Forenbeitrag von: »Colaholiker«

Weichenerneuerung Stresemannallee/Gartenstraße u. Mannheimer Str.

@tamperer das mit den Liniennummern im P wäre lösbar, wenn es nicht die Traffiq mit ihrer Heile-Wlelt-Doktrin gäbe. Mir fallen spontan folgende Optionen ein, die einfach machbar wären (als Beschilderung, daß die interne Codierung der Linien im RBL anders sein muß um Route und Signale passend zu haben, steht auf einem anderen Blatt, aber beim P ist das ja unabhängig vom Zielfilm): -ein Ende als 15, eins als 17 beschildert (dank Wendeschleife an beiden Enden kann man ja mit der richtigen Nummer vo...