Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 122.

Heute, 12:09

Forenbeitrag von: »JeLuF«

chinesische Pommes in Shanghaier Ubahn

Korrektur: Die 68 Mio sind nur der Zuschuss zu Betriebskosten. Im Investitionsbudget gibt es weitere 80 Mio €, die in Nahverkehr & ÖPNV gehen. Das deckt Renovierung von Fußwegen, Straßen und Radwegen genau so ab wie die U5-Verlängerung. Hier finanzieren aber Bund und Land den Löwenanteil. Rechnet man die Zuschüsse mit ein, dann landen wir bei ca 8% des städtischen Budgets.

Heute, 11:48

Forenbeitrag von: »JeLuF«

chinesische Pommes in Shanghaier Ubahn

Viel spannender finde ich: "Vor drei Jahren hat sich die Stadt einen Masterplan auferlegt und steckt mehr als die Hälfte des städtischen Etats in Verkehrsprojekte: Bis 2023 soll der Anteil an öffentlichem Nahverkehr, Fahrrädern und Elektroautos auf 85 Prozent steigen. Auf diese Weise soll die Luftverschmutzung reduziert werden. Dafür wird fleißig gebaut.". In nur 5 Jahren werden 128km Metro gebaut. Zum Vergleich Frankfurt: "Für den Bereich Nahverkehr und ÖPNV wendet die Stadt 2019 gemäß Planung ...

Dienstag, 13. November 2018, 08:02

Forenbeitrag von: »JeLuF«

Störfall im Industriepark Griesheim

Die Sirenen geben in Nied gerade per Dauerton ENTWARNUNG.

Dienstag, 13. November 2018, 07:10

Forenbeitrag von: »JeLuF«

Störfall im Industriepark Griesheim

S-Bahn-Strecke zwischen Griesheim und Nied gesperrt Nachdem S-Bahnen nach dem Chemie-Zwischenfall zunächst wieder gefahren sind, kommt es nun laut RMV erneut zu Ausfällen, Verspätungen und Umleitungen, weil die Strecke zwischen Frankfurt-Griesheim und -Nied gesperrt ist. Beide Halte der Linien S1 und S2 entfallen demnach. Wegen des Einsatzes in Frankfurt-Griesheim kommt es auf den Buslinien 51, 54 und 59 zu Einschränkungen. Die Linie 51 verkehrt von Niederrad kommend zur Schwanheimer Brücke, dan...

Sonntag, 11. November 2018, 15:10

Forenbeitrag von: »JeLuF«

Fernbahntunnel durch Frankfurt?

Der HR hat einen Bericht über den Fernbahntunnel und seinen 'Erfinder' Georg Speck online gestellt. Die Idee, die schon 1984 entstand, wurde in einem Bürgerbeteiligungsverfahren eingereicht.

Dienstag, 6. November 2018, 16:40

Forenbeitrag von: »JeLuF«

Fernbahntunnel durch Frankfurt?

Ah, da habe ich mich unglücklich ausgedrückt. Ich meinte die alten Pläne für einen Tunnel Hbf - OF wie in F21, aber mit einem zusätzlichem Tiefgleis statt einer Verlagerung des ganzen Bahnhofs in die Tiefebene und ohne größeren Umbau des Bahnhofsvorfeldes. Quasi "F21 light".

Dienstag, 6. November 2018, 15:57

Forenbeitrag von: »JeLuF«

Fernbahntunnel durch Frankfurt?

Ist das der alte Frankfurt 21-Plan? Mit einem zusätzlichen tiefergelegten Fernbahngleis? So wie das aussieht, geht der rote Strich noch über den Hauptbahnhof hinaus und ist mit der Strecke Hbf-Flughafen verbunden.

Sonntag, 4. November 2018, 12:03

Forenbeitrag von: »JeLuF«

Regionaltangente West (PFA Nord)

Zitat von »K-Wagen« Noch ist die Flexibilität gegeben für beide Linien beide Gleise in Bad Soden zu nutzen. Wie ist es denn wenn vermutlich nach BOStrab gefahren wird und der Fahrdraht über den Bahnsteiggleisen möglicherweise eine unterschiedliche Spannung hat? Spricht etwas prinzipiell dagegen, die Strecke von der Dunantsiedlung bis nach Bad Soden nach EBO und weiterhin mit 15kV zu betreiben? Wichtig für die RTW wäre doch nur BOStrab zwischen Höchst Bf und Dunantring.

Sonntag, 4. November 2018, 09:13

Forenbeitrag von: »JeLuF«

Bericht in der FR

Die Frankfurter Rundschau berichtet über die Fahrten am Samstag. Unter anderem wird auch erwähnt, dass Herr Amann davon ausgeht, dass Aufgrund der Komplexität der Planung die Fahrten der ersten Züge der RTW um ein Jahr auf 2024/25 verschieben werde.

Samstag, 3. November 2018, 15:11

Forenbeitrag von: »JeLuF«

Karlsruher ET 2010 am 3.11.2018 auf der RB11

Ich bin heute früh um 9 einmal nach Bad Soden und zurück gefahren. Meine Eindrücke: Der Zug sollte laut Ankündigung relativ leise sein. Den Eindruck hatte ich nicht. Ich empfand den Zug als "normal" laut. Was allerdings sehr störend war, waren verschiedene Dauertöne. Die Infotainment-Bildschirme haben ein relativ hohes Fiepen von sich gegeben, und die Lautsprecheranlage hat ein permanentes Summen bei ca. 5600 Hertz gehabt - allerdings nicht während der Durchsagen. Die waren zwar leise, haben abe...

Mittwoch, 31. Oktober 2018, 19:31

Forenbeitrag von: »JeLuF«

Karlsruher ET 2010 am 3.11.2018 auf der RB11

Zitat von »K-Wagen« Zur Illustration, ein ET 2010 der Albtal Verkehrsgesellschaft [...] Die grüne Variante gefällt mir nicht so gut wie die schwarz-orange-rote. Macht irgendwie schon mehr her als die verflixt grüne Farbe. Quelle: Mathias Baumann, CC-BY-SA

Dienstag, 30. Oktober 2018, 09:48

Forenbeitrag von: »JeLuF«

Pünktlichkeit der S-Bahnen im Vergleich

Zitat von »tunnelklick« [...] andere Personen, die über Gleise latschen, in Tunnels hineinlaufen, sich das Leben nehmen wollen, Lufballons in die Fahrleitung aufsteigen lassen. Dagegen gäbe es Abhilfe, wenn man im Innenstadttunnel die Bahnsteige verglasen würde. Nur wenn ein Zug da ist, öffnen sich die Glaswände. Da in Frankfurt unterschiedliche Züge mit unterschiedlichen Türpositionen fahren, wäre das zwar etwas aufwändiger als andernorts, aber technisch lösbar.

Montag, 29. Oktober 2018, 18:48

Forenbeitrag von: »JeLuF«

Bad Homburg: Verlängerung der U2

Zitat von »robi« Von 40.044 Wahlberechtigten haben 25.561 (63,8%) gewählt. Gültige Stimmen: 26264, Davon 17.772 für "Ja", 7492 für "Nein". Es gab mehr gültige Stimmen als Wähler? Das ist doch Schiebung!

Freitag, 26. Oktober 2018, 09:00

Forenbeitrag von: »JeLuF«

Pünktlichkeit der S-Bahnen im Vergleich

Zitat von »Darkside« flightradar24 greift die Daten an offenen Ports ab wo diese bereitgestellt werden. Bei der DB gibt es vergleichbares - es muss nur ausgelesen und gesammelt werden. flightradar fängt die Funksignalen auf, die die Flugzeuge unverschlüsselt senden (i.W. ADS-B). Sowas wäre mir bei der Bahn neu. Offiziel stellt die DB eine kleine Menge von Schnittstellen öffentlich zur Verfügung. Für ein Flightradar reicht das nicht. Das von der Bahn betriebene Zugradar (ICE, IC, RE/RB, keine S-...

Donnerstag, 25. Oktober 2018, 23:09

Forenbeitrag von: »JeLuF«

Quartiersbus für Niederrad

Die Traffiq arbeitet einen Plan für einen Quartiersbus in Niederrad aus, so ein Bericht in der FNP. Ob der Bus im nächsten Jahr in Betrieb geht, hänge jedoch noch von der Haushaltsplanung ab. Die Einrichtung eines Quartiersbusses sei eine langjährige Forderung des Ortsbeirates.

Donnerstag, 25. Oktober 2018, 21:50

Forenbeitrag von: »JeLuF«

Regionaltangente West

Die Frankfurter Rundschau berichtet über Amanns Replik. Es geht dabei im wesentlichen um die Interpretation des GG-Artikels: Zitat von »GG Art 87e(4)« Der Bund gewährleistet, daß dem Wohl der Allgemeinheit, insbesondere den Verkehrsbedürfnissen, beim Ausbau und Erhalt des Schienennetzes der Eisenbahnen des Bundes sowie bei deren Verkehrsangeboten auf diesem Schienennetz, soweit diese nicht den Schienenpersonennahverkehr betreffen, Rechnung getragen wird. Das Nähere wird durch Bundesgesetz gerege...

Mittwoch, 24. Oktober 2018, 14:37

Forenbeitrag von: »JeLuF«

Rasierklinge in Bahnsitzen

Die VgF warnt vor Rasierklingen, die in den Sitzen der Bahnen versteckt wurden. Die FNP http://www.fnp.de/rhein-main/blaulicht/F…rt25945,3143268. Inzwischen seien alle Bahnen kontrolliert und es wurden keine weiteren Klingen gefunden. Es wird um sachdienliche Hinweise gebeten.

Donnerstag, 18. Oktober 2018, 08:31

Forenbeitrag von: »JeLuF«

Fahrscheinloser Busverkehr in Dünkirchen

Der Guardian berichtet über kostenlosen Busverkehr in Dünkirchen. Zunächst wird über Eindrücke des Journalisten beim Busfahren berichtet. Begeisterte Passagiere, Auslastung bis zu +130% auf einigen Linien. Und natürlich: Zurückgewinnen des öffentlichen Raums - "Reclaim the public space". Dünkirchen ist die bisher größte Stadt (200'000), die mit kostenlosen Bussen experimentiert. Ein Gewerkschaftler kritisiert, dass das, was nichts koste, auch nicht wertgeschätzt werde. Kurz wird auch erwähnt, da...

Donnerstag, 18. Oktober 2018, 08:02

Forenbeitrag von: »JeLuF«

Neues von der Nordmainischen S-Bahn

Was bedeuten doppelte Linien im Plan? Halbstündlicher Takt? Und was bedeuten die Zahlen an den Bahnhöfen, zB FFM Hbf: "[8/4; 10 nach Hbf (tief)]"? Hat das was mit Umsteigezeiten zu tun? Die Punkte auf den Linien sind vermutlich Zwischenhalte. Da es keine Punkte auf den (nicht-S-Bahn-) Verbindungen FFM Hbf - Höchst gibt, ist also Nied Ost hier nicht eingeplant? Wenn keine An/Abkunftszeiten an einer Linie stehen, bedeutet dies, das der Zug nicht hält? zB fährt dann die Dreieichbahn N68HE direkt vo...

Mittwoch, 17. Oktober 2018, 20:38

Forenbeitrag von: »JeLuF«

Neues von der Nordmainischen S-Bahn

Zitat von »MdE« Zitat von »Prince Kassad« Mit Steigungen von 10 % wird die Unterführung aber für Radfahrer wohl kaum taugen. Soll das ein Witz sein? ... @tunnelklick: Die Links funktionieren leider nicht (404). Wie bei vielen Bürgerinformationssystemen werden keine dauerhaft gültigen Links erzeugt, sondern nur temporäre. Ich hoffe, dass dieser Link permanent ist, unten auf der Seite sind die einzelnen PDFs verlinkt. Es handelt sich leider nicht um PDFs der CAD-Zeichnungen, sondern wohl um Scree...