Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Montag, 15. Oktober 2018, 23:48

Forenbeitrag von: »S-Wagen 253«

Jahresfahrplan 2019

Ich packe es mal hier mit dazu, auch wenn es den S-Bahn Bereich betrifft: Ab Dezember wird die S8 (wie bereits bekannt) auch in der Woche durch den S-Bahn Tunnel fahren. Zwischen Raunheim / Frankfurt Flughafen und Konstablerwache dann sogar im Halbstundentakt. Außerdem gibt es einige Erweiterungen zur Tagesrandlage, so beginnt die erste S1 zum Beispiel schon um 3:58 in Ober-Roden, statt erst in Offenbach Ost. Nachlesbar in der Fahrplanauskunft unter bahn.de/ris die nun auch das neue Fahrplanjahr...

Donnerstag, 23. August 2018, 10:16

Forenbeitrag von: »S-Wagen 253«

RE - Wageneinsatz Ried- und Main-Neckar-Bahn ?

Zitat von »Achim« Da ich die letzten Tage keine Zeit hatte mal am HBF in Frankfurt zu schauen, mal die Frage: Gibt es im täglichen Umlauf noch Ersatzgarnituren oder laufen mittlerweile alle Umläufe mit 446 ? Mittlerweile gibt es sogar wieder einen Ersatzpark mit 111 und Dosto. Wenn ich mich nicht verrechnet habe, müsste er wie folgt fahren: 4553 - 4551 - 4650 - 15351 - 15360 - 4661 - 4662 - 15363 - Lr nach Frankfurt - 4665 - 4588

Dienstag, 7. August 2018, 19:07

Forenbeitrag von: »S-Wagen 253«

Zugausfälle im Mittelhessennetz

Zitat von »Charly« Insofern verstehe ich die unterschwellige Kritik nicht (dass Kollegen nicht auf ihren Urlaub verzichten "wollen"). Hast Du schonmal in der Personaldisposition gearbeitet? Wenn nicht, kannst Du gerne mal versuchen jemanden, der einen Urlaub auf Mallorca oder in der Türkei gebucht hat, von dort zurück zuholen. Das wird Dir kaum gelingen, die meisten gehen nämlich gar nicht erst ans Telefon wenn sie sehen dass ihre Firma anruft. Außerdem ist "Urlaub abbrechen" auch nicht immer e...

Mittwoch, 11. Juli 2018, 13:01

Forenbeitrag von: »S-Wagen 253«

HLB auf RB58 und RE59. Was passiert mit den ET425?

Zitat von »MdE« Was fährt der denn heute noch? Heute den HLB-Umlauf auf der RB 58, morgen Vormittag den Umlauf auf der RE 59.

Sonntag, 24. Juni 2018, 13:21

Forenbeitrag von: »S-Wagen 253«

Ausschreibung / Bestellung T-Wagen

Wobei man abwarten muss, ob diese Verlängerungsoption tatsächlich eingelöst wird. Da man kein "Versuchsfahrzeug" bestellt, halte ich es für ziemlich unwahrscheinlich. Vor allem wenn man bereits Fahrzeuge mit Batterieantrieb bestellt, den man derzeit viel weniger benötigt als längere Züge. Das man direkt 43 Fahrzeuge bestellt hat dürfte mit der Wiederinbetriebnahme der Pt Wagen zusammenhängen, ich bin mal gespannt, ob man sich ab 2023 noch einige R-Wagen zur Reserve aufhebt oder man dafür weiter ...

Sonntag, 17. Juni 2018, 14:21

Forenbeitrag von: »S-Wagen 253«

HLB auf RB58 und RE59. Was passiert mit den ET425?

Nun ist es offiziell, DB Regio wird ab Dezember 14 Et 425 im S-Bahn Teilnetz Kleyer einsetzen. Im TEDheißt es: Der RMV beabsichtigt Leistungsänderungen im Rahmen des mit der DB Regio AG abgeschlossenen Verkehrs-Service-Vertrages S-Bahn Teilnetz Kleyer vom 30.11.2011 zu bestellen, die aufgrund deutlicher Fahrgastzuwächse und -verlagerungen sowie zur Beseitigung bereits eingetretener Kapazitätsengpässe im SPNV im Rhein-Main-Gebiet erforderlich werden und zu einem Fahrzeugmehrbedarf von 14 gebrauch...

Dienstag, 12. Juni 2018, 18:54

Forenbeitrag von: »S-Wagen 253«

Ständige Verspätungen und Fahrtausfälle [ursprünglich: Ständige Verspätungen S1]

Zitat von »SoundofN1« Neulich wurde hier schön erklärt, warum Triebfahrzeugführer teilweise nach einer Störung nicht weiterfahren können (oder dürfen), weil ihre Dienstzeit überschritten ist. Heute habe ich mich gefragt, was eigentlich mit der Dienstzeit der Triebfahrzeugführer passiert, wenn diese wegen Ausfall der Zwischentakter gar kein Dienst tun können? Dies kann man nun zwischen total Arbeitnehmerfreundlich bis Arbeitgeberwirtschaftlich auslegen, wenn man die Regelungen nicht kennt. Falls...

Montag, 26. März 2018, 21:59

Forenbeitrag von: »S-Wagen 253«

Sperrung der Stammstrecke im Sommer 2015, an Ostern und im Sommer 2016 sowie an Ostern, Himmelfahrt, Fronleichnam und Sommer 2018

Zitat von »Helmut« Am Hauptbahnhof konnte ich ebenfalls wie meine Vorschreiber in der 16 durch Überfüllung bedingte Verspätungen feststellen. Frage: Haben eigentlich die R-Wagen, oder die S-Wagen eine höhere Fahrgastkapazität? Dann sollten doch die Wagen mit der höheren Kapazität bitte auf der 16 zum Einsatz kommen. Heute war wieder die gewohnte bunte Mischung aus R- und S-Wagen auf der 16 im Einsatz. Schade, dass man die 16 nicht zumindest auf einen 7/8 Minutentakt verstärkt hat. Eventuell wär...

Freitag, 23. März 2018, 06:36

Forenbeitrag von: »S-Wagen 253«

Linie 14 auf neuen Wegen (ab Dez. 2018)

Zitat von »MrWanne« Ich bin in der BOStrab nicht firm. Der eingleisigen Abschnitt auf der Rebstöcker Straße ist meiner Beobachtung ohne „Signale“ angelegt. Würde somit ein gleichzeitiger „Zwei-Richtungs-Betrieb“ nicht im Chaos enden? In Frankfurt würde es definitiv im Chaos enden. In anderen Städten werden eingleisige Abschnitt mit "Fahren nach Fahrplan" gesichert. Allerdings setzt dies vorraus, dass sich das Fahrpersonal konsequent an den Fahrplan hält bzw im definierten Verspätungsfall die Le...

Samstag, 17. März 2018, 17:35

Forenbeitrag von: »S-Wagen 253«

Stadtbahn bis nach Königstein

Zitat von »Darkside« Die S-Bahn hat F Hbf eine planmäßige Haltzeit von 70 Sekunden - für den Fahrgastwechsel. Das ist keine Standzeit, um sich in irgendwelche Taktlücken/-lagen einzureihen. Nebenbei auch für den Personalwechsel. Wobei ich es immer erstaunlich finde, dass bei der S-Bahn eine Teilarbeit von 2 Minuten auch in den von Dir angesprochenen 70 Sekunden möglich ist

Montag, 5. Februar 2018, 18:37

Forenbeitrag von: »S-Wagen 253«

Gedanken zu einer sinnvollen Verkehrsentwicklung in Frankfurt und im Rhein-Main-Gebiet

Zitat von »Reinhard« Wie wahrscheinlich ist es, dass diese Technik in 20 Jahren noch in Betrieb ist? Es geht in diesem Thread ja um langfristige Pläne. Das ist sehr wahrscheinlich.

Sonntag, 14. Januar 2018, 04:00

Forenbeitrag von: »S-Wagen 253«

In Bussen und Bahnen wird's eng

Zitat von »Öffi Freund« Danach sollen Bahnen mit zusätzlichen Wagen verkehren und Standardbusse durch Gelenkbusse ersetzt werden. Die FNP ergänzt hierzu, dass für die längeren Busse dann auch deren Haltestellen ausgebaut werden müssen. Damit dürften die U1, U2 und U7 gemeint sein? Zumindest auf der U2 und U7 wäre das keine Neuheit, vier-Wagen-Züge gab es dort schon planmäßig...

Donnerstag, 11. Januar 2018, 14:03

Forenbeitrag von: »S-Wagen 253«

RMV schreibt "Taunusstrecke" aus (Limburger Bahn)

Zitat von »Tatrafan« Und wozu die Forderung nach dem Höchstalter der Tfz? Bei den Wagen kann ich es ja verstehen, daß sich keiner mit uralten Printen bewerben soll, aber was interessiert den Besteller das Alter der Tfz (nicht älter als 2005 gebaut)? Verstehe ich nicht. Vielleicht, weil die Lok mit zum "Erscheinungsbild" gehört? Interessant ist dabei, dass selbst 146.0 und 146.1 zu alt wären (erstere sind aktuell noch im Ersatzkonzept auf Ried- und Main-Neckar-Bahn im Einsatz).

Mittwoch, 27. Dezember 2017, 05:55

Forenbeitrag von: »S-Wagen 253«

Gleisdreicknutzung und Schleifennutzung in Frankfurt

Zitat von »Charly« Bornheim Schule, Bad Homburg, Gutleutstraße, Heilbronner Straße und Eckenheim (das alte Dreieck). Eckenheim wurde 1984 umgebaut und hat seitdem nur noch ein Stumpfgleis, das aber seit 1992 auch nicht mehr regulär benutzt wird. Ich widerspreche Dir nur ungern, aber die Haltestelle im Stumpfgleis wurde bis zu den Umbaumaßnahmen auf der U5 regulär von einem Kurs genutzt. Dieser endete vom Hauptbahnhof kommend an der Schwabstraße.

Freitag, 17. November 2017, 05:39

Forenbeitrag von: »S-Wagen 253«

ICE verpasst Halt in Wolfsburg

Zitat von »Pallaswiese« Vielleicht sollte man eBula mit einem Voiceprozessor koppeln, damit aiuch der/die Tf weiß: "Nächster Halt Wolfsburg." Vorausgesetzt, die Programmierung stimmt ... Im konkreten Fall wäre der Zug wohl dennoch durchgefahren.

Donnerstag, 26. Oktober 2017, 18:44

Forenbeitrag von: »S-Wagen 253«

Sylt-Pendler blockieren aus Protest die Strecke

Zitat von »FipsSchneider« Was ich zusätzlich noch problematisch finde, ist, dass man wohl als "normaler Pendler" die IC-Züge und die SyltShuttle-Züge nicht benutzen darf. Wer ist denn der "normale Pendler"? Viele haben eine DB Zeitkarte mit IC Nutzung, diese ist teilweise sogar günstiger als der SH-Tarif! Zitat von »FipsSchneider« Zudem gibt es ja mit dem tollen Sylt-Shuttle Plus auch von der DB eine ziemlich miese Art, Konkurrenten von der Sylt-Verbindung fernzuhalten, hierzu siehe auf Youtube...

Mittwoch, 18. Oktober 2017, 16:44

Forenbeitrag von: »S-Wagen 253«

Start des Nachtschwärmer-Konzepts

Zitat von »Darkside« Nur ein Gleis das liegt, heißt nicht, daß man da beliebig fahren kann. Es gibt keine durchgängigen Zugfahrstrassen. Sind dort keine Fahrstraßen projektiert? Das Gleis 633 in der S-Bahn Abstellung besitzt zumindest laut Stredax Hauptsignale.

Dienstag, 17. Oktober 2017, 15:54

Forenbeitrag von: »S-Wagen 253«

Start des Nachtschwärmer-Konzepts

Zitat von »Ole« Das ist ja auch nur bis zum Ende der ESTW Arbeiten so, danach wird die S3 durch den Tunnel fahren. Es gibt halt keine vernünftige Möglichkeit von der S-Bahn Strecke nach Frankfurt HBF zu kommen. Was meinst Du mit vernünftig? Kopf machen in Frankfurt Süd und dann über die Main Neckar Brücke in den Hauptbahnhof ist jetzt nicht unvernünftig Prinzipiell kann man nun argumentieren, dass ein Umstieg in Süd in die S1 / S8 zumutbar ist, nur fährt die S1 um '55, die S8 um '06 wohingegen ...

Dienstag, 17. Oktober 2017, 15:26

Forenbeitrag von: »S-Wagen 253«

Start des Nachtschwärmer-Konzepts

Zitat von »Ole« Bei der S6 dürfte das mit dem Ausbau zwischen Westbahnhof und Bad Vilbel zusammenhängen. Deshalb dürfte der 15036 um 0.33 ab Frankfurt auch planmäßig über Hanau nach Marburg fahren.

Dienstag, 5. September 2017, 10:49

Forenbeitrag von: »S-Wagen 253«

U5 mit 3 wagen???

Zitat von »tamperer« Ganz einfach: Eine am Bahnsteig stehende U5 fordert die Fahrtstraße Richtung Willy an. Und da die Gleise hinter der Station zusammenlaufen, ist die U4 blockiert. (Durchrutschweg) Und es ist natürlich furchtbar, an der Musterschule keinen Sitzplatz mehr zu bekommen, wenn an eine Station später an der Konstablerwache etwa 75% der Fahrgäste aussteigen... Der Aufwand einen Schlüsselschalter zu installieren dürfte ja im überschaubaren Rahmen sein, ansonsten muss der zuständige F...