Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 600.

Samstag, 19. Juli 2014, 15:34

Forenbeitrag von: »Steppi«

Straßenbahnausbau Arheilgen

In den gepflasterten Haltestellenbereichen sind teilweise im Straßenbereich die Pflasterfugen ziemlich weit, in den Kurvenbereichen hat sich auch einiges an Pflaster verschoben und an einigen Stellen merkt/sieht man, dass die Schwellen durch den Asphalt drücken. Schon alles recht seltsam

Montag, 30. Juni 2014, 08:59

Forenbeitrag von: »Steppi«

"Mobilitätsnetz" Heidelberg

Zitat von »kato« Die Straßenbahnverlängerung nach Schwetzingen ist aufgrund negativ ausgegangener Volksabstimmung in Plankstadt vorerst gestorben. :-( Wieder das übliche "hatten mer noch nie, brauche mer nedd" und "gerne, aber nicht hier" oder stand mer dahinter?

Donnerstag, 24. April 2014, 13:51

Forenbeitrag von: »Steppi«

DB Regio fährt auch ab 2018 zwischen Frankfurt und Mannheim / Heidelberg

Zitat von »420 379-0« Ein Flügelkonzept wäre mit lokbespannten Zügen ebenfalls möglich. Und das Argument, dass Rangierer sich heutzutage nicht mehr die Hände schmutzig machen wollen, rechtfertigt keineswegs den zwingenden Erwerb von Neufahrzeugen und damit verbunden eine zwangsläufige Abstellung oder Abgabe von Schienenfahrzeugen jüngeren Alters, wohlgemerkt einschließlich möglicher nennenswerter Kapazitätseinschränkungen. Also lieber in Friedrichsfeld eine Rangierer-Truppe vorhalten? Man kann ...

Dienstag, 18. März 2014, 08:52

Forenbeitrag von: »Steppi«

4 mal defekte Oberleitung in Erzhausen

Was ein Glück, dass niemand durch umherfliegende Trümmer verletzt wurde. Echo Online hat ein paar Fotos: http://www.echo-online.de/region/darmsta…t1285,4851027,C

Montag, 27. Januar 2014, 18:25

Forenbeitrag von: »Steppi«

Und sie dreht sich doch

Es passiert tatsächlich was. An Gleis 101 werden Halter für neue Lampen montiert.

Sonntag, 12. Januar 2014, 18:12

Forenbeitrag von: »Steppi«

neue Farben am Frankfurter Hbf

Ich muss hier mal entstauben. Weiß jemand, was am HBF weiter passiert? Irgendwie wirkt es, als wäre auf halber Strecke die Luft ausgegangen. Vor einigen Wochen wurden Feuermelder o.ä. und ein Werbeplakat am Gleis 101 angebracht, aber sonst scheint nichts mehr zu passieren.

Sonntag, 22. Dezember 2013, 18:40

Forenbeitrag von: »Steppi«

HEAG mobiBus übernimmt Linienbündel Weiterstadt

Zitat von »LinieO« Was passiert dann mit Linien wie K55, K56, K57 und K85? Wissmüller / Sauter

Dienstag, 22. Oktober 2013, 09:19

Forenbeitrag von: »Steppi«

Sinn und Zweck von Barrierefreiheit im ÖPNV (war: DB Regio modernisiert S-Bahn + Typ U4 Wagen)

Ich habe den Eindruck, dass zwei unterschiedliche Lautstärken unterwegs sind. Dummerweise habe ich bei meinen Sichtungen gestern und heute nicht auf die Nummer geachtet ( Depp... ), aber gestern sah ich auch nochmal einen (auf der S5), bei dem sich kleine Kinder beim Aussteigen mit Schmerzen im Gesicht die Ohren zugehalten haben -- das kann definitiv nicht das Ziel sein. Bei dem heute morgen (S3) kam es mir leiser vor. Entweder war das die Müdigkeit, oder wirklich eine andere Lautstärke.

Montag, 21. Oktober 2013, 16:31

Forenbeitrag von: »Steppi«

Sinn und Zweck von Barrierefreiheit im ÖPNV (war: DB Regio modernisiert S-Bahn + Typ U4 Wagen)

Zitat von »rotstift« Es geht nicht um den Ton beim Schließvorgang der Türen. Dieser wurde durchaus zum positiven verändert und ist durchaus erträglich. Es geht um den Ton, der etwa 5 Sekunden aufschrillt sobald die Türen freigegeben werden. Vermutlich soll dieser Sehbehinderten den Weg zur Tür besser weisen. Und gerade in diesem Falle muss es nicht übertrieben penetrant sein, da Sehgeschädigte häufig besonders sensibel gegenüber akustischen Signalen sind. Oder hat der Ton etwa noch eine andere ...

Donnerstag, 18. Juli 2013, 17:56

Forenbeitrag von: »Steppi«

Machbarkeitsstudie Stadionstandort mit merkwürdigen Ergebnissen zur ÖPNV-Anbindung

Zitat von »Aldeyn« Trotzdem wäre meiner Meinung nach ein Umzug nach Arheilgen für die Verkehrsanbindung extrem günstig. Die (bestehende) S-Bahn einen "Schlenker" machen lassen, würde "problemlos" funktionieren (siehe Terminal 3). Damit hätte man eine 30-Min-Anbindung. Auch Sonderzüge wären grundsätzlich kein Problem, wenn man mal von der hohen Belastung der Strecke Ffm-Da absieht. Für die paar Nutzungsstunden im Jahr Schieneninvestitionen im zwei- oder schon dreistelligen Millionenbereich? Wow....

Donnerstag, 18. Juli 2013, 10:24

Forenbeitrag von: »Steppi«

Machbarkeitsstudie Stadionstandort mit merkwürdigen Ergebnissen zur ÖPNV-Anbindung

Zitat von »Chris26« Es ist zwar richtig, dass z.B. der Bahnhof Arheilgen heute nur alle 30 Minuten per S-Bahn angefahren wird, jedoch hätte man den Bahnhof natürlich entsprechend ausgebaut, wenn man sich für den Stadionstandort Arheilgen entschieden hätte. Also: Ausbau auf zwei Gleise mit zwei Bahnsteigen. Wo steht das denn, dass das gemacht worden wäre? Abgesehen davon, dass ich nicht weiß, wie das mit der Fußgängerbrücke, dem Parkplatz etc passen soll. Ich meine der Platz würde nicht mal für ...

Samstag, 22. Juni 2013, 17:09

Forenbeitrag von: »Steppi«

Ausschreibung Main-Neckar-Bahn und Riedbahn für Ende 2017

Zitat von »vöv2000« Ich nehme mal an, die aus Frankfurt kommenden Züge werden in MA-Friedrichsfeld dann geteilt. Ein Teil fährt weiter nach Mannheim Hbf, der andere nach Heidelberg. Eigentlich eine gute Idee. Genau so ist es auch aus der Darmstädter politischen Sicht gewünscht. Zitat von »vöv2000« Ein Flügelzugkonzept setzt damit aber eigentlich den Einsatz von Triebwagen voraus, was dann das Aus für die Dosto-Züge bedeuten würde ( Stichwort: Kapazität ). Es sei denn, die neuen Dosto-Triebwagen...

Montag, 17. Juni 2013, 22:44

Forenbeitrag von: »Steppi«

ÖPNV-Anbindung der Lichtwiese

Hab mich schon gewundert, dass tagelang nichts zu meinem Link gesagt wird. Dann ist man mal ein Wochenende nicht da und hier gehts ab... Zitat von »fmm_de« Von der StaVo wohl wegen zu hoher Investitionkosten abgewiesen. Bisher hat nur der Magistrat darüber befunden. Danach nimmt die Vorlage ihren Weg in den Bauausschuss (morgen ) und dann in die StaVo (nächsten Donnerstag )

Sonntag, 9. Juni 2013, 14:17

Forenbeitrag von: »Steppi«

Magistratsbeschluss zur Straßenbahn Lichtwiese

Diesen Mittwoch hat der Magistrat folgenden Beschluss gefasst: Zitat Beschlussvorschlag: 1. Die Machbarkeitsstudie des ZIV für eine Straßenbahn zur TU-Lichtwiese (Anlage) wird zur Kenntnis genommen. 2. Es wird zugestimmt, den Mitfall II (Führung über den Lichtwiesenweg) weiter zu verfolgen und umzusetzen. Der kommunale Eigenanteil für die Investitionskosten in Höhe von € 2,87 Mio. wird entsprechend dem Planungs- und Bauablauf zur Verfügung gestellt. Der Betriebskostenzuschuss in Höhe von € 654.0...

Donnerstag, 6. Juni 2013, 11:02

Forenbeitrag von: »Steppi«

Neugestaltung Bismarckstraße

Zitat von »Baertram« Der Dampfzug wäre, wenn man Verkehrbaken mal beseite geräumt hätte, vom Hauptbahnhof zum Willy-Brandt-Platz durchgekommen. Aber auf diesem Gleis floß zu diesem Zeitpunkt der Ost-West-Verkehr. Die Gleise sind im Bereich der Kanalbaustelle mit Teer verfüllt. Gut wenn man als Radfahrer die Umleitung um die Baustelle fährt.

Montag, 25. Februar 2013, 20:32

Forenbeitrag von: »Steppi«

Wieder Mal: Experiment ÖPNV-Nutzung kostenlos

Zitat von »V44020001« Man könnte so etwas wie einen NKF ermitteln. Es würden für die Allgemeinheit enorme Kosten anfallen, aber sicher auch ein enormer Nutzen entstehen. Volkswirtschaftlich betrachtet ist der NKF ganz bestimmt (viel) größer als 1. D. h. es sollte letztlich durchgeführt werden. Der Nutzen entsteht jedoch ganz vielen Einzelpersonen und Firmen und kommt nicht denjenigen zugute, die die Kosten tragen. Die Arbeit kannst du dir teilweise sparen: Michael Kalbow - Wirkungsanalyse des N...

Mittwoch, 28. November 2012, 11:39

Forenbeitrag von: »Steppi«

[Linie F] Zankapfel Haltestelle Stiftstraße

Zitat von »basti« Leider ist auf beiden Seiten der Radweg entfernt worden, dafür gibt es in der Mitte der Fahrbahn eine recht breite und lange Querungshilfe. Auf dem Bürgersteig ist es nun sehr eng und nur eine Frage der Zeit bis ein Fahrradfahrer einen Fussgänger erwischt Der "70 cm Radweg" auf dem Bürgersteig war ein Überbleibsel aus zum Glück vergangenen Planungszeiten. Radfahrer gehören hier auf die Straße, eben da der Bürgersteig für beide Nutzergruppen zu eng ist.

Mittwoch, 21. November 2012, 11:44

Forenbeitrag von: »Steppi«

neue Farben am Frankfurter Hbf

Am Gleis 101 ist oberhalb der Lamellen der Beton in verschiedenen Blöcken angemalt. Ich denke, hier werden verschiedene Farben auf ihre Wirkung getestet.

Freitag, 26. Oktober 2012, 10:22

Forenbeitrag von: »Steppi«

[Diskussion] Nachtverkehr Darmstadt

Zitat von »GoaSkin« Da die Betriebsfahrten sowieso erforderlich sind, sollte man sich dabei auch auf einen geringeren Preis einigen können. Da Züge im Gegensatz zu Straßenbahnen für die Benutzung der Haltestellen eine Gebühr entrichten, gibt es da preislich einen kleinen Unterschied.

Dienstag, 23. Oktober 2012, 10:40

Forenbeitrag von: »Steppi«

Fahrplanwechsel - Änderungen und Neuerungen

Zitat von »masterb04« Das ist auch sowas was ich nicht verstehe! Wie kann es sein das die Buslinie H immer im 15 Minuten Takt fährt egal ob tagsüber, samstags morgens um 5:30 Uhr, sonntags nachmittags oder im Berufsverkehr? Hier ist schon lange der 10 Minuten Takt im Berufsverkehr fällig! Weil a) von der Aufsichtsbehörde kein zusätzliches Fahrzeug über den Luisenplatz genehmigt wird und b) das Geld dafür auch irgendwo herkommen muss.