Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Heute, 09:59

Forenbeitrag von: »tunnelklick«

Baumfällarbeiten

Die Bauarbeiten für die Lichtwiesenbahn nehmen Gestalt an. Insgesamt 75 Bäume sollen entlang der Trasse gefällt werden, in zwei Losen. Zitat Fällarbeiten für die Straßenbahnanbindung Campus Lichtwiese / „Lichtwiesenbahn“ in Darmstadt. Die Arbeiten sind in zwei Lose aufgeteilt. Die Abgrenzung der Lose ist in Anlage 3, Blatt 1 gekennzeichnet. Die Fällarbeiten in Los 1 werden im Januar / Februar 2019 durchgeführt. Die Fällarbeiten in Los 2 werden im Zeitraum vom 01.10. - 12.10.2019 bzw. vom 23.12.2...

Heute, 09:41

Forenbeitrag von: »tunnelklick«

VGF-Fuhrpark bekommt Zuwachs

Heute lesen wir, dass der "Zuwachs" auf sich warten lässt, aufgrund der eingangs zitierten Ausschreibung ist kein Auftrag vergeben worden: Zitat Ein Auftrag/Los wurde vergeben : nein Es sind keine Angebote oder Teilnahmeanträge eingegangen oder es wurden alle abgelehnt Was hat das wohl zu bedeuten?

Freitag, 7. Dezember 2018, 00:08

Forenbeitrag von: »tunnelklick«

Fernbahntunnel durch Frankfurt?

@JeLuf: Im Prinzip sollte man drankommen können, aber vielleicht noch nicht in diesem frühen Stadium. Zum Umweltinformationsgesetz hatte das BVerwG entschieden, dass es für die Bahn keine "Flucht ins Privatrecht" gibt und hatte die DB Netz AG bzw. DB Projektbau GmbH verpflichtet, der Stadt Fürth die verlangten Unterlagen zu überlassen (da gings um Untersuchungen zu Trassenvarianten).

Donnerstag, 6. Dezember 2018, 23:53

Forenbeitrag von: »tunnelklick«

Fehlt Haltestelle Kornmarkt auf der Altstadtstrecke?

These 1: Gleiserneuerungen werden nur gemacht, wenn sie auch notwendig sind; vielleicht war die Maßnahme nicht aufschiebbar, dann musste sie gemacht werden. Ich gehe davon aus, dass die Maßnahme im letzten Jahr in diese Kategorie gehört. Damals konnte man die Gleislage (noch) nicht verändern, wegen des Autoverkehrs, die Verkehrsführung war noch nicht geändert, Pech. These 2: die Wiederherstellung des Gehwegs vor dem Motel One dürfte Sache des Bauherrn gewesen sein, der ihn während der Bauarbeite...

Donnerstag, 6. Dezember 2018, 20:59

Forenbeitrag von: »tunnelklick«

Fehlt Haltestelle Kornmarkt auf der Altstadtstrecke?

Was die Straße angeht, fehlt ja noch ein wesentlicher Teil: die Umgestaltung des Platzes vor dem Karmeliterkloster und des Bereiche über dem Tunnelmund. Das Fußgängerbrückchen über die Tunnelrampe rüber zum Frankfurter Hof kommt weg (da nicht mehr barrierefrei umrüstbar) und die Wegebeziehung von der Bethmannstraße (nördlicher Teil) zum Karmeliterkloster/Seckbächer Gasse > Mainufer soll neu und vor allem ebenerdig gestaltet werden; dazu wird anscheinend noch geprüft, ob man die Tunnelüberdeckung...

Donnerstag, 6. Dezember 2018, 15:55

Forenbeitrag von: »tunnelklick«

Einstellung Buslinie 30

133 Fahrten á 5 km macht insgesamt 665 km, die zu bewältigen die Gelenkbusse, wenn man einen Verbrauch von 75 l/100 km unterstellt, insgesamt 498 Liter Diesel verbrauchen. Dessen Verbrennung erzeugt 2,64 kg CO2/l, macht bei 498 l einen Ausstoß von 1.316 kg, vulgo 1,3 to CO2. Pro Tag. So besser, @Darkside?

Donnerstag, 6. Dezember 2018, 15:37

Forenbeitrag von: »tunnelklick«

Vorarbeiten im Bereich Riederwaldtunnel (Borsigallee)

Im kommenden Sommer steht auf der C-Strecke erneut ein längerer SEV an. Im Bereich Borsigallee/Lahmeyerstraße werden zwei stählerne Hilfsbrücken eingebaut, worüber die Gleise der Stadtbahn die Leitungsbrücke überqueren. Die Leitungsbrücke ist ein Bauwerk, quasi eine ca. 10 m breite Scheibe des künftigen Riederwaldtunnels, über die alle Leitungen und Medien geführt werden, die die Tunneltrasse in Nord-Süd-Richtung überqueren müssen. Das ist eine Maßnahme der Baufeldfreimachung für den eigentliche...

Donnerstag, 6. Dezember 2018, 08:34

Forenbeitrag von: »tunnelklick«

Einstellung Buslinie 30

Ok, das war der - evtl. auch - untaugliche Versuch, aus dem CO2-Ausstoss pro Passagier zurückzurechnen. Den Verbrauch der Busse kenne ich nicht, für einen Gelenkbus habe ich im Netz Angaben von 55 l/100 km und 75 l/100 km im Stadtverkehr gefunden. Wir wissen ferner, dass ein Liter Diesel zu 2,64 kg CO2 verbrennt. Wir kennen die Strecke FB-Warte > Lokalbhf von 5 km. Was ich nicht kenne, ist die Zahl der Fahrten pro Tag auf dieser Strecke. Dann könnte man rechnen: {(Zahl der Fahrten x 5 km) / 100 ...

Mittwoch, 5. Dezember 2018, 16:09

Forenbeitrag von: »tunnelklick«

Einstellung Buslinie 30

Bei den Passagierzahlen wäre zu klären ob die 5.500-6.000 pro Richtung zu sehen sind, falls ja, erhöht sich entsprechend der CO2-Ausstoss.

Mittwoch, 5. Dezember 2018, 15:51

Forenbeitrag von: »tunnelklick«

Einstellung Buslinie 30

Zitat von »Condor« Für wieviel Kilogramm Schadstoffe sind pro Tag die Busmotoren verantwortlich? Zumindest für den CO2-Ausstoß könnt man mal überschlägig so rechnen: Das belgische ÖV-Unternehmen De Lijn hat mal einen Vergleich zum CO2-Ausstoss in Gramm/km/Passagier angestellt. Ein Diesel-PKW mit einem Verbrauch von 6,5 l/100 km und einer durchschnittlichen Belegung mit 1,35 Fahrgästen kommt auf einen Ausstoß von 127 g/km/P, im stop-an-go-Verkehr steigt das auf 143 g/km/P. Ein Standardbus mit ei...

Dienstag, 4. Dezember 2018, 12:28

Forenbeitrag von: »tunnelklick«

Fernbahntunnel durch Frankfurt?

Zitat von »JeLuF« Und diese Strecke lässt sich wegen des Uniklinikums nicht vierspurig ausbauen. Eine breitere Brücke nützt ja nichts, wenn man zu ihr nicht hin kommt. Ich weiß nicht, ob das so ist: der Bahndamm zwischen Main-Neckar-Brücke und Kennedyallee ist am Fuß 36 m breit, in nachstehender Grafik die dunkel gefärbte Fläche. Der mit Gleisen belegte Bereich oben, also die 4-gleisige Fläche zwischen den Lärmschutzwänden ist rd. 18 m breit, also gerade mal halb so viel, in nachstehender Grafi...

Montag, 3. Dezember 2018, 14:25

Forenbeitrag von: »tunnelklick«

Main-Weser-Bahn (Bauthread - F-West bis Bad Vilbel)

Im Nachgang zu #316 ist mitzuteilen, dass der HessVGH die Klagen gegen den Planänderungsbeschluss zum Erschütterungsschutz abgewiesen hat; das war am 23.11.2018. Zitat Drei Kläger aus Frankfurt-Eschersheim hatten gegen den Planänderungsbeschluss vom 26.10.2015 geklagt und Maßnahmen zum Erschütterungsschutz gefordert. Nach Durchführung der mündlichen Verhandlung am 20.09. und 23.11.2018 hat der Verwaltungsgerichtshof Kassel die Klage unter dem 23.11.2018 abgewiesen (Aktenzeichen 2 C 2461/15.T). D...

Freitag, 30. November 2018, 19:02

Forenbeitrag von: »tunnelklick«

Fernbahntunnel durch Frankfurt?

Ich glaube, der Radius würde zu klein, wenn die Fernbahnstation wirklich unter dem Hbf. liegen soll; gelb markiert ist der genaue Verlauf des B-Tunnels: Grafik: Stadtvermessungsamt Frankfurt 1998; Markierung von mir

Freitag, 30. November 2018, 15:43

Forenbeitrag von: »tunnelklick«

Fernbahntunnel durch Frankfurt?

Mal abgesehen davon, ob man diesen Tunnel braucht oder nicht, wollte man ihn bauen, wären Hochhäuser kein Problem, weil er bestehende HH oder potenzielle HH-Standorte nicht berührt, allenfalls das ehem. Bieger-Haus in der Wilhelm-Leuschner-Straße. Die Bauaufgabe an sich ist vergleichbar mit der 2. Stammstrecke in München, selbe Länge, selbe Tiefe (max. 48 m), eben nur mit einer Station, die etwa so tief läge wie die S-Bahn-Gleise im Nordflügel, um unter dem B-Tunnel hindurchzukommen. © Stadtverm...

Donnerstag, 29. November 2018, 08:05

Forenbeitrag von: »tunnelklick«

Einstellung Buslinie 30

Zitat von »matze« Was ist denn eigentlich mit dem Gleiswechsel zwischen Nibelungenplatz und Wasserpark passiert. Wurde der nicht mehr fertiggestellt? Doch, es gibt ihn, einschließlich Fahrleitung, vielleicht ist er deaktiviert, aber es gibt ihn.

Donnerstag, 29. November 2018, 08:03

Forenbeitrag von: »tunnelklick«

Gedanken zu einer sinnvollen Verkehrsentwicklung in Frankfurt und im Rhein-Main-Gebiet

Zitat von »Andi« Sieht man sich nun diese Karte an, dann sieht man, dass die Einfädelung dieses Tunnels ziemlich genau dort erfolgen soll, wo auch der D-Süd-Tunnel sein müsste. Irrtum: der D-Süd-Tunnel läge genau südlich des Hbf, etwas östlich der Friedensbrücke. Die Ausläufe aus der U-Station Hbf weisen genau nach Süden, nicht nach Osten.

Mittwoch, 28. November 2018, 13:41

Forenbeitrag von: »tunnelklick«

Elektrobusse für die ICB

Die heutige Version der oben verlinkten PM ist auch bebildert: Foto:traffiQ Frankfurt am Main/Krutsch. ...und in der FR: Foto: Peter Jülkicj

Mittwoch, 28. November 2018, 13:34

Forenbeitrag von: »tunnelklick«

Neuer VGF-Betriebshof

Dieser Tage hat die FAZ über die Stadtentwicklungsinitiative 2030 berichtet (leider hinter der Bezahlschranke). In einer grafischen Darstellung über die verschiedenen Entwicklungsgebiete für Wohn-, Misch- und Gewerbenutzung ist mit einem blauen Punkt (= Neuentwicklung von Gewerbe) genau diejenige Fläche westlich der A5 und nördlich der Krebsmühle markiert, die oben im Beitrag #6 als möglicher Standort erworgen worden war. Die Gesamtfläche ist natürlich viel größer als für den VGF-Betriebshof ben...

Dienstag, 27. November 2018, 21:14

Forenbeitrag von: »tunnelklick«

Vorstudie zur Reaktivierung der Salzbödebahn beauftragt

Danke, @baeuchle, ich glaubte schon, der Einzige zu sein, der keine Ahnung hat...

Dienstag, 27. November 2018, 18:55

Forenbeitrag von: »tunnelklick«

FR – E-Highways für den Lkw-Verkehr

Laut Hessenschau und FNP startet heute abend der Testbetrieb. Anscheind sind die Testfahrzeuge klammheimlich geliefert worden. Der Alltagstest im Einsatz bei den Speditionen soll dann im Januar starten.