Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Gestern, 21:52

Forenbeitrag von: »baeuchle«

Gleisnetz Straßenbahn Frankfurt

Zitat von »Bernemer« Ah, danke für die Information! Dann ist das aber definitiv auch ein Veränderungsanlass für den armen, fleißigen @baeuchle. Danke für dein Mitgefühlt :) so? Das ist jetzt auch mal wieder eine neue Standardversion.

Gestern, 20:49

Forenbeitrag von: »baeuchle«

Notsignale im U-Bahn-Netz m8B

Zitat von »Christian55« Erfolgt die Vergabe der Signalnummer – abgesehen von der Konnektierung zur Haltestelle – sozusagen „willkürlich“ oder spiegelt die Nummer die Art des Hauptsignals wider(beispielsweise selbsttätiges Einfahrtsignal beziehungsweise halbselbsttätiges Einfahrsignal nichtselbsttätiges Einfahrsignal)? Im Prinzip ist die Nummernvergabe wie ich es oben geschrieben habe; von mir aus ohne die Notsignale: Haltestellennummer (dreistellig bei U-Bahn, vierstellig bei Straßenbahn), H fü...

Freitag, 7. Dezember 2018, 20:13

Forenbeitrag von: »baeuchle«

Fernbahntunnel durch Frankfurt?

Zitat von »Forumstroll« Ich glaube, bei Dir ist einfach der "Stuttgart21" Reflex viel ausgeprägter vorhanden als bei mir. Ich finde, das hast du sehr schön formuliert, und auch zu dem Rest des Beitrages kann ich dir nur voll zustimmen. 'nuff said.

Donnerstag, 6. Dezember 2018, 21:01

Forenbeitrag von: »baeuchle«

Gleisnetz Straßenbahn Frankfurt

Zitat von »Bernemer« Jetzt nur noch annerster rum, bitte. Also: Blau oben (nördliches Gleis) und rot unten (südliches Gleis). Erkennst Du gut, wenn Du dieses Foto hier im anderen Thread anschaust. Grmlgrr manchmalismanechtzudoofzumsch… Permalink.

Donnerstag, 6. Dezember 2018, 20:57

Forenbeitrag von: »baeuchle«

Fernbahntunnel durch Frankfurt?

Ich finde es immer sehr schön, wenn neue Diskutanten sich engagiert einbringen. Daher auch von mir ein herzliches Willkommen an @Vertakter und @Rohne! Ich bin mir nicht so ganz sicher, warum die Anzahl der Gleise ein so heißes Eisen sind. @Forumtroll|s Darstellung der Haltezeiten in Mannheim und Köln in Beitrag #106 finde ich sehr plausibel; dazu kommt meine eigene Beobachtung, dass vier Minuten Haltezeit in Frankfurt für den Fahrgastwechsel selten komfortabel ausreichen würden. Ja, ich komme da...

Mittwoch, 5. Dezember 2018, 07:00

Forenbeitrag von: »baeuchle«

Notsignale im U-Bahn-Netz m8B

Zitat Zitat von »baeuchle« Das ist richtig; und sind in das normale Schema eingenummert. Das ist leider falsch. Die Notsignale haben eine willkürliche Signalnummer. Sehr oft gibt es z. B. die Nummern 17 und 28, die sich auch an jeder Station wiederholen. Die Unterscheidung erfolgt lediglich über die Stationsnummer. Oha, dann habe ich das falsch beobachtet. Danke für die Korrektur!

Dienstag, 4. Dezember 2018, 17:42

Forenbeitrag von: »baeuchle«

Fernbahntunnel durch Frankfurt?

Zitat ich bleibe dabei: Eine Standzeit von mehr als 4 Minuten braucht es schlichtweg nicht. Vier Minuten reichen zur Wende am Prellbock, trotzdem haben wir aktuell Zeiten von 5 Minuten. Warum wohl? Weil es eine Standzeit von mehr als vier Minuten schlichtweg braucht.

Montag, 3. Dezember 2018, 20:11

Forenbeitrag von: »baeuchle«

13. November 2018: Personenunfall im Frankfurter S-Bahn-Tunnel

Zitat von »Darkside« Geht mal davon aus, daß dann Jugendliche bei Wissen um diesen Bereich wohl öfter sich mal da aus Spaß reinlegen werden... Oh nein, jemand könnte eine Sicherheitseinrichtung missbrauchen, also sorgen wir dafür, dass niemand davon weiß und machen damit das Leben für alle unsicherer. Ist das wirklich ein ernsthaftes Argument? Ich glaube nicht, dass es bei der VGF eine Zunahme der Missbräuche gegeben hat, nachdem sie diese Einrichtungen recht offensiv in einem Format, in dem du...

Sonntag, 2. Dezember 2018, 17:38

Forenbeitrag von: »baeuchle«

13. November 2018: Personenunfall im Frankfurter S-Bahn-Tunnel

Zitat Frage an die jenigen die den Einbau eines Notschalters als sehr einfach ansehen - wie soll nach Bedienung von diesem der Zugbetrieb wieder weiterlaufen? (Wer setzt zurück? Wer erlaubt die Weiterfahrt? ... alles was halt noch zu sowas dazu gehört -> betriebliche Regelungen) Wie ich bereits mehrfach schrieb: genau so, wie wenn du wegen Kreissignal Sh5 anhälst. Und wie ich auch schrieb, weiß ich nicht, was das bedeutet — kläre uns auf!

Sonntag, 2. Dezember 2018, 15:10

Forenbeitrag von: »baeuchle«

Notsignale im U-Bahn-Netz m8B

Zitat Zitat von »baeuchle« 678H91 Einfahrtsignal 678N92 Notsignal vor Bahnsteig Ich vermute, dass beide Signale an derselben Stelle stehen oder zumindest die identische Aussage haben, dass vor dem Bahnsteig anzuhalten ist. Du vermutest falsch. Das Einfahrsignal steht mindestens im Durchrutschwegabstand vor Bahnsteig oder Weichen (!); das Notsignal wirklich direkt vor dem Bahnsteig. Das ESig sagt „hier darfst du auf keinen Fall vorbeigehen“ (also wenn eine rote Lampe leuchtet), aber bis zum Sign...

Samstag, 1. Dezember 2018, 19:41

Forenbeitrag von: »baeuchle«

Notsignale im U-Bahn-Netz m8B

Zitat von »dortelweiler« Die Notsignale sind mit einem "N" gekennzeichnet ;). Das ist richtig; und sind in das normale Schema eingenummert. Bei der hypothetischen Haltestelle Nummer 678 auf Gleis 9 wären das: 678H91 Einfahrtsignal678N92 Notsignal vor Bahnsteig678R93 Ausfahrtsignal gegen Fahrtrichtung678H94 Ausfahrtsignal in Fahrtrichtung678N95 Notsignal hinter Bahnsteig

Samstag, 1. Dezember 2018, 09:04

Forenbeitrag von: »baeuchle«

Notsignale im U-Bahn-Netz m8B

Da das nur noch am Rande mit dem Unfall an der Ostendstraße zu tun hat, mache ich hier mal einen neuen Thread zu den Notsignalen im Frankfurter U-Bahn-Netz auf. Aus total unbekannten und überhaupt nicht mehr nachvollziehbaren Gründen habe ich ein ziemlich aktuelles Führerstandsmitfahrtsvideo von der A-Strecke in Richtung Norden, aus dem ich Screenshots machen konnte. Es ist jeweils die Einfahrt links und die Ausfahrt rechts. Südbahnhof. Bei der Ausfahrt sieht man die Weiche zur Orientierung. (Di...

Freitag, 30. November 2018, 15:15

Forenbeitrag von: »baeuchle«

Fernbahntunnel durch Frankfurt?

Die Diskussion über Hanau ist ein super Beispiel dafür, wie in der ganzen Thematik von hinten gedacht wird. Wir reden hier von einem Tunnel unter einer Stadt mit sumpfigem Untergrund und vielen Gründungen von hohen Häusern; es wird richtig, richtig teuer werden, diesen Tunnel zu bauen. Und eine Neuordnung der Gleise im Hanauer Bahnhof soll ein Hinderungsgrund sein, diesen Tunnel verkehrstechnisch sinnvoll anzubinden? Versteht mich nicht falsch; ich möchte hier nicht für eine Nordmainische Fernve...

Dienstag, 27. November 2018, 21:09

Forenbeitrag von: »baeuchle«

Vorstudie zur Reaktivierung der Salzbödebahn beauftragt

Wer ähnlich wie null Ahnung hat, was die Salzbödenbahn ist: Bei Wiki firmiert sie unter Aar-Salzböde-Bahn

Montag, 26. November 2018, 22:55

Forenbeitrag von: »baeuchle«

Gleisnetz Straßenbahn Frankfurt

Zitat von »Bernemer« Die Diskussion im Thementhread hat ergeben, dass Du zwei Änderungen an der neuen Haltestelle Karmeliterkloster vornehmen kannst: In Fahrtrichtung Westen müsste sie blau (Bahnsteig > 0cm, aber nicht barrierefrei) hinterlegt werden und in Fahrtrichtung Osten müsste sie rot werden (abgepollerte Fläche=Bahnsteig, aber ebenerdiger Einstieg). Oha, danke, da war ich wohl schwer von Kapee. Permalink.

Montag, 26. November 2018, 20:38

Forenbeitrag von: »baeuchle«

Europaviertel: U5-Verlängerung

Zitat von »K-Wagen« tunnelklick: Zitat Am Bauzaun vor dem Skyline-Plaza hängt eine zweifarbige Variante in Übergröße, allerdings ohne SL 14 ins Gallus: (Dort ist die Verlängerung der U5 eingezeichnet). Daher nochmals die Frage,- weiß jemand, welches Jahr gaaanz ursprünglich als Eröffnungsjahr kommuniziert wurde? Also nach Torbens Eröffnungsbeitrag für diesen Thread war damals 2015 angepeilt. Kommt halt ein bisschen drauf an, was du unter gaaanz ursprünglich verstehst :)

Montag, 26. November 2018, 13:33

Forenbeitrag von: »baeuchle«

Europaviertel: U5-Verlängerung

Zitat Ich finde ja schon die Westbahnhof-Nummer ziemlich grotesk, aber das wäre dann doch des guten zu viel. Liebe traffiQ, ich weiß ja nicht, wer bei euch wirklich solche Umstiege wirklich regelmäßig praktiziert, aber auf mich wirken sie dann doch, räusper, realitätsfern. Zumindest arg theoretisch aus dem Studiengang "Grüner Tisch". Öh als mittlerweile documenta-Städter mit trotzdem noch Frankfurter Wurzeln bevorzuge ich zwar eigentlich immer Fernzüge, die an Hauptbahnhof oder Südbahnhof enden...

Sonntag, 25. November 2018, 14:35

Forenbeitrag von: »baeuchle«

Flambahn Teil 1 (7 Bilder) Flam - Berekvam - Flam 13. Juni 2018

Wo wir bei Åndalsnes sind: Wer Zeit hat, dem kann ich eine Wanderung auf Mølvafjellet mit einem phänomenalen Blick auf Romsdalshornet sowie Romsdalen mit Raumabana empfehlen: Und wer dann noch ein ordentliches Tele dabei hat, kann auch die Züge auf der Raumabane gut fotografieren (mein einziges Bild von damals, 2013, ist nicht sehr klar).

Samstag, 24. November 2018, 22:58

Forenbeitrag von: »baeuchle«

Flambahn Teil 1 (7 Bilder) Flam - Berekvam - Flam 13. Juni 2018

Zitat von »Colaholiker« Psst, es heißt åndalsnes, der Kringel sitzt vorne. ;) Aber mir scheint, wer hätte das gedacht, daß wir doch was gemeinsam haben, eine Vorliebe für Norwegen! :thumbsup: Wie ist denn da das å bei mir nach hinten gekommen? Naja. Man betrachte mal die Farben an dem Dreiviertelkreis in meinem Avatar :)

Samstag, 24. November 2018, 19:16

Forenbeitrag von: »baeuchle«

Flambahn Teil 1 (7 Bilder) Flam - Berekvam - Flam 13. Juni 2018

Zitat von »Ost-West-Express« Abfahrt morgens um kurz nach 8 Uhr, um den Anschluss an die Bergenbahn zu erreichen. Leider waren gerade 2 Kreuzfahrtschiffe in Flam, zu deren Besichtigungsprogramm auch die Fahrt mit genau diesem Zug der Flambahn gehörte, um dann in Myrdal in der anderen Richtung der Bergenbahn nach Bergen zu fahren. Das ist ein sehr populäres Touristenprogramm "Norway in a nutshell" und trägt sicherlich erheblich zum Erhalt der Flambahn bei. Fast. Norwegen in einer Nussschale (Nor...