Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 772.

Dienstag, 27. Juni 2017, 17:39

Forenbeitrag von: »audifan«

Sammelthread: Bauarbeiten auf der A-/D-Strecke - Linien U1 bis U3 und U8/U9

Danke für die Info @bernem. Auch wenn die Vorredner meine Aussage bezweifelt haben unterstüzt das wohl, dass Gelenkbusse es nicht durch die Umleitungsstrecken geschafft hätten.

Freitag, 23. Juni 2017, 19:43

Forenbeitrag von: »audifan«

Sammelthread: Bauarbeiten auf der A-/D-Strecke - Linien U1 bis U3 und U8/U9

Ich bin auf den Bus Ersatzverkehr gespannt. Wenn die Fahrbahnsperrungen des MIV zwischen Lindenbaum und Hügelstraße bestehen bleiben, können eigentlich keine Gelenkbusse eingesetzt werden, denke nicht, dass die durch Straßen kommen. Ein 5-min Takt mit Standard Bussen wird dann wohl kuschlig.

Mittwoch, 10. Mai 2017, 21:16

Forenbeitrag von: »audifan«

Sammelthread: Bauarbeiten auf der A-/D-Strecke - Linien U1 bis U3 und U8/U9

Zitat von »tunnelklick« Der Abschnitt Weißer Stein <> Heddernheim, also im wesentlichen die Brückenbauwerke, wird ebenfalls in den Sommerferien eine größere Baumaßnahme. Es wird das Planum erneuert, Holz- und alte Betonschwellen ersetzt und teilweise die Schienen erneuert. Beginn: 26.6.2017 Ende 16.7.2017 Zu sehen sind hier bereits Markierngen neben den Schienen zwischen dem Bahnübergang hinter der Station Weißer Stein und dem Beginn der Brücke über die Main-Weser-Bahn.

Mittwoch, 10. Mai 2017, 21:11

Forenbeitrag von: »audifan«

Neuer Bus-Betriebshof in Praunheim?

Ich konnte heute sehen, dass auf den zukünftigen Gelände des Bus-Betriebshofs bereits großflächig Werbung für eine Abbruchfirma gemacht wird. Wirkliche Arbeiten konnte ich aber nicht sehen.

Freitag, 24. März 2017, 23:28

Forenbeitrag von: »audifan«

Bebauungspläne Güterbahnhof Oberursel

Zitat von »John2« Zitat von »audifan« Die besagte ehemalige Güterverkehrsfläche würde doch nur für eine Verbindung benötigt werden: Um mit der S-Bahn aus Richtung Bad Homburg auf die U-Bahn in Richtung Hohemark einzufädeln. Nein, es geht dann auch keine Verbindung mehr Richtung Bommersheim. Wieso wäre es denn nicht möglich westlich vom Bahnhof eine Verbindung zwischen den beiden Strecken zu schaffen? Platz wäre dort doch genug.

Freitag, 24. März 2017, 20:00

Forenbeitrag von: »audifan«

Bebauungspläne Güterbahnhof Oberursel

Die besagte ehemalige Güterverkehrsfläche würde doch nur für eine Verbindung benötigt werden: Um mit der S-Bahn aus Richtung Bad Homburg auf die U-Bahn in Richtung Hohemark einzufädeln. Für diese Verbindung sehe ich bei bestem Willen keinen Verkehrswert der das Freihalten der Fläche begründen würde. Für alle anderen denkbaren Verbindungen zwischen U- und S-Bahn in Oberursel wäre eine Einfädlung westlich des Bahnhofs Oberursel genauso möglich, sollte sie denn benötigt werden.

Sonntag, 5. März 2017, 20:26

Forenbeitrag von: »audifan«

Start des Nachtschwärmer-Konzepts

Zitat von »Reinhard« Oeder Weg wird aktuell nur deshalb vom Nachtbus angefahren, weil die U-Bahnen nicht fahren. U2 und U5 sind dicht genug beieinander für die Nacht. Weiter draußen fährt der n4 heute genau auf der U5-Strecke. Die Grundfrage ist dort, will man trotz größerer Fahrzeuge an einem Viertelstundentakt in den Hauptrelationen festhalten? Dann müssten in der Tat zwischen den im Halbstundentakt verkehrenden Bahnen noch Busse fahren. Da ohnehin schon oft eine Linie durch mehrere ersetzt w...

Dienstag, 28. Februar 2017, 22:28

Forenbeitrag von: »audifan«

Main-Weser-Bahn (Bauthread - F-West bis Bad Vilbel)

Die Vegetationsarbeiten sind bereits gut zu sehen und es wird auch klar, auf welcher Seite der Bestandsstrecke Platz für neue Gleise geschafffen wird. Von Norden kommend beginnen die Arbeiten kurz hinter der Niddabrücke hinter dem Bahnhof Bad Vilbel. Von dort bis kurz vor den Halt in Berkersheim wurde auf der nordwestlichen Seite der Strecke von Büschen bis Bäumen nahezu alles weggeräumt. Kurz vor Berkersheim sind dann auf beiden Seite Grünschnitte zu sehen, während zwischen Berkersheim und Fran...

Sonntag, 19. Februar 2017, 23:24

Forenbeitrag von: »audifan«

Start des Nachtschwärmer-Konzepts

Zitat von »FipsSchneider« nur kurz: der n4er ist fast komplett überflüssig, ich würde ihn erst ab Preungesheim verkehren lassen mit Anschluss an U5 und U2.... dann: eine Nacht U1 wenigstens Ginnheim <-> Heddernheim wäre erstebenswert, evtl. würde die U3 den n31er ersetzen ab Heddernheim. Der n32 könnte dann ab Gonzenheim fahren, Wobei man diese Linien wahrscheinlich wegen der Nacht-Ŝ-Bahn streicht.... Ja, beim n4 hab ich auch überlegt, ob nicht ein Start erst in Preungesheim Sinn machen würde. ...

Sonntag, 19. Februar 2017, 20:03

Forenbeitrag von: »audifan«

Start des Nachtschwärmer-Konzepts

Da ja schon gesagt wurde, dass mit Einführung der Nachtstraßen- U- und S-Bahnen auch das Nachtbusnetz angepasst werden muss, habe ich mir dazu mal Gedanken gemacht. Ich habe mich dabei auf die täglich verkehrenden Nachtbuslinien innerhalb Frankfurts konzentriert. Dabei bin ich von folgenden Annahmen ausgegangen: Die Nacht-S-Bahnen bedienen alle Frankfurter S-Bahn-StationenDie Nacht-U-Bahnen haben folgende Strecken:U2: Südbahnhof-Hauptwache-Heddernheim-Niederursel-Riedberg-Nieder EschbachU4: Seck...

Freitag, 13. Januar 2017, 20:08

Forenbeitrag von: »audifan«

Einsatz von Langzügen

Auf der S6 fahre ich seit Jahresbeginn auch häufiger nur noch in Vollzügen, wo sonst immer Langzüge eingesetzt waren.

Montag, 17. Oktober 2016, 20:14

Forenbeitrag von: »audifan«

Tödlicher U-Bahn-Unfall in Frankfurt - U7 Borsigallee

Laut einem Artikel auf hessenschau.de kam es heute zu einem tödlichen Unfall in der Borsigallee. Ein älterer Mann ist demnach bei rot über die Ampel gelaufen und wurde von einer Bahn der Linie U7 erfasst. Die Linien U4 und U7 endeten zwischenzeitlich an der Schäfflestraße.

Montag, 17. Oktober 2016, 14:52

Forenbeitrag von: »audifan«

S-Bahn Gateway Gardens (Bauthread)

Danke für die Infos. Das klingt ja sehr spannend. Ein Abriss, bei dem nur stundenweisen gearbeitet wird. Das ist sicherlich eine sehr komplizierte Baustellenlogistik. Mal sehen, ob die S-Bahnen dann nachts über die Ferngleise zum Flughafen geführt werden.

Montag, 17. Oktober 2016, 12:20

Forenbeitrag von: »audifan«

S-Bahn Gateway Gardens (Bauthread)

Zitat von »tunnelklick« Die DB-Netz AG informiert mit einer kleiner Bilderstrecke über den Stand der Bauarbeiten. Nach einer Meldung vom 10.10.2016 sind die Vorbereitungen für den eigentlichen Tunnelbau abgeschlossen, d.h. zusammengefasst - im Bereich der Trasse wurde eines Ersatzstraße zum LSG-Gebäude gebaut, - eine Wasserleitung wurde verlegt - die Bohrarbeiten für den Baugrubenverbau am Kreisel Unterschweinstiege sind beendet, - die Decke des bestehenden S-Bahntunnels wurde freigelegt und ka...

Sonntag, 16. Oktober 2016, 11:55

Forenbeitrag von: »audifan«

Gleisbauarbeiten in Sachsenhausen ab 17.10.

Zitat von »'Colaholiker« Zitat von »audifan« Ok, das klingt nicht besonders gut, aber manches ist denke ich zumutbar für zwei Wochen: -für ein paar Tage ein paar Treppenstufen mehr zu laufen sollte den meisten Menschen (natürlich nicht allen) zuzumuten sein. Bei Bauarbeiten muss nun jeder ein wenig auf seinen Komfort verzichten -eine unsaubere Station ist sicherlich nicht besonders schön, aber bei einem 5min in der HVZ sollte der Aufenthalt an der Station auch nicht allzu lange dauern -wenn all...

Samstag, 15. Oktober 2016, 16:22

Forenbeitrag von: »audifan«

Riederwaldtunnel - provisorische Führung der U7

Zitat von »K-Wagen« @Charly,- Muss man denn immer selbst betroffen sein um etwas nicht gut zu finden? Hier finde ich es halt besonders ärgerlich, da die Notwendigkeit das Haus abzureißen nur temporär besteht, anschließend wird es ja wieder errichtet. Hat man ausreichend nach Alternativen gesucht? Nicht zuletzt,- wer darf das alles bezahlen? Du, ich und alle die Steuern zahlen. Auch bei dem in Frankfurt herrschenden Mangel an Wohnraum ist eine solche Maßnahme kritisch zu betrachten. In dem Artik...

Samstag, 15. Oktober 2016, 16:18

Forenbeitrag von: »audifan«

Gleisbauarbeiten in Sachsenhausen ab 17.10.

Zitat von »Colaholiker« Zitat von »audifan« Zum Hauptbahnhof kommt man doch mit der S-Bahn vom Mühlberg. Ist zwar eine Umstieg nötig, sollte bei einem SEV aber zu verkraften sein. Du kommst vermutlich nicht aus der Ecke Frankfurts, oder? Natürlich kann man am Müllberg in die S-Bahn steigen, aber es hat schon seinen Grund, daß die meisten, die von Oberrad zum Hauptbahnhof wollen, durchfahren. (Die, die am Müllberg umsteigen, steigen entweder in die Gegenrichtung um, wollen vor dem Hbf aussteigen...

Samstag, 15. Oktober 2016, 12:20

Forenbeitrag von: »audifan«

Gleisbauarbeiten in Sachsenhausen ab 17.10.

Zitat von »Colaholiker« Zitat von »Tommy« Naja, dafür fährt montags bis freitags tagsüber auch außerhalb der HVZ (laut Fahrplanauskunft) alle 5 Minuten, samstags alle 7/8 Minuten eine Straßenbahn durch Oberrad. Toll. Was bringt ne Straßenbahn, die einen "nirgendwo" hin bringt? Sorry liebe Preungesheimer, es gibt für mich keinen wirklichen Grund, an den Gravensteiner-Platz zu fahren (wie für die meisten von Euch es auch keinen Grund gibt, nach Oberrad zu fahren.) Und an die Konstabler will ich n...

Mittwoch, 21. September 2016, 22:07

Forenbeitrag von: »audifan«

RMV will Oberleitung für Niddertalbahn

Zitat von »Bahn24« Zurück zur Niddertalbahn: mein Vorschlag basiert auf einer Doppellösung. Die S6 nach Karben fährt zur HVZ als Langzug, Flügelung in Bad Vilbel mit zwei Zugteilen ins Niddertal. Zur NVZ analog mit einem Zugteil ins Niddertal. Zur HVZ muss dabei das Angebot auf der 634 verstärkt werden. Hier sehe ich jedoch einer Flügelung mit der S6 nach Friedberg ab, da diese selbst die Kapazitäten benötigt und nicht geschwächt werden sollte. Außerdem würde ein längerer Aufenthalt in Bad Vilb...

Dienstag, 6. September 2016, 19:43

Forenbeitrag von: »audifan«

RMV will Oberleitung für Niddertalbahn

Wäre ein dichterer Fahrplan fürs Stockheimer Lieschen denn mit den Kapazitäten auf der Main-Weser-Bahn vereinbar? Dort will man ja nicht umsonst auf 4 Gleise ausbauen.