Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Frankfurter Nahverkehrsforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »s-bahn_schrauber« wurde gesperrt

Beiträge: 872

Wohnort: Darmstadt

Beruf: Elektriker in der S-Bahn Werkstatt

  • Nachricht senden

141

Freitag, 1. Februar 2008, 17:25

Zitat

Original von MdE
Ich wette, wir werden es problemlos noch in nächster Zeit bis über Vierhundertzwanzigtausend Bilder schaffen, und dann können endlich die 420er präsentiert werden ;)


Dann lass aber bitte den 420316 für mich übrig!! :)
Rechtschreibfehler sind ein Zeichen von kreativität, wer welche findet darf sie behalten. :P

"Egal, wie tief man die Meßlatte für den menschlichen Verstand legt, es gibt jeden Tag mindestens einen, der aufrecht drunter durchgehen kann! "

Tatrafan

FNF-VIP

Beiträge: 3 373

Wohnort: Br nd rsg te

Beruf: Vorm-500er-Stehenbleiber

  • Nachricht senden

142

Samstag, 2. Februar 2008, 03:11

Nanu, hat keiner einen Wagen 63 im Angebot...? ?(

Na gut, dann muß ich eben selber ran ;) Ich darf ja wieder; mein letzter Foto-Beitrag ist über 24 Stunden alt.

Also: wie üblich sind wir in Cottbus (und ich bleibe auch bis mindestens zur 250 dort), und im zeitigen Frühjahr 1994 kommt Tatra 63 zusammen mit der 64 (hinten dran) an der Hst. Am Doll Richtung Sandow angefahren.
Hinweis: Sofern nicht ausdrücklich anders gekennzeichnet, spiegeln meine Beiträge nur meine persönliche Meinung. Diese muß nicht zwangsläufig der meines Arbeitgebers, irgendwelcher Institutionen oder von sonstwem entsprechen, sie muß auch nicht unbedingt jedem gefallen, ich lasse sie mir aber auch nicht verbieten oder madig machen und werde mich im Normalfall auch nicht dafür, daß ich eben eine eigene Sicht der Dinge habe, entschuldigen.

143

Sonntag, 3. Februar 2008, 16:32

Was ist los? Hat denn keiner eine "64" ? Ich hätte da eine nette "65" ...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »peachA« (3. Februar 2008, 16:33)


Tatrafan

FNF-VIP

Beiträge: 3 373

Wohnort: Br nd rsg te

Beruf: Vorm-500er-Stehenbleiber

  • Nachricht senden

144

Sonntag, 3. Februar 2008, 20:53

Die 65 wollte ich eigentlich einstellen :D ;) Bin ja auch erschüttert, daß hier so gar niemand mehr mitmacht - haaaaaallo, bin ich jetzt hier der Alleinunterhalter? ?(

Damit die Bilderkette nicht schon abreißt, bringe ich eben mal das einzige eigene Foto eines Wagen 64, das ich habe und auf dem die Nummer wenigstens ansatzweise zu erkennen ist.... ein gutes Foto ist es zugegeben nicht, und ich weiß auch nicht, ob das Bild überhaupt gilt und durchgeht... durch das Gebüsch ist die Nummer an der Front zu einem guten Teil verdeckt, es ist aber eine 64. Aufgenommen in Cottbus im Februar 1992 an der WS Ströbitz.

Von diesem Fahrzeug habe ich zwar noch ein Bild im Betriebshof, da ist die Nummer aber nicht zu sehen. Ansonsten nur als 2. Wagen hinter der 63... ebenfalls ohne sichtbare Nummer, das hier ist der einzige Versuch, den ich zur Nr. 64 unternehmen kann.
Hinweis: Sofern nicht ausdrücklich anders gekennzeichnet, spiegeln meine Beiträge nur meine persönliche Meinung. Diese muß nicht zwangsläufig der meines Arbeitgebers, irgendwelcher Institutionen oder von sonstwem entsprechen, sie muß auch nicht unbedingt jedem gefallen, ich lasse sie mir aber auch nicht verbieten oder madig machen und werde mich im Normalfall auch nicht dafür, daß ich eben eine eigene Sicht der Dinge habe, entschuldigen.

145

Sonntag, 3. Februar 2008, 21:14

Zitat

Original von Tatrafan
Damit die Bilderkette nicht schon abreißt, bringe ich eben mal das einzige eigene Foto eines Wagen 64, das ich habe und auf dem die Nummer wenigstens ansatzweise zu erkennen ist.... ein gutes Foto ist es zugegeben nicht, und ich weiß auch nicht, ob das Bild überhaupt gilt und durchgeht... durch das Gebüsch ist die Nummer an der Front zu einem guten Teil verdeckt, es ist aber eine 64.


also das ist ja wohl eindeutig als "64" zu erkennen. Hier also nun zur "65". Das Bild ist zwar schon vor 3 1/2 Jahren im Forum aufgetaucht, macht aber nix, oder ;)

Zitat

Original von MdE
Ich wette, wir werden es problemlos noch in nächster Zeit bis über Vierhundertzwanzigtausend Bilder schaffen, und dann können endlich die 420er präsentiert werden Augenzwinkern


Nix da mit vierhundertzwanzigtausend notwendigen Bildern, der 420er trägt auch kleinere Nummern wie folgendes Bild eindeutig beweist ;)



Ich wollte ja schon die "26" als 420er einstellen, da war ich aber nicht schnell genug.

und wer noch mehr Bilder sehen möchte:
420er in Stockholm

PS: Bei der "3066" bin ich dann wieder dran!

146

Sonntag, 3. Februar 2008, 23:22



Ein bekanntes Bild: Tw 66 in Eberstadt an der Kirche auf dem linken Gleis wegen Bauarbeiten.

147

Sonntag, 3. Februar 2008, 23:33

Zitat

Original von Tatrafan
... Bin ja auch erschüttert, daß hier so gar niemand mehr mitmacht - haaaaaallo, bin ich jetzt hier der Alleinunterhalter?


Sorry, aber ganz im Ernst:
Ich habe bisher noch nie darauf geachtet, dass bei den Fahrzeugen immer die Nummer zu erkennen ist. Ausserdem, dort wo ich meisst und gerne fotografiere, gibt es Nummern wie: 831 212-6 und bis die dran sind, ist die Serie, da Wette ich, längst unterbrochen.

Aber ein Fahrzeug in der 60er Reihe habe ich noch gefunden. Mal warten, ob ich es rechtzeitig mitbekomme.
Dieser Beitrag wurde umweltfreundlich, aus wiederverwerteten Buchstaben und Wörtern von weggeworfenen Spammails geschrieben und ist deshalb voll digital abbaubar!

148

Montag, 4. Februar 2008, 18:37


Diesmal war ich in Linz zugegen, als Tw 67 auf der Linie 3 am Freitag, den 9. September 1994 an der Haltestelle Hauptbahnhof seine Fahrgäste aufnimmt. Heute dürfte es dort ein klein wenig anders aussehen
Viele Grüße aus Darmstadt - Jörg "Baertram" D.
RMV senkt die Preise? - Eher fährt unser Tw 37 aus eigener Kraft von Wixhausen nach Leimen.
Der Bergstraße gibt man 4 Minuten - der Heimstättensiedlung werden sie genommen. Waren das noch Zeiten, als der "H-Bus" von der (Fach-)Hochschule zur Berliner Allee nur 2 Minuten brauchte.

149

Montag, 4. Februar 2008, 20:13

Und hier die Nr. 68 des Mont-Blanc-Express im Juni 2007 in Martigny:

Dieser Beitrag wurde umweltfreundlich, aus wiederverwerteten Buchstaben und Wörtern von weggeworfenen Spammails geschrieben und ist deshalb voll digital abbaubar!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hans-Peter« (20. Juni 2008, 19:12)


Beiträge: 4 920

Wohnort: einst (seit 1960) : Moskau - Paris, zuletzt: Moskau - Basel und seit 11.12.2011 auch wieder Moskau- Dribb-de-Bach - Paris / Nizza

  • Nachricht senden

150

Dienstag, 5. Februar 2008, 00:17

Hey, dann kann ich ja auch bald wieder mitmachen : Bei 071 bin ich wieder dabei - wahlweise Poznan oder VT 628 der Taunusbahn. Oder 072 als irische Lok !

Tatrafan

FNF-VIP

Beiträge: 3 373

Wohnort: Br nd rsg te

Beruf: Vorm-500er-Stehenbleiber

  • Nachricht senden

151

Dienstag, 5. Februar 2008, 01:16

Wagen 69 gewünscht? :) Bitte sehr, bitte gleich: wieder in Form eines Cottbuser KT4D (ex Erfurt). Aufgenommen im Frühherbst 1994 in Höhe der Hst. Sandower Brücke, nach der kompletten Erneuerung der Strecke.

@Hans-Peter: geht mir genauso, bis auf wenige Ausnahmen, wo es mir auf den Wagen direkt ankam. Ansonsten ist es eher ein netter Zufall, wenn man die Wagennummer erkennt. - Ich bin z.Z. dabei, so ganz "nebenbei" meine alten Negative, die ich mir bei Ro**m**n (eine Drogeriekette) habe digitalisieren lassen, elektronisch zu archivieren und zu sortieren (USB-Festplatte, damit ich sie immer griffbereit habe).... sind "nur" ein paar hundert Stück, wenn ich alle beisammen habe, so um die 500. - Jedenfalls mußte ich da erkennen, daß da auch massig Fotos dabei sind, bei denen die Wagennummer eben *nicht* zu erkennen ist - Anschrift zu klein, Fahrzeug zu weit weg, Fokus zu unscharf, oder, oder. Von daher kann ich's Dir nachvollziehen. - Ich hatte nur gedacht, daß keiner mehr mitspielen will :D

Und weil wir dann schon bei Vorschauen sind: 70/71 = KT4D, 72 = Gotha-ER-Zug (Tw 72), dann ist bei mir erstmal der Ofen aus. Dann erst wieder 92 und 94 (jeweils Gotha-ZR), dann ist Ruhe bis zur 109, dann kommt ab und zu mal was bis zur 172 (alles KTNF6), im 200er Bereich sind ein paar wenige Busse (Cottbus) und Plauener KT4D (bis zu der CD Plauen + Zwickau 1994 / 95 bin ich noch nicht vorgedrungen, kann sein, da sind noch ein paar "gesuchte" Wagennummern lesbar dabei), 300er: da habe ich nur eine 345 in Form eines Chemnitzer Schmalspur-Tw (aufgen. 1988), im 400er Bereich dann einige Chemnitzer T3D, eine 505 gibts noch, dann ist einige hundert Nummern lang Pause. 902 und 904 habe ich wieder (ATw Cottbus), dann erst wieder im vierstelligen Bereich... falls wir so weit kommen.
Hinweis: Sofern nicht ausdrücklich anders gekennzeichnet, spiegeln meine Beiträge nur meine persönliche Meinung. Diese muß nicht zwangsläufig der meines Arbeitgebers, irgendwelcher Institutionen oder von sonstwem entsprechen, sie muß auch nicht unbedingt jedem gefallen, ich lasse sie mir aber auch nicht verbieten oder madig machen und werde mich im Normalfall auch nicht dafür, daß ich eben eine eigene Sicht der Dinge habe, entschuldigen.

MdE

FNF-User

Beiträge: 4 558

Wohnort: Im Einzugsbereich der TSB

  • Nachricht senden

152

Dienstag, 5. Februar 2008, 07:08

Zitat

Original von Ost-West-Express
Bei 071 bin ich wieder dabei - wahlweise Poznan oder VT 628 der Taunusbahn. Oder 072 als irische Lok !

Hmm, vom 72 hätte ich ein nettes Portrait gehabt - aber da von mir schon der 51er ist, würde ich der Irin natürlich den Vortritt lassen ;)

153

Dienstag, 5. Februar 2008, 09:55

Und warte schon ewig darauf, die Rangierlok 71 der WLE reinstellen zu können :D

154

Dienstag, 5. Februar 2008, 21:22

Zitat

Original von MainTower
Und warte schon ewig darauf, die Rangierlok 71 der WLE reinstellen zu können :D


Und wenn ich gemein wäre, würde ich drauf warten, bis jemand die 70 einstellt und dann ganz schnell die 71 nachreichen. :-)


Lok 70 der VFV in Tence. Übrigens eine ehemalige Dampflok, die Ende der 1940er umgebaut wurde.

155

Dienstag, 5. Februar 2008, 22:09

Zitat

Original von Ost-West-Express
Hey, dann kann ich ja auch bald wieder mitmachen : Bei 071 bin ich wieder dabei - wahlweise Poznan oder VT 628 der Taunusbahn. Oder 072 als irische Lok !


Nimm mal die Lok aus Poznan :) Meine 71 der WLE ist nicht besonders gut ;)

Beiträge: 2 273

Wohnort: Haus am See

Beruf: Relaishochdreher

  • Nachricht senden

156

Dienstag, 5. Februar 2008, 22:35

Wo ist da ein Bild?
Put the Hebel on the table.

Beiträge: 4 920

Wohnort: einst (seit 1960) : Moskau - Paris, zuletzt: Moskau - Basel und seit 11.12.2011 auch wieder Moskau- Dribb-de-Bach - Paris / Nizza

  • Nachricht senden

157

Mittwoch, 6. Februar 2008, 00:06

Also gut, dann einen alten N 102-Strassenbahn-Wagen aus Poznan, Polen. Falls Karol Tysza mit reinschaut :) herzliche Grüsse ! vor ein paar Jahren hat er mir in Poznan das dortige Strassenbahnnetz gezeigt, als ich diesen Wagen und noch einige andere :D - fotografiert habe.


[/url][/IMG]

Mde jetzt kann doch noch sein Porträt vom VT 72 der Taunusbahn einstellen :) Auf schöne Irinnen braucht Ihr deshalb nicht zu verzichten :D - bei Nr. 124 oder 134 sind wieder welche dabei ! :D

158

Mittwoch, 6. Februar 2008, 12:56

Sehe gerade, dass ich noch zwei volle Breitseiten einer 54 online habe:

größer



größer

Da diese Sorte Fahrzeug eher selten in .de ist, reiche ich das mal nach...
Sind keine eigenen Photos, sondern wurden vom Cousin meines Vaters aus einem Nachlass gerettet.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mueck« (6. Februar 2008, 13:01)


MdE

FNF-User

Beiträge: 4 558

Wohnort: Im Einzugsbereich der TSB

  • Nachricht senden

159

Mittwoch, 6. Februar 2008, 17:01

Zitat

Original von Ost-West-Express
Mde jetzt kann doch noch sein Porträt vom VT 72 der Taunusbahn einstellen :)


OK. Hier erholt er sich neben VT 51 an einem Wochenende im Herbst '06 in Grävenwiesbach:



Zu dem Zeitpunkt war der 51 noch mit FKE an Front und Seite und der 72 mit dem Löwen markiert.

Beiträge: 2 273

Wohnort: Haus am See

Beruf: Relaishochdreher

  • Nachricht senden

160

Mittwoch, 6. Februar 2008, 17:20

Gefällt mir sher das Bild^^
Put the Hebel on the table.

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher