Sie sind nicht angemeldet.

1

Montag, 4. Oktober 2010, 13:51

NRJ darf nicht auf Gießener Stadtbussen werben

Seit 01.09. sendet auf der frequenz von Main FM ja ein Ableger der NRJ-Gruppe, nämlich NRJ Rhein-Main. Hier zu gibt es u.a. in Wiesbaden und auch in Frankfurt (angeblich) Traffic-Boards auf Bussen. Auch in Gießen wollte man dies, doch den Stadtwerken ist das Plakat zu freizügig (Es zeigt wohl eine fast nackte Lady GaGa). Laut NRJ ist das eine rhein-main-weite Kampagne auf Bussen in Wiesbaden, Frankfurt, Offenbach, Hanau und Darmstadt.

Da ich es leider noch nicht richtig gesehen habe,
Kann einer die Aufregung verstehen?

2

Montag, 4. Oktober 2010, 18:38

Laut Website des Senders isses Katy Perry und nicht Lady Gaga.

Wegen mir könnte dieser Sender aber komplett wieder einpacken. Ich will MainFM wieder.
(OT) HarmonyFM geht zwar auch, aber ich hab' im Auto bescheidenen Empfang. :( (/OT)
Dank Petra werde ich zum Kunstkenner. Je öfter ich das Gebrabbel höre, desto mehr verstehe ich van Gogh.

3

Montag, 4. Oktober 2010, 20:11

Sorry, Katy Perry isses ;-).

NRJ spielt die selbe Musik wie bspw. FFH oder HR3 auch, nur eben überwiegend neueres..

4

Montag, 4. Oktober 2010, 21:08

Vielleicht sind die SWG besorgt um ihr Fahrpersonal (vgl. den Angriff auf eine VGF-Straßenbahnfahrerin wegen der Kampangne "Fahr nie ohne"; ist hier im FNF bereits durchdiskutiert worden)? :D

..ist nur ein makaberer Scherz von mir;)

Edit hat es etwas besser formuliert
Von den rot-weißen wünsch ich mir:
RIS: Erst 1, dann 2, dann 3, dann 4
und dann steh ich mit (max.) +5 (Min.) vor der Tür!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »SoundofN1« (4. Oktober 2010, 21:09)


5

Dienstag, 5. Oktober 2010, 00:06

Wenn das wirklich hessenweit da gleiche Motob ist wirst du im Drmstadtädter Bereich fündig ... da gab es ein Bild vo Hänger wo es drauf ist ... müsste der Vollwerbethread bei den Straßenbahnen gewesen sein.

6

Dienstag, 5. Oktober 2010, 18:04

Zitat

Original von Kevin Schöffler
NRJ spielt die selbe Musik wie bspw. FFH oder HR3 auch, nur eben überwiegend neueres..


Musikalisch mag das sein, aber die Qualität der Moderation befindet sich mittlerweile auf Planet-Niveau. X(

Wenn ich so tolle "Headlines" höre wie "Zeitsparverkehr" für die Verkehrsnachrichten und was weiß ich alles, da hab ich keinen Bock mehr. MainFM war für nen Privatsender von der Moderation her immer verdammt gut. Einen Tag nach der Umstellung wurde die Speichertaste an meinem Autoration umdefiniert auf Harmony.
Dank Petra werde ich zum Kunstkenner. Je öfter ich das Gebrabbel höre, desto mehr verstehe ich van Gogh.

7

Mittwoch, 6. Oktober 2010, 12:45

In Offenbach fährt OVB #38 (A21 LC EEV) die Werbung spazieren. Das Bild ist nicht wirklich öffentliches Ärgernis erregend.
In der Kombi mit den ohnehin rot-weißen Bussen sieht die Werbung sogar so gut aus, dass ich sie gestern auch gleich abgelichtet habe. Leider bin ich aber momentan nicht zuhause, sodass ich das Pic nicht zeigen kann.

Abgesehen davon wundere ich mich, dass man in Gießen so skeptisch dieser Werbung gegenüber steht: Im konservativeren Fulda hätte ich das eher erwartet (gibts die dort auch oder ist das außerhalb des Empfanges?).

Daniel

FNF-VIP

Beiträge: 5 168

Wohnort: hab ich

Beruf: Nordkoreanischer Propagandaminister

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 6. Oktober 2010, 15:19

Zitat

Original von Colaholiker
Einen Tag nach der Umstellung wurde die Speichertaste an meinem Autoration umdefiniert auf Harmony.


Gut, da bin ich nicht der Einzige, der den Sender rausgeschmissen hat. Bei der Auswahl der hessischen Radiolandschaft war mein Ipod-Halter im Auto eine sehr gute Investition :)
Ich war Atheist. Bis ich gesehen hab dass ich Gott bin.

9

Mittwoch, 6. Oktober 2010, 20:12

Habe bis jetzt nur gesehen, dass NRJ mit Hangern in verschiedenen U-Bahn-Zügen in Frankfurt geworben hat.

Cheesy

FNF-User

Beiträge: 114

Wohnort: Hessen

Beruf: irgend etwas mit großen Autos

  • Nachricht senden

10

Freitag, 8. Oktober 2010, 14:30

So ich würde mal sagen jetzt ist Schluß mit der Scheiße die hier über die Gießener Stadtbusse geschrieben wird, habe heute mit eigenen Augen zwei Gießener Busse mit der besagten Reklame gesehen.
Wer es nicht glaubt der soll nach Gießen kommen.

11

Samstag, 9. Oktober 2010, 11:38

Jetzt haben sich MitBus und NRJ doch geeignigt:
http://www.energy.de/rhein-main/news/les…-katy-perry-ab/

-).