Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Frankfurter Nahverkehrsforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 23. Dezember 2016, 16:32

Erneuerung Wendeschleife Schinnergraben

Seit zwei Monaten wird die Wendeschleife Schinnergraben in Hechtsheim als Stumpfwendestelle genutzt. Seit heute gibt es Neuigkeiten hierzu: es soll im Januar entschieden werden, ob es zukünftig weiterhin eine Wendeschleife geben soll. Zur Info: die dort verkehrende Linie 52 wird ausschließlich mit ZR-Triebwagen betrieben. Variobahnen hat es trotzdem schon dort hin verschlagen, was ja durchaus für den Erhalt einer Wendeschleife spricht.

http://www.allgemeine-zeitung.de/lokales…in_17559359.htm (letzter Abschnitt)

Der derzeitige Zustand (rechts der improvisierte Ausstiegsbahnsteig):


2

Dienstag, 12. Juni 2018, 22:25

Die Wendschleife bleibt erhalten und wird erneuert. Sogar über ein zusätzliches Stumpfgleis (schonmal vorhanden, lässt sich noch erahnen), wird nachgedacht.

http://www.allgemeine-zeitung.de/lokales…n_18829271.htm#

3

Mittwoch, 3. Oktober 2018, 17:55

Nachdem man die Wendeschleife jahrelang herunterkommen lassen hat, gibt es jetzt quasi eine Deluxe-Variante: die Wendeschleife wird erneuert und zusätzlich gibt es Stumpfgleise.

Mehr: https://www.lokalezeitung.de/2018/09/07/…schinnergraben/

Ein Stumpfgleis gab es schon mal vor dem letzten Umbau dort, die Reste sind noch zu erkennen.

4

Samstag, 6. Oktober 2018, 10:38

Gott sei Dank. Denn so kann man flexibel bleiben, wenn auf dem Ast zum Bürgerhaus etwas passiert.
Ich hatte die Wendeschleife mit dem Abstellgleis 1984 kennengelernt.
Viele Grüße aus Darmstadt - Jörg "Baertram" D.
RMV senkt die Preise? - Eher fährt unser Tw 37 aus eigener Kraft von Wixhausen nach Leimen.
Der Bergstraße gibt man 4 Minuten - der Heimstättensiedlung werden sie genommen. Waren das noch Zeiten, als der "H-Bus" von der (Fach-)Hochschule zur Berliner Allee nur 2 Minuten brauchte.

5

Dienstag, 27. November 2018, 22:49

Merkurist berichtet über die Arbeiten an der Wendeschleife: https://merkurist.de/mainz/am-schinnergr…aniert-wird_xqF

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher