Sie sind nicht angemeldet.

1

Montag, 3. April 2017, 21:44

HBF gesperrt

HBF gesperrt

HBF wurde durch die Polizei gesperrt es können nur die Linien 60 und 61 über den HBF fahren, im Straßenbahnbereich kommt es zu ausfällen bzw. Verspätungen.

Wir empfehlen daher heute – soweit möglich – die fast komplett parallel fahrenden Buslinien zu nutzen. Dabei fährt die Buslinie 66 über Schillerplatz und Münsterplatz zum HBF West. Die Buslinien 67, 660 und M (Bus von/zur RLP-Ausstellung) fahren ab Pariser Tor über Unimedizin zum HBF und nur beim Rückweg über den HBF West.

2

Montag, 3. April 2017, 21:50

Der untere Text ist falsch kopiert von der MVG,
ich war um 8 Uhr Vorort. Ich habe die volle Reisetasche unter Sitzbank and Haltestelle F. Die Polizei hat gerade das Absperrband gezogen

3

Montag, 3. April 2017, 22:03

Wäre für den Betreff nicht verkehrt, anzugeben, welcher gemeint ist... Wiesbaden hat ja auch einen, da hilft auch der Name des Forums nur bedingt.

4

Montag, 3. April 2017, 23:04

Wenn es überhaupt den Mainzer Hauptbahnhof betreffen würde - es handelte sich um einen herrenlosen Koffer im Bereich einer der Bushaltestellen auf dem Bahnhofsvorplatz. Die Sperrung dauerte von 20 bis 22:15 Uhr an und ist im Grunde keine Sensation, da sowas ja immer mal passiert.

Vielleicht das nächste Mal ein wenig mehr Zeit nehmen...

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »FabiMZ« (3. April 2017, 23:10)


5

Dienstag, 4. April 2017, 20:27

Oh ja, das wäre noch besser...