Sie sind nicht angemeldet.

1

Samstag, 28. Januar 2017, 16:58

Neue Busse im Hochtaunuskreis

Hallo,

weiß jemand ob die HLB noch neue Busse bekommt oder bleibt es jetzt bei den paar Setras und den vielen noch alten Mercedes Citaros? Ich glaube die Volvos die früher auf den Linien 261,260,252,251 fuhren haben sie auch noch, oder?

2

Samstag, 28. Januar 2017, 18:52

Es gibt auch neue MAN und zwar paar Gelenke,- Solo,- und Midi Busse

3

Samstag, 28. Januar 2017, 19:06

Danke!

Da fällt mir ein Transdev fährt in Hofheim ja immer noch mit alten Solaris(-wo man sich auch bei den neuen die Füße ganz schön anhaut :evil: )
werden die auch ausgetauscht? Vielleicht auch mal gegen die neuen Urbinos da es ja eigentlich noch die alte Generation ist :thumbsup: .

4

Samstag, 28. Januar 2017, 20:08

Hallo.

Die Volvos, die früher im HTK im Einsatz waren, fahren jetzt sehr gern in Hattersheim auf den Linien 821, 831, 832 und samstags auch auf der 834, weil samstags dort keine Gelenkbusse benötigt werden.

Grüße ins Forum
Helmutü

5

Sonntag, 29. Januar 2017, 01:01

Erstaunlich, dass alle Betreiber neue Busse kaufen, nur nicht die HLB die nur ein paar neue kauft und den Rest mit Alt Material Fährt .... :)
Die Volvos würde ich aber nochmal gerne sehen :D . Muss ich mal nach Hattersheim kommen :( :D

6

Sonntag, 29. Januar 2017, 08:00

Erstaunlich, dass alle Betreiber neue Busse kaufen. Nur nicht die HLB, die nur ein paar neue kauft und den Rest mit Altmaterial fährt.
Irrtum:
- TRANSDEV benutzt in ihrem neuen MTV-Bündel auch ältere Fahrzeuge, die z.B. schon in Bad Homburg/Oberursel als Altfahrzeuge liefen.
- BVH lässt auf ihren Linien viele Subunternehmen mit deren Bestandsfahrzeugen fahren.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Kuckuck« (29. Januar 2017, 08:04)


7

Sonntag, 29. Januar 2017, 08:47

Da fällt mir ein Transdev fährt in Hofheim ja immer noch mit alten Solaris(-wo man sich auch bei den neuen die Füße ganz schön anhaut )
werden die auch ausgetauscht? Vielleicht auch mal gegen die neuen Urbinos da es ja eigentlich noch die alte Generation ist .

Hier verstehe ich nur Bahnhof, obwohl von diesem keine Rede ist. :D

Ich lese hier:
Bei den neuen und alten Solaris (jeweils Urbino III) haut man sich irgendwo die Füße an. Wo denn?

Wer es nicht weiß: Transdev hat für das Bündel wohl fabrikneue Solaris Urbino III angeschafft, habe aber auch schon einen gebrauchten Urbino III im Pforzheim-Design gesehen.

CitaroMH

FNF-User

Beiträge: 1

Wohnort: Mülheim Ruhr

Beruf: Auszubildender zum Kaufmann für Bürokommunikation

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 5. Februar 2017, 17:15

Hallo,

weiß jemand, wie viele neue Solaris Transdev und wie viele neu MAN die HLB angeschafft hat?

Danke und viele Grüße
Moritz
Viele Grüße
Moritz

9

Sonntag, 5. Februar 2017, 18:17

Hallo,

weiß jemand, wie viele neue Solaris Transdev und wie viele neu MAN die HLB angeschafft hat?

Danke und viele Grüße
Moritz
Die HLB hat vorrangig Setra S 415 LE Business beschafft, dazu mehrere LC und LC M und Iveco Kleinbusse. Also alles dabei ;).

10

Sonntag, 5. Februar 2017, 18:43

insgesamt ungefähr 17 oder 20 Stück

11

Sonntag, 5. Februar 2017, 21:03

weiß jemand, ... wie viele neu MAN die HLB angeschafft hat?

Die HLB hat vorrangig Setra S 415 LE Business beschafft, dazu mehrere LC und LC M und Iveco Kleinbusse.

insgesamt ungefähr 17 oder 20 Stück

In dem einen Artikel war von 17 neuen Fahrzeugen für das Bündel im Hochtaunus die Rede, wo gerade das neue Depot in Neu-Ansbach bezogen wird. Ich vermute, das werden die Setras sein.

Für den Stadtverkehr Hofheim und die Linie 834 fahren MAN Lion's City, aber für die Linie 403 u.a. auch Setras.

Dia Wagennummern sind noch sehr spärlich angebracht und nur vereinzelt mal ein Setra im neuen MTV-Outfit zu sehen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »SoundofN1« (5. Februar 2017, 21:04)


Schumi

FNF-User

Beiträge: 645

Wohnort: früher Frankfurt/M, jetzt Oberursel

Beruf: Prüfer für technische Sauberkeit

  • Nachricht senden

12

Montag, 6. Februar 2017, 06:03

Bisher bin ich drei Mal in einem der neuen BVH Ivecos mitgefahren. Mir ist aufgefallen, das auf den Bildschirmen für die Haltestellen nicht das RMV sondern das NVV-Logo eingepflegt ist.
HHS

LicherFan

FNF-User

Beiträge: 224

Wohnort: Gießen

Beruf: Student

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 7. Februar 2017, 02:03

Ja, bei der BRH sind auf der X19 allerdings auch diese Bildschirmdesigns verwendet. Auf der 751 fuhr der Crossway mit Stadtwerke Neu-Isenburg :whistling:

Man könnte übrigens die beiden Themen zum HTK und MTK zusammenlegen...
Ausschreibungen von Busverkehren in Hessen: die Übersicht auf Busse-in-Hessen.de

14

Dienstag, 7. Februar 2017, 10:23

Man könnte übrigens die beiden Themen zum HTK und MTK zusammenlegen...

Aber, aber, …

Der VHT redet immer nur von seinen Bussen im HTK. Die aus anderen Landkreisen einbrechenden Linien interessieren ihn nicht. Sie interessieren ihn nicht nur nicht, er ignoriert sie möglichst vollständig. Dabei fällt sogar die Linie 261, die Leistungsträger auf der Achse Bad Homburg – Oberursel - Kronberg – Königstein ist, über die (Ansichts-) Klippe.

Die MTV sieht nur den Bedarf im MTK. Fahrten nach Steinbach und in die vorgenannten Städte werden als notgedrungenes Übel im Feindesland behandelt. Konzeptplanung dort findet nicht statt.

Und der RMV hält sich aus allem raus.

:cursing: ;(

LicherFan

FNF-User

Beiträge: 224

Wohnort: Gießen

Beruf: Student

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 7. Februar 2017, 15:15

Hier wird aber quasi das selbe diskutiert wie drüben: Fahrplanjahr 2017 Main-Taunus- und Hochtaunuskreis [aus: Fahrplanjahr 2017 (im Frankfurt-Forum)]

Was den VHT interessiert, ist dabei für uns im Forum ja auch völlig egal :D Allein durch 261, X26 und X27 sind beide Landkreise ja stark verbunden, auch was die Betreiber angeht.
Ausschreibungen von Busverkehren in Hessen: die Übersicht auf Busse-in-Hessen.de

16

Samstag, 18. März 2017, 16:30

Ohly & Weber

Hallo,

weiß jemand wie der aktuelle Fuhrpark von Ohly & Weber aussieht?

Meines Erachtens:

3x Iveco Crossway (unauffällig mit DB Logo)
&
ca.2 Citaro LE

17

Montag, 15. Mai 2017, 22:37

HLB

Hallo,

kennt sich jemand mit der aktuellen Situation bei der HLB aus?
In einem Bericht war die Rede davon, dass die Busse auch in Königstein abgestellt werden. Nur wo? War damit der HLB Betriebshof in Hofheim gemeint?


Desweiteren habe ich in letzter Zet festgestellt das hauptsächlich in den älteren Bussen der HLB (sprich Citaro, Volvo) Subunternehmer unterwegs sind, zb. Gutacker, was man meistens an der "Dienst Kleidung" erkennt , oft einfaches T-shirt. Die Fahrer der HLB hingegen haben alle ein volles Outfit mit Jacke etc.
Wohlgemerkt sind die Citaros (oder zwar seltener, Volvos) jedoch weiterhin auf MTK-KE ,sprich hlb zugelassen. Weiß jemand ob die Busse von den jeweiligen Subunternehmen übernommen worden sind?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »fsx_2001« (15. Mai 2017, 22:38)


18

Dienstag, 16. Mai 2017, 15:38

HLB Königstein

Vereinzelt stehen Linienbusse verschiedener Unternehmen auf dem eingezäunten Gelände des Bahnbetriebswerkes/Hauptwerkstatt; Zufahrt über die Kurmainzer Straße.