Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Frankfurter Nahverkehrsforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Donnerstag, 2. März 2017, 16:10

Also heute ist der S415 LE Business gefahren. Dementsprechend kann ich nichts zu den LCs berichten ...

22

Donnerstag, 2. März 2017, 23:24

Einen der 15m LE mit tiefer Front gibt es übrigens bei VU in Aschaffenburg zu sehen.

Johony

FNF-User

Beiträge: 1 862

Wohnort: 459/64 G/U

Beruf: Links-/Rechtsausleger

  • Nachricht senden

23

Samstag, 4. März 2017, 10:59

Info zu den "LE" von MAN

Ich habe ein Produktvideo von MAN gefunden, in dem auch das Thema LE angesprochen wird: hier klicken - bei 1:38 heißt es, dass die LE-Varianten sitzplatzoptimierte Fahrzeuge mit identischer Antriebstechnik sind. Im Video ist auch in der Grafik zu erkennen, dass wie vermutet nur der Boden entsprechend angepasst wurde und es sonst beim "normalen" Lions City bleibt.
Jakkeline, nich den Marzel mit die Schüppe auf'n Kopp kloppen!
________ _ _ _ _ _ _

Freundliche Grüße!

24

Freitag, 10. März 2017, 12:18

Habe den neuen weißen gerade in Bruchenbrücken gesehen.
Kennzeichen ist MKK-M-946
Was ich im Vorbeifahren von Außen sehen konnte (Fenster, Bestuhlungshöhe) sah sehr nach kompletter Niederflurbauweise aus.

Headtallica

FNF-User

Beiträge: 237

Wohnort: Die ÖPNV-Alm Gründau

  • Nachricht senden

25

Freitag, 10. März 2017, 18:31

Der Weiße ist definitiv ein A20 (also Vollniederflur-Überland) - bin mit dem nämlich neulich in Hanau mitgefahren.
Avatar: Ex- MKK-RD 295 (Wagen 295) der RDG, jetzt isser wech :(

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Headtallica« (10. März 2017, 18:32)


26

Samstag, 11. März 2017, 14:34

Gut, dann wäre das ja geklärt :)

27

Dienstag, 9. Mai 2017, 21:18

Hier habe ich mal den roten fotografiert:



Mir machte der Wagen von außen den Eindruck, dass die Sitze im hinteren Bereich ähnlich hoch sind, wie in einem LE. Die Fahrgestellnummer beginnt aber mit WMAA20, also ein A20 vom Grundaufbau, wie Ihr schon geschrieben habt. Der weiße MKK-M 946 stand rechts daneben und ist mir nach Aufnahme des Solaris im Hintergrund leider entwischt, hat aber auch den A20 in der Fahrgestellnummer.

28

Sonntag, 21. Mai 2017, 21:01

Danke für das Foto!

Konntest du nicht von Innen schauen? Aus dem Gedächtnis kann ich das leider auch nicht sagen ...