Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Frankfurter Nahverkehrsforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

41

Samstag, 8. Juli 2017, 16:55

Stimmt, so weit hatte ich jetzt gar nicht gedacht 8|
Richtig.

42

Montag, 31. Juli 2017, 18:57

Die beiden Bündel wurden von der Firma Fischle aus Esslingen gewonnen.
Mittlerweile sind ja schon mehrere Wochen seit dieser Nachricht vergangen, aber eine offizielle Bekanntgabe erfolgte bislang nicht.

43

Freitag, 1. September 2017, 19:43

Firma Fischle, wer sich die Internet Seite dieser Firma genauer ansieht, findet man eine bekannte Person aus Darmstadt. Der ehemalige Geschäftsführer von Heag MobiBus...

44

Freitag, 1. September 2017, 20:21

Firma Fischle, wer sich die Internet Seite dieser Firma genauer ansieht, findet man eine bekannte Person aus Darmstadt. Der ehemalige Geschäftsführer von Heag MobiBus...

Aber bis jetzt immer noch nicht offizell verkündet ?(

45

Freitag, 1. September 2017, 20:26

Firma Fischle, wer sich die Internet Seite dieser Firma genauer ansieht, findet ...

...wurde doch schon gefunden (Beitrag #34). ;)

Re465

FNF-User

Beiträge: 1 436

Wohnort: Von hier am ODW

Beruf: *ggg*

  • Nachricht senden

46

Mittwoch, 6. September 2017, 21:11

Firma Fischle, wer sich die Internet Seite dieser Firma genauer ansieht, findet man eine bekannte Person aus Darmstadt. Der ehemalige Geschäftsführer von Heag MobiBus...

Aber bis jetzt immer noch nicht offizell verkündet ?(


War zumindest in der letzten Sitzung des DADINA Fahrgastbeirat eine Randnotiz im Bericht der DADINA wert.
"Bitte beachten Sie folgenden Hinweis. Auf Grund von Verzögerungen im Betriebsablauf verkehrt dieses Posting ohne Signatur mit Tiefgang... Vielen Dank."
Ich passe mich nur dem RMV an :-)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Re465« (6. September 2017, 21:11)


47

Freitag, 8. September 2017, 10:46

Heute wurde endlich die Vergabe verkündet.
http://ted.europa.eu/udl?uri=TED:NOTICE:…T:DE:HTML&src=0

48

Samstag, 9. September 2017, 10:02

Interessant sind die in obigem Link genannten Linienbezeichnungen:
RH1, NH, RHX und MO1, MO2, MO3 (M für Modautal?)

Also entweder sind das DADINA- oder RMV-interne Linienbezeichnungen, oder tatsächlich die neuen Linienbezeichnungen ab Fahrplanwechsel.

49

Samstag, 9. September 2017, 10:43

Ah Sorry ,wurde ja schon diskutiert auf Seite 1 ... bin noch nicht ganz wach 8)

Was mich wundert, dass man auf der Homepage von Fischle unter "Jobs" noch keine neuen Fahrer sucht. Vielleicht bedient man sich der SLB-Belegschaft, dann kann man sich Neuanwerbungen sparen.

9122_DA

FNF-User

Beiträge: 1 241

Wohnort: Weiterstadt

Beruf: Kfz-Mechatroniker Nutzfahrzeugtechnik

  • Nachricht senden

50

Samstag, 9. September 2017, 11:14

Was mich wundert, dass man auf der Homepage von Fischle unter "Jobs" noch keine neuen Fahrer sucht. Vielleicht bedient man sich der SLB-Belegschaft, dann kann man sich Neuanwerbungen sparen.


Also wenn ich SLB-Mitarbeiter wäre, hätte ich da keine Lust drauf, in der Firma zu arbeiten, die meinen aktuellen Arbeitgeber kaputt gemacht hat... :wacko:
Gruß Marius :wacko:

51

Samstag, 9. September 2017, 11:55

Also wenn ich SLB-Mitarbeiter wäre, hätte ich da keine Lust drauf, in der Firma zu arbeiten, die meinen aktuellen Arbeitgeber kaputt gemacht hat...

Wenn der neue Arbeitsvertrag und die Arbeitsbedingungen nicht schlechter sind, spricht nichts gegen einen Wechsel. Die Diskussion gehört aber zu dem extra-Thema, was wir schon an anderer Stelle aufgemacht hatten.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »SoundofN1« (9. September 2017, 11:58)


52

Samstag, 9. September 2017, 14:38

Also wenn ich SLB-Mitarbeiter wäre, hätte ich da keine Lust drauf, in der Firma zu arbeiten, die meinen aktuellen Arbeitgeber kaputt gemacht hat... :wacko:

Was macht dich so sicher, dass die SLB a) kaputt ist und b) die Fahrer der SLB-Busse dort auch angestellt sind?

Die SLB ist ein Zusammenschluss / Kooperation mehrerer eignständiger Busunternehmen

DaniDADI

FNF-User

Beiträge: 757

Wohnort: Weiterstadt-Braunshardt

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

53

Samstag, 9. September 2017, 14:58

Neue Fahrzeuge Fischle

Wisst ihr schon welche Fahrzeuge Fischle nun auf den Linien einsetzt? Werden es wieder NF Üs und LEÜs und GÜs sein? Also kann ich mich weiterhin auf Ü Sitze freuen oder kommen nun nur noch Stadtbussitze zum Einsatz? Und welche Marken wird Fischle wohl einsetzten?

Und dürfte Fischle auch mit sehr jungen gebrauchten Fahrzeugen aufkreuzen, weil es momentahl sehr viele nur 1 bis 4 Jahre Alte Fahrzeuge zu kaufen gibt.?

Johony

FNF-User

Beiträge: 1 852

Wohnort: 459/64 G/U

Beruf: Links-/Rechtsausleger

  • Nachricht senden

54

Samstag, 9. September 2017, 17:02

Also wenn ich SLB-Mitarbeiter wäre, hätte ich da keine Lust drauf, in der Firma zu arbeiten, die meinen aktuellen Arbeitgeber kaputt gemacht hat... :wacko:

Was macht dich so sicher, dass die SLB a) kaputt ist und b) die Fahrer der SLB-Busse dort auch angestellt sind?

Die SLB ist ein Zusammenschluss / Kooperation mehrerer eignständiger Busunternehmen

Also es gibt ja Busse die direkt auf die SLB und welche die trotz SLB-Eigner-Beschriftung auf eine der kooperierenden Gesellschaften zugelassen sin. Interessant wäre aber wirklich mal die Frage, ob die SLB auch eigenens Personal angestellt hat. Sofern man noch den einen oder anderen ex-HAV'ler sieht, der nicht zur HEAG gewechselt ist, kann er (oder sie natürlich) auch zu nem Koop.-Partner gewechselt sein...
Jakkeline, nich den Marzel mit die Schüppe auf'n Kopp kloppen!
________ _ _ _ _ _ _

Freundliche Grüße!

55

Samstag, 9. September 2017, 19:30

Was macht dich so sicher, dass die SLB a) kaputt ist und b) die Fahrer der SLB-Busse dort auch angestellt sind?

a) Die Firma StadtLandBus ist nicht kaputt und wird auch nicht von der Bildfläche verschwinden (naja, der Name vielleicht, aber das was hinten dran steht nicht).
b) Die Firma StadtLandBus hat eigene Fahrer angestellt, welche auch nach wie vor die StadtLandBus eigenen Fahrzeuge fahren. Es werden lediglich einzelne Dienste von einem Dienstleistungsunternehmen gefahren.


Also es gibt ja Busse die direkt auf die SLB und welche die trotz SLB-Eigner-Beschriftung auf eine der kooperierenden Gesellschaften zugelassen sin. Interessant wäre aber wirklich mal die Frage, ob die SLB auch eigenens Personal angestellt hat.

1. Alle Fahrzeuge welche einen StadtLandBus-Aufkleber haben sind auf die Firma StadtLandBus zugelassen.
2. siehe oben


Mich würde interessieren wieso solche Falschaussagen hier im Internet getroffen werden ?(
So wird hier eine Firma, die aus einer Insolvenz innerhalb von knapp zwei-drei Monaten alles auf die Beine gestellt hat, unnötig schlecht gemacht. Muss sowas sein?!


P.s.:
Die SLB ist ein Zusammenschluss / Kooperation mehrerer eignständiger Busunternehmen


Die Firma StadtLandBus ist eine eigenständige Firma, sie hat nur mehrere Gesellschafter, was bei einer GmbH nichts ungewöhnliches ist.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ST7DA« (9. September 2017, 19:37)


56

Sonntag, 10. September 2017, 07:36

So wird hier eine Firma, die aus einer Insolvenz innerhalb von knapp zwei-drei Monaten alles auf die Beine gestellt hat, unnötig schlecht gemacht

Hier wird die SLB nicht schlecht gemacht, sondern offensichtlich nur falsch wieder gegeben, wie sich die Firma aus Fahrzeugen und Personal zusammensetzt, was manchmal von außen schwer zu erkennen ist.

57

Sonntag, 10. September 2017, 10:26

Der eine oder andere lässt mangels eigenem Wissen vielleicht auch das in seine Argumentation einfließen, was im Wikipedia Artikel über SLB steht.
Dort steht schon seit Jahren der einleitende Satz:
Die StadtLandBus GmbH, kurz SLB, ist ein Zusammenschluss aus folgenden Busunternehmen aus dem Kreis Darmstadt-Dieburg und dem Odenwald: Müller Riedstadt, Heinrich Jungermann Groß-Umstadt, Reisebüro Wissmüller Michelstadt und Sauter Beerfelden.

Erstaunlich, wie lange dieser Quatsch uneditiert dort stehen darf. Wäre ich bspw. Herr Müller oder Herr Jungermann, hätte ich schon etwas dagegen, dass dieser Satz so stehen bleibt.

Charly

FNF-VIP

Beiträge: 12 104

Wohnort: Behind the wall

Beruf: Customer adviser

  • Nachricht senden

58

Sonntag, 10. September 2017, 10:54

@bob013: Da ich keinerlei Kenntnis über die SLB besitze, müsste ich dies so hinnehmen wie es dort steht. Du weißt allerdings schon, dass Jeder Beiträge bei Wikipedia editieren und ggf. darin enthaltene Fehler korrigieren kann?

Johony

FNF-User

Beiträge: 1 852

Wohnort: 459/64 G/U

Beruf: Links-/Rechtsausleger

  • Nachricht senden

59

Sonntag, 10. September 2017, 15:13

1. Alle Fahrzeuge welche einen StadtLandBus-Aufkleber haben sind auf die Firma StadtLandBus zugelassen.

Nö, ich war bei einem Unfall dabei, bei dem der Bus auf ERB-irgendwas lief und im Fahrzeugschein nicht die SLB eingetragen war, obwohl beidseitig vorne entsprechende SLB-Aufkleber angebracht waren.
Jakkeline, nich den Marzel mit die Schüppe auf'n Kopp kloppen!
________ _ _ _ _ _ _

Freundliche Grüße!

9122_DA

FNF-User

Beiträge: 1 241

Wohnort: Weiterstadt

Beruf: Kfz-Mechatroniker Nutzfahrzeugtechnik

  • Nachricht senden

60

Sonntag, 10. September 2017, 18:36

1. Alle Fahrzeuge welche einen StadtLandBus-Aufkleber haben sind auf die Firma StadtLandBus zugelassen.

Nö, ich war bei einem Unfall dabei, bei dem der Bus auf ERB-irgendwas lief und im Fahrzeugschein nicht die SLB eingetragen war, obwohl beidseitig vorne entsprechende SLB-Aufkleber angebracht waren.


Du meinst vermutlich ERB-CL 550. Der war lediglich ein paar Wochen Leihwagen bei SLB.
Dass ERB-CL Fahrzeuge auf die VGG zugelassen sind, sollte bekannt sein...
Gruß Marius :wacko:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »9122_DA« (10. September 2017, 18:38)