Sie sind nicht angemeldet.

1

Sonntag, 17. Dezember 2017, 22:23

Fahrzeugüberhang auf der U9

Gestern Vormittag hat es mich mal wieder richtig erwischt. Ich wollte einfach nur von Bonames zum Riedberg fahren und ging zum Bahnsteig. Meine U-Bahn und die darauf folgende U9 wurden auf dem DFI mit "entfällt" gekennzeichnet. Die beiden anderen Kurse fuhren mit Doppeltraktion. Also war quasi die übliche Zahl an Gefäßen unterwegs, nur eben mit 50% weniger Fahrpersonal. Das traf mich natürlich auf dem Rückweg ebenfalls. Gibt es wieder Personalmangel (aka Fahrzeugüberhang)?

Disclaimer: Keine Uhrzeiten genannt, damit niemand die 10-Minuten-Garantie schnorren kann. Bin deswegen schon verwarnt worden.

dawson

FNF-User

Beiträge: 545

Wohnort: Frankfurt Riedberg

  • Nachricht senden

2

Montag, 18. Dezember 2017, 00:20

Die Ausfälle auf der U9 gibt es schon seit Wochen in unterschiedlichem Ausmaß.

Die zwei Wagen sind aber an Adventssamstagen normal. Eigentlich sollten alle Kurse mit zwei Wagen fahren. So war es zumindest die letzten Jahre.
Für ein vollwertiges Netz - http://www.ginnheimer-kurve.de

3

Montag, 18. Dezember 2017, 07:33

Nehmen wir es mit Humor - es sind alle Kurse, die unterwegs waren, mit zwei Wagen gefahren.