Sie sind nicht angemeldet.

121

Sonntag, 14. Januar 2018, 21:15

Ich denke, sobald die 15 nicht mehr den ganzen Tag am Südbahnhof endet, fährt die 19 dort wieder hin...
Proper preparation prevents p*ss poor performance 8)

122

Sonntag, 14. Januar 2018, 21:27

Die interne Bekanntmachung über die Maßnahmen auf den Linien 15, 16, 18 und 19 im Zusammenhang mit der Sanierung der Offenbacher Ldstr. wurde zum 2. Mal geändert und hat nun keinen konkreten Endtermin mehr, sondern spricht vage vom 2. Quartal 2018.
Es läuft alles darauf hinaus, dass man am Dienstag, den 24. April Bauarbeiten-Jahrestag „feiern kann“. – Für die VGF wird dass dann richtig heftig, wenn am Montag, den 23. April und damit wie im Vorjahr zum Beginn der 17. Kalenderwoche die Sperrung der Hanauer Landstraße beginnt, wenn dann gleichzeitig auf den Linien 11, 12, 15, 16, 18 und 19 Änderungen anstehen bzw. weiter Bestand haben, kann man immerhin eine größere Fahrzeugreserve bekommen, aber dass ist kein angestrebtes Ziel gewesen... :whistling:

Welche Maßnahmen gibt es denn auf der 19? ich dachte, die Linie wird nun dauerhaft nach Louisa geführt.
Die Führung der Linie 19 zur Louisa ist ja nur wegen des Umstandes, dass die Linie 15 an der Hedderichstraße die Wendemöglichkeit für sich alleine benötigt, wenn bei Normalbetrieb die 19 zum Südbahnhof fährt, endet dort keine 15, da im gleichen Zeitfenster nach Offenbach gefahren wird. – Wegen der Bauarbeiten mussten die Abläufe geändert werden, zum Fahrplanwechsel im letzten Dezember wurde die Führung der Linie 19 an den Haltestellen angepasst, eine Rücknahme ist deshalb aber nicht ausgeschlossen, wenn in Oberrad die Sperrung beendet ist...
11.04.15-11.04.17: Zweiter Jahrestag U5-Wagen auf Linie U4 8)
Seit 09.10.16: Endlich fährt der U5-Wagen auf allen Strecken (U1-U9) :thumbsup:

123

Montag, 15. Januar 2018, 04:21

Es läuft alles darauf hinaus, dass man am Dienstag, den 24. April Bauarbeiten-Jahrestag „feiern kann“.

Gibt es dann einen Tag der offenen Tür? :P :thumbsup: *duckundweg*

124

Montag, 15. Januar 2018, 08:35

Eher ein Tag der offenen Straße (im Sinne von aufgerissen ).
Dem "baukundigen" Bürger dürfte das nicht unerwartet treffen (auch an anderen Stellen ist das so). Aber eigentlich sollten Verzögerungen ja offensiv publiziert werden, denn das war ja der Kritikpunkt eines Heren Ö. bei der Aktion in der Eckenheimer Landstraße. Wie sieht es damit aus?

125

Montag, 15. Januar 2018, 14:05

Also auf den riesigen Schildern an beiden Enden der Baustelle steht noch Februar... Aber wahrscheinlich warten die, die die Schilder ändern können, noch auf "Beweise".
Proper preparation prevents p*ss poor performance 8)

126

Montag, 15. Januar 2018, 21:24

zum Beginn der 17. Kalenderwoche die Sperrung der Hanauer Landstraße beginnt, wenn dann gleichzeitig auf den Linien 11, 12, 15, 16, 18 und 19 Änderungen anstehen

Doch genial, die Nummer der beinahe einzigen nicht betroffenen Linie als Kalenderwoche zu nehmen :D
Forbetter your English: What hold you from the doublestickdare of the German Lane?

127

Gestern, 04:54

Und, wenn die Sperrung dann noch um 14:20 Uhr und 21 Sekunden beginnt, ... :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »SoundofN1« (Gestern, 04:55)


128

Gestern, 10:42

Verlängerung des SEV

Unter der Auftragsbezeichnung "Schienenersatzverkehr für den Umbau der Straßenbahnhaltestelle Bleiweißstraße" läuft seit Freitag eine Ausschreibung zur Verlängerung des SEV in Oberrad. Als Dauer des Auftrages wird angegeben 25.4. - 30.6.2018.

Aber es wird anscheinend auch schon für den worst case vorgesorgt:

Zitat

Angaben zu Optionen
Optionen : ja

Beschreibung der Optionen
- Verlängerungsoption 1, Verlängerung Schienenersatzverkehr für Juli 2018
- Verlängerungsoption 2, Verlängerung Schienenersatzverkehr für August 2018
- Verlängerungsoption 3, Verlängerung Schienenersatzverkehr für September 2018
- Verlängerungsoption 4, Verlängerung Schienenersatzverkehr für Oktober 2018
- Verlängerungsoption 5, Verlängerung Schienenersatzverkehr für November 2018
- Verlängerungsoption 6, Verlängerung Schienenersatzverkehr für Dezember 2018

Der Schienenersatzverkehr der Hauptmaßnahme beginnt am 25.04.2018 mit Betriebsbeginn und endet am 30.06.2018 Betriebsschluss (LV-Pos. 1.1. 10).
Die LV-Positionen 1.1.20 bis 1.1.70 stellen Verlängerungsoptionen s.o. dar. Für die Bewertung der Angebote sind diese Positionen als Gesamtbetrag (= alle Leistungen incl. Verlängerungsoptionen) zu verstehen und fließen in die Angebotswertung ein. Zunächst wird jedoch ausschließlich die Position 1.1.10 (Hauptmaßnahme) des LV's beauftragt.

Der Auftraggeber behält sich vor die vertraglich vorgesehenen Verlängerungsoptionen zu beauftragen. Der Auftragnehmer hat keinen Anspruch auf die Beauftragung der genannten Verlängerungsoptionen. Die Beauftragung der Verlängerungsoptionen erfolgt spätestens 4 Wochen vor Beauftragung der jeweiligen monatlichen Verlängerung durch den AG.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »tunnelklick« (Gestern, 10:43)


129

Gestern, 21:35

Und wenn die Straßenbahn am 3. September wieder fahren könnte, geht das nicht, weil der SEV nur für einen kompletten Monat bestellt werden kann? :rolleyes: