Sie sind nicht angemeldet.

[Sichtung] Busse in Darmstadt

721

Donnerstag, 1. Februar 2018, 19:29

Denn gestern und heute konnte ich vormittags eine Setra S415 LE Business auf dem 671 sichten.

Habe ihn wieder gesehen. Er lauten DI-WZ-29 und hat coole Winzenhöller Überlandsitze.

Und erwischt:

722

Donnerstag, 1. Februar 2018, 19:41

Auch erwischt:


ERB-CL 20, ebenfalls ein S415LE Business, allerdings der Verkehrsgesellschaft Gersprenztal
Busbilder aus Da-Di? -> www.bus-darmstadt.de

723

Freitag, 2. Februar 2018, 10:42

Weiß jemand von euch, warum heute Vormittag ein Mercedes-Benz-Citaro C2 G von 2017 auf dem AIR-Liner unterwegs war?

Kann es sein, dass die HEAG keinen Ersatzreisebus für den AIR-LINER hat?

Von den Doppelstöckern sind 4 Stück vorhanden: Setra S 431 DT
Planmäßig verkehren 3 Kurse, so dass grundsätzlich 1 Reservebus vorhanden ist. Evtl. war der gerade in der Werkstatt und ein anderes Fahrzeug hatte kurzfristig einen Defekt oder eine größere Verspätung.

Johony

FNF-User

Beiträge: 1 833

Wohnort: 459/64 G/U

Beruf: Links-/Rechtsausleger

  • Nachricht senden

724

Freitag, 2. Februar 2018, 13:04

Zusammen mit dem Schüßler-Wagen hätten wir schon mal drei im Landkreis. :thumbup:
Jakkeline, nich den Marzel mit die Schüppe auf'n Kopp kloppen!
________ _ _ _ _ _ _

Freundliche Grüße!

725

Freitag, 2. Februar 2018, 21:26

Am 23. Januar konnte ich einen MAN Gelenkbus auf der Linie AIR sichten. War wohl dann ein längerer Ausfall von den Doppelstöckern.

Alf_H

FNF-User

Beiträge: 6 184

Wohnort: DA! DI? NA... (Stadt ohne Land oder Bus)

  • Nachricht senden

726

Samstag, 3. Februar 2018, 07:34

Ich habe in den letzten 2 Wochen öfters einen Kurs auf dem AIRLiner gesehen, der nicht mit Setra gefahren wurde. Standard-Ersatzbus ist wohl ein MAN-Gelenkbus (von HEAG). Mal einen MB Citaro dort zu sehen, ist wirklich sehr selten.
DIe Standard-Stadtbusse sind natürlich nicht mit den Komfort-Merkmalen ausgestattet, wie Gepäckbablage, WLAN, Leselampen und vielem mehr.
Ich vermute mal, die HEAG verlangt trotzdem den AIR-Liner Zuschlag, wenn ein Ersatzfahrzeug zum Einsatz kommt.
Capri-Sonne heisst jetzt "Capri Sun". :( Sonst ändert sich nix. Der "alte" Name muss wieder her ! ;(

727

Samstag, 3. Februar 2018, 13:26

Ich habe in den letzten 2 Wochen öfters einen Kurs auf dem AIRLiner gesehen, der nicht mit Setra gefahren wurde. Standard-Ersatzbus ist wohl ein MAN-Gelenkbus (von HEAG). Mal einen MB Citaro dort zu sehen, ist wirklich sehr selten.
DIe Standard-Stadtbusse sind natürlich nicht mit den Komfort-Merkmalen ausgestattet, wie Gepäckbablage, WLAN, Leselampen und vielem mehr.
Ich vermute mal, die HEAG verlangt trotzdem den AIR-Liner Zuschlag, wenn ein Ersatzfahrzeug zum Einsatz kommt.

Natürlich, der Zuschlag ist fällig, weil der Bus direkt zum Flughafen fährt. Das ist der Express-Zuschlag, weil Du schneller dorthin kommst. Mit WLAN, Leselampen und dergleichen hat der Zuschlag nichts zu tun. Das sind nur freiwillige Serviceleistungen der HEAG. Und wenn der Bus das nicht kann, dann ist es eben so.
Was anderes wäre es, wenn der RMV diese Leistungen mit der Ausschreibung explitit fordert.
Aber wird die Buslinie AIR eigenlich ausgeschrieben?
Viele Grüße aus Darmstadt - Jörg "Baertram" D.
RMV senkt die Preise? - Eher fährt unser Tw 37 aus eigener Kraft von Wixhausen nach Leimen.
Der Bergstraße gibt man 4 Minuten - der Heimstättensiedlung werden sie genommen. Waren das noch Zeiten, als der "H-Bus" von der (Fach-)Hochschule zur Berliner Allee nur 2 Minuten brauchte.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Baertram« (3. Februar 2018, 13:30)