Sie sind nicht angemeldet.

61

Samstag, 26. Dezember 2015, 18:02

Mir ist aufgefallen, dass an den Alpina-Bussen keine Aufschrift "Alpina" mehr vorhanden ist. An den meisten Bussen steht nur noch "Transdev Rhein-Main" dran. Die Logos wurden wohl vollständig entfernt.

Der Internetauftritt ist nach wie vor als Alpina:

http://www.busfahrer-frankfurt.de/

Und wie vermutet: Neuanmeldungen laufen jetzt mit F-TD 3xxx

62

Sonntag, 27. Dezember 2015, 04:21

Und wie vermutet: Neuanmeldungen laufen jetzt mit F-TD 3xxx

Was gibts denn an Neuanmeldungen? Ja, das mit Alpina fiel mir auch auf, lediglich auf den "Ihr Partner für Nahverkehr in Frankfurt am Main"-Aufklebern klebts noch. Sonst nur noch "Transdev Rhein-Main mit Adresse Flinschstr. FFM"

63

Sonntag, 27. Dezember 2015, 08:08

Was gibts denn an Neuanmeldungen?

Einige Busse für Bad Homburg ;)
Ich meine mit "Neuanmeldung", wenn Busse neu in den Fuhrpark der Transdev-Rhein-Main aufgenommen werden. Nicht dass jetzt jemand denkt, es wären dabei immer neue Fahrzeuge, die eine Erstzulassung bekommen.

Vom Fahrzeug betrachtet ist es natürlich eine Ummeldung. Dies könnte man aber wieder verwechseln mit der Ummeldung von Fahrzeugen, die sich bereits im Fuhrpark befinden.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »SoundofN1« (27. Dezember 2015, 08:15)


64

Sonntag, 27. Dezember 2015, 10:50

Das ist schon klar ;-)

Ist da was bekannt was dort nun schon ist in HG? Ist ja nicht mehr lange hin :-D

65

Sonntag, 27. Dezember 2015, 11:00

Doch Alpina Veolia steht z.B bei die Vanhool a330 und lions city m 2 türig steht des auf der 2. Tür

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Frankfurt882« (27. Dezember 2015, 11:00)


66

Sonntag, 27. Dezember 2015, 11:30

Ist da was bekannt was dort nun schon ist in HG? Ist ja nicht mehr lange hin :-D

In HG selbst steht noch kein Wagen. War gestern dort und habe auf Linie noch ein paar Citaro Facelift von der VM geknipst. Ein MAN A21 der VM machte ständig den Persowechsler.

Die Bad Homburger und Fan's können sich auf MAN A21, Citaro, Neoplan 4416 und Lion's City freuen. Interessant finde ich einen MAN A21 mit rot-blauem Band unten und oben, erinnert im weitesten Sinne an die BRN. Ich kann dieses Design keinem Verkehrsbetrieb zuordnen. Sieht aber interessant aus. Und leider passt die Werbung auf dem 828 nicht so recht zum SVB :(

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »SoundofN1« (27. Dezember 2015, 11:34)


67

Sonntag, 3. Januar 2016, 07:50

Transdev und Veolia haben im März 2011 fusioniert. Zum 16. März 2015 hat Veolia den Namen der franzöischen Muttergesellschaft übernommen.

Siehe auch: http://www.transdev.de/ueber-uns/geschichte

Ich habe gerade eine Nachricht vom März 2013 ausgegraben, dass Veolia Transdev einen Käufer für Veolia Verkehr sucht. Wenn also Veolia Verkehr Rhein-Main zu Transdev Rhein-Main wurde, interpretiere ich das so, als ob kein Käufer gefunden wurde.

68

Montag, 27. März 2017, 21:43

Endlich ein Logo

So, nun konnte ich auch endlich mal eines der neuen Logos unter der Transdev-Flagge sichten:



Der Internetauftritt (siehe Link im Beitrag #61) hat auch das neue Logo erhalten.

PS Mit 6,72 KB wird das Bild schneller auf dem Mobilgerät angezeigt, als ne DB-Störung :thumbsup:

69

Dienstag, 13. März 2018, 19:46

Ich wiederbelebe mal diesen Thread, da der Threadtitel schon alles sagt:

Alpina hat sich tatsächlich mal was Neues geleistet: Auf dem 25er fährt/fuhr heute ein nagelneuer Sprinter (wie sie auch in Kronberg oder beim Vilbus fahren). Er ist natürlich in svb lackiert, hat die Türanordnung wie die anderen Kleinen und weiße LED-Anzeigen (die auch ordnungsgemäß gingen).
Das Kennzeichen habe ich aus der S-Bahn heraus nicht gesehen und wer heute noch aufbricht: Er fuhr wohl nur den einen HVZ-Lang-Kurs, weiß nicht, ob er noch unterwegs ist.
Viele Grüße, vöv2000

Charly

FNF-VIP

  • »Charly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12 065

Wohnort: Behind the wall

Beruf: Customer adviser

  • Nachricht senden

70

Dienstag, 13. März 2018, 20:14

Ist 963 (der Kutsenits mit dem Dieselmotor) dafür ausgeschieden?

71

Mittwoch, 14. März 2018, 16:42

Wäre auch meine Vermutung, aber bestätigen kann ich es natürlich nicht. Damit dürfte es nur noch einen Kutsenits geben - oder sind dann etwa alle weg (die beiden von ICB mal nicht mitgerechnet)?
Viele Grüße, vöv2000

72

Mittwoch, 14. März 2018, 21:03

Die ICB hatte auch Kutsenits?
Wo waren die unterwegs?

Waren das nicht alles Dieselbusse (bei Alpina und ICB)?

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »SoundofN1« (14. März 2018, 21:05)


Charly

FNF-VIP

  • »Charly« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12 065

Wohnort: Behind the wall

Beruf: Customer adviser

  • Nachricht senden

73

Mittwoch, 14. März 2018, 22:53

Die ICB hatte ihre z.B. auf der Linie 30 als "Lohrbergbus" eingesetzt.

Zitat

Waren das nicht alles Dieselbusse (bei Alpina und ICB)?
Nöö, nur der (was-weiß-ich-woher-nachgekaufte) 963 von Alpina. Alle anderen Autogas/Benzin.

74

Donnerstag, 15. März 2018, 14:18

Die ICB hatte auch Kutsenits?
Wo waren die unterwegs?
Von Dez. 2009 bis Dez. 2014 war die Linie 57 (Sindlingen Industriepark Höchst Tor West <> Zeilsheim Siedlung Taunusblick) Bestandteil des Linienbündels B, Alpina ist hier als Subunternehmer aufgetreten, die ICB fuhr die anderen B-Linien selbst.

Seit Dez. 2014 fährt im Bündel B die DB und die Linie 57 gehört nun zum Bündel H, welches von Lang aus Rödermark-Urberach bedient wird.

75

Samstag, 17. März 2018, 15:18

Neue Fahrzeuge für Veolia

Transdev Alpina hat insgesamt drei Sprinter Kleinbusse erhalten. Die Fahrzeuge wurden von der HJB Vertriebs GmbH aus Dettingen / Ems geliefert. Es handelt sich um Fahrzeuge, die auf Basis des Mercedes-Benz Sprinter 516 CDI von der litauischen Fa. ATLAS karossiert wurden. Ein Sprinter weist eine Doppeltür vorne auf, die anderen beiden Fahrzeuge haben eine Doppeltür vorne und eine einflügelige Tür hinten. Die Bezeichnung lautet: Sprinter Cityline FNF und es handelt sich um Low-Entry-Kleinbusse.

Ein Sprinter trägt das Kennzeichen F-TD 3999. Somit könnte das andere, zweitürige Fahrzeug mit F-TD 3998 eingereiht worden sein, denn die Solaris Urbino enden mit F-VV 3997. Ob der Dritte im Bunde mit lediglich Doppeltür vorne - als Ersatz für die ausgeschiedenen Kutsenits (Basis VW T 5) mit F-TD 3963 eingereiht wurde, entzieht sich meiner Kenntnis.

9122_DA

FNF-User

Beiträge: 1 230

Wohnort: Weiterstadt

Beruf: Kfz-Mechatroniker Nutzfahrzeugtechnik

  • Nachricht senden

76

Samstag, 17. März 2018, 16:13

Es handelt sich um Fahrzeuge, die auf Basis des Mercedes-Benz Sprinter 516 CDI von der litauischen Fa. ATLAS karossiert wurden.


Die Firma heißt Altas :P Frabus hat bereits seit 2015 am Flughafen mehrere Altas Cityline L im Einsatz.
Gruß Marius :wacko:

77

Samstag, 17. März 2018, 19:48

Es handelt sich um Fahrzeuge, die auf Basis des Mercedes-Benz Sprinter 516 CDI von der litauischen Fa. ATLAS karossiert wurden.


Die Firma heißt Altas :P Frabus hat bereits seit 2015 am Flughafen mehrere Altas Cityline L im Einsatz.


Danke für die Korrektur! Ich bin zwar kein Legasteniker habe es aber geschafft, hier die Buchstaben zu verdrehen! Altas ist der litauische Aufbauer, der durch HJB Vertriebs GmbH vertreten wird.