Sie sind nicht angemeldet.

1

Freitag, 13. April 2018, 10:42

Neuer Anlauf zur Bergung Deutschlands ältester Dampflok

Die Mainzer Allgemeine Zeitung berichtet von dem Vorhaben, die älteste noch existierende deutsche Dampflokomitve "der Rhein" aus demselbigen zu bergen. Ihre genaue Lage ist schon vor Jahren geortet worden, vor Germersheim bei Rheinbuhne 527, rund 50 Meter vom Ufer entfernt. Jetzt sind die rechtlichen und technischen Vorbereitungen zur Bergung anscheinend so weit gediehen, dass die Lok am 21. Oktober gehoben werden soll.

Die geborgene Lok soll nach ihrer Bergung am 21. Oktober für zunächst 20 Jahre als „Dauerleihgabe“ ins Eisenbahnmuseum nach Darmstadt-Kranichstein.

Aber lest selbst: "Im Rhein versunkene Dampflok soll geborgen und in Darmstadt ausgestellt werden"

Ähnliche Themen