Sie sind nicht angemeldet.

1

Montag, 15. Januar 2018, 07:16

Barrierefreier Umbau HSt. Bessunger Straße (stadteinwärts)

Das PFV für den Umbau der Haltestelle Bessunger Straße (stadteinwärts) ist eingeleitet worden. Das RP Darmstadt hat heute die Pläne online gestellt.



Zitat

Der vorgesehene Ausbau der Haltestelle erfolgt fahrgastfreundlich und unter besonderer Berücksichtigung der Belange mobilitätseingeschränkter Fahrgäste. Die bestehende Haltestelle mit Einstieg über die Fahrbahn wird durch ein Haltestellenkap mit angehobenem Radweg ersetzt. Der Radweg wird hierbei auf Haltestellenniveau angehoben und optisch vom Wartebereich abgetrennt.Die Position der Haltestelle verschiebt sich um ca. 65m nach Süden zur Sandbergstraße. Der gewählte Haltestellenausbau bedingt eine geringfügige Lageverschiebung des östlichen Gleises und der Fahrleitung auf einer Länge von ca. 130 m.
Erläuterungsbericht

Pläne etc.

2

Montag, 30. April 2018, 10:23

Das Vorhaben ist anscheinend komplizierter als gedacht, denn das RP hat für den kommenden Freitag 4.5. aufgrund der eingegangenen Stellungnahmen einen Erörterungstermin anberaumt. Worin das Problem besteht, ist der kurzen Notiz leider nicht zu entnehmen.

Q

3

Dienstag, 1. Mai 2018, 21:30

Könnte mit dem derzeit immer wieder aufkommenden Diskussionen mit Fahrradweg zu tun haben?

Der muss dort ja auch irgendwie durchfließen...