Sie sind nicht angemeldet.

Darkside

FNF-VIP

  • »Darkside« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 365

Wohnort: Syberia

Beruf: Kleriker

  • Nachricht senden

1

Samstag, 7. Juli 2018, 02:23

Tokyo Monorail...

....oder die ALWEG Bahn wie sie leibt und leebt.

Gebaut wurde sie für die Olympischen Spiele 1964, um den Flughafen Haneda an die Yamanote
anzubinden. Anfangs gab es nur die beiden Endstationen. Die Zwischenhalte wurden erst später
in Betrieb genommen [bis 1992]; der Endhalt am Flughafen wird seit dem Umbau des Flughafens
1993 nicht mehr angefahren, da die Terminals mittlerweile an anderer Lage liegen. Neuester
Halt ist der am Internationalen Terminal (von 2010).

Aktueller Tagesfahrplan besteht aus einem 12 Minuten Grundtakt. In diesem wird je ein
Expresszug (hält nur an den Haneda Terminals und Hamamatsucho), Semi-Express (lässt
einige Halte aus) und Lokalzug gefahren.
Hamamatsucho ist eingleisig mit spanischen Bahnsteigen - dort wendet der Semi auf den Semi und Lokal <-> Express
Haneda T2 ist zweigleisig und erlaubt damit längere Wendezeiten - dort wendet Express auf Express und Semi <-> Lokal
Benötigt für diesen Tagesbetrieb werden 13 Züge. Der Express überholt jeweils den Lokalzug am Halt Showajima, wo
sich auch das Depot befindet:


Eine Fahrt mit dem Express Haneda -> Hamamatsucho lässt sich hier sehen:

Das "ping" gehört zur Zugbeeinflussung - es wird die erlaubte Geschwindigkeit übertragen und
jede Änderung akkustisch gemeldet. (kann man links unten in der Ecke des Videos teils sehen)
Die andere akkustische Meldung (Art ding-dong) gibt den Hinweis, daß ein Halt sich nähert.
In einem LED Display ist zu sehen, ob zu halten (orange) oder durchzufahren (grün) ist.
Das obere Schriftzeichen der Zwei-Schriftzeichenanzeige ist im Video auch zu sehen.
In god (an invention by mankind) we trust - on earth we don't

Sincerly yours, NSA
powered by US government

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Darkside« (7. Juli 2018, 02:31)


2

Samstag, 7. Juli 2018, 08:41

Warum fährt man denn auf so einer Stadtverkehrslinie gleich 3 verschiedene Zuggattungen??
fork handles

3

Samstag, 7. Juli 2018, 13:30

Warum fährt man denn auf so einer Stadtverkehrslinie gleich 3 verschiedene Zuggattungen??

Hat man in London auch von Heathrow aus ... Heathrow Express - Crossrail / Elisabeth Line (ehemals Heathrow Connect) - Picadilly Line (Tube)

4

Montag, 9. Juli 2018, 09:40

Warum fährt man denn auf so einer Stadtverkehrslinie gleich 3 verschiedene Zuggattungen??

Klingt so, als könnte man die Strecke so optimal auslasten und gleichzeitig die meisten Passagiere transportieren. Würde ich bei den Japanern zumindest vermuten. Hauptsache, sie kennzeichnen die Züge ausreichend...

5

Montag, 9. Juli 2018, 13:42

In London sind das 3 verschiedene Systeme, mit eigenen Anlagen und verschiedenen Zielen. Das kann man m.E. nicht damit gleichsetzen.

Streckenauslastung sollte so eher sinken. Die meisten Züge bekommt man ja gerade dann drauf, wenn sie alle gleich operieren.
fork handles