Sie sind nicht angemeldet.

1

Donnerstag, 17. Mai 2018, 16:05

Linie 61 ab 04.06. stündlich zum Budenheimer Golfplatz

Die Mainzer Mobilität meldet, das ab 04.06. TÄGLICH stündlich die Linie 61 über den Waldfriedhof Mombach und die Haltestellen Abzw. Waldfriedhof (nur Ri. Golfplatz) und Parkallee (nur Ri. Mainz) zum Golfplatz in Budenheim fahren wird.
https://www.mainzer-mobilitaet.de/aktuel…erlaengert.html

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Kevin Schöffler« (17. Mai 2018, 16:05)


2

Donnerstag, 17. Mai 2018, 18:19

Interessante Verlängerung. Reicht das zeitlich denn, dass kein zusätzlicher Kurs eingesetzt werden muss? Sonst dürfte das Budenheim einiges kosten, und auch so gehe ich von keiner allzu hohen Auslastung aus.

Bevorzugen würde ich eine Verlängerung in den Budenheimer Ortskern, womöglich sogar bis zum Bürgerhaus und Waldschwimmbad, während die 68 auch gerne bis zum Rheinufer weiterfahren dürfte.

3

Donnerstag, 17. Mai 2018, 18:41

Ich hätte eine Führung über die Wiesmoorer/Eaubonner Straße und ggf. weiter zum Rathaus sinnvoller gefunden, aber es ist ein erster Schritt, am Golfplatz wird ja auch gebaut. Und für die Gewerbebetriebe ist das schon ganz gut, v.a. am Wochenende eine Möglichkeit zur spärlichen 620 zu haben.

Warum man unbedingt am Abzweig Waldfriedhof halten will, erschließt sich mir aber nicht. Da ist absolut nichts, ich habe dort noch nie jemanden ein/aussteigen sehen. Und nun soll sogar noch eine Haltestelle für die Gegenrichtung kommen...

Budenheim ist recht finanzstark durch die Chemiewerke und Bericap, deswegen will man ja auch weder von Ingelheim noch von Mainz geschluckt werden. Beides steht ja immer mal wieder zur Diskussion.

4

Montag, 9. Juli 2018, 22:12

Interessante Verlängerung. Reicht das zeitlich denn, dass kein zusätzlicher Kurs eingesetzt werden muss? Sonst dürfte das Budenheim einiges kosten, und auch so gehe ich von keiner allzu hohen Auslastung aus.

Bevorzugen würde ich eine Verlängerung in den Budenheimer Ortskern, womöglich sogar bis zum Bürgerhaus und Waldschwimmbad, während die 68 auch gerne bis zum Rheinufer weiterfahren dürfte.

Fährt da überhaupt jemand mit?

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher