Sie sind nicht angemeldet.

1

Freitag, 31. August 2018, 23:44

Neue Verbindungen von Wiesbaden nach Rheinhessen, schnellere Züge auf der RheingauLinie und neue X-Linie

Rund um Wiesbaden kommt es im Dezember zu großen Änderungen

So werden die Züge auf der RheingauLinie verstärkt und teilweise von Biebrich direkt nach Kastel geleitet, ohne den Umweg über den Hbf Wiesbaden. Weiterhin soll es endlich auch Züge Ri. Bad Kreuznach und Worms geben. Und die neue Linie X79 fährt von Bad Schwalbach über Schlangenbad und Walluf zum Bahnhof Schierstein


https://merkurist.de/wiesbaden/oepnv-meh…wpm=true&pmurl=

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Kevin Schöffler« (31. August 2018, 23:51)


paddi.obi

FNF-User

Beiträge: 109

Wohnort: Kronberg/Taunus

Beruf: Student

  • Nachricht senden

2

Samstag, 1. September 2018, 10:47

Hmm
The resource you are looking for has been removed, had its name changed, or is temporarily unavailable.
Hier ist der richtige Link https://merkurist.de/wiesbaden/oepnv-mehr-zuege-sollen-dieselfahrverbot-in-wiesbaden-verhindern_Hn4

3

Samstag, 1. September 2018, 11:55

Ups, da ist beim kopieren wohl was schiefgelaufen. Danke

4

Samstag, 1. September 2018, 16:41

Wo kommt das Wagenmaterial für den Mehrverkehr her? VIAS hat ja schon genug Probleme, den aktuellen Platzbedarf in der HVZ zur Verfügung zu stellen.

5

Samstag, 1. September 2018, 21:23

Hmm
The resource you are looking for has been removed, had its name changed, or is temporarily unavailable.
Hier ist der richtige Link https://merkurist.de/wiesbaden/oepnv-meh…-verhindern_Hn4


Hallo,

auch der Link funktioniert nicht!

Im Zitat funktioniert er!

Gruß
HCW
Bei Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie den Ortsbeirat Ihres Vertrauens!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »HCW« (1. September 2018, 21:24)


6

Sonntag, 2. September 2018, 22:13

Guten Abend

Wäre Vias mit kisszügen sinnvoll