Sie sind nicht angemeldet.

281

Mittwoch, 25. Juli 2018, 20:46

Hat jemand von euch mittlerweile jemand die neuen Wagen gesehen? Sehe seit mehreren Tagen auf der Linie 71 und 72 nur noch die Setras, die Solaris oder einen der 4 Lions Citys aus 2016.

Auf dem Hof in Wächtersbach kann man bedingt durch die Baustelle und den Bewuchs der Bäume keine Wagen erkennen. Nur den verunfallten Citaro G (Wagen 433) kann man sehen. Ihn hat man mit Unfallschaden in die Ecke gestellt.

Eine weitere Neuigkeit ist das man zumindest am Lions City 519 eine Klimaanlage nachgerüstet hat. Optisch müsste es sich um eine Konvekta handeln. Verbaut ist es in der Mitte des Fahrzeugs. Farbe weiß. Denke die 3 anderen und evtl die Solaris werden wohl folgen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MAN Lions Göppel« (25. Juli 2018, 20:48)


Headtallica

FNF-User

Beiträge: 238

Wohnort: Die ÖPNV-Alm Gründau

  • Nachricht senden

282

Mittwoch, 25. Juli 2018, 22:32

Also in Gelnhausen sehe ich mittlerweile neben den Stadtbus-Solaris meistens Göppel, Lions City Euro 5 Solo und Midi sowie den ein oder anderen "Uralt-Citaro". Von Neufahrzeugen habe ich bisher aber keinen Sichtung zu berichten.
Avatar: Ex- MKK-RD 295 (Wagen 295) der RDG, jetzt isser wech :(

283

Sonntag, 5. August 2018, 08:42

Habe gestern den ersten neuen Lions City auf Linie gesehen. Er hatte das Kennzeichen MKK RV 812. Optisch unterscheidet er sich nur in wenigen Kleinigkeiten von den Lions Citys aus 2016. Unterschiede sind unter anderem neu gestaltete Radkästen und die "Dreckbürsten" an den Radläufen. Zudem ist eine große Klimaanlage verbaut, dafür keine Fahrerplatz Klimaanlage.
Zumindest Wagen 812 ist zudem mit einer Anhängerkupplung für PKW Anhänger ausgestattet. Da diese Kupplung dort sitzt wo normal das Kennzeichen ist sitzt dieses hinten Links. Frage mich nur wofür diese Kupplung benötigt wird?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MAN Lions Göppel« (5. August 2018, 08:44)


284

Sonntag, 5. August 2018, 11:49

Eine Kugelkopfanhängerkupplung dürfte wohl für Fahrradtransportanhänger vorgesehen sein.

285

Sonntag, 5. August 2018, 20:17

Ja, was anderes kann man ja da nicht anhängen. Aber die große Frage ist: Wofür brauchen die die Kupplung. Der RVMK hat weder Linien mit Radtransport noch soweit mir bekannt einen Radanhänger.
Oder ist etwas in die Richtung evtl. im Spessart geplant?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »MAN Lions Göppel« (5. August 2018, 20:18)


286

Mittwoch, 15. August 2018, 16:05

Heute konnte ich in Birstein bzw. Fischborn zwei weitere neue LCs sehen.
MKK-RV-808 und 831 sind die beiden Kennzeichen. Beide ohne Anhängerkupplung. Ich nehme mal an, die 8 steht für das Anschaffungsjahr 18...?
Wagen 37 zog zudem noch Wg 42, also sind die neuen Zugfahrzeuge noch nicht da/ nicht im Einsatz.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Dehe« (15. August 2018, 16:05)


287

Donnerstag, 16. August 2018, 16:29

Heute habe ich Wagen 13 gesehen. Dort wurde nun auch eine Konvekta in der Fahrzeugmitte nachgerüstet.

288

Donnerstag, 16. August 2018, 18:13

Die Klimaanlage wurde bis jetzt bei allen 4 Lions Citys aus 2016 nachgerüstet.
Frage mich gerade ob die 2 Solaris Urbino bleiben werden. Euro 6 müssten diese schon haben aber eine Klimaanlage wurde bis jetzt nicht nachgerüstet.

Die neuen Zugfahrzeuge für die Hänger kommen erst im Januar 2019
Da hat Solaris wohl längere Lieferzeiten als MAN

289

Donnerstag, 16. August 2018, 21:14

Okay

Habe heute Abend einen LC G durch das Industriegebiet in Wbach fahren sehen. Er ist anschließend am Rathaus vorbei - vermutlich ins Depot.

290

Sonntag, 2. September 2018, 21:28

Mittlerweile haben auch die beiden Solaris Urbino 12 eine Klimaanlage nachgerüstet bekommen. Heißt also das die beiden Solaris auch da bleiben dürfen.

Zudem steht der erste Wagen des RVMK jetzt bei Mobile online.
Der handelt sich dabei um den verunfallten Citaro G aus 2004

VEB

FNF-User

Beiträge: 28

Wohnort: Rhein-Main

Beruf: Im Nahverkehr tätig

  • Nachricht senden

291

Montag, 3. September 2018, 17:09

Der O 530 G ist der ex Kom 33. Bei den Solaris Urbino 12 war schon länger klar dass sie bleiben - sie sind Euro 6.
Die, Setra 415 NF und die Göppel Citygo müssen gehen, sie haben Euro 5. Was für eine Kapitalvernichtung !