Sie sind nicht angemeldet.

21

Donnerstag, 15. November 2018, 21:24

An einigen Haltestellen, die barrierefrei ausgebaut wurden, ragen noch Kabel aus dem Boden. Ich hatte mal gelesen, dass die Stadt Fördermittel für neue DFI Anzeigen beantragt hat. Kann es sein, dass diese bald installiert werden?

Lukas

FNF-User

  • »Lukas« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 188

Wohnort: Mühlheim (ehemals Offenbach)

Beruf: Fachinformatiker für Systemintegration

  • Nachricht senden

22

Samstag, 17. November 2018, 11:22

An einigen Haltestellen, die barrierefrei ausgebaut wurden, ragen noch Kabel aus dem Boden. Ich hatte mal gelesen, dass die Stadt Fördermittel für neue DFI Anzeigen beantragt hat. Kann es sein, dass diese bald installiert werden?
Das weiß ich leider auch nicht, aber es wäre schon denkbar, weil Offenbach in Sachen Digitalisierung im Gegensatz zu anderen Städten hinterherhängt. Ich habe sowieso nie verstanden, warum es an stark frequentierten Haltestellen wie Hauptbahnhof, BÜ Waldstraße, Friedrichsring, Klinikum Offenbach, Europaplatz, Rathaus und Kaiserstraße bisher noch keine DFIs installiert wurden.

LicherFan

FNF-User

Beiträge: 279

Wohnort: Gießen

Beruf: Student

  • Nachricht senden

23

Sonntag, 18. November 2018, 10:33

An einigen Haltestellen, die barrierefrei ausgebaut wurden, ragen noch Kabel aus dem Boden. Ich hatte mal gelesen, dass die Stadt Fördermittel für neue DFI Anzeigen beantragt hat. Kann es sein, dass diese bald installiert werden?
Das weiß ich leider auch nicht, aber es wäre schon denkbar, weil Offenbach in Sachen Digitalisierung im Gegensatz zu anderen Städten hinterherhängt. Ich habe sowieso nie verstanden, warum es an stark frequentierten Haltestellen wie Hauptbahnhof, BÜ Waldstraße, Friedrichsring, Klinikum Offenbach, Europaplatz, Rathaus und Kaiserstraße bisher noch keine DFIs installiert wurden.
Also wenn ich nicht völlig falsch liege, sind doch sowohl Marktplatz als auch Ostbahnhof und weitere Stationen mit DFIs ausgestattet.
Ausschreibungen von Busverkehren in Hessen: die Übersicht von Busse-in-Hessen.de

Lukas

FNF-User

  • »Lukas« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 188

Wohnort: Mühlheim (ehemals Offenbach)

Beruf: Fachinformatiker für Systemintegration

  • Nachricht senden

24

Sonntag, 18. November 2018, 13:58

Aktuell gibt es nur an allen Bahnhöfen außer Ledermuseum und Hauptbahnhof DFI.

25

Sonntag, 18. November 2018, 14:44

Das, was sich in Offenbach Hauptbahnhof schimpft...

Lukas

FNF-User

  • »Lukas« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 188

Wohnort: Mühlheim (ehemals Offenbach)

Beruf: Fachinformatiker für Systemintegration

  • Nachricht senden

26

Sonntag, 2. Dezember 2018, 19:28

Änderungen zum Fahrplanwechsel am 09.12.2018

Es ist nun offiziell bekannt, was zum Fahrplanwechsel nächstes Wochenende geändert wird:

- Alle Linien fahren montags bis samstags nun mindestens bis 22.00 Uhr
- Der Spätverkehr auf den Offenbacher Stadtbuslinien beginnt nun um 22.00 Uhr statt bisher um 19.00 Uhr bzw. 20.00 Uhr.
- Der Bedienungszeitraum im Spätverkehr wird bis 2.00 Uhr ausgeweitet. Das bedeutet, es gibt am Marktplatz zum Beispiel einen Anschlussstern mehr.
- 102 fährt nun wie früher wieder bis S-Bahn Kaiserlei West.
- 106 fährt zukünftig täglich bis 2.00 Uhr statt wie bisher um 22.30 Uhr.
- 107 fährt montags bis freitags statt bisher bis 20.00 Uhr nun auch bis 22.00 Uhr und samstags statt bis etwa 14.00 Uhr bis um 22.00 Uhr.
- 108 fährt im Tagesverkehr nun im 15-Minuten-Takt statt bisher im 30-Minuten-Takt.
- 120 fährt nun auch montags bis samstags bis 22.00 Uhr. Die neuen Fahrten verkehren aber nur innerhalb Offenbachs (August-Bebel-Ring <-> Waldheim Senefelderallee)
- 101 fährt zwischen Bieber Flurstraße und Rumpenheim Schlosspark in der Hauptverkehrszeit im 7,5-Minuten-Takt.
- 104 und 105 fahren zwischen Marktplatz und Lauterborn Anton-Bruckner-Straße in der Hauptverkehrszeit im 7,5-Minuten-Takt.
- Durch den Entfall der Schleifenfahrt der Linie 103 wird die Haltestelle "Landgrafenstraße" abgebaut.
- Die Haltestelle Städtisches Altenheim wird in "Seniorenzentrum" bzw. "Seniorenzentrum Ost" umbenannt.
- Die neue Haltestelle "Friedensstraße" zwischen BÜ Waldstraße und Friedrichsring wird eingerichtet. Sie wird von den üblichen Linien 101, 105, 551 und OF-30 bedient.
- Da die Baustelle in der Kettelerstraße noch bis 2020 andauern wird, wird die Umleitungsstrecke der 107 (Mühlheimer Straße <-> Rohrmühle <-> Danziger Straße <-> Kettelerstraße) in das Fahrplanbuch integriert.

Durch das bessere Bedienungsangebot der 106 entfallen die spätabendlichen und sonntäglichen folgende Schleifenfahrten:

- 101 (Offenbach Post <-> Waldstraße <-> Spessartring <-> Buchhügelallee <-> Städtisches Altenheim <-> Friedrichsring)
- 103 (Rhönstraße <-> Feuerwache <-> Ketteler Krankenhaus <-> Lichtenplattenweg <-> Landgrafenring <-> Landgrafenstraße)
- 104 (Tulpenhofstraße <-> Klinikum Offenbach West <-> Dickstraße <-> Odenwaldring <-> August-Bebel-Schule)

Sonstige Änderungen:

- X97 bedient in Offenbach in Richtung Bad Vilbel nicht mehr die Tulpenhofstraße, sondern fährt wie schon in die Gegenrichtung die Haltestellen Justizzentrum, Ludwigstraße/Ledermuseum und Deutscher Wetterdienst an.

- n65 verkehrt nur noch zwischen Frankfurt Konstablerwache und Offenbach Marktplatz über Hanauer Landstraße. Entfall des Linienwegs zwischen Offenbach, Rodgau und Rödermark. Ersatz: Nachtverkehr der S2 und Nachtverkehr der Linie OF-95.
- n66 wird komplett eingestellt. Ersatz: Nachtverkehr der S2 und Nachtverkehr der Linie OF-95.
- Neu: n72 (Frankfurt Flughafen - Neu-Isenburg) verkehrt zukünftig weiter über Gravenbruch nach Offenbach Marktplatz.


Es wird bereits angekündigt, in einer zweiten Umsetzungsphase des Nahverkehrsplans ab dem Fahrplanwechsel 2019 das Liniennetz auszudehnen und Gebiete wie „Bürgel-Ost“ oder „An den Eichen-Nord“ an das Netz anzubinden.

Das neue Fahrplanbuch soll laut Mitarbeitern der Mobilitätszentrale ab dem 08.12.2018 verfügbar sein.
Alle Änderungen sind auch nochmal auf der Themenseite der SOH nachzulesen. LINK

Dieser Beitrag wurde bereits 8 mal editiert, zuletzt von »Lukas« (2. Dezember 2018, 19:36)


27

Montag, 3. Dezember 2018, 17:39

Sonstige Änderungen:



Was mir noch aufgefallen ist: die bisherige Haltestelle "Marktplatz" (Richtung Hbf etc.) heißt jetzt "Marktplatz/Frankfurter Straße" - wohl zur besseren Unterscheidung zu "Marktplatz/Berliner Straße".
Viele Grüße, vöv2000