Sie sind nicht angemeldet.

Darkside

FNF-VIP

  • »Darkside« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 629

Wohnort: Syberia

Beruf: Kleriker

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 8. Januar 2019, 15:24

"Versteckte" PDF Fahrpläne

Ich wollte mir ein paar Fahrpläne herunterladen und anschauen.
Ich bin auf die Traffiq Seite wo die Fahrpläne sonst immer waren und muste
feststellen, dass es diese nicht mehr gibt. Stattdessen wird ein weiterführender
Link geboten, der einen zur RMV Seite führt.
Ich habe dann erst mal mir den Link vom Fahrplanwechsel im Thread "Jahresfahrplan 2019" gesucht
und probiert - dieser ergab Fehler 404 (=Seite gibbet nimmer) und dann die Link ausprobiert.
Da ich JavaScript aus habe & Cookies ablehne gab es beim Aufruf dieses Links erst mal
eine weisse Seite. Dann habe ich mal probeweise JavaScript aktiviert und neu geladen.
Es gab die Fehlermeldung "400 Bad Request" (Hinweis der Link rmv-frankfurt.de wird umgeleitet auf rmv.de/c/de/start/frankfurt )

1) Wieso stellt Traffiq nicht mehr die PDFs im Schnellzugriff zu Download mehr bereit (ging immer ohne JS)?
2) Wieso muss man auf der RMV Seite gleich JS anhaben, wenn man was downloaden möchte, was eigentlich kein JS benötigt?! (wenn man entsprechend programmiert)
3) Wieso müssen gleich Cookies an sein wenn man nur nach einer Downloadseite mit Fahrplan-PDFs Ausschau hält?! Ich will ja keine Formulare ausfüllen, etc.

Bei Dadina kommt man noch problemlos ohne Schnisckschnack an die Fahrpläne:
https://www.dadina.de/fahrplaene/bus/

Es wäre schön wenn das für Frankfurt auch wieder möglich wäre.

[...oder schaue ich mir einfach zu viele Videos vom Chaos Communication Congress anund sollte das besser sein lassen und mir keine Gedanken wie so viele machen?!?]

Beiträge: 2 676

Wohnort: M 490 - D 340 - D 346 - ICE 20

Beruf: Naturforscher - Forschernatur

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 8. Januar 2019, 16:17

Bei der RMV-Webseite darf man nicht nach Sonnenschein fragen. Alleine mit einem mobilen Endgerät schonmal versucht die Verkehrsmeldungen mit dieser abgefuckten Karte anzuschauen? :thumbdown:

Die Mühe, mich auch nur drüber aufzuregen geschweige denn irgendwelche Verbesserungen vorzuschlagen, mache ich garantiert nicht, erst recht nicht beim RMV. Wenn es denn wenigstens geändert würde. Aber so... :wacko:

3

Dienstag, 8. Januar 2019, 16:41

Traffiq hat sich für die schlechteste aller Varianten entschieden.
Da hilft es auch nicht, jetzt S-Bahn und Regionalverkehr zusammen auf einer Seite zu haben. Um mal nicht nur zu meckern.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Umlaufnummer« (8. Januar 2019, 16:41)


4

Donnerstag, 10. Januar 2019, 13:27

Wieso stellt Traffiq nicht mehr die PDFs im Schnellzugriff zu Download mehr bereit (ging immer ohne JS)?
Die PDF-Dateien findet man weiterhin dort: https://www.rmv.de/c/de/fahrplanauskunft…hrplantabellen/

Und als Schnellzugriff geht auch folgendes:
Haltestellenfahrplan: https://www.rmv.de/c/fileadmin/import/ti…_2018_12_09.pdf und
Fahrplanbuchseiten: https://www.rmv.de/c/fileadmin/import/ti…_2018_12_09.pdf

Als Beispiel ist dass der Fahrplan der Linie 14, wenn man in der Linkadresse die Liniennummer austauscht, geht es auch mit allen anderen Linien; bei den Doppellinien muss man bei den Fahrplanbuchseiten Linie_Linie eingeben, also z.B.: 47_48, 53_54, 63_66 oder 72_73
10.02.01-10.02.19: 18 Jahre U4 zur Messe und Bockenheimer Warte ;)
11.04.15-11.04.19: Vierter Jahrestag U5-Wagen auf Linie U4 8)
Seit 09.10.16: Endlich fährt der U5-Wagen auf allen Strecken (U1-U9) :thumbsup:

Darkside

FNF-VIP

  • »Darkside« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8 629

Wohnort: Syberia

Beruf: Kleriker

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 10. Januar 2019, 15:01

Hauptpunkt den ich bemängele ist der Zwang zu JavaScript.
Ruft ich den RMV Link ohne JSauf, dann erscheint ebenso eine weisse Seite.

Wer das unter Firefox testen möchte - "about:config" als Webseite aufrufen und
dann "javascript.enabled" auf "false" setzen.