Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Frankfurter Nahverkehrsforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

141

Freitag, 7. November 2008, 21:15

250 auch mit Meiers Weltreisen unterwegs

Hey Freunde,
wie ich heute auf dem 1408 sichten konnte fährt 250 auch mit "Meiers Weltreisen" durch die Gegend:


Gruß
S-Wagen 201

142

Freitag, 21. November 2008, 16:18

Werbung senkt das Defizit

Zitat

Original von Torben
Die Flughafenausbaugegner (FAG) haben den Antrag gestellt, dass beim S-Wagen 218 aus Gründen des Jugendschutzes die Jägermeister-Werbung entfernt werden soll.


Ich kann zwar keine schönen Tram-Bildchen liefern, dafür aber das:

Unter der Überschrift "Blattschuss für den Jägermeister" berichtet die FAZ in ihrer heutigen Ausgabe (Rhein-Main-Zeitung S. 52) über das Thema Werbung auf Bussen und Bahnen (leider nicht online).

"Der Jägermeister darf weiter im Stadtgebiet Kunden jagen, aber nicht mehr lange, denn die Stadtregierung und ihre Verklehrsbetriebe haben beschlossen ihn von den Straßenbahnen zu verscheuchen, Denn Schnappswerbung gefährdet die Jugend. ... Läuft der Vertrag mit Jägermeister demnächst aus, ist es vorbei mit dem röhrenden Hirsch auf der Tram."

Das heißt aber laut FAZ nicht, dass Magistrat und VGF auf Werbung verzichten wollen, denn Verzicht auf Werbung bedeute Verzicht auf Einnahmen, die der VGF zu Gute kämen und deren Defizit verringerten.

Dazu sind dann noch ein paar interessante Zahlen erwähnt: 1997 habe der Kostendeckungsgrad im ÖPNV bei rd. 60% gelegen, 2007 stieg er auf rd. 90%. "Dieser Erfolg verdankt sich auch der Werbung an Bussen und Bahnen, die inzwischen Einnahmen von jährlich 1,5 Mio € einbringt ..." Das find ich mal ne interessante Information.

Und schließlich wird berichtet, der Aufsichtsrat der VGF habe beschlossen, dass bei der Vollwerbung nur 20% der Fensterfläche eines Busses oder einer Bahn zugeklebt werden dürften.

143

Freitag, 21. November 2008, 23:25

Hallo und guten Abend,

ja, den Artikel habe ich heute morgen auch in der FAZ gelesen. Da könnte ich ja mal lachen. Jugendschutz. Da gibt´s doch bestimmt genügend von denen, die sich den Stoff noch eher als Erwachsene ´reinziehen. Die Abgabe von Alkohol unter 18-Jährigen ist zwar verboten, aber das heisst ja nicht, dass Jugendliche nicht irgendwie anders drankommen.

Tja, da hat dann wenigstens Nürnberg mit einem NGT6 (Adtranz 1996) noch "Hörnerwhisky"-Werbung. Oder Berlin. Aber vielleicht ziehen die nach.
Es gibt schlimmeres als Werbung. Haben Politiker nix anderes zu tun?

Da muss man nochmal ein Abschiedsbild machen. Weiss jemand, wann die Werbung ausläuft?

Grüsse

Thomas

144

Freitag, 21. November 2008, 23:31

Die FNP schrieb vor einigen Wochen, das der 218 im Dezember seine Werbung verliert.
10.02.01-10.02.18: 17 Jahre U4 zur Messe und Bockenheimer Warte ;)
11.04.15-11.04.18: Dritter Jahrestag U5-Wagen auf Linie U4 8)
Seit 09.10.16: Endlich fährt der U5-Wagen auf allen Strecken (U1-U9) :thumbsup:

BO61462

FNF-User

Beiträge: 1 893

Wohnort: Königstein/Ts.

Beruf: Limousinenfahrer

  • Nachricht senden

145

Freitag, 21. November 2008, 23:32

Das is ja wohl das BESCHISSENSTE was ich je gehört hab.
*An den Kopp fass*
Des kann ja wohl ned wahr sein.
Die Jugendlichen werden eh weiter saufen. Da nutzt das Verbieten des sauleckren Kräuterschnapses aus Wolfenbüttel auch nicht viel.

Früher gabs diese Verbote ja auch nicht, und die Kinder haben die Werbungen überlegt.

Also Echt, Sachen gibt et, die gibt et jar net!

146

Freitag, 21. November 2008, 23:34

Zitat

Original von BO61462
Das is ja wohl das BESCHISSENSTE was ich je gehört hab.
*An den Kopp fass*
Des kann ja wohl ned wahr sein.
Die Jugendlichen werden eh weiter saufen. Da nutzt das Verbieten des sauleckren Kräuterschnapses aus Wolfenbüttel auch nicht viel.

Früher gabs diese Verbote ja auch nicht, und die Kinder haben die Werbungen überlegt.

Also Echt, Sachen gibt et, die gibt et jar net!


Man sieht, das Verbot hat seine Berechtigung.

B)

BO61462

FNF-User

Beiträge: 1 893

Wohnort: Königstein/Ts.

Beruf: Limousinenfahrer

  • Nachricht senden

147

Freitag, 21. November 2008, 23:39

Wieso?

Ich bin ihm zwar auch ganz selten mal verfallen, dies ist aber immer nur in der Nachbarstadt von Wolfenbüttel passiert ;) Mittlerweile schmeckt mir der pure Ouzo besser :)


PS: Ausserdem binsch knappe 19 (in 9Wochen)

148

Freitag, 21. November 2008, 23:43

Hallo nochmal,

ja, da hätten sie mal ruhig als "jugendfreundlich" eingestuft - die Fanta-Bahnen 228 - 231 lassen sollen. Da hätten die Flughafen-Ausbau-Gegner wohl nichts dagegen gehabt. Werbung auf einer Strassenbahn verbieten - was so alles im TV läuft, ist auch nicht von schlechten Eltern.


Grüsse

Thomas

149

Freitag, 21. November 2008, 23:47

Worüber sich 'FlughafenAusbauGegner' so alles den Kopf zerbrechen.
Gruß StVo

--------------------------
Ich bin durchaus nicht zynisch, ich habe nur meine Erfahrungen, was allerdings ungefähr auf dasselbe hinauskommt.
Oscar Wilde

Charly

FNF-VIP

Beiträge: 12 105

Wohnort: Behind the wall

Beruf: Customer adviser

  • Nachricht senden

150

Samstag, 22. November 2008, 01:24

RE: Werbung senkt das Defizit

Zitat

Original von tunnelklick
Dazu sind dann noch ein paar interessante Zahlen erwähnt: 1997 habe der Kostendeckungsgrad im ÖPNV bei rd. 60% gelegen, 2007 stieg er auf rd. 90%. "Dieser Erfolg verdankt sich auch der Werbung an Bussen und Bahnen, die inzwischen Einnahmen von jährlich 1,5 Mio € einbringt ..." Das find ich mal ne interessante Information.

Finde ich auch sehr interessant. Leider kann man mit diesen Zahlen wenig anfangen, weil der Bezug fehlt.

Wofür soll das gelten? Für den RMV-Bereich kann es nicht stimmen, da sind wir noch meilenweit davon entfernt. Nur für Frankfurt? Dann wäre es in der Tat ein schöner Erfolg, kann ich mir aber auch kaum vorstellen. Und wenn, dann hätte die Werbung mit 1,5 Mio. € trotzdem nur einen unterdurchschnittlichen Anteil daran, während der Löwenanteil aus der Preisdrückerei im Busbereich stammen dürfte. Ich würde die Info 90% trotzdem insgesamt mit Vorsicht genießen, solange sie nicht anderweitig belegt wird.

Floggy

FNF-User

Beiträge: 168

Wohnort: ULB

Beruf: KOM-Fahrer

  • Nachricht senden

151

Samstag, 22. November 2008, 13:28

RE: Werbung senkt das Defizit

Wie ich Heute sehen konnte hat Wagen 230 Vollwerbung von
Rewe bekommen!

Es gibt ja schon einen mit Rewe Bio

152

Samstag, 22. November 2008, 14:15

RE: Werbung senkt das Defizit

Zitat

Original von Floggy
Wie ich Heute sehen konnte hat Wagen 230 Vollwerbung von
Rewe bekommen!

Es gibt ja schon einen mit Rewe Bio


Eine Vollwerbung oder wie die andere rote Rewe Werbung?

153

Samstag, 22. November 2008, 18:27

Zitat

Original von Charles

Zitat

Original von Floggy
Wie ich Heute sehen konnte hat Wagen 230 Vollwerbung von
Rewe bekommen!

Es gibt ja schon einen mit Rewe Bio


Eine Vollwerbung oder wie die andere rote Rewe Werbung?

Es ist eine Vollwerbung mit vielen Bildchen, die auch über die Fenster gehen. - Es gibt mehrmals den Schriftzug REWE (u. a. auf der Schürze) und es wird diverses Obst und Gemüse gezeigt... - Die Werbung ist m. E. auf dem 230 eine würdige Nachfolge für die Fanta.

Jetzt wirbt REWE auf dem 230 und 261 großflächig und auf dem 222 kleinteilig.
10.02.01-10.02.18: 17 Jahre U4 zur Messe und Bockenheimer Warte ;)
11.04.15-11.04.18: Dritter Jahrestag U5-Wagen auf Linie U4 8)
Seit 09.10.16: Endlich fährt der U5-Wagen auf allen Strecken (U1-U9) :thumbsup:

154

Samstag, 22. November 2008, 20:53

Wenn ich mich nicht verschaut habe, fuhr S-Wagen 235 ohne Amadeus Fire Werbung auf der 12 seine Runden.

Gruß
S-Wagen 201

Wolfman-Al

FNF-User

Beiträge: 206

Wohnort: Frankfurt

Beruf: Ronin

  • Nachricht senden

155

Samstag, 22. November 2008, 22:29

Zitat

Original von StVo
Worüber sich 'FlughafenAusbauGegner' so alles den Kopf zerbrechen.

Kleiner Gag am Rande.
Schaut mal was "Fag" im amerikanischen Englisch bedeutet. Das trifft den Nagel so ziemlich mitten ins Gesicht...
Während die Weltbevölkerung stetig ansteigt, bleibt die Intelligenz, die auf der Erde verteilt ist, konstant.

Mein Comic: www.airpatrolonline.net

156

Sonntag, 23. November 2008, 00:03

Hallo.

Beim S-Wagen 217 wurde der Termin des Marathonlaufs 2008 (26. Oktober 2008) durch den Termin des Marathonlaufs 2009 (25. Oktober 2009) ersetzt. Das Layout blieb an sonsten unverändert.

Grüße ins Forum
Helmut
You'll Never Ride Alone.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Helmut« (23. November 2008, 00:03)


157

Sonntag, 23. November 2008, 00:22

Zitat

Original von Helmut
Hallo.

Beim S-Wagen 217 wurde der Termin des Marathonlaufs 2008 (26. Oktober 2008) durch den Termin des Marathonlaufs 2009 (25. Oktober 2009) ersetzt. Das Layout blieb an sonsten unverändert.

Grüße ins Forum
Helmut


En bisschen früh oder?

158

Sonntag, 23. November 2008, 11:56

Hallo allerseits,

Zitat

En bisschen früh oder?


Warum denn nicht? Der diesjährige Marathon ist doch längst vorbei, da kann man die Werbung doch aktualisieren. Ist zwar noch genug Zeit, aber dann macht die Werbung auch wieder Sinn. Wen interessiert Schnee von gestern?

Ach übrigens, beim Durchstöbern meiner Bilder habe ich auch einen KVB K 4500 (4504) mit Jägermeister entdeckt.

Grüsse

Thomas

159

Sonntag, 23. November 2008, 12:56

Zitat

Original von Der Isenburger
Ach übrigens, beim Durchstöbern meiner Bilder habe ich auch einen KVB K 4500 (4504) mit Jägermeister entdeckt.

Ich glaube du wirst in nahezu jeder Stadt Fahrzeuge mit Jägermeister-Werbung finden. Beim Durchblättern von Büchern mit Fotos historischer Wagen findet man auch jede Menge. Wie ich anfang schonmal schrieb, vermute ich, dass Jägermeister auf den Spitzenplätzen sein dürfte auf der ewigen Liste der Werbeeinnahmen der Stadtwerke bzw. VGF.

160

Sonntag, 23. November 2008, 19:32

Hallo Freunde,

hier ist er:



Gruß
HCW
Bei Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie den Ortsbeirat Ihres Vertrauens!

Zurzeit sind neben Ihnen 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Besucher