Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Frankfurter Nahverkehrsforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Thomas

FNF-VIP

  • »Thomas« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 702

Wohnort: FOTS

Beruf: Anwendungsentwickler

  • Nachricht senden

1

Freitag, 21. September 2007, 14:34

Neue Ansagen FFM Stammstrecke !

Wie ich soeben mit eigenen Ohren hören konnte, gibt es neue automatische Ansagen in der Stammstrecke in Frankfurt. Beispiel: Meine Damen und Herren an Gleis 2 fährt ein S-Bahn S1 nach Ober-Roden über Offenbach Ost Abfahrtzeit 14:25.

Das finde ich ja mal eine Neuerung! Allerdings kling die Computererzeugte Ansage sehr stückelig und grausam. Aber guter Ansatz. Nur den Gong werde ich vermissen und hoffe, daß jetzt auch S8 und 9 über Offenbach Ost fahren.

Gruß aus der S1...

Edit: ich hoffe, daß man das auch nach Offenbach schaltet.
Am Zug bitte zurückbleiben, der Bahnsteig fährt gleich ab !

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Thomas« (21. September 2007, 14:36)


Beiträge: 2 273

Wohnort: Haus am See

Beruf: Relaishochdreher

  • Nachricht senden

2

Freitag, 21. September 2007, 17:03

Ein Fortschritt wäre es mal, würde man die Absagen von der STörungstussi mal verstehen. Ich versteh da immer nur Verspätung.
Put the Hebel on the table.

420 281-8

FNF-Team

Beiträge: 4 353

Wohnort: 127.0.0.1

Beruf: Ausfragen, betüddeln, verhätscheln und umgarnen

  • Nachricht senden

3

Freitag, 21. September 2007, 17:54

RE: Neue Ansagen FFM Stammstrecke !

Das ist exakt die gleiche Digital-Else, die bereits die Ansagen in Frankfurt-West macht. Der einzige Vorteil ist, dass (vorerst ?) dieses nervige akustische Signal zum Einleiten der Ansagen verschwunden ist.
Gruß, 420 281-8
Jeder Mensch hat ein zweites Gesicht ...
Ich bin nicht "das Team" des FNF, PN zu Team-Angelegenheiten werden ignoriert und nicht beantwortet/weitergeleitet.
Anfragen an das Team bitte an team@frankfurter-nahverkehrsforum.de richten, danke!

4

Freitag, 21. September 2007, 18:12

RE: Neue Ansagen FFM Stammstrecke !

Also ich finde diese Ansage nahezu genial, nur die Aussprache und Flüssigkeit muss verbessert werden.
Die geht ungefähr so: "Meine Damen und Herren, auf Gleis 2 fährt in kürze die S8 in Richtugn Wiesbaden Hbf ein, planmäßige Abfahrt um XX:XX"
So löst die DB das Problem mit den fehlenden Abfahrtsanzeigen auf den DFIs.
Natürlich wäre die technische Variante sicherlich besser, aber immehrin besser als garnix, oder?
S8, F-Flughafen Richtung Wiesbaden.
Fahrgast: Fährt die S-Bahn auch nach Praunheim?
Kontrolleur: Ja, sind noch 2 Stationen :)

MdE

FNF-User

Beiträge: 4 414

Wohnort: Im Einzugsbereich der TSB

  • Nachricht senden

5

Freitag, 21. September 2007, 18:39

RE: Neue Ansagen FFM Stammstrecke !

Zitat

Original von Thomas
Nur den Gong werde ich vermissen


Was? Der Bohlen-Sound erklingt nicht mehr? ;)

6

Freitag, 21. September 2007, 19:09

RE: Neue Ansagen FFM Stammstrecke !

Zitat

Original von Thomas
Gruß aus der S1...


Oh, gibt's in der S1 jetzt sogar schon WLAN-Hotspots? :)

...oder via Mobilfunk?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Torben« (21. September 2007, 19:10)


7

Freitag, 21. September 2007, 19:25

Nicht ganz Stammstrecke, aber man schafft es jetzt endlich auch, am Westbahnhof die S6 stadtauswärts anzusagen. Ging ja viele Monate anscheinend nicht.
Four Candles

8

Freitag, 21. September 2007, 20:19

Ich mochte diesen Befehlston der alten Ansage nicht. Aber es klang immer noch besser als jetzt!

Alf_H

FNF-User

Beiträge: 6 176

Wohnort: DA! DI? NA... (Stadt ohne Land oder Bus)

  • Nachricht senden

9

Freitag, 21. September 2007, 20:34

Die ursprünglichen Ansagen wie sie in den 80er Jahren waren, fand ich noch am besten. In Offenbach dürften diese NOCH so ähnlich sein.

Muss mir demnächst mal die neuen Ansagen anhören. Aber ein akustisches Signal vor der Ansage werde ich ganz bestimmt vermissen. Gerade an den Innenstadt-Stationen (Konstabler & Hauptw.) ist immer viel los und auch ein hoher Geräsuchpegel.
Capri-Sonne heisst jetzt "Capri Sun". :( Sonst ändert sich nix. Der "alte" Name muss wieder her ! ;(

10

Freitag, 21. September 2007, 20:52

Zitat

Original von Alf_H
Die ursprünglichen Ansagen wie sie in den 80er Jahren waren, fand ich noch am besten. In Offenbach dürften diese NOCH so ähnlich sein.

Muss mir demnächst mal die neuen Ansagen anhören. Aber ein akustisches Signal vor der Ansage werde ich ganz bestimmt vermissen. Gerade an den Innenstadt-Stationen (Konstabler & Hauptw.) ist immer viel los und auch ein hoher Geräsuchpegel.


Naja dafür kommt jetzt ja immer "Meine Damen und Herren" davor, das reicht ja als Einleitung.

Sag das nicht so laut mit dem Geräuschpegel an der KW und HW, nachher kommt einer wieder auf die Idee, die Lautsprecher an der Hauptwache auf die Umgebung "Konzert" zu stellen.

11

Freitag, 21. September 2007, 22:29

Die sollten sich mal die Umsteige-Hinweise in den ET423ern ganz sparen. Ob ich in U-bahn, Straßenbahn und Bus umsteigen kann - diese Information nutzt so pauschal niemandem etwas. Auf der Odenwald-Bahn machen die das schon besser, wenn auch noch Fehler drin sind.
Liste der Tunnelbahnhöfe

Sie möchten sich über Cottbus informieren? Dann suchen Sie doch bei Google einmal nach Cott-U-Bahn und Ihnen wird geholfen.

12

Freitag, 21. September 2007, 23:10

Also ich finds gut, jetzt meckert mal nicht wieder endlos so abgehackt klingt es gar nicht.

13

Freitag, 21. September 2007, 23:23

Zitat

Original von fmj_mainhattan
Also ich finds gut, jetzt meckert mal nicht wieder endlos so abgehackt klingt es gar nicht.


Im gegensatz zu manch anderen Digitalen Ansagen (z.B. die in den Bussen wie RKH, Wehnert und Alpina) ist diese eigentlich sehr gut.

Im HBF wird jetzt ja auch nicht mehr die Zugnummer von den K-Bahnen angesagt, sondern schön H L B.

crazy

FNF-User

Beiträge: 81

Wohnort: Frankfurt

Beruf: Lokführer

  • Nachricht senden

14

Samstag, 22. September 2007, 21:41

Was ich nachteilig finde, dass die englischen Ansagen am Hauptbahnhof in Richtung Messe und Flughafen weggefallen sind. Man sagt jetzt nur noch Flughafen/Airport und das find ich nicht so vorteilhaft. Entweder komplett Englisch oder gar nicht. Ein Engländer kann mit dem Wort S8 bestimmt wenig anfangen.

15

Sonntag, 23. September 2007, 12:40

Kein Gong? Kein akkustisches Signal? Sollte in jedem Fall noch nachträglich geschaltet werden!

Positiv: Die auf den ZZAs weggefallene Abfahrtszeit wird einem nun über Lautsprecher mitgeteilt.

16

Sonntag, 23. September 2007, 12:51

Ich finde die neue Ansagestimme gut. Die alte fand ich schrecklich, die klang, als würde sie sich beim Sprechen die Nase zuhalten. Die neue Stimme breitet sich einheitlich bundesweit aus - sogar im fernen Kiel ist sie zu hören.

Beiträge: 257

Wohnort: Frankfurt-Griesheim

Beruf: Praktikant

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 23. September 2007, 13:00

Zitat

Original von Alf_H
Die ursprünglichen Ansagen wie sie in den 80er Jahren waren, fand ich noch am besten. In Offenbach dürften diese NOCH so ähnlich sein.

Muss mir demnächst mal die neuen Ansagen anhören. Aber ein akustisches Signal vor der Ansage werde ich ganz bestimmt vermissen. Gerade an den Innenstadt-Stationen (Konstabler & Hauptw.) ist immer viel los und auch ein hoher Geräsuchpegel.


Meinst du diese total kratzenden Dinger die durch die Offenbacher Bahnhöfe hallen mit "Achtung, An Gleis X fährt ein, SX nach ..." ?

Mir gefallen sie auch, aber die könnten mal von der Qualität her verbessert werden. Oder sind die Boxen in Offenbach alle so schlecht ? Die piepsen eh den lieben langen Tag in extrem hoher Frequenz rum.

18

Sonntag, 23. September 2007, 13:12

Hallo.

Die neuen Ansagen von Digital-Else gefallen mir prinzipiell für die Bahnen, die in Richtung Umland fahren. Dort ist teilweise, gerade am Sonntag Vormittag, nur Stundentakt, und die Fahrgäste sind auf die Abfahrtszeiten angewiesen.
Beispiel: Für Fahrten der S4, S5 und S6, die in #ffs enden, ist auf der Stammstrecke die Ansage der planmäßigen Abfahrtszeit unwichtig, da es entweder eine folgende S-Bahn gibt, die auch nach #ffs fährt - alternativ erreicht man #ffs auch ab #fft mit den Regionalbahnen über #ff (hoch), mit der 16 am Bahnhofsvorplatz (nur mit RMV-Ticket), oder ab #fhau mit den U-Bahnen 1, 2 oder 3. Den Lokalbahnhof erreicht man ab #fkon in der SVZ auch mit der Linie 36 (auch nur mit RMV-Ticket).
Wer in der SVZ in #fft mit der S5 nach #ffs zur Minute .37 fahren wollte, und diese Bahn auch nur um eine Minute verpasst hat, muss nicht eine Stunde auf die nächste S5 warten, sondern kommt auch früher zum Ziel.
Wer dagegen in der SVZ nach Nieder-Wöllstadt fahren möchte, muss erfahren, dass die S6 immer zur Minute .04 abfährt, und dass er sich auf Wartezeiten einlassen muss, da es keine Alternativen gibt.
Daher fand ich die Ansage, die ganz früher lief, besser: "Auf Gleis 101 fährt ein: S-Bahn nach Frankfurt Süd".
Wenn diese Ansagen bundesweit durchgesetzt werden sollen, dann müssen sie so bleiben, wie sie jetzt eingerichtet wurden. Da kann die DB keine Frankfurter Extra-Würstchen gebrauchen.

Grüße ins Forum
Helmut
Betrüblich die Erfahrung ist:
Forschst du zu forsch, dann misst du Mist.

19

Sonntag, 23. September 2007, 13:37

Zitat

Original von Helmut
Hallo.

Die neuen Ansagen von Digital-Else gefallen mir prinzipiell für die Bahnen, die in Richtung Umland fahren. Dort ist teilweise, gerade am Sonntag Vormittag, nur Stundentakt, und die Fahrgäste sind auf die Abfahrtszeiten angewiesen.

Grüße ins Forum
Helmut


Dafür gibs doch auch nicht umsonst einen Aushangfahrplan, man darf sich nichta allzu oft auf die Technik verlassen, was ist wenn die Digi-Else mal schweigt?

MdE

FNF-User

Beiträge: 4 414

Wohnort: Im Einzugsbereich der TSB

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 23. September 2007, 14:53

Die Ansage der Abfahrtszeit finde ich auch gut, aber einen Gong sollte es schon geben. Der alte war grauselig, insbesondere verbunden mit dem Doppler-Effekt, aber warum nicht so einen wie "oben"?