Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Frankfurter Nahverkehrsforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

261

Samstag, 11. November 2017, 10:37

Außerdem erinnere ich mich noch an eine vorbereitete Ansage, die beim Abfertigen lief; könnte auch im Tiefbahnhof gewesen sein - am Anfang war dort eine Trillerpfeife drin. Müsste ähnlich lange her sein. Die habe ich aber bis jetzt leider nicht gefunden.



Eine Tonaufnahme habe ich leider nicht, nur den Wortlaut: "Pfiff. An Gleis 104 bitte zurückbleiben". Die Stimme war dieselbe.
Die Ansage lief an allen Stationen, die von örtlichen Aufsichten besetzt waren und wo diese die Abfertigung übernommen haben. Allerdings nur beim ET 420, da der ET 423 ja ein anderes Türsystem hat.

Übrigens gab es auch eine Leerfahrt-Ansage: Anstelle des Melodie-Gongs kam dann "Achtung an Gleis 104: Betriebsfahrt. Bitte nicht einsteigen."
Viele Grüße, vöv2000

262

Dienstag, 14. November 2017, 11:51

Den Wortlaut habe ich nicht mehr im Kopf (klingt aber plausibel), nur noch den Pfiff. Der hörte sich ziemlich gleichmäßig an, als ob er künstlich erzeugt worden war.

263

Dienstag, 14. November 2017, 16:47

Der hörte sich ziemlich gleichmäßig an, als ob er künstlich erzeugt worden war.


Der Pfiff kam zumindest auch immer vom Tonband, deswegen klang der immer gleich. Entweder künstlich erzeugt oder einmalig aufgenommen und dann immer wieder verwendet. Letzten Endes bestanden die Ansagen ja oft aus einzeln zusammen gesetzten Ansagebausteinen (was heute noch so ist).
Viele Grüße, vöv2000

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher