Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Frankfurter Nahverkehrsforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

681

Samstag, 13. September 2008, 11:56


Das Bild hatte ich wohl schon irgendwann mal gezeigt: Montpellier, Bus 350, 23.9.1992, Bahnhof. Heute fährt an dieser Stelle die Straßenbahn.

Beiträge: 4 908

Wohnort: einst (seit 1960) : Moskau - Paris, zuletzt: Moskau - Basel und seit 11.12.2011 auch wieder Moskau- Dribb-de-Bach - Paris / Nizza

  • Nachricht senden

682

Samstag, 13. September 2008, 12:09

Zur Abwechslung ein Sippel Citaro in Wiesbaden:



Sippel 351 auf der Linie 262 am 06.03.2008

Bei Nummer 353 habe ich etwas ganz Feines ! ;)

683

Samstag, 13. September 2008, 12:21

Jedes mal wenn ich die RMV "Augenklappen" sehe wird mir schlecht...

684

Samstag, 13. September 2008, 13:09

Und mal wieder ein U2h-Wagen, hier Nr. 352:

Rück' stets zur Wagenmitte rein, noch andre steigen nach dir ein!

685

Samstag, 13. September 2008, 13:16

Wagen 353 wieder DSW21:


Beiträge: 4 908

Wohnort: einst (seit 1960) : Moskau - Paris, zuletzt: Moskau - Basel und seit 11.12.2011 auch wieder Moskau- Dribb-de-Bach - Paris / Nizza

  • Nachricht senden

686

Samstag, 13. September 2008, 14:11

Wenn Ihr meine Nummer 353 aus Sibirien nicht haben wollt - dann eben Nummer 354 in Oberursel :P :P :P



u-2 Wagen am 08.11.2007

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ost-West-Express« (13. September 2008, 14:12)


687

Samstag, 13. September 2008, 20:20

355

Diesmal ein Bild aus dem näheren Süden:

Samstag, den 23. September 1995 steht OEG-Tw 355 (ex OEG 71) im Bahnhof Käfertal. Ein Service für unsere Sehschwachen:

Da ist die Nummer. Ich weiß eine schlechte Angewohnheit der OEG diese Nummern einzuführen. Was waren die Ziffern so gut lesbar, als die Wagen noch beige mit grünen Zierleisten waren.
@Holger Koetting: Ein wenig mußte ich schon nach der Nummer suchen. Wer kommmt denn auf die Idee, diese auf die Frontscheibe zu kleistern.
@Ost-West-Express: Hast Du vielleicht den 356 aus Sibirien?

Edit: Ein Rechtschreibfehler beseitigt, den Rest müßt Ihr finden.
Viele Grüße aus Darmstadt - Jörg "Baertram" D.
RMV senkt die Preise? - Eher fährt unser Tw 37 aus eigener Kraft von Wixhausen nach Leimen.
Der Bergstraße gibt man 4 Minuten - der Heimstättensiedlung werden sie genommen. Waren das noch Zeiten, als der "H-Bus" von der (Fach-)Hochschule zur Berliner Allee nur 2 Minuten brauchte.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Baertram« (13. September 2008, 20:21)


Beiträge: 4 908

Wohnort: einst (seit 1960) : Moskau - Paris, zuletzt: Moskau - Basel und seit 11.12.2011 auch wieder Moskau- Dribb-de-Bach - Paris / Nizza

  • Nachricht senden

688

Sonntag, 14. September 2008, 21:10

Zitat

Ost-West-Express: Hast Du vielleicht den 356 aus Sibirien?


Nein, nur den 353, den ich schon in die Doppelten eingestellt habe. Aber wenn Du schon eine "Elektriczka" möchtest, wie wäre es mit dieser hier:


ICE-3 am Frankfurter Hauptbahnhof am 13.03.2008

Ich habe noch einen Dortmunder mit der 356, den stelle ich in die Doppelten ein.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ost-West-Express« (14. September 2008, 21:11)


689

Mittwoch, 17. September 2008, 22:46


OEG, Tw 357, 3.5.1997, Käfertal.

Darkside

FNF-VIP

Beiträge: 8 565

Wohnort: Syberia

Beruf: Kleriker

  • Nachricht senden

690

Donnerstag, 18. September 2008, 01:46

>ICE-3 am Frankfurter Hauptbahnhof am 13.03.2008

/*356*/

Sicher, daß es sich dabei um eine fortlaufende Fahrzeugnummer handelt?
In god (an invention by mankind) we trust - on earth we don't

Sincerly yours, NSA
powered by US government

Alf_H

FNF-User

Beiträge: 6 190

Wohnort: DA! DI? NA... (Stadt ohne Land oder Bus)

  • Nachricht senden

691

Donnerstag, 18. September 2008, 10:44

Nein, die Nummer müsste 403 356 sein. Hat holger irgenwo geschrieben, was die DB-Baureihen angeht.
Capri-Sonne heisst jetzt "Capri Sun". :( Sonst ändert sich nix. Der "alte" Name muss wieder her ! ;(

MdE

FNF-User

Beiträge: 4 557

Wohnort: Im Einzugsbereich der TSB

  • Nachricht senden

692

Donnerstag, 18. September 2008, 12:36

Ich sehe da aber kein 403. Das müsste so sein wie bei den Innenaufnahmen von 420ern, die sind ja auch erlaubt und eine dreistellige Nummer?

Alf_H

FNF-User

Beiträge: 6 190

Wohnort: DA! DI? NA... (Stadt ohne Land oder Bus)

  • Nachricht senden

693

Donnerstag, 18. September 2008, 15:30

Zitat

Original von MdE
Ich sehe da aber kein 403. Das müsste so sein wie bei den Innenaufnahmen von 420ern, die sind ja auch erlaubt und eine dreistellige Nummer?


Eben drum. Wenn ihr mal auf den ersten Seiten des Thread schaut, hat Holger erklärt, daß die 420er eben 420 xxx Nummern sind, 401er eben 401 xxx usw.
Aber bis wir bei vierhunderttausend sind dauert es noch einen Moment.
Was die Innenaufnahmen angeht, weiß ich es jetzt gerade nicht genau. Dafür ist der Thread jetzt zu lang.
Capri-Sonne heisst jetzt "Capri Sun". :( Sonst ändert sich nix. Der "alte" Name muss wieder her ! ;(

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Alf_H« (18. September 2008, 15:31)


694

Donnerstag, 18. September 2008, 18:49

Ich habe etwas gefunden

Zitat

Original von Alf_H

Zitat

Original von MdE
Ich sehe da aber kein 403. Das müsste so sein wie bei den Innenaufnahmen von 420ern, die sind ja auch erlaubt und eine dreistellige Nummer?

Eben drum. Wenn ihr mal auf den ersten Seiten des Thread schaut, hat Holger erklärt, daß die 420er eben 420 xxx Nummern sind, 401er eben 401 xxx usw.
Aber bis wir bei vierhunderttausend sind dauert es noch einen Moment.
Was die Innenaufnahmen angeht, weiß ich es jetzt gerade nicht genau. Dafür ist der Thread jetzt zu lang.

Ich hatte mir die Zeit genommen (Seite7):

Zitat

Original von Holger Koetting
...
2. (Auch nun mehrfach erläutert: Kennzeichen alleine sind bei der Bilderkette nicht zugelassen.) Es muß eine Wagennummer auf dem Fahrzeug sein.
...

Also, wir haben eine Nummer. Diese Nummer sagt uns, das es sich hier um den Triebzug 356 handelt. Die ICE werden nunmal mit Triebzugnummern intern bezeichnet. Hierbei handelt es sich um den 8-teiligen-ICE mit den Triebkopfnummern 403 056 und 403 556. Die 6 Einheiten dazwischen haben ebenfalls diese Nummer z.B. 403 256. Diese "Formel" ist allerdings beim ICE 1 (401 XXX-X) nicht anwendbar, da sie mehr wie 10 Wagen haben. Beim ICE 2 (402 XXX-X) weiß ich es auch nicht genau. Fakt ist, auch diese Züge verkehren mit den internen dreistelligen Nummer (z. B. TZ 123 oder TZ 215) bezeichnet. Aber über jeden Drehgestell ist diese Triebzugnummer angebracht (wo Ost-West-Express sie auch gefunden hat). Diese Triebzugnumern können uns später möglicherweise eine Hilfe sein: Die Baureihen 411 und 415 werden mit 4-stelligen-Triebzugnummern bezeichnet, z.B. 411 080 als TZ 1180.
Unter dem Strich ist Ost-West-Express nur eins vorzuwerfen: Warum ist nicht der komplette Wagen bzw. Zug zu sehen? Aber auch hier habe ich eine Antwort: Schau mal nach U-Bahn-Wagen 19 von Seite 3. Den sieht man auch nicht komplett.

Genug gelabert - kommen wir zum Bild.
Halt, geht ja nicht, Holger Koetting hat den OEG 357 erst um 22:46 Uhr gestern reingestellt, da kann ich den OEG 358 nicht präsentieren. Wie würde Proffessor McGonagall jetzt sagen: "5 Punkte Abzug für das Haus Koetting - Wegen zu späten Einstellen von Bildern." Mich wudert aber auch die mangelte Präsenz von Frankfurter Wagen: z.B. Typ C oder U2.
Viele Grüße aus Darmstadt - Jörg "Baertram" D.
RMV senkt die Preise? - Eher fährt unser Tw 37 aus eigener Kraft von Wixhausen nach Leimen.
Der Bergstraße gibt man 4 Minuten - der Heimstättensiedlung werden sie genommen. Waren das noch Zeiten, als der "H-Bus" von der (Fach-)Hochschule zur Berliner Allee nur 2 Minuten brauchte.

Beiträge: 4 908

Wohnort: einst (seit 1960) : Moskau - Paris, zuletzt: Moskau - Basel und seit 11.12.2011 auch wieder Moskau- Dribb-de-Bach - Paris / Nizza

  • Nachricht senden

695

Donnerstag, 18. September 2008, 22:01

Baertram hat mir schon die Erklärung großenteils abgenommen. ;)

Tatsächlich steht bei den meisten ICE außen eine Aufschrift "Tz xyz" (Tz = Triebzug). Das sehe ich so ähnlich wie die "Sie fahren heute mit Wagen 220" oder "Sie befinden sich im S-Bahn-Wagen 294" in den Hamburger und Frankfurter S-Bahn-Zügen. Nur, dass halt die Aufschrift außen und nicht innen ist.

Da die Nummer oft sehr klein geschrieben ist, sehe ich es als schwierig bis unmöglich an, den ganzen Zug zu fotografieren und gleichzeitig eine erkennbare Nummer zu zeigen - es sei denn, ich mache zwei Fotos, eins vom Zug und eins von der Tz-Nummer.

Einige ICE-3 haben übrigens auch sehr groß eine 4-stellige Nummer an der Seite, meist im Tausender oder im 4-Tausender-Bereich (wenn wir soweit kommen ;)).

Bei den ICE-1 gibt´s übrigens oft auch eine Tz-Nummer, allerdings im allgemeinen im 2-stelligen Bereich. Hätte ich das früher gemerkt, wären uns vielleicht einige R-Wagen erspart geblieben! :D :D :D

696

Donnerstag, 18. September 2008, 22:05

So jetzt gibt es von mir U2h-Wagen 358:


Gruß
S-Wagen 201

697

Freitag, 19. September 2008, 12:22

Zitat

Original von Alf_H
Nein, die Nummer müsste 403 356 sein. Hat holger irgenwo geschrieben, was die DB-Baureihen angeht.


So in dieser Form nicht. Wenn auf dem Bild 403356 gestanden hätte, wäre es erst 403000 Aufnahmen später gültig. Da auf dem Foto 356 draufsteht und das als Triebzugnummer ein eindeutiges Wagenmerkmal ist, habe ich das Foto als OK angenommen. Was nicht geht, wäre irgendwo ein Bild z. B. von einer Bremsanschrift "R+Mg 4711" (keine Diskussionen zu diesem Wert bitte!) anzufertigen und das dann als Bild 4711 verkaufen zu wollen.

698

Freitag, 19. September 2008, 20:57

Hir U2-Wagen 359 in Heddernheim.



Gruß R-Wagen024

699

Freitag, 19. September 2008, 21:25

Mal eine Frage, gab es zu den U2-Wagen nicht mal eine Regelung, wie mit den S-Wagen?

Beiträge: 4 908

Wohnort: einst (seit 1960) : Moskau - Paris, zuletzt: Moskau - Basel und seit 11.12.2011 auch wieder Moskau- Dribb-de-Bach - Paris / Nizza

  • Nachricht senden

700

Freitag, 19. September 2008, 21:56

Ich entsinne mich da auch an etwas - deshalb gibt´s meinen u2-360 frühestens morgen Abend, wenn nicht jemand ein anderes Fahrzeug einstellt.

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher