Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Frankfurter Nahverkehrsforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

61

Donnerstag, 17. November 2011, 09:53

Zitat

Original von Charly

Weil 101 belegt ist.


Für einen Funkkanal oder Betriebsfahrzeug?

Charly

FNF-VIP

Beiträge: 12 103

Wohnort: Behind the wall

Beruf: Customer adviser

  • Nachricht senden

62

Donnerstag, 17. November 2011, 13:32

Zitat

Original von SoundofN1

Zitat

Original von Charly

Weil 101 belegt ist.


Für einen Funkkanal oder Betriebsfahrzeug?

Mit den Fahrschulbussen 101 und 105.

63

Mittwoch, 23. November 2011, 15:53

Die ersten neuen Solaris Urbino 12 sind gestern am Rebstock eingetroffen!
X
X
X

64

Freitag, 25. November 2011, 19:09

Der 127 fuhr heute auf der 32, auch Hybrid 400 und Citaro G 353 waren dort im Einsatz.
Deutsche Bahn

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Daffyduck79« (25. November 2011, 19:14)


65

Montag, 28. November 2011, 02:17

Hallo,

auch am Sonntag war der Wagen 127 auf der 32 unterwegs, gesichtet am Platz der Republik aus der Linie 11 heraus.

Grüße ins Forum
Helmut
You'll Never Ride Alone.

66

Freitag, 2. Dezember 2011, 11:30

Gestern konnte ich den Wagen 120 an der Konstablerwache kurz von außen betrachten, der Wagen fuhr auf dem Kurzpendel der Linie 30 (Münzenberger Straße <> Börneplatz).

Auf die Schnelle sind mir folgende Änderungen im Vergleich zu den anderen drei Serien aufgefallen:

1.) Fahrzeugnummer ist in größerem Schriftgrad, sieht in etwa so aus, wie bei den Fahrzeugen von Veolia-Verkehr (Alpina).
2.) Die Stop-Taster sind jetzt grün beleuchtet, wie ich es bisher nur aus dem Solaris-Hybrid 18 (Wagen 400) kenne, den ich in der vergangenen Woche das erste Mal von innen "erfahren" konnte.
3.) Der Türantrieb scheint anders zu sein, das typische Zischen blieb aus, stattdessen lief die Tür sehr leise und sanft zu.

Soviel für den Moment von meiner ersten kurzen Sichtung der vierten Serie...

67

Samstag, 3. Dezember 2011, 00:17

mir ist aufgefallen, dass die neuen solarien teilweise mit einer rückfahrkamera ausgestattet sind. ich glaub 111-120 haben eine solche kamera, der rest nicht. gibt es da einen besonderen grund das nicht die komplette serie damit ausgestattet ist ?

68

Mittwoch, 14. Dezember 2011, 12:43

Solaris Alpina

Die Solaris von Alpina bekommen ein Anzeigeupdate (Schrifttyp).

Bisher waren die Liniennummern sehr eckig auf den High-LED-Anzeigen, nun sind die Nummern gerundet. - Das sieht so ähnlich aus, wie bei den LED und Flip-Dot-Anzeigen.

Gestern habe ich mit der geänderten Anzeige zwei Wagen als Linie 39 an der Hügelstraße aus der U-Bahn heraus gesehen, einer hatte die Nummer 966, den anderen sah ich nur von der Seite, ohne Nummernaufkleber.

Ob die Änderung neben den Solaris-Alpina auch auf den Wagen 962 (MAN), 964 und 965 (Volvo Hybrid) und VGF-Solaris 344 kommt, weiß ich noch nicht.
10.02.01-10.02.18: 17 Jahre U4 zur Messe und Bockenheimer Warte ;)
11.04.15-11.04.18: Dritter Jahrestag U5-Wagen auf Linie U4 8)
Seit 09.10.16: Endlich fährt der U5-Wagen auf allen Strecken (U1-U9) :thumbsup:

Hajü

FNF-User

Beiträge: 943

Wohnort: Frankfurt

Beruf: Container-Transporte (Bahn)

  • Nachricht senden

69

Montag, 19. Januar 2015, 21:02

Hatte vor einigen Tagen eine Message an Traffiq verfasst, mit dem Hinweis dass in diversen Solarien der ICB die Heizungen defekt sind bzw. die Heizlüfter Kaltluft in den Fahrgastraum pusten. Heute kam die Antwort, dass die genannten Mängel umgehend in der Werkstatt behoben wurden.
Nur: Eben auf der Fahrt im Wagen 115 auf der 43 ging das Abenteuer von Neuem los. Heizleiste kalt, die Heizlüfter in Höchststufe in Betrieb, aber wie üblich mit Kaltluft ins Businnere. Der Fahrer meinte dazu nur, Heizung sei auf Höchstleistung eingestellt. Gefühlt im Bus kälter als zuvor beim Warten an der Haltestelle. Genau das ist aber derzeit in vielen Solarien der ICB der Fall (bei 2007er Solarien scheint es diesen Defekt nicht so ausgeprägt zu geben). Hat jemand von Euch ähnliche Erfahrungen? Das dürfte wohl (fast) ausschliesslich die Busse betreffem, welche für Mainmobil-Fahrer bei Alpina hinterstellt sind (diverse Fahrzeuge aus Serie 2-4). :whistling: :whistling: :whistling: :whistling: :whistling:

70

Samstag, 27. Februar 2016, 16:47

Urbino 12 mit orangener LED-Matrix

Gestern sah ich auf der Linie 42 Richtung Bergen Ost zum ersten Mal einen Urbino 12 mit der "neuen", orangefarbigen LED-Matrix, Wagennummer konnte ich leider nichtmehr erkennen.Weiß zufällig jemand wieviele (neue oder nachgerüstete) 12'er schon mit den neuen orangenen LEDs unterwegs sind ?
Bis jetzt sind ja immer nur die mit der grünen Matrix durch FFM gegurkt.
U7 Enkheim-Hausen

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »U5-50« (27. Februar 2016, 16:50)


71

Samstag, 27. Februar 2016, 17:20

Gestern sah ich auf der Linie 42 Richtung Bergen Ost zum ersten Mal einen Urbino 12 mit der "neuen", orangefarbigen LED-Matrix, Wagennummer konnte ich leider nichtmehr erkennen.Weiß zufällig jemand wieviele (neue oder nachgerüstete) 12'er schon mit den neuen orangenen LEDs unterwegs sind ?
Bis jetzt sind ja immer nur die mit der grünen Matrix durch FFM gegurkt.


Da ist nix neu oder nachgerüstet, das war schon immer so. ;)

Zur Erklärung: Alle Urbinos von ICB haben die grünen FlipDot-Anzeigen. Ausnahme: Wagen 144 wurde versuchsweise mit orangen High-LED-Anzeigen geliefert.

Alpina's Urbinos haben alle serienmäßig die orangenen High-LED-Anzeigen.

Sippel's 4 Urbinos wurden mit älteren orangenen LED-Anzeigen geliefert (die, die auch die Volvos haben). Wagen 457 wurde später dann versuchsweise auf weiße High-LED-Anzeigen umgerüstet, er ist das erste traffiQ-Fahrzeug mit diesen Anzeigen überhaupt.
Viele Grüße, vöv2000

72

Sonntag, 28. Februar 2016, 01:02

Hallo.
Zur Erklärung: Alle Urbinos von ICB haben die grünen FlipDot-Anzeigen. Ausnahme: Wagen 144 wurde versuchsweise mit orangen High-LED-Anzeigen geliefert.

Das ist immer noch der Wagen 344 mit der FNP-Werbung.

Grüße ins Forum
Helmut
You'll Never Ride Alone.

73

Sonntag, 28. Februar 2016, 11:11

Das ist immer noch der Wagen 344 mit der FNP-Werbung.

Grüße ins Forum
Helmut


Ups...stimmt. Mein Fehler.
Viele Grüße, vöv2000

74

Donnerstag, 9. Februar 2017, 12:42

Ich hätte mal eine Frage zur aktuellen Nummerierung der ICB Solaris Solobusse:

soweit mir bekannt ist, hat die erste Serie von 37 Stück die Nummern 300-336. Die zweite Serie mit 8 Exemplaren die Nummern 337-344. Für das Bündel E wurden dann von der ICB eine dritte Serie mit 17 Bussen bestellt, welche 111-127 erhielten. Die ganz neuen Solaris (2016) müssten mit 201-223 nummeriert sein.

Nun habe ich letztens einen ICB Solaris mit der Nummer 286 gesehen und einen mit 292. An diese Serie kann ich mich nicht erinnern :huh: . Gab es eventuell eine Umstellung oder hab ich eine Serie vergessen ? Ohne Charles Tangs Seite ist es schwieriger geworden, was den Überblick der Frankfurter Busse angeht.

75

Donnerstag, 9. Februar 2017, 13:20

Die 100er-Serie ist nicht die dritte, sondern die vierte Bestellserie und wurde 2011 angeschafft, als das Linienbündel D neu startete. - Die Busse die Du da gesehen hast, gehören zur dritten Bestellserie mit dem Baujahr 2010.

2010 und 2011 wurden jeweils 17 Solaris 12 angeschafft.

Im Jahr 2007 kam die erste Bestellserie mit 37 Solaris 12 und mit Innenschwenktüren.
Im Jahr 2009 kam die zweite Bestellserie mit 8 Solaris 12 und mit Außenschiebetüren, aber noch die kleinen Außenspiegel, wie bei Serie 1.
Im Jahr 2010 kam die dritte Bestellserie mit 17 Solaris 12, Außenschiebetüren und zum ersten Mal mit den großen Außenspiegeln, die auch bei MAN verbaut wurden.
Im Jahr 2011 kam die vierte Bestellserie mit 17 Solaris 12, Außenschiebetüren, großen Außenspiegeln und LED-Innenbeleuchtung sowie berührungsempfindliche Stopptaster mit LED-Beleuchtung.
Im Jahr 2016 kam die fünfte Bestellserie mit 23 New Solaris 12, Außenschiebetüren, großen Außenspiegeln, LED-Innenbeleuchtung und berührungsempfindlichen Stopptaster mit LED-Beleuchtung.
Außerdem sind es die ersten Fahrzeuge der ICB mit weißer Außenanzeige und größerer Innenbildschirme.
10.02.01-10.02.18: 17 Jahre U4 zur Messe und Bockenheimer Warte ;)
11.04.15-11.04.18: Dritter Jahrestag U5-Wagen auf Linie U4 8)
Seit 09.10.16: Endlich fährt der U5-Wagen auf allen Strecken (U1-U9) :thumbsup:

76

Donnerstag, 9. Februar 2017, 13:58

Im Jahr 2010 kam die dritte Bestellserie mit 17 Solaris 12

Wagen 276 bis 292

77

Donnerstag, 9. Februar 2017, 15:41

Vielen Dank für die Antwort :) bin wohl bei der 3. Serie aus dem Jahr 2010 und 4. Serie aus 2011 durcheinander gekommen, weil in beiden fällen 17 Solarien geliefert wurden.

78

Mittwoch, 15. März 2017, 14:30

ICB: Solaris Urbino 18 > Neue Außenspiegel

Wie ich gestern gesehen habe, haben mehrere oder vielleicht auch alle Solaris Urbino 18 (auf der 32 waren mehrere hintereinander unterwegs), die aus der Produktion 2009 noch vorhanden sind, ein Teil wurde bereits ausgemustert, neue Außenspiegel erhalten. - Hierbei handelt es sich augenscheinlich um das gleiche Modell, welches in den Solaris Urbino 12 der Baujahre 2010, 2011 und 2016 sowie beim Solaris Hybrid (Baujahr 2011) und allen MAN (Baujahr 2010), verbaut wurde.

Ob nun auch noch die vorhandenen Solaris Urbino 12 der Baujahre 2007 und 2009 umgerüstet werden, ist mir gegenwärtig nicht bekannt, ich werde die Sache weiter beobachten...
10.02.01-10.02.18: 17 Jahre U4 zur Messe und Bockenheimer Warte ;)
11.04.15-11.04.18: Dritter Jahrestag U5-Wagen auf Linie U4 8)
Seit 09.10.16: Endlich fährt der U5-Wagen auf allen Strecken (U1-U9) :thumbsup:

79

Mittwoch, 25. April 2018, 19:33

Türanordnung 2-2-0

Ich wollte kein eigenes Thema eröffnen, da ja hier "allgemein" über den Solaris diskutiert werden darf.

Bei einer aktuellen Neubeschaffung von Urbino 12 einer Stadt in Bayern wird von der Türanordnung 2-2-0 geschrieben. Ohne diese Schreibart zu kennen, vermute ich:

1. Tür: Zwei Türflügel
2. Tür: Zwei Türflügel
3. Tür: Kein Türflügel, also gar keine Tür.

Wenn dem so ist, warum wird diese Türanordnung mit einem schnellen Fahrgastwechsel in Verbindung gebracht ?(

80

Mittwoch, 25. April 2018, 20:09

Wenn dem so ist, warum wird diese Türanordnung mit einem schnellen Fahrgastwechsel in Verbindung gebracht ?(


Ohne zu wissen, um welche Stadt es geht, vermute ich mal, dass in dieser Stadt beim Einstieg die Fahrkarte vorzuzeigen ist und man bisher 1-2-0 Busse hatte. Da ist 2-2-0 ja dann viel schneller als bisher. Also, nur geraten.