Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Frankfurter Nahverkehrsforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

261

Dienstag, 24. Juli 2012, 22:29

Neue Ansagen an den DFIs Luisenplatz

Mittlerweile gibts am Luisenplatz neue Ansagen an den DFIs:

"Die Linie Fünfundfünfzigsechszehn in Richtung Worfelden fährt in 3 Minuten."

262

Freitag, 27. Juli 2012, 17:01

neue Buslinie in Eberstadt

Ist eigenlich nichts Neues, aber erwähnt habe ich es hier auch noch nicht gefunden. In Eberstadt gibt es eine neue Buslinie. Ich weiß nicht warum, aber es gibt den ein oder anderen Bus, welcher statt die Line "PE" nur den Buchstabe "E" anzeigt. Anders als bei der Einführung der Linie EB 1996 ist heute bei der Straßenbahn die Linie E praktisch ausgestorben, somit spricht eigenlich nichts gegen diese Linie E Eberstadt - Pfungstadt - Eschollbrücken.
Aber da ja Pläne existieren, die Linie P in 613 und die Linie PS in 614 (laut DADINA Nahverkehrsplan 2011-16 Seite 104/105) unzuwandeln, hat sich das wohl eh bald erledigt.
Viele Grüße aus Darmstadt - Jörg "Baertram" D.
RMV senkt die Preise? - Eher fährt unser Tw 37 aus eigener Kraft von Wixhausen nach Leimen.
Der Bergstraße gibt man 4 Minuten - der Heimstättensiedlung werden sie genommen. Waren das noch Zeiten, als der "H-Bus" von der (Fach-)Hochschule zur Berliner Allee nur 2 Minuten brauchte.

263

Donnerstag, 27. September 2012, 22:04

Neue Ansage an der Pallaswiesenstraße

Für die Haltestelle Pallaswiesenstraße gibt es eine neue Ansage (zumindest heute Mittag in der SL4 gehört), sie beinhaltet jetzt auch die Linie 5516!

Aber, jetzt kommt in meinen Augen der Nachteil: Hört sich an wie die weibl. Stimme von "Linguatec Voice reader".
Und das gefällt mir persönlich garnicht!

Tobias243

FNF-User

Beiträge: 519

Wohnort: Darmstadt-Eberstadt

Beruf: Elektroniker für Geräte & Systeme

  • Nachricht senden

264

Freitag, 28. September 2012, 12:46


Für die Haltestelle Pallaswiesenstraße gibt es eine neue Ansage (zumindest heute Mittag in der SL4 gehört), sie beinhaltet jetzt auch die Linie 5516!

Aber, jetzt kommt in meinen Augen der Nachteil: Hört sich an wie die weibl. Stimme von "Linguatec Voice reader".
Und das gefällt mir persönlich garnicht!
Die Ansagen sind seit ca. 3 Wochen geändert nur in diesem Falle von einer PC Stimme gesprochen.
Seit der letzten Fahrplanänderung (als die Linie 5516 mit dazu kam) gab es noch keine Änderung der Ansage.
Daher hat man zu einer PC Stimme zurück gegriffen.
Ich denke zum Fahrplanwechsel 12/13 wird die Ansage neu eingesprochen.

Zusatz: Willy-Brandt-Platz soll auch geändert sein. Weiß nur leider nichtmehr den genauen Text.

Gruß
Tobias243
Theorie ist, wenn man alles weiß, aber nichts funktioniert. Praxis ist, wenn alles funktioniert, aber keiner weiß warum.

Und wieder ist ein Tag vollbracht, und wieder ist nur Mist gemacht.
Und morgen mit dem selben Fleiße wieder an die selbe Schei**.
Nun lebt wohl ihr Sorgen, leckt mich am Ar*** und bis morgen

265

Freitag, 28. September 2012, 14:29

Am Kranichsteiner Bahnhof wird jetzt auch auf die Umsteigemöglichkeit zur Linie A an der Steinstraße hingewiesen.

266

Freitag, 28. September 2012, 20:18

Am Kranichsteiner Bahnhof wird jetzt auch auf die Umsteigemöglichkeit zur Linie A an der Steinstraße hingewiesen.


Dieser Hinweis besteht aber schon sehr lange... sogar Jahre!

267

Freitag, 28. September 2012, 21:34

Echt? Ist mir zumindest erst neulich aufgefallen... *tschuldigung* :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »re482« (28. September 2012, 21:34)


268

Samstag, 29. September 2012, 16:08

Willy-Brand-Platz hat noch die "alte" Ansage mit "Zentraler Umsteigepunkt" oder liege ich falsch?

269

Samstag, 29. September 2012, 17:15

Was den WBP angeht ... für alle Linien kann ich nicht sprechen, aber diverse Linien fahren mit netten Umsteigehinweisen und Liniennummern durch die Gegend. ... 6,7,8 sogar mit dem expliziten Hinweis zum Hauptbahnhof

270

Samstag, 29. September 2012, 18:16

Würde eig am WBP oder an der Rhein/Neckar Straße nicht der Hinweis "Umsteigen in Richtung Hauptbahnhof" bzw "Umsteigen in Richtung Eberstadt und Alsbach" (R/N Str. bei Linie 4,5,9) ausreichend sein? Fände es so sinnvoller!
Diese Signatur wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »smarties« (Heute, 08:15)

271

Dienstag, 2. Oktober 2012, 20:52

So war es früher

Würde eig am WBP oder an der Rhein/Neckar Straße nicht der Hinweis "Umsteigen in Richtung Hauptbahnhof" bzw "Umsteigen in Richtung Eberstadt und Alsbach" (R/N Str. bei Linie 4,5,9) ausreichend sein? Fände es so sinnvoller!

Wer erinnert sich noch an "Aalsbach"? - Ihr seht, alles schon da gewesen.
Viele Grüße aus Darmstadt - Jörg "Baertram" D.
RMV senkt die Preise? - Eher fährt unser Tw 37 aus eigener Kraft von Wixhausen nach Leimen.
Der Bergstraße gibt man 4 Minuten - der Heimstättensiedlung werden sie genommen. Waren das noch Zeiten, als der "H-Bus" von der (Fach-)Hochschule zur Berliner Allee nur 2 Minuten brauchte.

272

Montag, 15. Oktober 2012, 20:35


Die Ansagen sind seit ca. 3 Wochen geändert nur in diesem Falle von einer PC Stimme gesprochen.
Seit der letzten Fahrplanänderung (als die Linie 5516 mit dazu kam) gab es noch keine Änderung der Ansage.
Daher hat man zu einer PC Stimme zurück gegriffen.
Ich denke zum Fahrplanwechsel 12/13 wird die Ansage neu eingesprochen.


Von dem Gedanken kann man sich meiner Meinung nach verabschieden. Nebenbei bemerkt handelt es sich um eine synthetisch erzeugte Sprachausgabe, keine PC-Stimme. Diese wurde bereits umfangreich in verschiedenen Ansagenvariationen getestet, angepasst und verbessert. Das Ergebnis ist überraschend gut, obwohl ich natürlich eine menschliche Stimme bevorzuge. Hier werden in Zukunft aber neue Möglichkeiten für eine schnelle und bedarfsoriente Fahrgastinformation erschlossen. Eine Komplettumstellung aller Ansagen möchte ich ungerne prophezeien, ist aber grundsätzlich denkbar, da für die Nutzung dieser Sprachtechnologie bereits entsprechende Gebühren gezahlt werden müssen.

273

Sonntag, 18. November 2012, 21:04

DFi am Ostbahnhof

Scheint wohl bald am Ostbahnhof ein DFI zu geben, zumindest steht dort ein Mast mit einem Halter oben, und das alles genau neben dem Haltestellenhäusschen der Regionalbuslinien.

274

Sonntag, 18. November 2012, 22:17

Scheint wohl bald am Ostbahnhof ein DFI zu geben, zumindest steht dort ein Mast mit einem Halter oben, und das alles genau neben dem Haltestellenhäusschen der Regionalbuslinien.
Hat man es mittlerweile geschafft, eine gemeinsame Schnittstelle für die Daten aller Unternehmen zu finden? Bisher waren die DFI in Bezug auf die Regionalbuslinien eher wenig hilfreich.

275

Sonntag, 18. November 2012, 22:21

Ich glaube nicht, sonst wären die Werner-Linien ja auch am Lui auf den DFIs.....

276

Donnerstag, 6. Dezember 2012, 21:37

Seit letzter Woche Donnerstag werden zumindest am Luisenplatz und am Schloß auch die Werner-Linien angezeigt. Allerdings ist die Qualität der angezeigten Daten meiner Ansicht nach miserabel. Die Busse werden angezeigt, die Minuten laufen runter und die Anzeige verschwindet, obwohl von den Bussen weit und breit (je nach Verspätungslage) noch nichts zu sehen ist. Irgendwann kommen sie dann doch angefahren. Aber dann braucht man sie eigentlich auch nicht auf den DFIs, wenn die Qualität der Daten nicht mit denen der Heag/HAV/Winzenhöler etc. übereinstimmt...
"Ob Ihr wirklich richtig steht, seht Ihr, wenn die Tür zu geht."
(S-Bahn München & S-Bahn Stuttgart)
"Bitte verlassen Sie den Bereich der offenen Türen, damit sich diese schließen und wir unsere Fahrt fortsetzen können."
(S-Bahn Rhein Main)

Pallaswiese

FNF-User

Beiträge: 1 101

Wohnort: out of area, weit draußen

Beruf: Eisenbahnarchäologe und Schriftgelehrter

  • Nachricht senden

277

Mittwoch, 23. Januar 2013, 17:38

An Platz 3 ist mal wieder das Display ohne Inhalt. Nicht wirklich überraschend. Wer dann auf Audio drückt, bekommt eine Liste angesagt. Warum die Linie 3 fehlt, obwohl sie fährt?? Ok, die Heag hat gerade wichtigere Probleme. Aber funktionieren darf das Infotainment dann vielleicht doch, oder?


278

Mittwoch, 23. Januar 2013, 18:11

Seit letzter Woche Donnerstag werden zumindest am Luisenplatz und am Schloß auch die Werner-Linien angezeigt. Allerdings ist die Qualität der angezeigten Daten meiner Ansicht nach miserabel. Die Busse werden angezeigt, die Minuten laufen runter und die Anzeige verschwindet, obwohl von den Bussen weit und breit (je nach Verspätungslage) noch nichts zu sehen ist. Irgendwann kommen sie dann doch angefahren. Aber dann braucht man sie eigentlich auch nicht auf den DFIs, wenn die Qualität der Daten nicht mit denen der Heag/HAV/Winzenhöler etc. übereinstimmt...

Am Hauptbahnhof auch.

Fände es gut wenn man eine ähnliche Kennzeichnung wie bei der VGF hinbekommt wenn es keine Echtzeitdaten sind.

9122_DA

FNF-User

Beiträge: 1 253

Wohnort: Weiterstadt

Beruf: Kfz-Mechatroniker Nutzfahrzeugtechnik

  • Nachricht senden

279

Mittwoch, 23. Januar 2013, 18:24

Seit letzter Woche Donnerstag werden zumindest am Luisenplatz und am Schloß auch die Werner-Linien angezeigt. Allerdings ist die Qualität der angezeigten Daten meiner Ansicht nach miserabel. Die Busse werden angezeigt, die Minuten laufen runter und die Anzeige verschwindet, obwohl von den Bussen weit und breit (je nach Verspätungslage) noch nichts zu sehen ist. Irgendwann kommen sie dann doch angefahren. Aber dann braucht man sie eigentlich auch nicht auf den DFIs, wenn die Qualität der Daten nicht mit denen der Heag/HAV/Winzenhöler etc. übereinstimmt...

Am Hauptbahnhof auch.

Fände es gut wenn man eine ähnliche Kennzeichnung wie bei der VGF hinbekommt wenn es keine Echtzeitdaten sind.


Wie willst du das auf solchen DFI's machen? Als Aufkleber "Die Linien 682, 751...... sind keine Echtzeitdaten, sondern Fahrplandaten" oder auf den Displays anzeigen lassen, wofür eigentlich garkein Platz ist?
Gruß Marius :wacko:

LinieO

FNF-User

Beiträge: 824

Wohnort: Früher O, K56, jetzt 106, 115, 116 und 170

Beruf: armer Student

  • Nachricht senden

280

Mittwoch, 23. Januar 2013, 18:32

Nein, indem man statt die zu verbleibenden Minuten abzuzählen einfach die planmäßige Abfahrtszeit aufschreibt.

In etwa so:
9 Böllenfalltor 2min
F Oberwaldhaus 3min
673 Gundernhausen 16:32
2 Böllenfalltor 7min
Die Liebe ist wie eine Straßenbahn, es kommt immer die nächste :)

Zurzeit sind neben Ihnen 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Besucher