Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Frankfurter Nahverkehrsforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 8. November 2010, 17:26

Neue Stadtbuslinie 679 für Heppenheim

Zitat

08.11.2010

Ab 12. Dezember neue Stadtbuslinie für Heppenheim
Kleinbus fährt im Stundentakt


HEPPENHEIM (sir) - Am 12. Dezember startet in Heppenheim erstmals eine Stadtbuslinie. Die Ringlinie mit der Nummer 679 soll den Heppenheimer Bürgern mehr Mobilität ermöglichen und ihnen ihre Wege zum Einkaufen, Arzt oder auch zum Friedhof erleichtern. "Insbesondere älteren Bürgern, Menschen mit Behinderung, aber auch Personen mit Kinderwagen bietet der Stadtbus mehr Lebensqualität", freut sich Heppenheims Bürgermeister Gerhard Herbert über das neue ÖPNV-Angebot.
Seit Ende der 1980er Jahre hat die Stadt immer wieder über eine Stadtbuslinie beraten, im Juli fiel dann nach einer öffentlichen Ausschreibung die Entscheidung, den Auftrag an das Darmstädter Busunternehmen Nahverkehr-Service GmbH (NVS) zu vergeben, eine Tochtergesellschaft der HEAG mobilo.

Achterschleife mit 17 Haltestellen
In einer Art Achterschleife wird der Stadtbus künftig die Kernstadt Heppenheims mit den Wohn- und Gewerbegebiete...e auf der Linie innerhalb Heppenheims auch niemand umsteigen, um an die verschiedenen Orte zu kommen, stellt Henning heraus. Das Angebot bis in den späten Abend biete zudem die Möglichkeit zum Ausgehen.

Verkaufsstelle
Fahrkarten sind im Stadtbus sowie in der Geschäftsstelle der Entega GmbH in der Fußgängerzone erhältlich. Auch für die Buslinie 669 (Heppenheim - Alsbach) gibt es dort Fahrkarten. Öffnungszeiten der Entega GmbH sind von Montag bis Freitag von jeweils 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr und von 14.00 Uhr bis 17.30 Uhr.

Vorstellung am Nikolausmarkt
Wer den 7,5 Meter langen Kleinbus für die Stadtbuslinie vorab schon einmal in Augenschein nehmen möchte, hat dazu am 4. Dezember auf dem Nikolausmarkt Gelegenheit. Die NVS hält dann auch ein Faltblatt mit dem genauen Fahrplan und weiteren Informationen zur Linie bereit. Anfang Dezember wird die Stadt Heppenheim die Haltestellen an den verschiedenen Standorten einrichten. Dann werden auch schon der Linienplan und der Fahrplan ausgehängt.


Quelle: http://www.heagmobilo.de/site/pressemeldung.php?id=995
X
X
X

2

Montag, 8. November 2010, 17:43

Welcher Bus ist denn 7,5 m "lang"?

Grüße ;-)

Tobias243

FNF-User

Beiträge: 520

Wohnort: Darmstadt-Eberstadt

Beruf: Elektroniker für Geräte & Systeme

  • Nachricht senden

3

Montag, 8. November 2010, 17:43

Zitat

Original von HEAG Mobilo
[...]Achterschleife mit 17 Haltestellen In einer Art Achterschleife wird der Stadtbus künftig die Kernstadt Heppenheims mit den Wohn- und Gewerbegebiete...e auf der Linie innerhalb Heppenheims auch niemand umsteigen, um an die verschiedenen Orte zu kommen, stellt Henning heraus. Das Angebot bis in den späten Abend biete zudem die Möglichkeit zum Ausgehen.[...]


Soll das dann so wie die Buslinie EB in Eberstadt sein oder verstehe ich das falsch?

Gruß
Tobias243
Theorie ist, wenn man alles weiß, aber nichts funktioniert. Praxis ist, wenn alles funktioniert, aber keiner weiß warum.

Und wieder ist ein Tag vollbracht, und wieder ist nur Mist gemacht.
Und morgen mit dem selben Fleiße wieder an die selbe Schei**.
Nun lebt wohl ihr Sorgen, leckt mich am Ar*** und bis morgen

Tobias243

FNF-User

Beiträge: 520

Wohnort: Darmstadt-Eberstadt

Beruf: Elektroniker für Geräte & Systeme

  • Nachricht senden

4

Montag, 8. November 2010, 18:12

Zitat

Original von Kevin Schöffler
Welcher Bus ist denn 7,5 m "lang"?


Also...

...früher gab es die MB O402, MB O520 (CITO) oder die MAN NM 223





Gruß
Tobias243
Theorie ist, wenn man alles weiß, aber nichts funktioniert. Praxis ist, wenn alles funktioniert, aber keiner weiß warum.

Und wieder ist ein Tag vollbracht, und wieder ist nur Mist gemacht.
Und morgen mit dem selben Fleiße wieder an die selbe Schei**.
Nun lebt wohl ihr Sorgen, leckt mich am Ar*** und bis morgen

Johony

FNF-User

Beiträge: 1 874

Wohnort: 459/64 G/U

Beruf: Links-/Rechtsausleger

  • Nachricht senden

5

Montag, 8. November 2010, 20:17

Wird vermutlich ein Sprinter o. ä. sein.
Jakkeline, nich den Marzel mit die Schüppe auf'n Kopp kloppen!
________ _ _ _ _ _ _

Freundliche Grüße!

6

Montag, 8. November 2010, 20:57

RE: Neue Stadtbuslinie 679 für Heppenheim

In Speyer funktioniert das.
Allerdings im 10min Takt und mit bösen Überfüllungen in der Schülerbeförderung...

7

Montag, 8. November 2010, 23:50

RE: Neue Stadtbuslinie 679 für Heppenheim

Was macht der Thread eigentlich im Darmstädter Busbereich? Wurde Heppenheim vom Kreis Bergstraße nach Darmstadt eingemeindet? Passt das Thema, auch wenn die Linie von einer HEAG-Tochter gefahren wird, nicht besser zu den lokalen Verkehrsbetrieben oder in den regionalen Busbereich? Fragen über Fragen...