Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Frankfurter Nahverkehrsforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 12. April 2011, 21:57

[3] 18.-29.04.11 - Gleisbau in Bessungen

Zitat

12.04.2011

Linie 3: Busse statt Bahnen - Gleisbau- und Kanalsanierungsarbeiten in Bessungen während der Osterferien

DARMSTADT (kun) - Von Montag (18.) bis zum 29. April (Osterferien) erneuert die HEAG mobilo die Gleisweiche in der Ludwigshöhstraße zwischen Herrngartenstraße und Moosbergstraße. Parallel führt die Stadt Darmstadt (EAD) eine Kanalsanierung durch. Hierzu wird die Ludwigshöhstraße zwischen der Einmündung Herrngartenstraße und Haus Nr. 46 (Beerdigungsinstitut Dechert) gesperrt. Die Anwohner werden gebeten, diese Einschränkung bei der Nutzung ihrer Pkws zu berücksichtigen.

Die Bauarbeiten finden zwischen 6 Uhr morgens und 22 Uhr abends statt. Von Karfreitag (22.4.) bis Ostermontag (25.4.) wird voraussichtlich nicht gearbeitet. Die Arbeiten werden so geräuscharm wie möglich ausgeführt. Die HEAG mobilo und der EAD bitten die Anwohner um Verständnis.

Linie 3: Busse statt Bahnen
Auf der Linie 3 verkehren aufgrund der Baumaßnahmen Busse statt Bahnen. Die Ersatzbusse fahren eine Umleitung über die Klappacher Straße. Die Haltestellen "Goethestraße", "Freiberger Platz", "Orangerie" und "Weinbergstraße" entfallen. Die Ersatzhaltestellen befinden sich in der Klappacher Straße/Ecke Karlsstraße in Höhe des Fußgängerüberwegs sowie an der Schulbushaltestelle bei der Liebfrauenkirche.

Haltestellen verlegt
Am Hauptbahnhof fahren die Busse Richtung Lichtenbergschule an der Haltestelle der Buslinien R und K (Haltepunkt 2) ab. Ausgenommen sind einzelne Fahrten im Spätverkehr, die nur zwischen Hauptbahnhof und Luisenplatz verkehren. Hier erfolgt der Ein- und Ausstieg am Hauptbahnhof am Haltepunkt der Straßenbahnlinien (Haltepunkt 3).
Die Haltestelle "Ludwigshöhstraße" der Linie 3 Richtung Lichtenbergschule wird zur Haltestelle "Ludwigshöhstraße" der Linie R in der Klappacher Straße verlegt. Aus Kapazitätsgründen können in den Ersatzbussen keine Fahrräder mitgenommen werden. Ein Fahrkartenverkauf in den Bussen ist nicht möglich.

Geänderter Fahrplan
Die Fahrgäste werden gebeten, die Aushänge an den Haltestellen zu beachten. Zu Beginn der Baumaßnahme setzt die HEAG mobilo zudem Servicepersonal ein. Der geänderte Fahrplan der Linie 3 ist erhältlich im Kundenzentrum der HEAG mobilo und in der RMV-Mobilitätszentrale am Hauptbahnhof sowie im Internet unter www.rmv.de.

Die Arbeiten dienen als Vorbereitung für weitere Kanal- und Trassensanierungen in den Sommerferien 2011. Der barrierefreie Ausbau der Haltestelle "Orangerie" sowie die Gleissanierung in diesem Bereich sind für Sommer 2012 geplant. Die Anwohner werden dazu zeitnah persönlich informiert.

Quelle: HEAG mobilo

2

Mittwoch, 13. April 2011, 10:11

RE: [3] 18.-29.04.11 - Gleisbau in Bessungen

Zitat

Original von B80C
Haltestellen verlegt
Am Hauptbahnhof fahren die Busse Richtung Lichtenbergschule an der Haltestelle der Buslinien R und K (Haltepunkt 2) ab. Ausgenommen sind einzelne Fahrten im Spätverkehr, die nur zwischen Hauptbahnhof und Luisenplatz verkehren. Hier erfolgt der Ein- und Ausstieg am Hauptbahnhof am Haltepunkt der Straßenbahnlinien (Haltepunkt 3).


Kann man das so deuten, dass die Busse der 3 in den Ferien somit auf dem normalen Linienweg via Bismarkstraße fahren?
könnte man ja auch angeben.

3

Mittwoch, 13. April 2011, 11:23

Ja, das hört sich so an.


Wobei ich ja sagen muss: Verwirrt die Fahrgäste doch nicht so :(
Am Ende sieht es so aus:
Die Straßenbahnen fahren wieder (ü Rheinstr) und die Fahrgäste stehen in der Bismarckstr.: "Ja, aber der Bus der Linie 3 ist doch auch hier gefahren"
Natürlich ist es möglich, allerdings in meinen Augen etwas verwirrend.

4

Samstag, 16. April 2011, 10:34

RE: [3] 18.-29.04.11 - Gleisbau in Bessungen

Der Baustellenfahrplan ist jetzt online: Linie 3. Änderungen gibt es wegen der Verknüpfung der ein- und ausrückenden Bahnen von/nach Eberstadt auch auf der Linie 1.

Pallaswiese

FNF-User

Beiträge: 1 108

Wohnort: im Blaumiesenland

Beruf: Eisenbahnarchäologe und Schriftgelehrter

  • Nachricht senden

5

Samstag, 16. April 2011, 22:42

Verwirren? Aber gerne.

ST7DA schrieb: Wobei ich ja sagen muss: Verwirrt die Fahrgäste doch nicht so



Und nebenan wartete "Logroño" als Linie 3, natürlich zur Lichtenbergschule ... ?(

6

Montag, 25. April 2011, 13:23

Zitat

Original von ET 403 in diesem Thread
Ist au f der 3 auch nervig ..... statt einer Straßenbahn kommt ein SOLO Bus und dementsprechend voll wird es teilweise....

Der Einsatz von Solobussen mag in den Ferien auf dem Abschnitt Lui - Lichtenbergschule möglich sein, ab/bis Hbf sicherlich nicht. Zudem Gelenkbusse vorhanden sind, wie der, der zumindest am 1. Ferientag auf der BL L eingesetzt wurde. Mindestens einen Solobus dagegen musste man von der Tochter NVS leihen.

Edit: Rechtschreibung.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »B80C« (25. April 2011, 13:24)


Hacker

FNF-User

Beiträge: 294

Wohnort: Hintertupfingen Nordsüd

Beruf: Student

  • Nachricht senden

7

Montag, 25. April 2011, 16:28

Zitat

Original von B80C
Mindestens einen Solobus dagegen musste man von der Tochter NVS leihen.


Hallo,

von der NVS wurden die Wagen DA-NV 411 und DA-NV 412 von der Bergstraße (?) nach Darmstadt "ausgeliehen". Beides sind weiße VDL Citea. 412 bewirbt in Schlagworten die Vorteile, die der Hersteller in den Citeas gegenüber vergleichbaren Bussen sieht.

Gruß,
Christoph

8

Montag, 25. April 2011, 19:57

Auch heute Nachmittag wieder Solobusse auf dem SEV der Linie 3, mindestens drei "unnötige" Gelenkbusse auf den Linien K und L :evil:.

Disponent

FNF-User

Beiträge: 750

Wohnort: Darmstadt

Beruf: keine Angabe

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 26. April 2011, 10:02

Es handelt sich hier um zwei getrennte Unternehmen. Mobibus kann einsetzen was es will oder hat, sofern es den bestellten Leistungen entspricht. Wenn man auf der Linie 3 Gelenkbusse haben möchte muss man das auch so ordern.

10

Dienstag, 26. April 2011, 10:42

Wenn ich das richtig Beobachtet habe, sitzen sowieso überwiegend NVS Fahrer in den Bussen, auch in denen der Heag.

11

Dienstag, 24. Januar 2012, 00:43

Auch 2012 wieder...

Auch in den Osterferien 2012 gibt es wieder Gleisbauarbeiten in Bessungen:

Zitat

23.01.2012

Anwohnerversammlung in Bessungen - HEAG mobilo informiert über Baumaßnahmen

DARMSTADT (goe) - Am 2. April beginnt die HEAG mobilo mit der Erneuerung der Straßenbahnstrecke im Bessunger Ortskern. Um im Vorfeld über Ablauf und Umfang der Baumaßnahme sowie die damit verbundenen verkehrlichen Änderungen zu informieren, lädt die HEAG mobilo zu einer Anwohnerversammlung. Sie findet statt am Mittwoch, den 1. Februar, um 19 Uhr in der Bessunger Knabenschule, Großer Saal, Ludwigshöhstraße 42 in Darmstadt.

Quelle: HEAG mobilo