Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Frankfurter Nahverkehrsforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Tobias243

FNF-User

Beiträge: 519

Wohnort: Darmstadt-Eberstadt

Beruf: Elektroniker für Geräte & Systeme

  • Nachricht senden

41

Montag, 23. April 2012, 19:02

Mittlerweile sind auch nun alle ST14 umgebaut und dürfen den Gleisbogen der Linie 3 am Luisenplatz wieder befahren.
Der letzte Triebwagen der umgebaut wurde war ST14-Tw0783.

Gruß
Tobias243
Theorie ist, wenn man alles weiß, aber nichts funktioniert. Praxis ist, wenn alles funktioniert, aber keiner weiß warum.

Und wieder ist ein Tag vollbracht, und wieder ist nur Mist gemacht.
Und morgen mit dem selben Fleiße wieder an die selbe Schei**.
Nun lebt wohl ihr Sorgen, leckt mich am Ar*** und bis morgen

42

Donnerstag, 9. August 2012, 17:38

Der B'Tor Anschluss scheint wieder hergestellt zu sein, eben habe ich Tw 0784 (Psd Bank) auf Überführungsfahrt nach Eberstadt gesichtet
Diese Signatur wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »smarties« (Heute, 08:15)

Pallaswiese

FNF-User

Beiträge: 1 101

Wohnort: out of area, weit draußen

Beruf: Eisenbahnarchäologe und Schriftgelehrter

  • Nachricht senden

43

Freitag, 12. Oktober 2012, 16:31

0787 und 0781

0787 fährt (wohl seit Anfang des Monats nach 6 Monaten Werbeschaltung) wieder ohne göttlichen Beistand …



… und die Entega-0781 wurde an der Frontseite vom Gilb befreit. Und ich dachte, der Gilb tummele sich nur auf Gardinen …


44

Samstag, 13. Oktober 2012, 21:42

..wie man am unteren Bild erkennen kann, ist am - in Foto-"Richtung" gesehen, rechten Übergang Seitenteil zur Stirn/Stupsnasenfront leichter Blechschaden zu erkennen. Durch Unfall wurde wohl die gesamte Frontpartie behandelt und ist jetzt farblich neu angelegt, halt in CI von Mobitram, originellerweise mit nur einer gelb umrandeten Lampeneinheit.
("gelbes Auge")
fmm_de
Avatar: Relikt! Remember Linie 5 Liebfrauenstraße!

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »fmm_de« (13. Oktober 2012, 21:47)


45

Sonntag, 14. Oktober 2012, 14:59

Zitat

Original von fmm_de
(...) originellerweise mit nur einer gelb umrandeten Lampeneinheit.
("gelbes Auge")
Das ist der neue Blinker :D .

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »B80C« (14. Oktober 2012, 15:01)


Tobias243

FNF-User

Beiträge: 519

Wohnort: Darmstadt-Eberstadt

Beruf: Elektroniker für Geräte & Systeme

  • Nachricht senden

46

Dienstag, 16. Oktober 2012, 22:07

0787 fährt (wohl seit Anfang des Monats nach 6 Monaten Werbeschaltung) wieder ohne göttlichen Beistand …



… und die Entega-0781 wurde an der Frontseite vom Gilb befreit. Und ich dachte, der Gilb tummele sich nur auf Gardinen …


Der Grund bei ST14-Tw0781 ist das hier:


Unfall an der Ringstraße in Eberstadt zwischen den Haltestellen "Kirche" und "Friedhof"

Gruß
Tobias243
Theorie ist, wenn man alles weiß, aber nichts funktioniert. Praxis ist, wenn alles funktioniert, aber keiner weiß warum.

Und wieder ist ein Tag vollbracht, und wieder ist nur Mist gemacht.
Und morgen mit dem selben Fleiße wieder an die selbe Schei**.
Nun lebt wohl ihr Sorgen, leckt mich am Ar*** und bis morgen

9122_DA

FNF-User

Beiträge: 1 261

Wohnort: Weiterstadt

Beruf: Kfz-Mechatroniker Nutzfahrzeugtechnik

  • Nachricht senden

47

Montag, 24. Juni 2013, 21:33

ST14 0790 ist mit neuem Stromabnehmer unterwegs - glänzt schön. :D

Gruß Marius :wacko:

9122_DA

FNF-User

Beiträge: 1 261

Wohnort: Weiterstadt

Beruf: Kfz-Mechatroniker Nutzfahrzeugtechnik

  • Nachricht senden

48

Sonntag, 8. September 2013, 22:17

Eines der Opfer einer der drei Unfälle diese Woche war wohl 0778. Der Gegner hat zwei dunkle "Augenringe" hinterlassen, sonst ist die Nase aktuell weiß / blau.

Gruß Marius :wacko:

Pallaswiese

FNF-User

Beiträge: 1 101

Wohnort: out of area, weit draußen

Beruf: Eisenbahnarchäologe und Schriftgelehrter

  • Nachricht senden

49

Montag, 3. November 2014, 22:25

0777 ist keine Volksbank mehr.

Bevor das Licht ganz ausging, habe ich noch schnell das Beweisfoto geknipst.


LinieO

FNF-User

Beiträge: 826

Wohnort: Früher O, K56, jetzt 106, 115, 116 und 170

Beruf: armer Student

  • Nachricht senden

50

Donnerstag, 11. Dezember 2014, 19:43

0784 hat jetzt dasselbe neue Sitzmuster wie die S431DT und #382 erhalten, hier ein kleines Beweisfoto.



Meinen Geschmack trifft das Muster jetzt nicht unbedingt...
Die Liebe ist wie eine Straßenbahn, es kommt immer die nächste :)

Pallaswiese

FNF-User

Beiträge: 1 101

Wohnort: out of area, weit draußen

Beruf: Eisenbahnarchäologe und Schriftgelehrter

  • Nachricht senden

51

Freitag, 12. Dezember 2014, 01:21

Ehrlich gesagt, kann ich auf diesem Bild nicht so recht ein Muster erkennen. Ich bitte um ein Beweisfoto in besserer Qualität und somit möglichst aus dem Innenraum. Außerdem finde ich eher, daß die Außenhülle ohne Geschmack daherkommt.

52

Freitag, 12. Dezember 2014, 09:37

Also ich kann da wohl sehr gut ein Muster erkennen.

Hier mal ein Bild aus 382:


Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »ST7DA« (12. Dezember 2014, 09:40)


53

Freitag, 12. Dezember 2014, 12:47

Also ich finds schee. Die alten Bezüge sind ja teilweise schon sehr abgegriffen.

9122_DA

FNF-User

Beiträge: 1 261

Wohnort: Weiterstadt

Beruf: Kfz-Mechatroniker Nutzfahrzeugtechnik

  • Nachricht senden

54

Freitag, 12. Dezember 2014, 14:22

Oberdeck in einem S431DT, ich denke, man sollte es nun gut genug erkennen. :P

Gruß Marius :wacko:

55

Freitag, 12. Dezember 2014, 21:11

... Außerdem finde ich eher, dass die Außenhülle ohne Geschmack daherkommt.

Ich finde, es ist eher eine der schöneren Vollwerbungen.

Pallaswiese

FNF-User

Beiträge: 1 101

Wohnort: out of area, weit draußen

Beruf: Eisenbahnarchäologe und Schriftgelehrter

  • Nachricht senden

56

Freitag, 12. Dezember 2014, 22:03

... Außerdem finde ich eher, dass die Außenhülle ohne Geschmack daherkommt.

Ich finde, es ist eher eine der schöneren Vollwerbungen.

Was mich zu dem Gedanken geführt hat, einen neuen Thread zu eröffnen: Welches war die beste/schönste oder schlechteste/häßlichste Vollwerbung der vergangenen zehn Jahre auf Darmstadts Straßenbahnwagen? Bitte nur subjektive Wertungen.

Ich hab's dann aber gelassen. Nachher gewinnt noch die kitschige Märchenzeit.

Disponent

FNF-User

Beiträge: 740

Wohnort: Darmstadt

Beruf: keine Angabe

  • Nachricht senden

57

Samstag, 13. Dezember 2014, 07:53

Wäre vielleicht doch ganz lustig.

Die Schönste war meiner Meinung nach mehr als zwanzig Jahre her. Die Multibiontabahn von Merck. Am schlimmsten war der Wagen 57 als Werbewagen für Tritsch und Heppenheimer oder als Maxi Taxi. In diesem Zusammenhang fehlt ein würgender Smiley? :D

58

Montag, 15. Dezember 2014, 10:17

Die Schönste war meiner Meinung nach mehr als zwanzig Jahre her. Die Multibiontabahn von Merck. Am schlimmsten war der Wagen 57 als Werbewagen für Tritsch und Heppenheimer oder als Maxi Taxi. In diesem Zusammenhang fehlt ein würgender Smiley? :D

Mit Tritsch und Heppenheimer hatte ich Tw 57 kennengelernt. Grausamer fand ich da Tw 9861 für Mann Mobilia: Da wurden meine schlimmsten Erwartungen sogar übertroffen.
Viele Grüße aus Darmstadt - Jörg "Baertram" D.
RMV senkt die Preise? - Eher fährt unser Tw 37 aus eigener Kraft von Wixhausen nach Leimen.
Der Bergstraße gibt man 4 Minuten - der Heimstättensiedlung werden sie genommen. Waren das noch Zeiten, als der "H-Bus" von der (Fach-)Hochschule zur Berliner Allee nur 2 Minuten brauchte.

59

Freitag, 27. Februar 2015, 15:43

Werbewagen 0778 fährt mit ner coolen Tür 1 rum: Mit blauem Farbverlauf :)

60

Sonntag, 3. Mai 2015, 11:49

Hier mal eine Übersicht

Werbungen:
0776 Entega (Popwerbung)
0778 Fulda Reifen (Popwerbung)
0784 PSD-Bank (Popwerbung)
0785 Yeans Halle (Popwerbung)
0788 Rewe (Popwerbung)
0791 Top Link (Popwerbung)
0792 Gewerbeverein Arheilgen (Popwerbung)

Taufnamen:
0775 Alkmaar
0780 Chesterfield
0786 Liepaja
0789 Troyes
0791 Ushgorod (seit der Top-Link Popwerbung 2011 nicht mehr angeschrieben)
Viele Grüße aus Darmstadt - Jörg "Baertram" D.
RMV senkt die Preise? - Eher fährt unser Tw 37 aus eigener Kraft von Wixhausen nach Leimen.
Der Bergstraße gibt man 4 Minuten - der Heimstättensiedlung werden sie genommen. Waren das noch Zeiten, als der "H-Bus" von der (Fach-)Hochschule zur Berliner Allee nur 2 Minuten brauchte.