Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Frankfurter Nahverkehrsforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Pallaswiese

FNF-User

Beiträge: 1 108

Wohnort: im Blaumiesenland

Beruf: Eisenbahnarchäologe und Schriftgelehrter

  • Nachricht senden

41

Donnerstag, 10. November 2011, 00:22

Zitat

Original von Tobias243
ST12-Tw9120 habe ich längere Zeit nicht gesehen (oder er fiel mir nicht auf).
Weis da jemand etwas ?


Fuhr zumindest Dienstagabend noch.

42

Donnerstag, 10. November 2011, 00:27

Den 9120 habe ich mir notiert: (Also echte Sichtungen!)

04.11., 25.10., 24.10, 06.10, 05.10 und an vielen weiteren Tagen.

Tobias243

FNF-User

Beiträge: 520

Wohnort: Darmstadt-Eberstadt

Beruf: Elektroniker für Geräte & Systeme

  • Nachricht senden

43

Donnerstag, 10. November 2011, 07:17

Ok, dann fiel er mir nicht auf.
Demnach wird er wohl vom Böllenfalltor eingesetzt denn auf Eberstädter Linien habe ich ihn die letzte Zeit nicht gesehen.
Theorie ist, wenn man alles weiß, aber nichts funktioniert. Praxis ist, wenn alles funktioniert, aber keiner weiß warum.

Und wieder ist ein Tag vollbracht, und wieder ist nur Mist gemacht.
Und morgen mit dem selben Fleiße wieder an die selbe Schei**.
Nun lebt wohl ihr Sorgen, leckt mich am Ar*** und bis morgen

44

Donnerstag, 10. November 2011, 10:04

Zitat

Original von Tobias243
Ok, dann fiel er mir nicht auf.
Demnach wird er wohl vom Böllenfalltor eingesetzt denn auf Eberstädter Linien habe ich ihn die letzte Zeit nicht gesehen.


Letzte Woche wurde der Wagen noch von Eberstadt aus eingesetzt. Ich denke, das wird sich nicht geändert haben.

Tobias243

FNF-User

Beiträge: 520

Wohnort: Darmstadt-Eberstadt

Beruf: Elektroniker für Geräte & Systeme

  • Nachricht senden

45

Donnerstag, 10. November 2011, 11:31

ST12-Tw9121 ist mir bekannt das der von Eberstadt eingesetzt wird.
Aber ST12-Tw9120 da bin ich mir halt nicht sicher.

Aber danke für die Info.
Theorie ist, wenn man alles weiß, aber nichts funktioniert. Praxis ist, wenn alles funktioniert, aber keiner weiß warum.

Und wieder ist ein Tag vollbracht, und wieder ist nur Mist gemacht.
Und morgen mit dem selben Fleiße wieder an die selbe Schei**.
Nun lebt wohl ihr Sorgen, leckt mich am Ar*** und bis morgen

Pallaswiese

FNF-User

Beiträge: 1 108

Wohnort: im Blaumiesenland

Beruf: Eisenbahnarchäologe und Schriftgelehrter

  • Nachricht senden

46

Donnerstag, 10. November 2011, 13:01



Tw 9120 am 4.11.2011 in herbstlicher Tristesse auf dem Luisenplatz mit Bw 9447 als Linie 7 nach Eberstadt,

Tobias243

FNF-User

Beiträge: 520

Wohnort: Darmstadt-Eberstadt

Beruf: Elektroniker für Geräte & Systeme

  • Nachricht senden

47

Donnerstag, 10. November 2011, 13:28

Danke jetzt kann ich beruhigt weiter schlafen :D
Theorie ist, wenn man alles weiß, aber nichts funktioniert. Praxis ist, wenn alles funktioniert, aber keiner weiß warum.

Und wieder ist ein Tag vollbracht, und wieder ist nur Mist gemacht.
Und morgen mit dem selben Fleiße wieder an die selbe Schei**.
Nun lebt wohl ihr Sorgen, leckt mich am Ar*** und bis morgen

LinieO

FNF-User

Beiträge: 828

Wohnort: Früher O, K56, jetzt 106, 115, 116 und 170

Beruf: armer Student

  • Nachricht senden

48

Donnerstag, 10. November 2011, 16:05

Ich bin heute mit 9120 gefahren. Deshalb würde ich sehr indirekt sagen das dieser noch fährt :) Und 9122 ist mir heute als Werkstattfahrt entgegengekommen. Der Schaden war soweit ich es sehen konnte behoben. Also wird er bald wieder im regulären Verkehr fahren.
Die Liebe ist wie eine Straßenbahn, es kommt immer die nächste :)

Tobias243

FNF-User

Beiträge: 520

Wohnort: Darmstadt-Eberstadt

Beruf: Elektroniker für Geräte & Systeme

  • Nachricht senden

49

Freitag, 11. November 2011, 15:21

Hab jetzt meine Beruhigungstropfen bekommen.
ST12-Tw9120 ist mir eben auf der 7 nach Eberstadt begegnet.

Damit ich hab ich das Thema für abgeschlossen.
Theorie ist, wenn man alles weiß, aber nichts funktioniert. Praxis ist, wenn alles funktioniert, aber keiner weiß warum.

Und wieder ist ein Tag vollbracht, und wieder ist nur Mist gemacht.
Und morgen mit dem selben Fleiße wieder an die selbe Schei**.
Nun lebt wohl ihr Sorgen, leckt mich am Ar*** und bis morgen

LinieO

FNF-User

Beiträge: 828

Wohnort: Früher O, K56, jetzt 106, 115, 116 und 170

Beruf: armer Student

  • Nachricht senden

50

Montag, 21. November 2011, 17:08

Weis einer wie es um Tw 9117,Tw 9119 und Tw 9124 steht?
Die Liebe ist wie eine Straßenbahn, es kommt immer die nächste :)

Pallaswiese

FNF-User

Beiträge: 1 108

Wohnort: im Blaumiesenland

Beruf: Eisenbahnarchäologe und Schriftgelehrter

  • Nachricht senden

52

Dienstag, 22. November 2011, 17:46

Zitat

Original von Pallaswiese
9117 ist mir vorhin regulär, 9123 als Werkstattfahrt begegnet.


9117 ist schon wieder unterwegs? Na prima! Dann war der Schaden wohl nicht allzu groß. B)
"Ob Ihr wirklich richtig steht, seht Ihr, wenn die Tür zu geht."
(S-Bahn München & S-Bahn Stuttgart)
"Bitte verlassen Sie den Bereich der offenen Türen, damit sich diese schließen und wir unsere Fahrt fortsetzen können."
(S-Bahn Rhein Main)

53

Dienstag, 22. November 2011, 17:58

Zitat

Original von manuel
9117 ist schon wieder unterwegs? Na prima! Dann war der Schaden wohl nicht allzu groß. B)


Hat der jetzt noch (oder wieder) einen ST12-Stromabnehmer?

54

Dienstag, 22. November 2011, 20:12

Zitat

Original von zip-drive
Hat der jetzt noch (oder wieder) einen ST12-Stromabnehmer?


Das ich ja blind bin, ist inzwischen bekannt, aber erklär mir, bitte, noch einmal den Unterschied, zwischen dem "Hoch-" (für ST 12) und "Niederflurstromabnehmer" (für ST 13/14). Sind die tatsächlich unterschiedlich lang?
Viele Grüße aus Darmstadt - Jörg "Baertram" D.
RMV senkt die Preise? - Eher fährt unser Tw 37 aus eigener Kraft von Wixhausen nach Leimen.
Der Bergstraße gibt man 4 Minuten - der Heimstättensiedlung werden sie genommen. Waren das noch Zeiten, als der "H-Bus" von der (Fach-)Hochschule zur Berliner Allee nur 2 Minuten brauchte.

55

Dienstag, 22. November 2011, 21:06

Zitat

Original von Baertram

Zitat

Original von zip-drive
Das ich ja blind bin, ist inzwischen bekannt, aber erklär mir, bitte, noch einmal den Unterschied, zwischen dem "Hoch-" (für ST 12) und "Niederflurstromabnehmer" (für ST 13/14). Sind die tatsächlich unterschiedlich lang?


Also ich habe nichts von wegen kurz oder lang geschrieben. Es ist aber auf alle Fälle so, dass bisher ST12, 13 und 14 unterschiedliche Stromabnehmer hatten.

Die vom ST14 sehen am einfachsten aus, die ST13 hatten anfangs weitaus filigranere, mittlerweile haben aber auch einige ST13 die Stromabnehmer der ST14. Die ST12 haben die Stromabnehmer, wie sie auch die ST10 und ST11 basaßen.

56

Mittwoch, 23. November 2011, 21:14

Hier ein paar Bildausschnitte, wo man die unterschiedlichen Stromabnehmer sieht:


ST14


ST13


ST12

Der Stromabnehmer des ST12 besitzt im oberen Teil keine weiteren Verstrebungen. Der ST13-Stromabnehmer besitzt hier ein weiteres massives Teil und eine Art Verseilung, der ST14-Stromabnehmer besitzt das massive Teil allerdings nicht. Wobei hier die Verschraubungen usw. weniger groß ausgefallen sind.

Vermutlich sind die Stromabnehmer von unterschiedlichen Herstellern. Von der Funktionalität her sollten diese ja eigentlich gleich sein.

57

Mittwoch, 23. November 2011, 21:54

Zitat

Original von zip-drive
Vermutlich sind die Stromabnehmer von unterschiedlichen Herstellern. Von der Funktionalität her sollten diese ja eigentlich gleich sein.


Die Stromabnehmer kommen alle von Stemmann. Auf dem ST12 ist der Typ FB 80, auf dem ST13 der Typ FB 500 und auf dem ST14 der Typ FB 800 verbaut.

Der Wagen 9869 trägt als einziger ST13 einen Stromabnehmer vom Typ FB 800.

58

Mittwoch, 23. November 2011, 22:14

Da auf der Website des Herstellers zu FB 80 und FB 500 keine Informationen zu finden sind, gehe ich recht in der Annahme, dass die verschiedenen Stromabnehmer der Produktpflege geschuldet sind?

Zu Wagen 9869: Ich hätte schwören können, mindestens zwei ST13 mit den anderen Stromabnehmern gesehen zu haben. Wurde hier vielleicht bei einem Wagen wieder zurückgetauscht?

Den Wagen 9117 habe ich heute gesehen. Stromabnehmer sieht normal aus.

59

Donnerstag, 24. November 2011, 17:51

Danke schön

Und wieder was gelernt.
Fragt mich das mal nächste Woche. Wahrscheinlich habe ich es wieder vergessen
Viele Grüße aus Darmstadt - Jörg "Baertram" D.
RMV senkt die Preise? - Eher fährt unser Tw 37 aus eigener Kraft von Wixhausen nach Leimen.
Der Bergstraße gibt man 4 Minuten - der Heimstättensiedlung werden sie genommen. Waren das noch Zeiten, als der "H-Bus" von der (Fach-)Hochschule zur Berliner Allee nur 2 Minuten brauchte.

60

Donnerstag, 24. November 2011, 18:23

Ich habe mir den Stromabnehmer des ST12 9117 heute nochmal genauer angesehen. Nach den obigen Bildern hat er immer noch (oder wieder - ich weißt nicht wie er vor dem Schaden aussah) einen ST12 Stromabnehmer...
"Ob Ihr wirklich richtig steht, seht Ihr, wenn die Tür zu geht."
(S-Bahn München & S-Bahn Stuttgart)
"Bitte verlassen Sie den Bereich der offenen Türen, damit sich diese schließen und wir unsere Fahrt fortsetzen können."
(S-Bahn Rhein Main)