Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Frankfurter Nahverkehrsforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

21

Samstag, 18. Februar 2012, 17:44

[URL=http://www.echo-online.de/region/darmstadt/Wasserrohrbruch-in-der-Karlstrasse;art1231,2634698]Echo-Online[/URL] meldet (noch unverschlüsselt), dass es sich um einen Wasserrohrbruch in der Karlsstraße handelt, der heute um 13:30 Uhr gemeldet wurde.

Zitat

Original von ST7DA
Man fährt wieder mit der Bahn bis Luisenplatz und von da mit dem Bus. Diesmal sogar ein Gelenkbus! Wagen 362, MAN A23 G

Das ist ja mal sehr gut :)).

22

Samstag, 18. Februar 2012, 23:52

nix mehr!

Gegen 19:15H wieder Strab.-Betrieb bis Lichtenbergschule! Loch Rohrbruch kurz hinter Hst. Heinrichstr. stadtauswärts.

fmm_de
Avatar: Relikt! Remember Linie 5 Liebfrauenstraße!

Mok

FNF-User

Beiträge: 1 200

Wohnort: Weiterstadt

Beruf: Kfz-Mechatroniker Nutzfahrzeugtechnik

  • Nachricht senden

23

Freitag, 20. April 2012, 19:05

Moin,

Habe heute einen MAN NG A23 (neue Heag Farben, Heckwerbung "Promo XXL") auf Abschleppfahrt zum Böllenfalltor gesichtet. Nummer habe ich nicht gesehen (war eine Kreuzung weiter).

Gruß
Gruß Marius :wacko:

24

Dienstag, 8. Mai 2012, 07:48

Entgleisung in Eberstadt

Habe gerade an den Infosäulen gesehen, dass es wohl zu einer Entgleisung in Eberstadt mit anschließendem SEV
gekommen ist.

Wird wohl das reine Chaos sein.

Mok

FNF-User

Beiträge: 1 200

Wohnort: Weiterstadt

Beruf: Kfz-Mechatroniker Nutzfahrzeugtechnik

  • Nachricht senden

25

Dienstag, 8. Mai 2012, 09:47

Es soll nach meinen ersten Informationen ein ST12 an der Hst. Friedrich - Ebert - Straße entgleist sein. (Ohne Gewähr ;) )
Gruß Marius :wacko:

26

Dienstag, 8. Mai 2012, 09:53

Linie 7 entgleist an Bauweiche

Zitat

Linie 7 entgleist an Bauweiche

DARMSTADT (sir) - Gegen 7.07 Uhr ist
heute Morgen (8.) eine Straßenbahn der Linie 7 Richtung Arheilgen in
Höhe der Haltestelle "Friedrich-Ebert-Straße" entgleist. Verletzt wurde
niemand. Der Unfall ereignete sich an einer Bauweiche, dabei entgleiste
der Triebwagen der Serie ST 12 mit dem vorderen Drehgestell. Mit Hilfe
der Berufsfeuerwehr Darmstadt wird derzeit die Straßenbahn wieder in die
Gleise gehoben. Wegen der Streckensperrung setzt die HEAG mobilo
derzeit zwischen den Haltestellen "Frankenstein" und "Luisenplatz"
ersatzweise Busse ein. Der Unfall führt auf den Linien 1, 6 und 7 bis
voraussichtlich 10 Uhr zu Kursausfällen und Verspätungen.


Quelle: Presseinfo HEAG mobilo
Gruß Tommy

ÖPNV online - Frankfurt am Main
Jetzt auch auf Facebook: www.facebook.com/oepnvfrankfurt

27

Dienstag, 8. Mai 2012, 15:33

Weiß einer welcher ST12 genau betroffen war?
Busbilder aus Da-Di? -> www.bus-darmstadt.de

LinieO

FNF-User

Beiträge: 811

Wohnort: Früher O, K56, jetzt 106, 115, 116 und 170

Beruf: armer Student

  • Nachricht senden

28

Dienstag, 8. Mai 2012, 15:56

Wie ist eigentlich der SEV abgelaufen? Ich habe gegen 7:30 #373 als SEV fahren sehen, aber wenn das nur Solos waren dann hatte man ja seinen Spaß. ;)
Die Liebe ist wie eine Straßenbahn, es kommt immer die nächste :)

7601

FNF-User

Beiträge: 192

Wohnort: Darmstadt

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

29

Dienstag, 8. Mai 2012, 16:20

Gegen 9:35 Uhr fuhr an der Bessunger Straße ein CapaCity als SEV Richtugn Eberstadt. Kurz darauf fuhr noch ein Glenkbus und wenig später eine Straßenbahn der Linie 7. In der Gegenrichtung fuhr zur gleichen Zeit eine Werkstattfahrt, wohl die entgleiste Straßenbahn. Nach dieser kam auch noch ein Gelenkbus als SEV.

30

Dienstag, 8. Mai 2012, 22:21

Wie ist eigentlich der SEV abgelaufen? Ich habe gegen 7:30 #373 als SEV fahren sehen, aber wenn das nur Solos waren dann hatte man ja seinen Spaß. ;)

Ich hab so um zehn-/ viertel nach sieben einen Volvo 8700 (mit der Zielbeschilderung "8") und einen roten Citaro G (ohne ZB, mit roter Vollwerbung, müsste SGD gewesen sein) an der HST Landskronstraße, mit Fahrtrichtung Schnellstraße gesehen. Allerdings nur von hinten.
Busbilder aus Da-Di? -> www.bus-darmstadt.de

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ST7DA« (8. Mai 2012, 22:21)


31

Dienstag, 8. Mai 2012, 22:22

Weiß einer welcher ST12 genau betroffen war?

...ich glaube, die Unfallursache wäre interessanter... :rolleyes:

fmm_de
Avatar: Relikt! Remember Linie 5 Liebfrauenstraße!

32

Dienstag, 8. Mai 2012, 22:25

Man munkelt es seie die Weiche schuld, ob da was dran ist, das weiß ich nicht...
Busbilder aus Da-Di? -> www.bus-darmstadt.de

Tobias243

FNF-User

  • »Tobias243« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 519

Wohnort: Darmstadt-Eberstadt

Beruf: Elektroniker für Geräte & Systeme

  • Nachricht senden

33

Dienstag, 8. Mai 2012, 22:46

Zitat

Von ST7DA
Weiß einer welcher ST12 genau betroffen war?

Zitat

Von ST7DA
Man munkelt es seie die Weiche schuld, ob da was dran ist, das weiß ich nicht...


ALSO, es war zum einen ST12-Tw9120 und des weiteren war es der doppelte Gleiswechsel an der Friedrich-Ebert-Straße in Richtung Darmstadt.
An der Weiche gab es einen kleinen techn. Defekt sodass sie sich nicht in ihre Ausgangslage zurück legen ließ bzw. dies nicht tat.

Gruß
Tobias243
Theorie ist, wenn man alles weiß, aber nichts funktioniert. Praxis ist, wenn alles funktioniert, aber keiner weiß warum.

Und wieder ist ein Tag vollbracht, und wieder ist nur Mist gemacht.
Und morgen mit dem selben Fleiße wieder an die selbe Schei**.
Nun lebt wohl ihr Sorgen, leckt mich am Ar*** und bis morgen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tobias243« (8. Mai 2012, 22:51) aus folgendem Grund: Zitatfehler !


Mok

FNF-User

Beiträge: 1 200

Wohnort: Weiterstadt

Beruf: Kfz-Mechatroniker Nutzfahrzeugtechnik

  • Nachricht senden

34

Mittwoch, 16. Mai 2012, 19:13

Heute Mittag kam es zu einem Verkehrsunfall in Höhe Haltestelle Pallaswiesenstraße. Kurs 7 & 6 (13:20 Uhr) wurden über den Hauptbahnhof nach Eberstadt umgeleitet. Es scheint aber nichts großes gewesen zu sein, da als die Polizei ankam, der Verkehr schon wieder normal weiter lief.
In der Durchsage des Bahnfahrers wurde auch ein Schienenersatzverkehr genannt, der dann doch nicht nötig wurde.

Weiß jemand genaueres zum Unfall?

Ein Bild habe ich da auch noch. ;)


Zu sehen ST12-Tw9116 eigentlich auf SL6 Schnelllinie Arheilgen, weitergeleitet als SL7 Eberstadt.
Unmittelbar vor SL6 war ST14-Tw0790 eigentlich auf SL7 Arheilgen, weitergeleitet als SL6 Schnelllinie Alsbach.
Gruß Marius :wacko:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mok« (16. Mai 2012, 19:17)


Tobias243

FNF-User

  • »Tobias243« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 519

Wohnort: Darmstadt-Eberstadt

Beruf: Elektroniker für Geräte & Systeme

  • Nachricht senden

35

Mittwoch, 16. Mai 2012, 20:03

Heute Mittag kam es zu einem Verkehrsunfall in Höhe Haltestelle Pallaswiesenstraße. Kurs 7 & 6 (13:20 Uhr) wurden über den Hauptbahnhof nach Eberstadt umgeleitet. Es scheint aber nichts großes gewesen zu sein, da als die Polizei ankam, der Verkehr schon wieder normal weiter lief.
In der Durchsage des Bahnfahrers wurde auch ein Schienenersatzverkehr genannt, der dann doch nicht nötig wurde.

Weiß jemand genaueres zum Unfall?

Ein Bild habe ich da auch noch. ;)


Zu sehen ST12-Tw9116 eigentlich auf SL6 Schnelllinie Arheilgen, weitergeleitet als SL7 Eberstadt.
Unmittelbar vor SL6 war ST14-Tw0790 eigentlich auf SL7 Arheilgen, weitergeleitet als SL6 Schnelllinie Alsbach.

Mit "Kurs 7 & 6" meinst du wohl SL7 & 6...
Theorie ist, wenn man alles weiß, aber nichts funktioniert. Praxis ist, wenn alles funktioniert, aber keiner weiß warum.

Und wieder ist ein Tag vollbracht, und wieder ist nur Mist gemacht.
Und morgen mit dem selben Fleiße wieder an die selbe Schei**.
Nun lebt wohl ihr Sorgen, leckt mich am Ar*** und bis morgen

Mok

FNF-User

Beiträge: 1 200

Wohnort: Weiterstadt

Beruf: Kfz-Mechatroniker Nutzfahrzeugtechnik

  • Nachricht senden

36

Mittwoch, 16. Mai 2012, 20:13

Ja, das hatte ich eigentlich gemeint. :wacko:
Gruß Marius :wacko:

Pallaswiese

FNF-User

Beiträge: 1 048

Wohnort: out of area, weit draußen

Beruf: Eisenbahnarchäologe und Schriftgelehrter

  • Nachricht senden

37

Mittwoch, 23. Mai 2012, 14:30

Gestern (22. Mai) sah ich kurz nach 14 Uhr zwei Umleiter auf der Bismarckstraße Richtung Gericht (die zweite war eine 7), jeweils mit Beiwagen. What happened?


38

Mittwoch, 23. Mai 2012, 14:39

Gestern (22. Mai) sah ich kurz nach 14 Uhr zwei Umleiter auf der Bismarckstraße Richtung Gericht (die zweite war eine 7), jeweils mit Beiwagen. What happened?
In der letzten Woche fiel mir so etwas auch einmal auf. Es stand ein ST12 mit SB9 als Linie 2 Richtung Böllenfalltor an der Position der Linie 3 Richtung Lichtenbergschule am Luisenplatz. Die Rheinstraße war aber offenbar passierbar, zeitgleich fuhr eine andere Bahn in Richtung Griesheim ab.

Disponent

FNF-User

Beiträge: 721

Wohnort: Darmstadt

Beruf: keine Angabe

  • Nachricht senden

39

Samstag, 26. Mai 2012, 06:30

Das kommt immer mal wieder vor und zwar dann, wenn eine Auswechslung am Luisenplatz vorgenommen werden muss. Man lässt dann logischerweise den einen Zug direkt in Richtung BTOR laufen und den anderen in die gewünschte Fahrtrichtung.

Pallaswiese

FNF-User

Beiträge: 1 048

Wohnort: out of area, weit draußen

Beruf: Eisenbahnarchäologe und Schriftgelehrter

  • Nachricht senden

40

Samstag, 26. Mai 2012, 12:59

Das kommt immer mal wieder vor und zwar dann, wenn eine Auswechslung am Luisenplatz vorgenommen werden muss. Man lässt dann logischerweise den einen Zug direkt in Richtung BTOR laufen und den anderen in die gewünschte Fahrtrichtung.


Das habe ich jetzt, ehrlich gesagt, nicht verstanden. Eine 7, die über die Bismarckstraße fährt, fährt gewiß für viele Fahrgäste nicht in die gewünschte Fahrtrichtung, weil sie auf dem Luisenplatz aussteigen wollen. Zudem fuhr kurz davor eine weitere Tram mit Beiwagen ebenfalls Richtung WB-Platz, so daß hier eher eine kurzzeitige Verkehrsbehinderung vorgelegen haben muß.

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher