Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Frankfurter Nahverkehrsforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

K-Wagen

FNF-User

Beiträge: 4 990

Wohnort: Frankfurt Praunheim

Beruf: Maus Schubser im Software Support

  • Nachricht senden

301

Dienstag, 17. November 2015, 09:13

Der heutige zu meldende Sack Reis wäre, dass es mir eine Freude war, dass ich mit dem U2 Kurs der auf der U-6 fährt zur Arbeit fahren durfte und der Fahrer an der Heerstraße auf mich wartete bevor er die Türfreigabe wegnahm.
Dank dafür. :)
http://www.ginnheimer-kurve.de

Lasst endlich die Zweiachser wieder frei !

302

Dienstag, 24. November 2015, 15:43

Heute war auf der U6 auch wieder eine Dreifachtraktion von U2-Wagen unterwegs, darunter auch Wagen 406 & 387.
U7 Enkheim-Hausen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »U5-50« (24. November 2015, 15:44)


Hajü

FNF-User

Beiträge: 955

Wohnort: Frankfurt

Beruf: Container-Transporte (Bahn)

  • Nachricht senden

303

Dienstag, 24. November 2015, 20:39

.....gestern ebenfalls die gleiche Situation. Und das den ganzen Tag über bis ca 20 Uhr, also ohne Ausschieben nach der Früh-HVZ.

Beiträge: 4 978

Wohnort: einst (seit 1960) : Moskau - Paris, zuletzt: Moskau - Basel und seit 11.12.2011 auch wieder Moskau- Dribb-de-Bach - Paris / Nizza

  • Nachricht senden

304

Dienstag, 24. November 2015, 21:55

Auch noch länger, bin eben um 21:33 von der Bockenheimer Warte mit dem bereits mehrfach gesichteten u2-Kurs auf der U 6 in Richtung Heerstraße gefahren. :)

Schumi

FNF-User

Beiträge: 654

Wohnort: früher Frankfurt/M, jetzt Oberursel

Beruf: Ruheständler

  • Nachricht senden

305

Mittwoch, 25. November 2015, 07:15

Auf dem "Gleis ohne Wiederkehr" stehen jetzt auch die Ptb-Wagen 703 und 747, gefüllt mit demontierten Einzelteilen.
HHS

306

Mittwoch, 25. November 2015, 09:55

Auf dem "Gleis ohne Wiederkehr" stehen jetzt auch die Ptb-Wagen 703 und 747, gefüllt mit demontierten Einzelteilen.


Ist der Ptb 703 nicht schon 2012 in die Türkei abgewandert?

Gruß
HCW
Bei Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie den Ortsbeirat Ihres Vertrauens!

Schumi

FNF-User

Beiträge: 654

Wohnort: früher Frankfurt/M, jetzt Oberursel

Beruf: Ruheständler

  • Nachricht senden

307

Mittwoch, 25. November 2015, 10:20

Ich habe die Nummer 703 einem eingebautem Gelenkportal entnommen. Ich weiß nicht, ob der Wagen aus verschiedenen Einzelteilen zusammen gebastelt wurde.
HHS

Beiträge: 33

Wohnort: Unterliederbach

Beruf: Student

  • Nachricht senden

308

Mittwoch, 25. November 2015, 13:19

703 befindet sich in der Tat schon länger nicht mehr in Frankfurt, könnte es sich nicht um den Wagen 733 (mit TG Bornheim Werbung) handeln? Dieser steht dort ja auch abgestellt, seit er ich glaube Anfang April in Eckenheim entgleist ist.

Schumi

FNF-User

Beiträge: 654

Wohnort: früher Frankfurt/M, jetzt Oberursel

Beruf: Ruheständler

  • Nachricht senden

309

Mittwoch, 25. November 2015, 15:14

Es war um 7:00 Uhr noch zu dunkel, um die Nummern an der Front zu lesen. Nach Feierabend schaue ich noch einmal vorbei.
HHS

Schumi

FNF-User

Beiträge: 654

Wohnort: früher Frankfurt/M, jetzt Oberursel

Beruf: Ruheständler

  • Nachricht senden

310

Mittwoch, 25. November 2015, 17:33

Die Karawane zieht weiter.... Leider stand der Ptb, welchen ich als 703 gemeldet habe, nun hinter den davor abgestellten Fahrzeuge, so das ich keine Frontnummern abllesen konnte. Jedenfalls ist der Wagen ohne Werbung.
HHS

311

Mittwoch, 25. November 2015, 21:57

[...] welchen ich als 703 gemeldet habe [...] Jedenfalls ist der Wagen ohne Werbung.

Blöd nur, dass 703 in Gaziantep ist - 713, 723 und 743 im Einsatz sind und 733 der einzig denkbare wäre, welcher auf 7X3 zutreffen könnte. Könnte es vll. der 722 sein? Der hatte doch mit dem 733 die Entgleisung.
Alternativ wäre natürlich auch der 750 langsam mal "verschrottungsreif", wenn schon mit 747 die P-Wagen verschrottung (nach 729) angestoßen wird.
Gruß
Ptb-Wagen

Ole

FNF-Team

Beiträge: 1 997

Wohnort: Frankfurt am Main

Beruf: Azubi

  • Nachricht senden

312

Mittwoch, 25. November 2015, 22:37

733 wird in dieser Woche Frankfurt definitiv verlassen.

K-Wagen

FNF-User

Beiträge: 4 990

Wohnort: Frankfurt Praunheim

Beruf: Maus Schubser im Software Support

  • Nachricht senden

313

Donnerstag, 26. November 2015, 08:13

Ole:

Zitat

733 wird in dieser Woche Frankfurt definitiv verlassen.


Um zu einer Blechdose zu werden oder ist ihm ein zweites Leben vergönnt?
http://www.ginnheimer-kurve.de

Lasst endlich die Zweiachser wieder frei !

314

Donnerstag, 26. November 2015, 16:56

Um zu einer Blechdose zu werden oder ist ihm ein zweites Leben vergönnt?

Da ich nichts von einem Verkauf o.Ä. mitbekommen habe vermute ich, dass er die verschrottung der Ptb (nach 729) einleiten wird. ;(
Die VGF hat bestimmt die Hoffnung, die Unfallwagen zu verkaufen inzwischen aufgehoben.
Gruß
Ptb-Wagen

JürgenK

FNF-User

Beiträge: 131

Wohnort: Frankfurt

Beruf: Dipl.Ing.

  • Nachricht senden

315

Donnerstag, 26. November 2015, 18:20

Ich habe am Mittwoch ebenfalls die 2 Ptb-Wagen auf dem "Gleis ohne Wiederkehr" gesehen und konnte von draußen nur einen als 747 erkennen. Habe daraufhin im AB Eckenheim festgestellt, dass alle 4 auf Gleis 18 abgestellten Ptb's dort verschwunden sind, und zwar (von vorne) 750 (Ersatzteilspender), 747, 733 (Unfallschaden) und 722 (Unfallschaden). Da 733 mit Werbung TGB beklebt und 722 heftig mit Graffity verziert war und Schumi einen werbe-/farbenfreien Ptb identifiziert hat, müsste es sich um den 750 handeln, was auch von der Aufstellfolge in ECK Sinn macht. Aber wo sind dann 722 und 733 geblieben???

Die zuletzt in ECK abgestellten U2e's 402 und 400 sind dort ebenfalls verschwunden, aber nicht zur Verschrottung in der StZW. 402 habe ich am gleichen Tag im BB Ost entdeckt, 400 ist vermutlich mitgekommen (nicht sichtbar). Beide könnten HU-mäßig noch eingesetzt werden (06.10 bzw. 05.09)

Ptb 720 steht definitiv mit HU-Fristablauf (08.07) im BB Ost, vermutlich auch 724 (04.08), den ich vor 2 Wochen noch dort gesehen habe. Weiß jemand im Forum, was aus 704 und 707 geworden ist (beide sind definitiv nicht in ECK abgestellt und HU-Frist ist längst abgelaufen)?

Somit sind aktuell nur noch 24 Ptb's aktiv und werden ab Montag (Inbetriebnahme Station Preungesheim) auch sämtlich gebraucht (dann wieder 12 Kurse in der HVZ). Damit sind häufige Kursausfälle :( vorprogrammiert, es sei denn, die VGF reaktiviert noch kurzfristig die in ECK abgestellten Ptb's mit gültiger HU (695, 699, 712 und 739), soweit sie nicht wegen Motorschaden o.ä. abgestellt wurden.

Der restaurierte Museums-U2h 305 stand übrigens am Mittwoch auch im BB Ost.
JürgenK

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »JürgenK« (26. November 2015, 18:22)


Schumi

FNF-User

Beiträge: 654

Wohnort: früher Frankfurt/M, jetzt Oberursel

Beruf: Ruheständler

  • Nachricht senden

316

Donnerstag, 26. November 2015, 19:01

Auf dem Gleis ohne Wiederkehr standen heute abend nur noch die Wagen 392, 403, "703" und 747. Der "703" steht zwar frei, aber auf dem sichtbaren Kopfteil war die Fahrzeugnummer entfernt worden. Die andere Seite steht Press an 403.
HHS

Spirit

FNF-User

Beiträge: 505

Wohnort: Tarifgebiet 50

Beruf: Beobachter

  • Nachricht senden

317

Donnerstag, 26. November 2015, 19:19


[...]
Ptb 720 steht definitiv mit HU-Fristablauf (08.07) im BB Ost, vermutlich auch 724 (04.08), den ich vor 2 Wochen noch dort gesehen habe. Weiß jemand im Forum, was aus 704 und 707 geworden ist (beide sind definitiv nicht in ECK abgestellt und HU-Frist ist längst abgelaufen)?


Zumindest der Ptb-Wagen 724 war gestern Abend im Verband mit 706 auf der U5 unterwegs.

Gruß
Spirit
Beide schaden sich selbst: der zuviel verspricht und der zuviel erwartet. (Lessing)

318

Donnerstag, 26. November 2015, 19:55

Die zuletzt in ECK abgestellten U2e's 402 und 400 sind dort ebenfalls verschwunden [...]

Meinst du 400 und 404, welche wahrscheinlich rangierereien in Eckenheim machten, bzw. die P's überführten.

Weiß jemand im Forum, was aus 704 und 707 geworden ist (beide sind definitiv nicht in ECK abgestellt und HU-Frist ist längst abgelaufen)?

Beide sind 2014 nach Katovice verkauft worden.

Schumi:

Zitat

Der "703" steht zwar frei, aber auf dem sichtbaren Kopfteil war die Fahrzeugnummer entfernt worden. Die andere Seite steht Press an 403.

Der 750 hat auf einem Teil keine Nummer mehr. Ist glaube ich das B-Teil. Also es ist mit ziemlicher Sicherheit 750, da 703 in Gaziantep fährt.
Gruß
Ptb-Wagen

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Ptb Wagen« (26. November 2015, 19:59)


Beiträge: 96

Wohnort: Aus dem Antriebsbereich

Beruf: Feststellbremser

  • Nachricht senden

319

Donnerstag, 26. November 2015, 20:10

Ich bezweifle, dass 703 fährt... So als Einrichtungswagen.

320

Freitag, 27. November 2015, 13:08

Hallo,

704 und 707 sind nach meinen Informationen 2013 nach Gaziantep gekommen.

Gruß
HCW
Bei Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie den Ortsbeirat Ihres Vertrauens!

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher