Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Frankfurter Nahverkehrsforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 20. Januar 2013, 18:38

Wetterverhältnisse behindern Schienenverkehr in Frankfurt am Main

Hallo Freunde,

auf Grund der schlechten Wetterverhältnisse können die Züge der Linie U2 (Baustellenumleitung) und U9 von der Innenstadt bzw. Ginnheim kommend den Riedberg nicht anfahren.

Im Straßenbahnbereich wird der Verkehr gerade komplett eingestellt auf Grund der Vereisung der Oberleitung und der Stromabnahmer!

Gruß
HCW
Bei Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie den Ortsbeirat Ihres Vertrauens!

baeuchle

FNF-VIP

Beiträge: 2 942

Wohnort: documenta Stadt

Beruf: Messer

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 20. Januar 2013, 19:34

Die Umleitung für die U2 wurde aufgehoben; die Züge verkehren über die Riedwiese.

3

Sonntag, 20. Januar 2013, 19:37

Bin mal auf den Montagmorgen gespannt, sofern ich überhaupt bis zur Haltestelle komme.
Hoffentlich gibt es bei den in den Freiluftabstellanlagen stehenden Fahrzeugen keine riesenprobleme mit dem Eispanzer auf - oder besser gesagt um - die Fahrzeuge.

dawson

FNF-User

Beiträge: 562

Wohnort: Frankfurt Riedberg

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 20. Januar 2013, 19:46

Die VGF schafft es wie fast immer an Wochenenden leider nicht, im Web irgendwas über die Störung zu melden. Der Fahrgast erfährt das nur hier, falls er das Forum denn kennt, oder eben erst an der Haltestelle.
Für ein vollwertiges Netz - http://www.ginnheimer-kurve.de

420 281-8

FNF-Team

Beiträge: 4 381

Wohnort: 127.0.0.1

Beruf: Ausfragen, betüddeln, verhätscheln und umgarnen

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 20. Januar 2013, 20:17

Bin mal auf den Montagmorgen gespannt, sofern ich überhaupt bis zur Haltestelle komme. [...]
Vielleicht empfiehlt sich für den morgigen Weg zur Haltestelle diese Methode ;)
Gruß, 420 281-8
Jeder Mensch hat ein zweites Gesicht ...
Ich bin nicht "das Team" des FNF, PN zu Team-Angelegenheiten werden ignoriert und nicht beantwortet/weitergeleitet.
Anfragen an das Team bitte an team@frankfurter-nahverkehrsforum.de richten, danke!

7

Sonntag, 20. Januar 2013, 20:49

Bin mal auf den Montagmorgen gespannt, sofern ich überhaupt bis zur Haltestelle komme. [...]
Vielleicht empfiehlt sich für den morgigen Weg zur Haltestelle diese Methode ;)

Das habe ich mir vorhin gegen 17:15 auch gedacht, als ich nach Hause gelaufen bin. Allerdings habe ich die Idee wieder verworfen, da mir der Untergrund zu uneben erscheint - zu viel alter Schnee, Splitt, Kopfsteinpflaster etc., so dass die Kufen sicherlich nicht glatt darüberlaufen werden. Dazu noch die ganzen Neigungen im Bürgersteigbereich - ich weiß nicht.

Eine echte Alternative wäre ein Bob mit Kettenantrieb - wer holt mich morgen früh ab? :D

Beiträge: 2 676

Wohnort: M 490 - D 340 - D 346 - ICE 20

Beruf: Naturforscher - Forschernatur

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 20. Januar 2013, 21:00

In Sachsenhausen stehen einige Straßenbahnen am Lokalbahnhof und fahren nicht mehr. Bis auf Eine, die in der Brückenstrasse steht, praktischerweise nicht auf irgendwelchen Straßen. Zumindest auf der DFIs wurde aber informiert...

9

Sonntag, 20. Januar 2013, 21:00

Die VGF schafft es wie fast immer an Wochenenden leider nicht, im Web irgendwas über die Störung zu melden. Der Fahrgast erfährt das nur hier, falls er das Forum denn kennt, oder eben erst an der Haltestelle.
Inzwischen gibt es eine mit ""heißer" Nadel gestrickte Pressemeldung:

Zitat

20.01.2013
BLITZEIS - U-und Straßenbahnen "eingefroren"
Alle Straßenbahn-Linien "stehen" - Eingeschränkter Betrieb auf U1, 2, 3 und und 8 - Keine U9 - Busse fahren.


Der Winter hat am Sonntag abend mit Blitzeis den U-Bahn- und Straßenbahnverkehr der VGF fest im Griff. Betroffen sind alle (!) Straßenbahn-Linien im Stadtgebiet, sie "stehen"; außerdem die Linien U1, U2, U3 und U8, die nur zwischen Südbahnhof und Miquel-/Adickesallee fahren. Auch die U9 ist eingestellt. Busse fahren zur Zeit noch.
Quelle: VGF-Pressemeldung

10

Sonntag, 20. Januar 2013, 21:17

Bemerkenswert ist: Alle Straßenbahnlinien (mit Niederflurwagen !!!) sind eingestellt und die oberirdische A-Strecke (mit U5-Wagen) ist eingestellt. Den Ptb-Wagen und den U2-Wagen scheint das Eis wohl weniger auszumachen. So sind wohl die Linie U5, U7 und der einzelne Ptb auf der U6 (Gott sei dank, dass noch einer drauf ist !!!) weiterhin in Betrieb. (U4 unterirdisch auch).
Hier ist Walter, wer ruft?

11

Sonntag, 20. Januar 2013, 21:25

Liegt daran, dass die S-Wagen Störungen bekommen, sobald der Fahrstrom kurzzeitig weg ist.

12

Sonntag, 20. Januar 2013, 22:48

Aufgrund zu hoher Nachfrage ist der Server der VGF jetzt auch in die Grätsche gegangen, zuletzt wurde aber noch die Störungsmeldung zu den Ausfällen der U-/Strablinien von 23:55 Uhr auf Morgen früh 06:00 Uhr verlängert :!:

13

Sonntag, 20. Januar 2013, 22:53

Informationen gab es auch nur da, wo es DFI gibt. Ich stand mit meiner Freundin ne halbe Stunde in Oberrad und habe auf die Straßenbahn gewartet. Letztlich habe ich dann mein Auto aus dem Eis befreit und sie auf diesem Wege zum Bahnhof gebracht, wo sie ihren (glücklicherweise verspäteten) ICE noch bekommen hat. Offizielle Ersatztaxis gab es nicht, nur die üblichen Taxiabzocker mit Eurozeichen in den Augen, die die Haltestellen abklappern und hoffen daß jemand dumm genug ist, einzusteigen.

Die Idee mit den Schlittschuhen mag ja ganz lustig sein - aber mit normalen Schuhen auf Eis ist die Wahrscheinlichkeit für mich geringer, auf die Brezel zu fallen, als mit Schlittschuhen. (Letztere liegt bei 100%.) Ich hoffe mal, daß morgen die Straßenbahn wieder fährt, wenn ich los muß - ansonsten sehe ich für meinen Weg zur Arbeit tiefschwarz und darf mal wieder unfreiwillig mein Gleitzeitkonto runterfahren.
Dank Petra werde ich zum Kunstkenner. Je öfter ich das Gebrabbel höre, desto mehr verstehe ich van Gogh.

Ole

FNF-Team

Beiträge: 1 997

Wohnort: Frankfurt am Main

Beruf: Azubi

  • Nachricht senden

14

Montag, 21. Januar 2013, 06:07

Aktuell: U7 mit 2 Wagen und im Moment nur im 10min Takt!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ole« (21. Januar 2013, 06:09)


Ole

FNF-Team

Beiträge: 1 997

Wohnort: Frankfurt am Main

Beruf: Azubi

  • Nachricht senden

15

Montag, 21. Januar 2013, 06:20

Straßenbahnverkehr noch eingestellt
Der S-Bahnverkehr läuft noch normal.

16

Montag, 21. Januar 2013, 06:21

Oberrad: nix. Keine Bahn, kein Ersatzbus, kein Taxi. Ich werde dann wohl einen Tag frei nehmen müssen. *grummel*

Nachtrag: Die Seiten von VGF und RMV sind auch ausgefallen, also gibt es tatsächlich keine offiziellen Infos im Moment. Wer also im Gebiet das nicht mit DFI versorgt ist, wohnt, hat gelitten. Erbärmlich, daß bei so ein paar Flocken Schnee nichts mehr läuft.
Dank Petra werde ich zum Kunstkenner. Je öfter ich das Gebrabbel höre, desto mehr verstehe ich van Gogh.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Colaholiker« (21. Januar 2013, 06:28)


17

Montag, 21. Januar 2013, 07:09

@Colaholiker, es liegt eher am Eisregen als bei den Schneefällen, da dieser die Oberleitungen komplett zueist.

Derzeit fahren die Linien U1,2,3 & 8 nur zwischen Südbahnhof und Miquelallee, die U4 nur bis Seckbacher Landstraße und die U9 ist eingestellt.
Die U5,6,7 fahren größtenteils.
Straßenbahnen fahren derzeit nicht, Busse sollten unterwegs sein.

EDIT: U-Bahnen fahren soweit nach Plan, der 4er nur bis Seckbacher und der 2er nur bis Eschbach.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »S-Wagen 253« (21. Januar 2013, 07:14)


paddi.obi

FNF-User

Beiträge: 109

Wohnort: Kronberg/Taunus

Beruf: Student

  • Nachricht senden

18

Montag, 21. Januar 2013, 07:12

Laut Twitter fahren jetzt alle U Bahnen im unregelmäßigen Takt

19

Montag, 21. Januar 2013, 09:28

wie sieht es zurzeit auf der A-Strecke aus?

OnTheRun

FNF-User

Beiträge: 96

Wohnort: Frankfurt

Beruf: Objektleiter

  • Nachricht senden

20

Montag, 21. Januar 2013, 09:30

Brandaktuell ;)

Zitat

U-Bahnen fahren, Straßenbahnen nicht


Seit 9 Uhr fährt die U2 wieder bis Bad Homburg: Wegen eines in die
Oberleitung gestürzten Baumes endete die Linie seit Betriebsbeginn in
Nieder-Eschbach. Die U4 fährt weiterhin nur bis Seckbacher Landstraße,
ansonsten fahren alle U-Bahnen ihren Linienweg.

Die
Straßenbahnen stehen dagegen noch immer. Das Netz ist komplett lahm
gelegt, da die Oberleitungen mit einem millimeterdicken Eismantel
überzogen sind. Wann die VGF den Betrieb der neun Linien wieder
aufnehmen kann, ist zur Zeit noch nicht abzuschätzen.


Quelle: VGF Facebook

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tommy« (21. Januar 2013, 09:58) aus folgendem Grund: Quelle nachgetragen. Es wäre sehr schön, wenn du künftig bei fremden Texten auch eine Quelle angeben würdest. Ansonsten wird der Beitrag ohne Kommentar gelöscht.


Ähnliche Themen