Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Frankfurter Nahverkehrsforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Alf_H

FNF-User

  • »Alf_H« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 190

Wohnort: DA! DI? NA... (Stadt ohne Land oder Bus)

  • Nachricht senden

1

Freitag, 7. Juni 2013, 17:13

Seltsame U2-Wagen-Fuhre

Ich habe gestern eine seltsame Fuhre gesehen an der Konstablerwache (B-Strecke). Nur kurze Zeit nach Freigabe der U4-Linie wegen des Brandes/ Rauches. Ich glaube allerdings nicht das unmittelbar etwas mit dem Rauch zu tun hatte. Es war zwischen 23 und 23.30 Uhr.
So nun zu der Fuhre:
U2h-Wagen 303 (historisch/ rot-weiß) zog einen orange-beigen U2-Wagen. Genau konnte ich die Nummer nicht erkennen, aber es könnte 324 gewesen sein. Jedenfall war in diesem Wagen alles dunkel. Er hatte als Schlußlicht zwei orange-farben blinkende Lichter mit einer Art Gurt umgeschnallt bekommen. (Anders kann ich das jetzt nicht beschreiben). Im Blockabstand folgte dieser Fuhre dann solo 304 (historisch/ rot-weiß). Die Fahrer hatten Warnwesten an, evtl. Personal von der SZW.
Die Züge kamen von der Rampe Scheffeleck, also wohl aus Eckenheim und fuhren den Tunnel weiter Richtung Hbf/ Bockenheimer Warte.
Laut der Liste von Charles sind alle 32x-Wagen abgestellt (sofern nicht schon verschrottet).
Weiß jemand, was das für eine Fuhre war, und wieso da ein Zug hinterhergefahren ist ?
Capri-Sonne heisst jetzt "Capri Sun". :( Sonst ändert sich nix. Der "alte" Name muss wieder her ! ;(

2

Freitag, 7. Juni 2013, 17:31

Was die Überführung soll kann ich nicht sagen, aber der hinterher fahrende Wagen wird der Absicherung gedient haben. Wenn Fahrzeuge zwischen dem Museum in Schwanheim und der einer Abstellung woanders überführt werden, fährt immer eine Straßenbahn leer in kurzem Abstand hinterher. Bei "kalten" Fahrzeugen gibt es ja z.b. keine Abreißbremse...
Proper preparation prevents p*ss poor performance 8)

3

Freitag, 7. Juni 2013, 19:41

Könnte der vermeintliche 324 der 326 gewesen sein? Der ist ja noch orange-beige.

4

Freitag, 7. Juni 2013, 19:42

Das war aber definitiv ein orangener U2h ? Ich frage deshalb, weil ich gerade Angst um unseren 361 kriege, den letzten regulär eingesetzten U2(e).

In Eckenheim stehen ja etliche ausgemusterte U2h, aber irgendwann sollen die ja mal da weg. Ich würde vermuten, dass er in Richtung Stwz unterwegs war, um dort für seinen nächsten Zweck - wie auch immer der aussieht - vorbereitet zu werden.
Viele Grüße, vöv2000

5

Freitag, 7. Juni 2013, 23:26

@vöv2000

Kann dich beruhigen,bin eben mit dem 361 nach Hause gefahren,alles OK! :)
Lang leben die Einheitsloks

6

Samstag, 8. Juni 2013, 10:34

@vöv2000

Kann dich beruhigen,bin eben mit dem 361 nach Hause gefahren,alles OK! :)


Puh, da fallen mir tausend Steine vom Herzen, unserem orangenen Farbtupfer geht es gut. :)
Viele Grüße, vöv2000

7

Samstag, 8. Juni 2013, 10:57

Schlechte nachrichten u2 wagen 303+304 stehen in eckenheim
Ich schätze die werden bald rot weiss bunt sein da sind ja zwei drittel der wagen vollgeschmiert X(
Lang leben die Einheitsloks

8

Samstag, 8. Juni 2013, 12:36

Die zwei haben da oben glaube ich einen Stellplatz im geschlossenen Hallenteil, wo die Vandalen schon einbrechen müßten um ranzukommen. Was aber nicht zu empfehlen ist.....
Proper preparation prevents p*ss poor performance 8)

9

Samstag, 8. Juni 2013, 12:48

ne,leider nicht :thumbdown:
davor ist zwar ein hallentor aber irgendwie fehlt ein stück und dazwischen sit so ein baustellenzaun(also so einer mit dünnen stäben)
Der ist so verbogen,da passt man problemlos durch passt X(
Lang leben die Einheitsloks

Beiträge: 96

Wohnort: Aus dem Antriebsbereich

Beruf: Feststellbremser

  • Nachricht senden

10

Samstag, 8. Juni 2013, 12:54

Das war Wagen 326, die schrottreifen Fahrzeuge kommen wohl allmählich in die STZW.
Wie Colaholiker geschrieben hat, dient das Folgefahrzeug als Absicherung.

11

Samstag, 8. Juni 2013, 12:58

Also ich konnte in Eckenheim einen Orange Beigen u2 Wagen sichten,ganz rechts in der Ecke.Nummer weiß ich leider nicht.
Lang leben die Einheitsloks

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »timffm« (8. Juni 2013, 12:59)


12

Samstag, 8. Juni 2013, 13:06

Der Grund, warum 303+304 auf dem Außengelände stehen, könnte vielleicht sein, dass heute die nächste Fuhre geholt wird.

Ich denke, heute Nacht werden sie dann wieder in Sicherheit gebracht. ;)
Viele Grüße, vöv2000

Alf_H

FNF-User

  • »Alf_H« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 190

Wohnort: DA! DI? NA... (Stadt ohne Land oder Bus)

  • Nachricht senden

13

Samstag, 8. Juni 2013, 17:46

Wo werden denn die Wagen zerlegt/ verschrottet ? Etwas in der STZW und dann in Kleinteilen abtransportiert ?
Es gibt ja AFAIK keine Verbindung zum Eisenbahnnetz mehr, so daß man die Wagen verladen könnte und zu einem bekannten Verschrotter bringt.
Capri-Sonne heisst jetzt "Capri Sun". :( Sonst ändert sich nix. Der "alte" Name muss wieder her ! ;(

14

Samstag, 8. Juni 2013, 20:35

Also ich konnte in Eckenheim einen Orange Beigen u2 Wagen sichten,ganz rechts in der Ecke.Nummer weiß ich leider nicht.

Wenn gestern 326 weggeschleppt wurde und 361 noch im Linieneinsatz ist, bleibt ja nur noch der 331 übrig. ;)
Rück' stets zur Wagenmitte rein, noch andre steigen nach dir ein!

K-Wagen

FNF-User

Beiträge: 4 672

Wohnort: Frankfurt Praunheim

Beruf: Maus Schubser im Software Support

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 9. Juni 2013, 12:35

Alf_H:

Zitat

Wo werden denn die Wagen zerlegt/ verschrottet ? Etwas in der STZW und dann in Kleinteilen abtransportiert ?


Ja, meist in der Stzw. auf den Gleisen "ohne Wiederkehr", einsehbar von der Guerickestraße aus. Schumi, mit Logenblick auf die Stzw. wird sicherlich sagen können, ob besagter Wagen dort steht und welches Schicksal ihn erwartet. ;)
Die Ptb Wagen wurden allerdings vor der Auslieferung von Eckenheim in die Stzw. geschleppt, s. hier dort reisefertig gemacht und von der Stzw. gen Polen transportiert. Einge auch wieder nach Eckenheim zurück um sie von dort per Tieflader zu verfrachten.
Andere Wagen wurden direkt von Eckenheim gen. Türkei auf die Reise geschickt, mit Zwischestopp im Osthafen um sie dort auf Güterwagen zu verladen.
http://www.ginnheimer-kurve.de

Lasst endlich die Zweiachser wieder frei !

Schumi

FNF-User

Beiträge: 651

Wohnort: früher Frankfurt/M, jetzt Oberursel

Beruf: Ruheständler

  • Nachricht senden

16

Montag, 10. Juni 2013, 09:02

Von dem von K-Wagen angesprochenen Logenblick aus ist folgendes zu vermelden. Es müssen mehrere Fuhren durchgeführt worden sein. Auf den Gleisen ohne Wiederkehr stehen die Wagen 311, 319, 321, 322, 326 und 335. Es wurde auch schon mit dem zerlegen begonnen, auf Wagen 321 stand jemand mit einem Schweißbrenner und hat kräftig gewerkelt. Die Zerlegung scheint von einer Fremdfirma durchgeführt zu werden. Etwas OT: Laut Aussage eines Fahrers vom BB Ost sollen die beiden an der Uniklinik verunfallten S-Tw auch ausgeschlachtet werden.
HHS

17

Montag, 10. Juni 2013, 13:48

Etwas OT: Laut Aussage eines Fahrers vom BB Ost sollen die beiden an der Uniklinik verunfallten S-Tw auch ausgeschlachtet werden.

Hallo,

Soll der R-Wagen 023 auch verschrottet werden? weil der auch abgestellt ist

Was passiert mit den alten Radachsen der U2-Wagen?

Schumi

FNF-User

Beiträge: 651

Wohnort: früher Frankfurt/M, jetzt Oberursel

Beruf: Ruheständler

  • Nachricht senden

18

Montag, 10. Juni 2013, 18:21

Der Fahrer, welcher die Aussage über die verschrottung der S-Wagen war vom BB Ost. Dort gibt es keine R-Wagen. Heute abend (16:30 Uhr) waren die U2h-Wagen 319 und 321 schon nicht mehr da. Wer also noch ein Foto vom Wagen 326 machen möchte, sollte sich beeilen.
Er kann von der Guerickestrasse aus fotografiert werden.
HHS

19

Montag, 10. Juni 2013, 19:52

Waren diese Wagen in einem besonders schlechten Zustand oder beginnt man nun mit der Räumung der in Eckenheim abgestellten Fahrzeuge?

20

Montag, 10. Juni 2013, 22:59

Etwas OT: Laut Aussage eines Fahrers vom BB Ost sollen die beiden an der Uniklinik verunfallten S-Tw auch ausgeschlachtet werden.
Sind die beiden S-Wagen so stark beschaedigt worden, dass man sie komplett ausschlachtet? Auf den Bildern hat sich das nicht vermuten lassen... ?(

Ähnliche Themen