Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Frankfurter Nahverkehrsforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 23. November 2014, 20:18

[WI] Änderungen zum 12. Januar 2015

Die ESWE hat ihre Änderungen zum 12.1.2015 öffentlich gemacht:
eswe-verkehr.de


Unter anderem fährt die 18 jetzt zur HVZ bis Schierstein!

Beiträge: 2 646

Wohnort: M 490 - D 340 - D 346 - ICE 20

Beruf: Naturforscher - Forschernatur

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 23. November 2014, 20:49

Der Beitrag drunter ist zum gleichen Thema... :-/

Was ich nicht verstehe: wer soll denn davon profitieren? Die Linie 18 müsste an der Endstelle direkt nach links abbiegen können und direkt zum Veilchenweg fahren. Das spart bestimmt 5 Minuten Zeit ein! Mit so einem Riesen Umweg wird's einfach brutal unattraktiv :-/

3

Sonntag, 23. November 2014, 21:25

Mit so einem Riesen Umweg wird's einfach brutal unattraktiv :-/
Dafür ist das ESWE-Netz doch bekannt. 14, 23, 45, um ein paar Beispiele zu nennen. Der gesamte Bereich Dotzheim, Freudenberg, Schierstein, Äppelallee könnte gründlich neustrukturiert werden.
Der Beitrag drunter ist zum gleichen Thema... :-/
Der ist bereits ein Jahr alt...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »weirouge« (23. November 2014, 21:34)


4

Montag, 24. November 2014, 18:48

Die ESWE hat ihre Änderungen zum 12.1.2015 öffentlich gemacht:
eswe-verkehr.de
Linie 6

Der „Winterfahrplan“ der Linie 6 startet in diesem Jahr am 3. November und läuft voraussichtlich bis zum Beginn der Osterferien in 2015. Pausieren wird er in der Zeit vom 20. Dezember bis zum 9. Januar.
Verkehr zu Weihnachten 2014 und zum Jahreswechsel 2014/2015

Aufgrund steigender Fahrgastnachfrage hat zwischen den Jahren wieder der montags bis freitags Fahrplan für Ferientage Gültigkeit und nicht mehr der Samstags-Fahrplan.

Damit Linie 6 werktagsüber zwischen den Jahren immerhin alle 10 Minuten.

Gruß, ULF

5

Montag, 8. Dezember 2014, 22:10

Die ESWE hat inzwischen ihren neuen Netzplan online gestellt, sowohl schematisch als auch geographisch. Und zwar nicht den Standard-RMV-Stadtplan, sondern einen von Baumgardt. Da hinkt die MVG Mainz bislang hinterher, den Stadtplan gibt es nur in den Haltestellenübersichten.

6

Dienstag, 9. Dezember 2014, 06:43

Der Winterfahrplan der Linie 6 pausiert laur MVG nicht bis 9. Januar, sondern startet bereits am 5.Januar wieder.

7

Sonntag, 14. Dezember 2014, 12:58

Auf der Internetseite der ESWE gibt es mittlerweile das neue Fahrplanbuch zum Download.

Hier z.B. der neue Fahrplan der 28 mit Verlängerung in Mainz
http://www.eswe-verkehr.de/fileadmin/dow…15/Linie_28.pdf

Sie hat dann am Hbf. West an Arbeitstagen ca. 29 Minuten Pause.
Fährt dann die MVG auf der 28 mit, oder wieder ESWE alleine?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »FabiMZ« (14. Dezember 2014, 13:01)


8

Sonntag, 14. Dezember 2014, 17:25

Hier z.B. der neue Fahrplan der 28 mit Verlängerung in Mainz
http://www.eswe-verkehr.de/fileadmin/dow…15/Linie_28.pdf

Sie hat dann am Hbf. West an Arbeitstagen ca. 29 Minuten Pause.
Fährt dann die MVG auf der 28 mit, oder wieder ESWE alleine?

Lt. Tabellenkopf ist auch die MVG weiter im Boot, was nun auch nicht zwingend heißen muß, daß diese auch Fahrzeuge stellt. Sind die Fahrten an Schultagen von Erbenheim nach Mainz Hbf über Berliner Str., Sauerland und Südwestrundfunk eigentlich neu?

Gruß, ULF

9

Sonntag, 14. Dezember 2014, 18:35

Na ja, die ganze Linie wurde von den Zeiten neu geordnet und es wurden aus drei, fünf Verstärkerfahrten.
Wenn man sich beide Fahrpläne nach derzeitigem Stand anschaut, kann man keine Verbindung der 28 mit der 45 feststellen, da morgens alle Fahrten der 45 vom Raiffeisenplatz kommen.

10

Montag, 15. Dezember 2014, 12:54

Moin,
Na ja, die ganze Linie wurde von den Zeiten neu geordnet und es wurden aus drei, fünf Verstärkerfahrten.
Wenn man sich beide Fahrpläne nach derzeitigem Stand anschaut, kann man keine Verbindung der 28 mit der 45 feststellen, da morgens alle Fahrten der 45 vom Raiffeisenplatz kommen.



45
= ab WI-Hbf. weiter als L.45 nach Mainz



Gruß, ULF

11

Montag, 15. Dezember 2014, 16:57

Und genau das ist meiner Meinung nach neu.

12

Dienstag, 16. Dezember 2014, 12:56

Na ja, die ganze Linie wurde von den Zeiten neu geordnet und es wurden aus drei, fünf Verstärkerfahrten.
Wenn man sich beide Fahrpläne nach derzeitigem Stand anschaut, kann man keine Verbindung der 28 mit der 45 feststellen, da morgens alle Fahrten der 45 vom Raiffeisenplatz kommen.

Ach so, Du meintest den alten Fahrplan.

Gruß, ULF

13

Dienstag, 16. Dezember 2014, 16:45

Jup, ich meinte den derzeitigen, alten Fahrplan ;)

14

Sonntag, 21. Dezember 2014, 16:20

Linie 28 verlängert

http://www.mvg-mainz.de/aktuell/aenderun…reswechsel.html

Somit existiert erstmals eine Linie, die durch die Binger Straße fährt und den Hauptbahnhof somit umgeht.

Wie fuhr noch gleich die anläßlich der Eröffnung des Parkhauses City-Port eingerichtete City-Linie, als sie nicht mehr über Neubrunnenstraße fuhr?

Gruß, ULF

15

Sonntag, 21. Dezember 2014, 17:10

Stimmt, die Linie 18. :thumbup:
http://www.strassenbahnfreunde-mainz.de/…lan_1998_99.jpg
Wobei die da auch durch die Parcusstraße hätte fahren können, aber ich war da noch zu jung ;)

16

Dienstag, 23. Dezember 2014, 10:52

Moin,
Stimmt, die Linie 18. :thumbup:
http://www.strassenbahnfreunde-mainz.de/…lan_1998_99.jpg
Wobei die da auch durch die Parcusstraße hätte fahren können, aber ich war da noch zu jung ;)

Parcusstraße m.W. nur anfangs bei Bedienung von Neubrunnen- und Hindenburgstraße.

Gruß, ULF

17

Montag, 29. Dezember 2014, 10:06

http://www.mvg-mainz.de/aktuell/aenderun…anuar-2015.html

Zitat

Am Hauptbahnhof West wird zum Ausstieg der bestehende Haltebereich B bedient. Für die Abfahrt in Richtung Wiesbaden wird der neue Haltebereich D eingerichtet, der sich parallel zum Haltebereich A am Fahrbahnrand befindet.

18

Montag, 29. Dezember 2014, 21:30

Wo wird also pausiert? Linsenberg? Römerwall? Immerhin muss der Bus 29 Minuten stehen.

19

Montag, 29. Dezember 2014, 22:02

Ich glaube, unter der Brücke, da, wo die neue Halteposition hinkommen soll, ist noch eine alte, kleine, Haltebucht, in die ein Solobus geradeso reinpasst. Ich kann mich aber auch irren ;)

20

Montag, 29. Dezember 2014, 22:33

Dort hat früher mal die Linie 18 gehalten oder Cityport