Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Frankfurter Nahverkehrsforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 24. Februar 2016, 00:40

Schrifttyp

Hallo,

die Zielbänder / Zielanzeigen aus dieser Zeit:

http://www.tramrider.de/o305g-313-340-Da…1987-872109.JPG

Ist das ein normierter /typisierter Schrifttyp, der sozusagen einen Namen hat?

Vielen Dank für wissende Antworten,

mfG F-ZZ

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »F-ZZ« (24. Februar 2016, 00:54)


2

Mittwoch, 24. Februar 2016, 17:24

Würde ich das mit 'nem PC vergleichen, sieht das für mich wie Arial aus. Ist aber 'ne interessante Frage.
Viele Grüße, vöv2000

3

Mittwoch, 24. Februar 2016, 18:48

Arial sieht recht ähnlich aus, aber die Zielbeschilderung scheint mir Helvetica zu sein. Auf der Tramrider-Seite, von der das Bild stammt, finden sich auch Bilder mit Zielbeschilderung "12 Ersatzverkehr", und dort kann man bei der "1" und dem "t" den Unterschied festmachen: http://www.tramrider.de/o305g-313-340.htm

Zum Vergleich: Wikipedia: Helvetica Wikipedia: Arial

Meiner Erinnerung waren auch Wagennummer, "Stadtwerke Frankfurt am Main"-Schriftzug und andere Beschilderungen der Stadtwerke zu der Zeit in Helvetica.

4

Mittwoch, 24. Februar 2016, 23:14

Hallo,

vielen Dank an Euch Hinweisgeber, werde das morgen mal checken.

MfG F-ZZ

Ähnliche Themen