Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Frankfurter Nahverkehrsforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

41

Freitag, 4. März 2016, 18:16

Neuer Subunternehmer ist...... *trommelwirbel* die DB-Billigtochter der ORN, "SüdwestMobil".
Auf der Linie 68 fährt die ja auch schon, unter anderem mit einem lichtgrauen Gelenkbus, bei dem auf dem Nachläufer rechts und auch hinten das Fahrtziel angezeigt wird. Liniennummer allerdings nur auf der linken Fahrzeugseite. Gut, derzeit fährt man dort für die ORN.

Das ist ein Citaro G ex-FraBus. Der hat rundum auf jeder Seite Linien/Zielanzeigen (zwei auf der Türseite, eine am Heck, eine Fahrerseite, Front). Der hat auch getönte Scheiben. Schönes Fahrzeug :).

Mit der Liniennummer müßten die aber noch einmal üben, nicht nur bei dem Fahrzeug. Es scheint da welche zu geben, die vorne und auf der Türseite nur zweistellige Nummern zeigen können...

DaniDADI

FNF-User

Beiträge: 848

Wohnort: Weiterstadt-Braunshardt

Beruf: Schüler

  • Nachricht senden

42

Freitag, 4. März 2016, 23:40

Mit der Liniennummer müßten die aber noch einmal üben, nicht nur bei dem Fahrzeug. Es scheint da welche zu geben, die vorne und auf der Türseite nur zweistellige Nummern zeigen können...
Das gleixhe Problem hat Becker Bus in Groß-Gerau auf 2 MAN Lion City und Lino City G, dort genauer bei Wagen 1021 und 1022 könnte die Heckanzeige die Endhaltestelle anzeigen, aber sie zeigt nur die Linie wie 61 an und das sieht von hinten komisch aus.

43

Donnerstag, 24. März 2016, 22:39

Könnte es eigentlich sein, dass SWM ab Dezember mit gebrauchten Bussen aufschlägt oder bedeutet das MVG-Design gleichzeitig, dass Neufahrzeuge beschafft werden müssen?
Sippel hatte die Frankfurt-Volvos ja auch an das MVG-Design angepasst...

  • »Kevin Schöffler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 676

Wohnort: Budenheim b. Mainz

Beruf: Abteilung Kommunikation und Mobilitätsforschung bei traffiQ

  • Nachricht senden

44

Donnerstag, 24. März 2016, 23:01

SWM fährt bis 2024. Da werden also Neuwagen kommen. Lässt sich über die DB bestimmt auch besser einkaufen ;-)

45

Donnerstag, 24. März 2016, 23:59

Da werden also Neuwagen kommen.
Das impliziert ja ein Kausalitätsverhältnis, das ich nicht sehe. Ich hatte auch schon angesprochen, dass man dann möglicherweise alte Busse in neuem Gewand sieht, da eben keine Neufahrzeuge gefordert sind. Nichts spricht dagegen, mit Gebrauchtfahrzeugen mit ständigen Zu- und Abgängen acht Jahre zu fahren.

  • »Kevin Schöffler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 676

Wohnort: Budenheim b. Mainz

Beruf: Abteilung Kommunikation und Mobilitätsforschung bei traffiQ

  • Nachricht senden

46

Freitag, 25. März 2016, 09:14

Naja. Die SWM ist ein DB-Unternehmen. Erstens kann man sich so günstig ggf. dem Laufenden Vertrag anschließen, zweitens könnte man die Wagen nach 2024 weiter woanders einsetzen. Es würde mich sehr wundern, wenn die mit wechselnden Gebrauchten fahren würden. V.a. weil die ja auch erst mal aufs MVG-CI umgebaut werden müssen. Bei Neuwagen bestellst die halt gleich so und gut.

47

Montag, 13. Juni 2016, 19:35

Ich denke auch die 66, habe schon öfters Solo Busse von Sippel gesehen.
Korrekt. Da fährt v.a. am WE immer ein Solovolvo
Und eben gerade fuhr einer auf Linie 67 vom Hbf Richtung Zornheim.

48

Montag, 13. Juni 2016, 20:19

Aber der auf der Linie 67 ist meistens nur ein Umlauf der am Abend fährt

49

Montag, 13. Juni 2016, 20:39

Und eben gerade fuhr einer auf Linie 67 vom Hbf Richtung Zornheim.


Diese Fahrt ging dann in Zornheim auf die 66 über und fährt dort dann die Nacht durch bis 1:31.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »FabiMZ« (13. Juni 2016, 20:40)


50

Freitag, 1. Juli 2016, 08:30

63

Da in Mainz fast nur Gelenkbusse zum Einsatz kommen (und Sippel derzeit auch nur auf der 33 Solobusse betreibt)
Gerade gegen 9:25 auf dem Weg zur Arbeit an der Bauhofstraße einen Solo-Sippel auf der Linie 63 Richtung Mombach gesehen...
Und jetzt gerade vor ca. 10 Minuten den 211/811 auf der 63 an der Unimedizin Richtung Laubenheim. Ist es der MVG auf dem Kurs egal, ob Gelenk- oder Solobus eingesetzt wird?

51

Freitag, 1. Juli 2016, 11:50

Hallo,

das dürfte ein Kurs sein, wo halt das fährt, was da ist. Setzt aber auch nachdem er aus Laubenheim wieder in Mombach ist aus, soweit ich das beobachtet habe.

Grüße
Linie8

52

Freitag, 1. Juli 2016, 13:27

Auf dem Kurs wird öfters ein Solo-Volvo eingesetzt ;)

53

Mittwoch, 10. August 2016, 15:16

Da in Mainz fast nur Gelenkbusse zum Einsatz kommen (und Sippel derzeit auch nur auf der 33 Solobusse betreibt)
Neuerdings auch auf der 69, gesehen heute Hbf ab 9:10.

54

Mittwoch, 10. August 2016, 15:50

Dort fährt in den Semesterferien immer ein Solo-Volvo von Sippel ;)
Zumindest konnte ich das letztes Jahr auch beobachten...

55

Mittwoch, 17. August 2016, 16:19

Dort fährt in den Semesterferien immer ein Solo-Volvo von Sippel ;)
Immer ist auch nicht ganz treffend, denn diese Woche fährt da ein MVG-Gelenkbus, während der Solo-Sippel neben mindestens einem MVG-Solo auf der 9 unterwegs ist.

  • »Kevin Schöffler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 676

Wohnort: Budenheim b. Mainz

Beruf: Abteilung Kommunikation und Mobilitätsforschung bei traffiQ

  • Nachricht senden

56

Mittwoch, 17. August 2016, 16:39

Offenbar finden aktuell erste Fahrerschulungen statt. Zumindest sah ich nun mehrmals einen gut besetzten Iveco der DB Regio Bus Südwest auf den Linienwegen der 6, 63 und 64 rumfahren sehen - ohne Blinker, tlw. Über drei Spuren stehend etc.

57

Mittwoch, 17. August 2016, 16:52

tlw. Über drei Spuren stehend etc.
Über drei Spuren steht die Wochen ziemlich viel auf dem Weg von Hbf West zum Münsterplatz. Manche Fahrer fahren aber auch auf der zweiten Spur über die Alicebrücke, um sich erst am Aliceplatz vor die ordnungsgemäß wartenden Pkw zu drängen.

58

Samstag, 8. Oktober 2016, 16:20

Seit einiger Zeit sieht man immer wieder Sippel-Volvos ohne Nachstruckturierung der Zielanzeigen (d.h. wie zum Beispiel bei ESWE-Fahrzeugen) durch die Gegend fahren.

Heute Morgen konnte ich das bei WI-RS-843 auf der Linie 90 feststellen.

  • »Kevin Schöffler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 676

Wohnort: Budenheim b. Mainz

Beruf: Abteilung Kommunikation und Mobilitätsforschung bei traffiQ

  • Nachricht senden

59

Mittwoch, 12. Oktober 2016, 12:14

Momentan finden Streckenkunde-Fahrten durch die DB Regio Bus Südwest in Mainz statt. Mir kam vorhin HOM-PM 143 (?) ein Iveco Crossway in rot-weiß und dem Steckschild "Streckenkunde MVG" und dem Ziel "Bitte nicht einsteig" entgegen.

60

Mittwoch, 12. Oktober 2016, 12:17

Hab ich gegen 11 Uhr auch am Hauptbahnhof gesehen.
Außerdem fährt MZ-SM-938 mit Ziel Fahrerausbildung auf der neuen 76 herum, genauer sah ich ihn vom Schwermer kommend durch die Bahnunterführung in Richtung Mombacher Kreisel fahren.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »FabiMZ« (12. Oktober 2016, 12:18)


Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher