Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Frankfurter Nahverkehrsforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 25. Februar 2016, 15:13

Eine Ära geht Ende 2016 zu Ende - Ab Dezember 2016 Sippel kein MVG-Subunternehmer mehr

Tja... Damit hab ich zumindest nicht gerechnet. Sippel hat die Subunternehmerleistung für die MVG von 12/2016-12/2024 verloren. Neuer Subunternehmer ist...... *trommelwirbel* die DB-Billigtochter der ORN, "SüdwestMobil".

Man kann von Sippel halten, was man will und um die Volvo ist es echt nicht schade, aber Sippel fuhr doch schon sehr lange in Mainz. Lange bevor Arriva bzw. Netinera bei Sippel einstiegen. Neben Sippel und SWM haben sich noch zwei weitere Firmen beworben, ich VERMUTE eine davon war FraBus, der andere... Joa, keine Ahnung.

Spannend wird mit was die SWM hier dann fahren wird, da die Busse ja erstens in MVG-Farben und auch in Ausstattung fahren werden. Gut möglich, das wir da also ab Dezember gelbe Solaris, Iveco oder sonstwas erleben. Oder es wird ganz unspektakulär mit C2 oder LC.

Hier übrigens das offizielle Ergebnis:
http://ted.europa.eu/udl?uri=TED:NOTICE:…T:DE:HTML&src=0

2

Donnerstag, 25. Februar 2016, 15:30

Das Thema hatten wir vor einer Woche schon in einem anderen Forum (Simulation) und da wurde von mehreren Usern, die teilweise auch bei der ORN sind, von 20 Fahrzeugen gesprochen. Da in Mainz fast nur Gelenkbusse zum Einsatz kommen (und Sippel derzeit auch nur auf der 33 Solobusse betreibt) dürften es alle Lion's City G werden.
Vielleicht will man ja auch die ORN-Leistungen auf den Gemeinschaftslinien (außer 75) im MVG-Design fahren...

3

Donnerstag, 25. Februar 2016, 15:35

Da in Mainz fast nur Gelenkbusse zum Einsatz kommen (und Sippel derzeit auch nur auf der 33 Solobusse betreibt)

Das mit (Solobussen auf) der 70 http://www.nahnejohannsen.de/SippelO530I.htm hätte demnach bereits ein Ende gefunden? Sippel fährt nach eigenen Angaben hier: http://www.sippel.net/de/storypool/mainz…t_ftvlc6oq.html

Gruß, ULF

4

Donnerstag, 25. Februar 2016, 15:41

Auf der 70/71 hab ich seit bestimmt zwei Jahren keinen Sippler mehr gesehen. Dafür wird die gesamte MVG-Leistung auf der 33 (seit der Trennung mit der 56 an der Winterstrasse) von Sippel-Volvos bedient.

Die Liste ist aber auch nicht mehr aktuell...
"Bahr Baumarkt/Rheinallee" (58 )
"Ingelheimer Aue" (70)
"John-F.-Kennedy-Straße" (45)
"Isaac-Fulda-Allee" (9)
Die Nachtlinien

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »FabiMZ« (25. Februar 2016, 15:46)


5

Donnerstag, 25. Februar 2016, 15:49

Auf der 9 fahren noch Solos, ebenso auf der 33 (da ist MVG nur morgens drauf). Sonst dürfte tatsächlich alles Gelenk sein.

Mike Hartel

FNF-User

Beiträge: 167

Wohnort: Nierstein bei Mainz

Beruf: Altenpflegehelfer / Rettungungssanitäter im Katschutz beim ASB

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 25. Februar 2016, 18:35

Ich denke auch die 66, habe schon öfters Solo Busse von Sippel gesehen.

7

Donnerstag, 25. Februar 2016, 18:42

Neuer Subunternehmer ist...... *trommelwirbel* die DB-Billigtochter der ORN, "SüdwestMobil".

Von der SWM höre ich heut das erste Mal.
Seit wann fährt diese Tochter (ich meine jetzt allgemein irgendeine Linie)?

8

Donnerstag, 25. Februar 2016, 18:46

Neuer Subunternehmer ist...... *trommelwirbel* die DB-Billigtochter der ORN, "SüdwestMobil".

Von der SWM höre ich heut das erste Mal.
Seit wann fährt diese Tochter (ich meine jetzt allgemein irgendeine Linie)?
Die übernehmen immer mehr ORN-Altleistungen und haben in Kaiserslautern und Zweibrücken die Saar-Pfalz-Bus beerbt. Die SWM fährt auch viel aif ORN-Linien. Kennzeichen MZ-SM und in Kaiserslautern KL-A bzw. KL-D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Kevin Schöffler« (25. Februar 2016, 18:50)


9

Donnerstag, 25. Februar 2016, 18:48

Ich denke auch die 66, habe schon öfters Solo Busse von Sippel gesehen.
Korrekt. Da fährt v.a. am WE immer ein Solovolvo

Mike Hartel

FNF-User

Beiträge: 167

Wohnort: Nierstein bei Mainz

Beruf: Altenpflegehelfer / Rettungungssanitäter im Katschutz beim ASB

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 25. Februar 2016, 19:05

Heute in Nieder Olm gesehen.

11

Donnerstag, 25. Februar 2016, 19:57

Der Volvo 7700 fährt auch werktags von morgens bis abends auf der 66!

Edit: Ach, und nachts ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »weirouge« (25. Februar 2016, 20:01)


12

Donnerstag, 25. Februar 2016, 20:11

Vielleicht will man ja auch die ORN-Leistungen auf den Gemeinschaftslinien (außer 75) im MVG-Design fahren...
Und warum bitte? Die ORN hätte zwar jeden Grund, so verschämt zu sein, dass man den eigenen Firmenauftritt aufgibt, aber aus marketingtechnischer Sicht ist das doch totaler Quatsch - und im Übrigen nicht mit den Richtlinien des Bahnkonzerns für seine Busunternehmen vereinbar.

LC G hätte ich SüdwestMobil nicht zugetraut, ganz schön teuer. Für den Auftragsverkehr tun es doch auch Solaris oder Scania-Wagen. An den Beschaffungen des DB-Konzerns ist SüdwestMobil doch nicht beteiligt, oder?

13

Donnerstag, 25. Februar 2016, 20:42

Es kann nur besser werden als mit den Volvo. Vielleicht gibts ja Iveco als Solo? ;-)

LinieO

FNF-User

Beiträge: 811

Wohnort: Früher O, K56, jetzt 106, 115, 116 und 170

Beruf: armer Student

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 25. Februar 2016, 21:24

Naja wenn man sich so Billig-LC Gs wie die BVH für Darmstadt holt, dann sollte das auch nicht sooo teuer werden, ist ja die Sparausstattung hoch 10.
Die Liebe ist wie eine Straßenbahn, es kommt immer die nächste :)

15

Donnerstag, 25. Februar 2016, 21:41

Wobei die LC G noch echt Luxus gegen die Ivecos sind. :rolleyes:

16

Donnerstag, 25. Februar 2016, 22:19

Sind denn überhaupt Neufahrzeuge gefordert? Andernfalls erwartet uns ein lustiges Potpourri, wie man es von SüdwestMobil kennt. Die Fahrzeuge aus Wien, Hamburg, Essen, etc. sehen im MVG-Look sicher gut aus...

17

Donnerstag, 25. Februar 2016, 22:27

Die fahren bis 2024... Da wird man nicht mit alten Kisten rumfahren... ;).

18

Freitag, 26. Februar 2016, 08:28

Man kann von Sippel halten, was man will und um die Volvo ist es echt nicht schade, aber Sippel fuhr doch schon sehr lange in Mainz.
Haben sich Paproth einverleibt. http://www.sippel.net/de/ueber_uns/chronik/ Als der in Mainz fuhr, fuhr da Sippel auch schon in Mainz?

19

Freitag, 26. Februar 2016, 14:08

Man kann von Sippel halten, was man will und um die Volvo ist es echt nicht schade, aber Sippel fuhr doch schon sehr lange in Mainz.
Haben sich Paproth einverleibt. http://www.sippel.net/de/ueber_uns/chronik/ Als der in Mainz fuhr, fuhr da Sippel auch schon in Mainz?
Sippel fährt seit 1994 in Mainz ;-)

20

Freitag, 26. Februar 2016, 16:52

Sippel fährt seit 1994 in Mainz ;-)

Paproth fuhr noch deutlich früher.

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher