Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Frankfurter Nahverkehrsforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Headtallica

FNF-User

  • »Headtallica« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 241

Wohnort: Die ÖPNV-Alm Gründau

  • Nachricht senden

21

Montag, 25. April 2016, 10:01

Der Wagen hat zumindest eine Überlandausstattung (sprich Überlandsitze, Ablagemöglichkeiten über den Sitzen und Aussenschwenktüren). Ob der jedoch einen Laderaum hat, kann ich nicht sagen.
Avatar: Ex- MKK-RD 295 (Wagen 295) der RDG, jetzt isser wech :(

22

Montag, 25. April 2016, 11:20

Den O 407 hat es nur in der Ausführung als Solohochflurbus gegeben. Optional konnten hier auch Kofferräume bestellt werden. Der O 405 G von Stroh ist - wie hier richtig beobachtet wurde - in Überlandausführung ausgerüstet worden. Es ist und bleibt aber ein O 405 G.

Headtallica

FNF-User

  • »Headtallica« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 241

Wohnort: Die ÖPNV-Alm Gründau

  • Nachricht senden

23

Dienstag, 26. April 2016, 21:19

Dann nehme ich hiermit meinen Schwachsinn mit O405GÜ zurück :D

Was mir auch aufgefallen ist, das es bei Stroh neuerdings Echtzeitinfos in der RMV App gibt. Aber 100% läuft das noch nicht, da wird einem manchmal eine Verspätung von 30 Minuten angezeigt, aber im Endeffekt hat der Bus dann erfreulicherweise nur wenige Minuten Verspätung.
Avatar: Ex- MKK-RD 295 (Wagen 295) der RDG, jetzt isser wech :(

24

Donnerstag, 16. Juni 2016, 18:42

Die Mercedes Integro mit der Wagennummer 718 ist noch im Fuhrpark von Stroh, allerdings wohl in Altenstadt. Habe den Bus heute morgen vor der Halle, gemeinsam mit einigen Citaro LE's gesehen. Seine Farbgebung hat der Wagen behalten.

25

Donnerstag, 16. Juni 2016, 20:21

der 804 (O405GÜ, ex KVK) ist aber noch im Fuhrpark.

Kann man den wirklich als GÜ bezeichnen? Ich dachte das ist ein "normaler" O405G mit einer Tür vorne vom O407 und einer Überlandzielanzeige an der Front.

Soweit ich weiß, gab es mal eine Hand voll O407G, welche technisch wohl O405G sind, aber wie die O407 einen Laderaum unten hatten, was diese Busse zum O407G machten.


Bei dem steht sogar O 407 in der Tür
Beati pauperes spiritu, quoniam ipsorum est regnum caelorum

26

Freitag, 17. Juni 2016, 09:21

der 804 (O405GÜ, ex KVK) ist aber noch im Fuhrpark.

Kann man den wirklich als GÜ bezeichnen? Ich dachte das ist ein "normaler" O405G mit einer Tür vorne vom O407 und einer Überlandzielanzeige an der Front.

Soweit ich weiß, gab es mal eine Hand voll O407G, welche technisch wohl O405G sind, aber wie die O407 einen Laderaum unten hatten, was diese Busse zum O407G machten.


Bei dem steht sogar O 407 in der Tür

Das sagt aber nichts über das Baumuster aus, denn auch einen O 405 N konnte man mit einer Außenschwenktür des O 405 NÜ bestellen (Beispiel BRN LU-ET 787).

LinieO

FNF-User

Beiträge: 826

Wohnort: Früher O, K56, jetzt 106, 115, 116 und 170

Beruf: armer Student

  • Nachricht senden

27

Freitag, 17. Juni 2016, 10:14

Ums kurz zu machen:

Es gibt keine O 407 G oder O 405 GÜ, das sind alles O 405 G.
Liegt daran das der 407er ganz andere Maße als der 405er hatte.
Die Liebe ist wie eine Straßenbahn, es kommt immer die nächste :)

28

Donnerstag, 23. Juni 2016, 19:18

Heute wurden die neuen Buszüge des Regionalverkehrsdienstes Gründau geladenen Gästen präsentiert. Die Zulassungen der Zugfahrzeuge und der Anhänger müssen noch vorgenommen werden. Die Kennzeichen sind allerdings wie folgt vorhanden (noch nicht abgesiegelt und mit HU Plaketten versehen): MKK-RD 944 bis MKK-RD 947 für die Solaris New Urbino Zugfahrzeuge und MKK-RD 615 bis MKK-RD 617 für die HESS Anhänger.

Busse und Anhänger sind klimatisiert und haben Fußböden in Holzoptik (geht also nicht nur bei Mercedes-Benz Bussen sondern auch bei Solaris). Die Sitze sind mit rot-bunten Wollplüschauflagen gepolstert. Das Ganze macht einen sehr hübschen Eindruck. Die Buszüge sind in dem üblichen "Kinzigtal-Gelb" gehalten. Damit hat RDG nun neben dem ebenfalls gelben ISUZU Midibus fünf gelbe Busse und drei gelbe Anhänger.

Sorry, ist mir in den falschen Thread geraten. Habe den Beitrag in den richtigen übertragen und einen Moderator gebeten, in diesem Thread zu löschen.

Headtallica

FNF-User

  • »Headtallica« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 241

Wohnort: Die ÖPNV-Alm Gründau

  • Nachricht senden

29

Donnerstag, 23. Juni 2016, 22:34

Wobei das Thema gerade auch passt, denn hier wird geplant, die MAN Lion's City gegen Solaris NewUrbino auszutauschen. Sofern sich der Solaris behauptet, kommen 6 weitere Wagen.
Avatar: Ex- MKK-RD 295 (Wagen 295) der RDG, jetzt isser wech :(

riedv

FNF-User

Beiträge: 43

Wohnort: Main-Kinzig-Kreis

Beruf: Kaufm. Angestellter

  • Nachricht senden

30

Freitag, 24. Juni 2016, 11:04

Ich fände es schade, wenn die MAN aus dem Fuhrpark bei Stroh tatsächlich verschwinden würden. Bin mit denen immer gerne gefahren. Sind die denn so störungsanfällig oder sind die Solarien einfach günstiger in der Anschaffung?

Und passen denn die Göppel-Anhänger mit den Solaris Zugfahrzeugen zusammen oder muss da umgerüstet werden?

Headtallica

FNF-User

  • »Headtallica« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 241

Wohnort: Die ÖPNV-Alm Gründau

  • Nachricht senden

31

Freitag, 24. Juni 2016, 11:12

Nun gut, bis die letztendlich verschwinden wird mindestens noch 1 Jahr vergehen, der neue newUrbino muss erstmal kommen, und RDG hat ja auch länger auf die 4 Urbinos gewartet als gedacht war. Soweit ich weiß, ist das System von Hess und Göppel einheitlich gewesen, aber ich bin mir da nicht 100% sicher. Aber die MAN haben das Manko, dass sie keine Klimaanlage besitzen, und Klimaanlagen sind eine Forderung der KVG Main-Kinzig geworden, zumindest für die Linien, die ausgeschrieben wurden. Vielleicht haben die auch schon eine gewisse KM-Grenze erreicht, aber ich finde, dass die MAN ansonsten noch im guten Zustand sind.
Avatar: Ex- MKK-RD 295 (Wagen 295) der RDG, jetzt isser wech :(

Ähnliche Themen