Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Frankfurter Nahverkehrsforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

HSF

FNF-Multiaccount

  • »HSF« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 166

Wohnort: Frankfurt am Main

  • Nachricht senden

1

Montag, 13. Juni 2016, 21:14

25. Juni 2016: Acht unterschiedliche Trambahn-Typen unterwegs

Historie trifft Moderne: Acht unterschiedliche Trambahn-Typen unterwegs
Fahrzeugparade und Sonderverkehr mit historischen und modernen Straßenbahnen der VGF am 25. Juni 2016



Am 25. Juni 2016 werden alle fahrfähigen Straßenbahn-Wagentypen der VGF aufeinandertreffen. Die VGF und die HSF veranstalten in der Aufstellanlage am Stadion eine Parade aller acht Baureihen. Zu sehen sein werden Bahnen der Typen „K“, „L/l“, „M/m“, „N“, „O“, „Pt“, „R“ und „S“. Zudem werden im Anschluss an die Parade mit mehreren Fahrzeugen Sonderfahrten angeboten.

Ausführliche Informationen zur Veranstaltung sind unter http://www.hsf-ffm.de/events-sonderfahrt…arade-2016.html zu finden. (ab)
Kontakt
HSF-Vereinskommunikation
E-Mail: presse(at)hsf-ffm.de

Besuchen Sie uns im Internet unter www.hsf-ffm.de oder www.verkehrsmuseum.info.

2

Mittwoch, 15. Juni 2016, 21:41

Schöne Sache, gefällt mir, auch, wenn ich leider aus terminlichen Gründen nicht teilnehmen kann.

Ist ja eine nette Herausforderung, bei 8 Gleisen und Regelbetrieb alle 8 Fahrzeuge alphabetisch aufsteigend in eine Reihe zu bekommen. Da wird wohl der K-Wagen ständig auf das zweite Gleis von Westen fahren müssen und ein Linien-S-Wagen das Feld abrunden. Wenn der dann hoffentlich auf selbiger Höhe, wie alle anderen Wagen anhält.

Zu den Besuchsbedingungen:

Die Regenfälle der Tage legen wohl nahe, dass die orangene Warnweste als Schwimmweste ausgeführt sein muss, sonst darf man nicht weiter als Vogelweidstraße mitfahren :D

Ernsthafte Frage:
Warum eine orangene Warnweste? Tut es nicht auch eine gelbe, also z.B. Warnwesten aller Art?

HSF

FNF-Multiaccount

  • »HSF« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 166

Wohnort: Frankfurt am Main

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 15. Juni 2016, 23:17

Warum eine orangene Warnweste? Tut es nicht auch eine gelbe, also z.B. Warnwesten aller Art?
Diese Vorgabe kommt von der VGF, nicht von uns. Bei der VGF hat Warnschutzkleidung grundsätzlich orange zu sein. Eine detaillierte Begründung ist mir nicht bekannt. Es wurde irgendwann mal so festgelegt und die Festlegung kommuniziert. Nicht aber der Gedanke/Grund dahinter.
Dafür hat sie am Flughafen grundsätzlich gelb zu sein (ist im Luftverkehr international vorgeschrieben, weil man es besser sieht!), und die Warnweste im Auto darf entweder oder sein. Das darf halt jeder so festlegen, wie er möchte. Nenn es künstlerische Freiheit. ^^ (es)
Kontakt
HSF-Vereinskommunikation
E-Mail: presse(at)hsf-ffm.de

Besuchen Sie uns im Internet unter www.hsf-ffm.de oder www.verkehrsmuseum.info.

4

Mittwoch, 15. Juni 2016, 23:20

Böse Zungen behaupten, daß die orangenen Warnwesten sich erstens besser im cremefarbenen Fahrzeuglack spiegeln und somit die Fotos verhunzen und man sich zudem einfach vor einem Arbeitswagen verstecken kann... :D
Proper preparation prevents p*ss poor performance 8)

5

Donnerstag, 16. Juni 2016, 07:46

Hallo,

dann sollte die VGF mal Orange-Warnwesten vorhalten, die man leihen kann.

Gruß
HCW
Bei Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie den Ortsbeirat Ihres Vertrauens!

6

Donnerstag, 16. Juni 2016, 09:12

Mal ganz ehrlich. Da organisiert die HSF ehrenamtlich so ein Event, die vgf unterstützt, das ganze kostet außer einer normalen Fahrkarte nichts, und Du forderst noch leihbare Warnwesten? Sorry aber da würde ich mal mein Anspruchsdenken überprüfen... :(
Proper preparation prevents p*ss poor performance 8)

7

Donnerstag, 16. Juni 2016, 09:20

Böse Zungen behaupten, daß die orangenen Warnwesten sich erstens besser im cremefarbenen Fahrzeuglack spiegeln und somit die Fotos verhunzen und man sich zudem einfach vor einem Arbeitswagen verstecken kann...

Das ist immer so schön, beim L-Wagen, wenn gefahrlos im Zug sitzendes Personal einen kräftig orangenen Klecks ins Bild bringen :rolleyes:

Ansonsten klingt das logisch: Arbeitswagen sind orange und das dazugehörige Personal, was im Gleisbereich arbeitet, hat das passende orangene Outfit dazu. Achtung, da ist ein VGF-Mitarbeiter!
Eine Verwechslung mit einem ADAC-Pannenhelfer ist somit ausgeschlossen :D

Die Tage sah ich einen Mann mit orangener Weste mit Besen im Tiefbahnhof in der Näher der Treppen. Mein erster Gedanke: Die Fahrgastlenker haben nun Hilfsgeräte zum Verstauen der Fahrgäste in die Bahn :D bis ich auf der Rückseite einen anderen Aufdruck sah.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »SoundofN1« (16. Juni 2016, 09:21)


8

Donnerstag, 16. Juni 2016, 09:27

Mal ganz ehrlich. Da organisiert die HSF ehrenamtlich so ein Event, die vgf unterstützt, das ganze kostet außer einer normalen Fahrkarte nichts, und Du forderst noch leihbare Warnwesten? Sorry aber da würde ich mal mein Anspruchsdenken überprüfen... :(

Sehe ich auch so. Allerdings dürfte es sich nur eine Bitte aus versicherungs- und haftungsrechtlichen Gründen sein. Ich würde auch nur meine gelbe mitnehmen. Wenn man sich aber nur auf den für Fußgänger erlaubten Wegen befindet, geht das sicherlich auch ohne.

Da ich leider nicht anwesend sein kann: Bitte macht doch einer (von weitem) ein Foto der Fotografen. Das Geblinke der ganzen Westen muss ja irre aussehen 8o

9

Donnerstag, 16. Juni 2016, 09:34

Mal ganz ehrlich. Da organisiert die HSF ehrenamtlich so ein Event, die vgf unterstützt, das ganze kostet außer einer normalen Fahrkarte nichts, und Du forderst noch leihbare Warnwesten? Sorry aber da würde ich mal mein Anspruchsdenken überprüfen... :(
Danke – in diese Richtung gingen meine Gedanken auch. Bei der Sonderfahrt mit dem 1302 hier in Leipzig neulich war es auch an jedem Teilnehmer, selbst eine Warnweste mitzubringen (als ausdrückliche Teilnahmevoraussetzung), wobei hier keine Farbe vorgegeben war, und so schwer ist es ja nun nicht, eine solche Weste zu organisieren.

Davon ab, bei vielen Fans dürften solche Westen doch ohnehin zum Marschgepäck zählen… :D
TOYNBEE IDEA
IN MOViE `2001
RESURRECT DEAD
ON PLANET JUPITER

10

Donnerstag, 16. Juni 2016, 09:38

Eben. Die Warnwesten kosten heute fast nichts mehr (wer die nur alle Jubeljahre mal braucht, kann die billigste nehmen), und selbst wer kein Auto hat, kann die immer wieder mal gebrauchen. Man sieht auch immer öfter mal Radfahrer mit Warnweste...

Aber man kann mal anregen, daß es beim nächsten Mal Tickets zum Preis von 25 Euro gibt, wo die Warnweste inklusive ist. :D
Proper preparation prevents p*ss poor performance 8)

Darkside

FNF-VIP

Beiträge: 8 108

Wohnort: Syberia

Beruf: Kleriker

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 16. Juni 2016, 14:55

Bei der Bahn ist es so, daß die Arbeiter orange tragen und die SiPos in dem hellgelbgrün
gekleidet sind - zu Unterscheidung.Die SiPos sind den Arbeitern gegenüber weisungsbefugt.
Ist es bei Tramarbeiten im Betrieb nicht genau so?!
In god we trust - on earth we don't

Sincerly yours, NSA
powered by US government

12

Freitag, 17. Juni 2016, 04:50

Ich habe bei der vgf noch nie überhaupt jemanden mit gelber Warnkleidung gesehen... Von daher wäre ich überrascht...
Proper preparation prevents p*ss poor performance 8)

13

Freitag, 17. Juni 2016, 07:21

Gelb ist nur der Betriebsleiter

Der Betriebsleiter hat die gelbe Warnweste.
Davon hatte ich mich am vergangenen Freitag überzeugen können, wo der RNV- und der HEAG-Betriebsleiter beim Dampfzug in Mannheim war.
Viele Grüße aus Darmstadt - Jörg "Baertram" D.
RMV senkt die Preise? - Eher fährt unser Tw 37 aus eigener Kraft von Wixhausen nach Leimen.
Der Bergstraße gibt man 4 Minuten - der Heimstättensiedlung werden sie genommen. Waren das noch Zeiten, als der "H-Bus" von der (Fach-)Hochschule zur Berliner Allee nur 2 Minuten brauchte.

Beiträge: 96

Wohnort: Aus dem Antriebsbereich

Beruf: Feststellbremser

  • Nachricht senden

14

Freitag, 17. Juni 2016, 18:13

Sowie die Verkehrsmeister.

Die Sipos/Sakras tragen bei der VGF ebenfalls orange.

Mag sein, dass die Warnweste euch das Bild kaputt macht. Aber viele vergessen leider, dass die Straßenbahn echt ist und kein Spielzeug. Demnach ist es auch völlig in Ordnung, dass das Zugpersonal die Arbeitskleidung trägt.

15

Freitag, 17. Juni 2016, 22:49

Hallo,

bei mir im Vehrkehrsbetrieb ist auch noch eine Magenta-WarnWeste zugeteilt.

Was könnte das sagen?

Viele Grüße F-ZZ

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »F-ZZ« (17. Juni 2016, 22:49)


Charly

FNF-VIP

Beiträge: 11 662

Wohnort: Over the rainbow

Beruf: Customer adviser

  • Nachricht senden

16

Samstag, 18. Juni 2016, 01:48

Was könnte das sagen?
Dass Eure Fahrzeuge Magenta-Werbung tragen und die Warnwesten von der Telekom gesponsert wurden?

17

Samstag, 18. Juni 2016, 21:17

Hallo,

bei mir im Vehrkehrsbetrieb ist auch noch eine Magenta-WarnWeste zugeteilt.

Was könnte das sagen?

Viele Grüße F-ZZ

Bei Magenta musste ich auch sofort an das Unternehmen mit dem "T" denken.

Magenta hat ja einen hohen Anteil an Rot. Rot wird auch für "Halt" und "Stop" verwendet. Vielleicht ein Einweiser für das rückwärtige Abstellen von Fahrzeugen?

18

Samstag, 18. Juni 2016, 23:17

Die BG schreibt orangene Warnwesten vor. Zumindest bei der VGF.

jtaube

FNF-User

Beiträge: 191

Wohnort: Steinbach (Taunus)

Beruf: "Rentier"

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 23. Juni 2016, 11:36

Ab wann werden die Fahrzeiten der Sonderfahrten am Samstag veröffentlicht ?
Auf der Internetseite von der Historische Straßenbahn Frankfurt am Main e.V.
sind sie leider noch nichtzufinden.

Vielen Dank für eine Info und Grüße.
jtaube

HSF

FNF-Multiaccount

  • »HSF« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 166

Wohnort: Frankfurt am Main

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 23. Juni 2016, 15:37

Ab wann werden die Fahrzeiten der Sonderfahrten am Samstag veröffentlicht ?
Der Fahrplan wird ab heute Abend auf unserer Internetseite abrufbar sein. (ab)
Kontakt
HSF-Vereinskommunikation
E-Mail: presse(at)hsf-ffm.de

Besuchen Sie uns im Internet unter www.hsf-ffm.de oder www.verkehrsmuseum.info.