Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Frankfurter Nahverkehrsforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 27. Juni 2016, 19:29

Ältere Busse in Hessen

Guten Abend liebes Forum,

Und zwar habe ich vor im Sommer ein bisschen durch den RMV zu fahren.

Meine Frage ist: Auf welchen Linien in Hessen sind noch alte Busse anzutreffen (0405, 0405G, SG 242, NG 312 etc.) und gibt es bestimmte Zeiten, wann diese unterwegs sind (in den Sommerferien)?

2

Montag, 27. Juni 2016, 19:38

Der Stadtverkehr Maintal betreibt noch einen MB O405, welcher aber nur unregelmäßig als Schulbus oder auf der Linie MKK-23 & 24 als Verstärker verkehrt.
Außerdem fahren in Maintal noch ein paar alte C1 (Baujahr 2000/1 - kein Facelift) auch als Schulbus bzw. Verstärker. Den alten C1 sieht man ihr Alter aber deutlich an(innen sowie außen).
Ansonsten fahren im normalen Linienbetrieb, auf allen Linien ( MKK-22, MKK-23, MKK-24, MKK-25) nur C1 Facelift (Baujahr 2010).

https://de.wikipedia.org/wiki/Stadtverkehr_Maintal
U7 Enkheim-Hausen

Dieser Beitrag wurde bereits 10 mal editiert, zuletzt von »U5-50« (27. Juni 2016, 19:50)


3

Montag, 27. Juni 2016, 19:38

Da diese Fahrzeuge größtenteils nur noch Schulleistungen oder Verstärker fahren, wirst Du in den Ferien nur auf den Betriebshöfen Glück haben.

4

Montag, 27. Juni 2016, 20:33

Zu empfehlen ist eigentlich immer die Stadtwerke Marburg. Dort gibt es noch einen NG 312, einen NM 222 und einen O 405 GN(1), sowie diverse andere etwas ältere Fahrzeuge, aber alles andere als einen einheitlichen Fuhrpark :D
"Ich bin nicht zu spät, der Fahrplan geht vor."

5

Montag, 27. Juni 2016, 20:54

Bei WASSUM gibt es einen O405. Aber wenig auf Linie zu sehen...

Headtallica

FNF-User

Beiträge: 252

Wohnort: Die ÖPNV-Alm Gründau

  • Nachricht senden

6

Montag, 27. Juni 2016, 21:51

Wenn du dich beeilst bzw. jetzt schon Zeit und die Möglichkeit hast, dann komm mal nach Gelnhausen. Da laufen derzeit noch 1 O405G, und zwar je einer von Regionalverkehr Main-Kinzig und RDG , sowie ein O405 von 1987/88 bei der Firma RDG - Im Planeinsatz wohlgemerkt. Für die RDG-Wagen musst du dich wie gesagt aber beeilen, weil in 1-2 Wochen werden die durch die Solaris-Hess-Gespanne ausgetauscht.
Avatar: Ex- MKK-RD 295 (Wagen 295) der RDG, jetzt isser wech :(

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Headtallica« (27. Juni 2016, 21:52)


7

Montag, 27. Juni 2016, 22:59

Falls du die böse Bundeslandgrenze überwinden willst, in Aschaffenburg kannste O405Ner ohne Ende fotografieren. :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »runer« (27. Juni 2016, 22:59)


8

Dienstag, 28. Juni 2016, 15:45

NG 312, 1999er NL 263 und 1999-2001er NG 313 gibts bis Ende des Jahres auch in Mainz noch ;)

9

Dienstag, 28. Juni 2016, 19:44

In Rüsselsheim dürften noch einige O405(N) und MAN NGs fahren. Teilweise allerdings leider in bemitleidenswerten Zuständen.
You said the air was singing
It's calling you, you don't believe
These things you've never seen
Never heard, never dreamed.


http://urbanarea.de
http://blog.urbanarea.de

Lukas

FNF-User

Beiträge: 190

Wohnort: Mühlheim (ehemals Offenbach)

Beruf: Fachinformatiker für Systemintegration

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 28. Juni 2016, 20:17

In Offenbach ist noch ein einziger MAN NG 313 mit dem Baujahr 2001 unterwegs. Dieser wird aber im Verlaufe dieses Jahres noch ausgemustert.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Lukas« (28. Juni 2016, 20:17)


11

Mittwoch, 29. Juni 2016, 09:27

In Rüsselsheim dürften noch einige O405(N) und MAN NGs fahren. Teilweise allerdings leider in bemitleidenswerten Zuständen.

Rüsselsheim hat nur noch zwei MAN A15.

Ansonsten fahren noch auf der OF-45 und OF-46 in Rödermark an Schultagen noch O405 und ein O405N.

Zwischen Seligenstadt und Zellhausen ist zu Schulzeiten meist ein O405GN2 im Einsatz.

Ob Wissmüller seinen O407 noch hat, weiß ich nicht.

Die VGG hat noch einen oder zwei O407, wobei einer in Weinheim stationiert ist.

Die NVS fährt eventuell auch noch mit den O 405 GN2 auf den Linien 676 und 669 an Schultagen.


Zu empfehlen ist eigentlich immer die Stadtwerke Marburg. Dort gibt es noch einen NG 312, einen NM 222 und einen O 405 GN(1),

Gibt es zu den Marburger Bussen auch Kennzeichen?

Wenn möglich, bitte alle Eure Sichtungen mit Kennzeichen hier melden. Ich würde mich (auch) darüber freuen :)
Von den rot-weißen wünsch ich mir:
RIS: Erst 1, dann 2, dann 3, dann 4
und dann steh ich mit (max.) +5 (Min.) vor der Tür!

12

Mittwoch, 29. Juni 2016, 09:37

In Rüsselsheim dürften noch einige O405(N) und MAN NGs fahren. Teilweise allerdings leider in bemitleidenswerten Zuständen.

Rüsselsheim hat nur noch zwei MAN A15.
Was sind das eigentlich (Fabrikat ist mir nicht erinnerlich) für ältere Busse in "Sonderlackierung", die dort gerne vor dem Schwimmbad stehen?

Lukas

FNF-User

Beiträge: 190

Wohnort: Mühlheim (ehemals Offenbach)

Beruf: Fachinformatiker für Systemintegration

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 29. Juni 2016, 09:43

Der Marburger O405GN1 hat das Kennzeichen MR-KD 23. Laut meinem Kumpel, der aus Marburg kommt, ist er nur noch auf der Schülerlinie 15 und als Ersatzfahrzeug anzutreffen. Da aber Marburg seit dem 01.04.2015 Umweltzone ist und der GN1 nur noch mit Sondergenehmigung fahren darf, wird diese zum Ende des Jahres auslaufen und er wird wohl ausfemustert.

BTW: In Hanau lassen sich auch noch viele Citaros der ersten Generation mit dem Baujahr 1999 finden.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Lukas« (29. Juni 2016, 09:45)


14

Mittwoch, 29. Juni 2016, 10:00

In Rüsselsheim dürften noch einige O405(N) und MAN NGs fahren. Teilweise allerdings leider in bemitleidenswerten Zuständen.

Rüsselsheim hat nur noch zwei MAN A15.
Was sind das eigentlich (Fabrikat ist mir nicht erinnerlich) für ältere Busse in "Sonderlackierung", die dort gerne vor dem Schwimmbad stehen?

Ich bezog das jetzt auf die Stadtwerke Rüsselsheim. Die anderen Busse kenne ich leider (noch) nicht.

@an alle: Es geht laut Themenersteller hier nicht um die Citaros und MAN A21, 23 usw., sondern um eine Generation früher ;)
Von den rot-weißen wünsch ich mir:
RIS: Erst 1, dann 2, dann 3, dann 4
und dann steh ich mit (max.) +5 (Min.) vor der Tür!

15

Mittwoch, 29. Juni 2016, 15:40

Also mich interessiert alles unter Baujahr 2000.
Bin jetzt schon dankbar für die vielen Antworten :)
Aber wem noch was einfällt, immer her damit :)

16

Mittwoch, 29. Juni 2016, 16:50

Also mich interessiert alles unter Baujahr 2000.


Dann empfehle ich den Stadtbus Bad Homburg/Oberursel. Da wirst Du voll auf Deine Kosten kommen. :D

Neben den Schwerpunktmäßig eingesetzten MAN A21 (in teils unterschiedlichsten Lackierungen und Ausführungen) triffst Du dort noch auf ein paar Citaro der ersten Generation (also keine Facelift), ein paar Centroliner und mit ganz viel Glück noch auf die 3türigen A10 (F-VV 356 + F-VV 357).
Und wenn's etwas moderner sein soll, gibt's noch 3 Lion's City, 2 Centroliner Evolution, ein paar Setra S415NF und ein Scania OmniLink.
Viele Grüße, vöv2000

17

Mittwoch, 29. Juni 2016, 19:31

In Bad Homburg sind die meisten Busse jünger als 2000, Ausnahme sind die beiden MAN A10, Baujahr 1998. Wie alt die Transdev-Citaro sind, weiß ich nicht, können aber locker auch 2000 oder jünger sein.

Auch, wenn diese Busse für den marktüblichen Verkehr alt sind, sind die dem Themenersteller wohl nicht alt genug ;)
Von den rot-weißen wünsch ich mir:
RIS: Erst 1, dann 2, dann 3, dann 4
und dann steh ich mit (max.) +5 (Min.) vor der Tür!

18

Mittwoch, 29. Juni 2016, 19:35

Ist zwar nicht in Hessen, aber in Peine fahren bei der PVG noch sehr viele MAN A21 des Baujahres 1999 (Stand März diesen Jahres). Dabei kann man noch etliche O405N von Melskotte erwischen.
Von den rot-weißen wünsch ich mir:
RIS: Erst 1, dann 2, dann 3, dann 4
und dann steh ich mit (max.) +5 (Min.) vor der Tür!

19

Mittwoch, 29. Juni 2016, 19:53

Bei Paul omnibus fährt ein Baujahr 1999 Citaro auf Der line 270 zwischen 5:00-17:30, Montag-Freitag RüD-Wp 249

20

Mittwoch, 29. Juni 2016, 20:13

In Bad Homburg sind die meisten Busse jünger als 2000, ...


Ach stimmt, das war ja die erste Beschaffung A21 ohne die Schwenkschiebetür, die noch Ende der 90er beschafft worden sein dürfte (und die ersten A10 ablöste). Davon fährt aber keiner mehr.
Viele Grüße, vöv2000

Zurzeit sind neben Ihnen 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Besucher